0 ansichten

So fügen Sie Ihren Podcast zu Ihrer Facebook-Seite hinzu

Mobiler Zuhörer für Facebook-Podcasts

Erreichen Sie automatisch mehr Podcast-Hörer und Ihre Fans.

You are here: Home / Social Media Artikel / So fügen Sie Ihren Podcast zu Ihrer Facebook-Seite hinzu

7. Oktober 2021 // von Mike Allton

Lesezeit: 4 Minuten

Podcasts gehören derzeit zu den beliebtesten und effektivsten Methoden der Inhaltserstellung. Der Vorteil der Nutzung der Kraft dieser Technik besteht darin, dass Sie direkt und intimer mit Ihrem Publikum kommunizieren können.

Um jedoch mehr aus Ihren Podcasts in Bezug auf Markenbildung und digitales Marketing herauszuholen, benötigen Sie eine Zielgruppe. Das Teilen von Dateien oder Links zu Ihren Podcasts ist der beste Weg, Zuhörer zu gewinnen. Soziale Medien sind erwartungsgemäß der führende Kanal in dieser Abteilung.

Wussten Sie, dass Sie Ihren Podcast jetzt zu Ihrer Facebook-Seite hinzufügen können? Tatsächlich können Sie mehr als einen hinzufügen, wenn Sie mehrere Podcasts haben!

Die Vorteile sind zweifach:

Erstens sieht Facebook jedes Mal, wenn du eine neue Podcast-Episode veröffentlichst, automatisch diese Episode und teilt sie auf deiner Seite, um die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe auf deine Episode zu lenken.

Das ist Podcast-Promotion 101, richtig? Sie müssen Ihre neueste Folge immer noch auf Ihren anderen Kanälen und mit Ihren E-Mail-Abonnenten teilen, aber jetzt spart Ihnen Facebook einen Schritt und erledigt dies umgehend, sodass Sie sofort mehr Downloads erhalten.

Aber um erfolgreich zu sein und mit den Besten auf diesem Gebiet zu konkurrieren, müssen Sie eine Vielzahl von Facebook-Followern haben.Glücklicherweise gibt es heute viele Möglichkeiten, mehr Follower auf Facebook zu gewinnen. Sie können sie von zuverlässigen und beliebten Websites kaufen oder Influencer bezahlen, um Ihre Marke zu vermarkten und den Verkehr auf Ihre Facebook-Seite zu lenken.

Wenn Sie außerdem über ein Werbebudget für Ihre Show verfügen, können Sie das Publikumswachstum weiter automatisieren, indem Sie Facebook-Werbeanzeigen einrichten, um neue Beiträge auf Facebook-Seiten automatisch zu fördern. Wenn Facebook also automatisch Ihre neueste Podcast-Folge teilt, wird diese sofort verwendet, um Ihre Reichweite auf zusätzliche Zielgruppen auszudehnen.

Zweitens erhält Ihre Facebook-Seite einen völlig neuen Tab für alle Ihre Podcast-Inhalte!

Genau wie Fotos und Videos sehen Ihre Fans und Ihr Zielpublikum einen „Podcast“-Tab, der alle Ihre Podcast-Episoden auflistet und es super einfach macht, sie zu finden und anzuhören!

Da Facebook anerkennt, dass der Podcast-Konsum größtenteils eine Mobile-First-Erfahrung ist, sind der Podcast-Tab und automatisierte Posts nur für mobile Betrachter Ihrer Seite sichtbar. Desktop-Podcast-Fans, ich fürchte, Sie haben Pech.

AKTUALISIEREN: Facebook hat angekündigt, dass diese Funktion im Juni 2022 eingestellt wird und dass ab dem 6. Mai keine neuen Podcasts zu Facebook-Seiten hinzugefügt werden können. Es ist unklar, ob es in Zukunft eine Ersatz- oder Alternative für Podcaster geben wird, was schade ist, da ich gerade meinen neuen Virtual Event Strategist-Podcast auf meiner eigenen Facebook-Seite hinzugefügt hatte.

Lassen Sie mich Sie durch die genauen Schritte führen, die ich unternommen habe, um unseren beliebten Agency Accelerated-Podcast auf der Facebook-Seite von Agorapulse einzurichten.

Beginnen Sie mit Facebook-Seiten-Podcasts

Bevor Sie Ihren Podcast zu Ihrer Facebook-Seite hinzufügen, muss er von einem Podcast-Host mit mindestens einer veröffentlichten Folge gehostet werden, damit Sie einen RSS-Link für Ihren Podcast haben, den Sie gleich brauchen werden. Wenn Sie Ihren Podcast noch nicht an anderer Stelle eingerichtet haben, beginnen Sie mit dieser Anleitung und kehren Sie dann zurück, sobald Sie fertig sind. Facebook wird, wie Apple Podcasts, einfach ein Verzeichnis und Verteiler Ihrer Sendung sein.

Jetzt müssen Sie nur noch diesen einfachen Schritten folgen.

Gehen Sie zuerst zu Ihrer Seite auf Facebook und vergewissern Sie sich, dass Sie ein Administrator sind, damit Sie das Admin-Menü auf der linken Seite Ihres Bildschirms sehen, und suchen Sie nach Podcast.

Klicken Sie anschließend auf Podcasts und, vorausgesetzt, niemand anderes in Ihrem Team hat ihn bereits hinzugefügt, klicken Sie auf Podcast hinzufügen.

Drittens kopieren Sie Ihren Podcast-RSS-Link und fügen ihn in das Formular ein und klicken auf Hinzufügen.

Viertens wird Facebook Ihren Podcast scannen und die damit verbundene administrative E-Mail abrufen. Auf diesem nächsten Bildschirm sehen Sie eine gehashte Version dieser E-Mail-Adresse. Wenn Sie davon ausgehen, dass es sich um Ihre E-Mail-Adresse oder um eine Person aus Ihrem Team handelt, klicken Sie auf Weiter, um einen eindeutigen Bestätigungscode per E-Mail zu erhalten. Dadurch wird sichergestellt, dass nur der Eigentümer eines Podcasts diesen einer bestimmten Facebook-Seite zuordnen darf.

Sobald Sie schließlich den E-Mail-Bestätigungscode erhalten und Facebook zur Verfügung gestellt haben, wird Ihr Podcast authentifiziert und Sie müssen nur noch auf Veröffentlichen klicken. Hier können Sie Clips aktivieren, was ich gleich erklären werde.

Sobald Sie Ihren Podcast verbunden und veröffentlicht haben, hat Facebook innerhalb von etwa einer Stunde Ihre gesamte veröffentlichte Bibliothek mit Shows gescannt und alle sind auf Ihrem neuen Podcast-Tab verfügbar.

Liste der Facebook-Podcast-Episoden

Alle Episoden, die Sie innerhalb der letzten Woche veröffentlicht haben, werden als Podcast-Beitrag auf Ihrer Seite geteilt, und sobald Sie neue veröffentlichen, werden sie ebenfalls geteilt.

Facebook-Podcast-Feed-Beitrag

Interessanterweise werden die Podcast-Episoden als Videos veröffentlicht, ähnlich wie Headliner.app funktioniert. Das Miniaturbild des Podcasts wird automatisch in ein dynamisches Video integriert, das den Ton Ihrer Sendung abspielt.

Facebook-Podcast-Clips

Ein weiteres cooles Feature, das ich erwähnen muss, ist, dass Sie und Ihr Publikum ganz einfach Clips aus Ihren Podcasts erstellen und teilen können!

Angenommen, Sie hören sich das Agency Accelerated-Interview mit Allen Kay an und Sie haben eines der fabelhaften Nuggets, die Allen geteilt hat, absolut geliebt. Tippen Sie unten auf Ihrem Bildschirm auf die Schaltfläche „Teilen“ und dann auf „Clip erstellen“.

Dadurch wird ein Fenster „Clip erstellen“ auf Ihrem Mobilgerät geöffnet, das Ihnen die Miniaturansicht der Podcast-Episode anzeigt, und unten sehen Sie eine Wellenform, die das Audio darstellt, das Sie nach links oder rechts wischen können, um an den Punkt des Podcasts zu gelangen, den Sie teilen möchten . Über der Wellenform ist eine blaue Klammer eingeblendet, die das spezifische Segment der Show darstellt, das Sie teilen möchten.

Wenn Sie das Segment gefunden haben, das Sie teilen möchten, tippen Sie auf Fertig und dann können Sie entscheiden, ob Sie es mit Ihrem persönlichen Profil oder einer von Ihnen verwalteten Seite teilen möchten, was Sie in dem Beitrag sagen möchten, und auf Teilen tippen, um es zu veröffentlichen .

Wenn Sie ein Remote-Live-Produzent oder eine Marketingagentur sind, würde ich unbedingt empfehlen, dies in Ihr Repertoire und die Wiederverwendung von Inhalten für Kunden einzubauen. Lassen Sie sie wissen, dass unter den mehr als 30 Verzeichnissen und Zielen, die Sie zur Förderung und Verbreitung ihres Podcasts einrichten möchten, Facebook dabei sein wird und sogar dabei helfen wird, wichtige Audioausschnitte zu erstellen und zu teilen, um die Show weiter zu verstärken und die Gäste zum Strahlen zu bringen.

Abschließend

Als Podcaster ist eines der größten Probleme, mit denen Sie wahrscheinlich konfrontiert sind, der Aufbau einer Zielgruppe. Glücklicherweise haben soziale Medien es einfacher gemacht, indem Sie es Ihnen ermöglichen, viele Menschen zu erreichen und diejenigen anzuziehen, die sich für Ihre Inhalte interessieren. Wenn Sie beispielsweise Ihren Podcast auf Facebook hinzufügen, werden Ihre Inhalte einem großen Teil der Internetnutzer zugänglich. Hoffentlich helfen Ihnen die Informationen in diesem Artikel dabei, Ihre Karriere im Bereich Podcasting und Inhaltserstellung zu verbessern.

Verwandt

Über Mike Allton

Mike Allton ist ein Content Marketing Practitioner – ein Titel, den er erfunden hat, um seinen ganzheitlichen Ansatz für das Content-Marketing darzustellen, der Blogging, soziale Medien, E-Mail-Marketing und SEO nutzt, um den Verkehr zu steigern, Leads zu generieren und diese Leads in Verkäufe umzuwandeln. Er ist ein preisgekrönter Blogger, Redner und Autor sowie Head of Strategic Partnerships bei Agorapulse.

Mike ist ein Virtual Event Consultant und hat mit Jenn Herman, Stephanie Liu, Amanda Robinson und Eric Butow zusammengearbeitet, um zu schreiben Ultimativer Leitfaden für Social Media Marketing herausgegeben von Entrepreneur Press.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Wie füge ich freunde auf facebook hinzu
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector