0 ansichten

Eine Anleitung zum Löschen des Facebook-Cache auf verschiedenen Geräten [2022 aktualisiert]

In der heutigen Welt nutzen wir alle aus so vielen Gründen gerne soziale Medien. Einige der Gründe sind zur Unterhaltung oder um mit Freunden und Familien in Kontakt zu treten, die weit von uns entfernt sind.Wir veröffentlichen auch gerne einige Videos und Fotos auf unserem Social-Media-Konto, damit wir sie mit anderen teilen können. Und natürlich ist Facebook eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen, die wir heutzutage nutzen.

Also, wenn Sie sich fragen, wie Sie können leeren Sie den Facebook-Cache Unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden, sollten Sie dies auf jeden Fall lesen und auf Ihrem Gerät anwenden. Auf diese Weise können Sie mehr Platz für Ihre Nutzung sparen.

Wenn Sie Ihre Facebook-Informationen versehentlich löschen. Sie können gelöschte Messenger-Nachrichten gemäß der detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitung abrufen.

Teil 1: Was sind Facebook-Caches? – Eine kurze Einführung

Wir haben viele Möglichkeiten, wie wir auf unser Facebook-Konto zugreifen können. Solange Sie über eine Internetverbindung oder mobile Daten verfügen, die Sie verwenden können, können Sie mit Ihrem iPhone-Gerät, Android-Gerät, iPad und sogar Ihrem Computer zu Ihrem Facebook-Konto navigieren.

Und mit der täglichen Nutzung von Facebook neigen wir dazu, temporäre Dateien auf unseren Geräten zu haben, und diese temporären Dateien werden Caches genannt. Diese Caches nehmen Platz auf unserem Android, iPhone und Computer ein, was ein Grund dafür ist, warum wir sie hin und wieder bereinigen müssen.

Facebook-Caches sind genau wie alle anderen Caches, die Sie auf Ihrem Gerät haben. Dies sind ebenfalls temporäre Dateien, die die Facebook-App verwendet, um Informationen zu laden, die Sie auf Ihrem Bildschirm sehen. Da Sie jedoch vorerst Ihr Facebook verwenden, häufen sich die von ihm erstellten Caches auch auf Ihrem Gerät, was der Grund dafür ist, warum Sie Speicherplatz für Ihren Speicher verlieren.

Aus diesem Grund sollten Sie Befreien Sie sich von diesen Facebook-Caches um mehr Platz zu sparen und um zu verhindern, dass Ihr Gerät eine schlechte Leistung erleidet.

Löschen Sie den Facebook-Cache

Teil 2: So löschen Sie den Facebook-Cache auf dem iPhone-Gerät

Während Sie Ihr iPhone-Gerät zum Surfen auf Facebook verwenden, erhalten Sie tatsächlich so viele Caches, die auf Ihrem iPhone-Gerät gespeichert sind. Aus diesem Grund besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr iPhone langsam arbeitet.

Wenn Sie Ihre Einstellungen überprüfen möchten, die Facebook-App, dass Sie nur 100 MB Speicherplatz angesammelt haben, aber tatsächlich mehr als das verbraucht, müssen Sie den Facebook-Cache auf Ihrem iPhone-Gerät löschen.

Methode 1

Damit Sie loslegen können, sind hier die Dinge, die Sie befolgen müssen, um den Facebook-Cache auf Ihrem iPhone-Gerät zu löschen.

Schritt 1: Fahren Sie auf Ihrem iPhone fort und öffnen Sie Ihre Facebook-Anwendung.

Schritt 2: Fahren Sie von dort aus fort und tippen Sie auf die drei horizontalen Linien am unteren Bildschirmrand neben Ihrem Benachrichtigungssymbol.

Schritt 3: Von dort gelangen Sie zu einer anderen Seite, auf der Sie „Einstellungen“ auswählen.

Schritt 4: Fahren Sie dann in den Einstellungen fort und tippen Sie einfach auf die Option Kontoeinstellungen.

Schritt 5: Scrollen Sie auf der Seite Kontoeinstellungen nach unten und wählen Sie Browser.

Schritt 6: Fahren Sie auf der Browserseite fort und tippen Sie einfach auf die Schaltfläche Daten löschen. Dadurch werden alle Caches gelöscht, die Facebook auf Ihrem iPhone-Gerät erstellt hat.

Facebook-Cache Iphone

Methode 2

Ein weiterer Weg für Sie leeren Sie den Facebook-Cache auf Ihrem iPhone-Gerät ist, indem Sie lediglich die Facebook-Anwendung deinstallieren und erneut installieren. Und damit Sie dies tun können, sind hier die Schritte, die Sie befolgen müssen.

Schritt 1: Fahren Sie fort und öffnen Sie die Einstellungen-App Ihres iPhone-Geräts.

Schritt 2: Fahren Sie in den Einstellungen fort und wählen Sie einfach die Option Allgemein.

Schritt 3: Tippen Sie danach einfach auf Nutzung.

Schritt 4: Wählen Sie dann unter Verwendung die Option Speicher verwalten.

Schritt 5: Wählen Sie von dort aus die Facebook-App aus und tippen Sie dann auf die Schaltfläche App löschen.

Dadurch wird die Facebook-App von Ihrem iPhone-Gerät gelöscht und gleichzeitig werden auch Ihre Facebook-Caches geleert. Wenn Sie Facebook erneut installieren möchten, müssen Sie lediglich in Ihren App Store gehen und nach Facebook suchen und herunterladen.

HINWEIS: Nach allem Wissen des iPhone-Benutzers ist es wichtig, dass Sie den Facebook-Cache auf Ihrem Gerät einmal im Monat löschen, wenn Sie Facebook jeden Tag Ihres Lebens verwenden. Aber wenn Sie Ihr Facebook selten auf Ihrem iPhone-Gerät verwenden, können Sie es maximal alle drei Monate auf Ihrem Gerät deinstallieren und neu installieren.

Teil 3: So löschen Sie den Facebook-Cache auf einem Android-Gerät

So löschen Sie den Cache von Android

Alle Android-Geräte werden heutzutage mit einem Anwendungsmanager geliefert, den Sie für Ihre Apps verwenden können, z. B. um den Cache jeder App zu bereinigen. Dies ist praktisch, wenn Sie möchten Facebook-Cache löschen auf Ihrem Android-Gerät. Denn genau wie das iPhone-Gerät belegt auch der Facebook-Cache, den Sie auf Ihrem Android-Gerät haben, viel Platz, was zu einer schlechten Leistung Ihres Geräts führen kann.

Jedes Mal, wenn Sie eine bestimmte App auf Ihrem Android-Gerät verwenden, speichert sie auch temporäre Dateien und dient als Referenz. Damit Sie also den Speicherplatz zurückerhalten, den diese Caches auf Ihrem Android-Gerät gewinnen, sollten Sie diesen Facebook-Cache entfernen. Dies könnte auch eine Möglichkeit für Sie sein, Systemfehler zu beheben, die Sie mit der Facebook-App auf Ihrem Android-Gerät haben.

Damit Sie wissen, wie Sie können Facebook-Cache löschen auf Ihrem Android-Gerät, hier sind die Dinge, die Sie tun müssen.

Schritt 1: Fahren Sie auf Ihrem Android-Gerät fort und öffnen Sie die App „Einstellungen“.

Schritt 2: Fahren Sie in Ihren Einstellungen fort und tippen Sie auf Speicher. Dadurch gelangen Sie zu einer anderen Seite.

HINWEIS: Wenn Sie ein Android-Gerät haben, auf dem eine Oreo OS-Version ausgeführt wird, müssen Sie den App-Manager aus Ihren Einstellungen auswählen.

Schritt 3: Als nächstes fahren Sie fort und tippen auf Andere Apps. Dadurch gelangen Sie zu einer anderen Seite, auf der Sie alle Apps sehen können, die Sie auf Ihrem Android-Gerät haben.

Schritt 4: Suchen Sie in der Liste der Apps, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden, einfach nach Ihrer Facebook-App und tippen Sie darauf.

Schritt 5: Auf der nächsten Seite haben Sie schließlich die Möglichkeit, den Facebook-Cache zu löschen. Und das ist, indem Sie auf Ihrem Bildschirm auf die Schaltfläche Cache löschen tippen.

Sobald Sie das haben Facebook-Cache löschen Wenn Sie auf Ihrem Android-Gerät erneut versuchen, es zu verwenden, werden alle erforderlichen Daten erneut über Ihre Internetverbindung heruntergeladen. Außerdem müssen Sie sich keine Gedanken über das Leeren des Caches Ihrer Facebook-Anwendung machen. Dies liegt daran, dass andere Daten auf Ihrem Android-Gerät nicht gelöscht werden. Tatsächlich gewinnen Sie dadurch nicht nur mehr Speicherplatz auf Ihrem Android-Gerät, sondern können auch einige Fehler beheben, die bei der Verwendung von Facebook auftreten.

Und für den Fall, dass Sie Ihren Speicher endgültig löschen möchten, können Sie die gleichen Schritte wie oben ausführen. Aber anstatt Cache löschen zu wählen, sollten Sie die Schaltfläche Speicher löschen wählen. Dadurch werden jedoch alle Daten Ihres Facebook gelöscht, einschließlich Ihres Benutzernamens, Ihrer Spiele, Ihres Passworts und einiger anderer Daten, die Sie haben.

Teil 4: So löschen Sie den Facebook-Cache im Webbrowser

Wenn Sie Ihren Computer verwenden, um auf Facebook zuzugreifen, gibt es Situationen, in denen Sie aufgefordert werden, Ihren Cache zu leeren, um Fehler zu beheben. Und wenn Sie den Facebook-Cache auf Ihrem Computer bereinigen, ist dies eine Aufgabe, die Sie mit Ihrem Webbrowser ausführen müssen.

Und sobald Sie den Cache in Ihrem Browser bereinigen, wird er aktualisiert und zeigt Ihnen neue Informationen von Facebook, wenn Sie seine Website besuchen. Und damit haben wir hier Möglichkeiten, wie Sie den Facebook-Cache in drei der beliebtesten Webbrowser löschen können, die Sie möglicherweise für den Zugriff auf Facebook verwendet haben. Jeder Webbrowser verfügt über unterschiedliche Methoden.

1. Löschen Sie den Facebook-Cache im Firefox-Browser

Schritt #1: Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Alt-Taste.

Schritt Nr. 2: Wählen Sie aus Extras > Letzten Verlauf löschen > Zu löschender Zeitraum > Alles.

Schritt #3: Klicken Sie als Nächstes auf den Pfeil neben der Schaltfläche Details.

Schritt #4: Aktivieren Sie „Cache“ und deaktivieren Sie dann alles andere.

Schritt #5: Klicken Sie auf „Jetzt löschen“, um Facebook-Cache löschen und andere Caches.

2. Löschen Sie den Facebook-Cache im Internet Explorer

Schritt Nr. 1: Klicken Sie im Internet Explorer-Browser auf Ihrem Computer auf das Symbol „Extras“.

Schritt Nr. 2: Wählen Sie aus Internetoptionen > Browserverlauf > Löschen.

Schritt Nr. 3: Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Website-Daten der Favoriten beibehalten

Schritt #4: Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen, um Löschen Sie den Facebook-Cache und die Cookies.

3. Löschen Sie den Facebook-Cache im Google Chrome-Browser

Facebook-Cache

Schritt 1: Starten Sie zunächst Ihren Google Chrome-Browser auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Dann müssen Sie als Nächstes auf das Werkzeugsymbol klicken.

Schritt 3: Klicken Sie im Werkzeugsymbol einfach auf die Schaltfläche Optionen.

Schritt 4: Als nächstes müssen Sie zu der Registerkarte „Under the Hood“ gehen.

Schritt 5: Klicken Sie von dort aus einfach auf die Schaltfläche Browserdaten löschen.

Schritt 6: Und aus dem Dropdown-Menü auf Ihrem Bildschirm gehen Sie einfach weiter und wählen Sie die Option „Alles“.

Schritt 7: Fahren Sie dann einfach fort und markieren Sie das Kästchen neben „Cache leeren“ und lassen Sie die Kästchen unmarkiert.

Schritt 8: Sobald Sie damit fertig sind, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Browserdaten löschen“, damit Sie den Facebook-Cache aus Ihrem Google Chrome-Browser löschen können.

Bei all den verschiedenen Methoden, die wir Ihnen oben gezeigt haben, wie Sie den Facebook-Cache in Ihren Webbrowsern löschen, müssen Sie bedenken, dass nach dem Löschen Ihres Caches nicht nur die Caches entfernt werden, die Sie von Facebook erstellt haben die Zeiten, in denen Sie es verwenden.

Cache leeren in einem Webbrowser können Sie auch alle anderen Caches entfernen, die Sie von den verschiedenen Websites haben, die Sie mit diesem bestimmten Browser besucht haben. Es ist immer noch eine gute Möglichkeit für Sie, Speicherplatz auf Ihrem Computer freizugeben, und damit können Sie auch Ihren Webbrowser reibungslos verwenden, ohne seine Leistung zu beeinträchtigen.

Teil 5: Fazit

Facebook-Cache löschen auf jedem Gerät, das Sie haben und verwenden, um Facebook zu durchsuchen, ist eigentlich keine komplizierte Sache. Und mit all den oben erwähnten Anweisungen können Sie dies ganz einfach selbst auf Ihrem Android-Gerät, iPhone-Gerät oder sogar auf Ihrem Computer tun.

Facebook-Cache löschen Dadurch können Sie nicht nur den Speicherplatz zurückgewinnen, den Sie durch diese Caches verloren haben, sondern Sie können gleichzeitig auch einige kleinere Probleme beseitigen, die Sie möglicherweise bei der Verwendung der Facebook-App auf Ihrem Mobilgerät oder auf Ihrem haben Computer.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Wie kann ich Facebook dazu zwingen, mein altes Konto zu löschen?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector