0 ansichten

So löschen Sie ein Facebook-Konto dauerhaft

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie es innerhalb von 30 Tagen zurückerhalten

  • Western Kentucky University
  • Community College an der Golfküste

Jerri L. Ledford schreibt, redigiert und überprüft seit 1994 Tech-Geschichten. Ihre Arbeiten sind in Computerworld, PC Magazine, Information Today und vielen anderen erschienen.

Aktualisiert am 18. Mai 2022
Rezensiert von

  • Wichita Technisches Institut

Jonathan Fisher ist ein CompTIA-zertifizierter Technologe mit mehr als 6 Jahren Erfahrung als Autor für Publikationen wie TechNorms und Help Desk Geek.

Was Sie wissen sollten

  • Gehe zu Einstellungen >Ihre Facebook-Informationen. Neben Deaktivierung und Löschung, auswählen Aussicht >Konto löschen >Weiter zur Kontolöschung.
  • Klicken Sie anschließend auf Konto löschen. Geben Sie Ihr Passwort ein, klicken Sie auf Fortsetzen, und bestätigen Sie das Löschen.
  • Wenn Sie Ihre Meinung ändern, melden Sie sich innerhalb von 30 Tagen bei Facebook an und bestätigen Sie, dass Sie die Kontolöschung rückgängig machen möchten.

Dieser Artikel erklärt, wie Sie Ihr gesamtes Facebook-Konto dauerhaft löschen, zusammen mit Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie diesen Schritt unternehmen. Es ist ein anderer Vorgang als das Löschen einer bestimmten Seite aus Ihrem Konto oder das Schließen einer von Ihnen eingerichteten Gruppe.

So schließen Sie Ihr gesamtes Facebook-Konto dauerhaft

Diese Anweisungen gelten für Facebook, auf das über einen Webbrowser auf einem Desktop-Computer zugegriffen wird. Müssen Sie dies stattdessen von Ihrem Telefon aus tun? Hier ist, wie man das auf einem Android macht und was man auf einem iPhone macht.

Befolgen Sie in Ihrem Browser die folgenden Schritte, um Ihre Beziehung zu Facebook endgültig zu beenden:

Das Optionsmenü auf Facebook in einem Browser.

  1. Klicken Sie auf dem Facebook-Startbildschirm auf den Abwärtspfeil in der oberen rechten Ecke.

Die Einstellungsoption auf Facebook in einem Browser.

Wählen Sie im angezeigten Menü aus Einstellungen & Datenschutz >Einstellungen. (Hinweis: Möglicherweise müssen Sie zuerst Einstellungen & Datenschutz auswählen, um die Einstellungen zu finden.)

Der Speicherort Ihrer Facebook-Informationen in Facebook in einem Browser.

Wenn der Allgemeine Accounteinstellungen Bildschirm erscheint, klicken Sie auf Ihre Facebook-Informationen in der linken Navigationsleiste.

So zeigen Sie Deaktivierung und Löschung auf Facebook in einem Webbrowser an.

Wählen Sie in den Informationen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden Aussicht neben Deaktivierung und Löschung.

Die Option zum Löschen des Kontos in Facebook in einem Webbrowser.

Wählen Sie auf der nächsten Seite aus Konto löschen und dann klicken Weiter zur Kontolöschung. (Hinweis: Dieser Bereich wurde zuvor als Konto dauerhaft löschen angezeigt, wie im Bild gezeigt; Konto löschen ist der aktuelle Wortlaut.)

Screenshot mit Informationen zu und einer Option zum Löschen eines Kontos auf Facebook.

Ein neuer Bildschirm gibt Ihnen die Möglichkeit dazu Konto deaktivieren oder zu Informationen herunterladen. Wenn Sie die persönlichen Informationen (Bilder, Chatverläufe, Beiträge usw.), die Sie behalten möchten, noch nicht heruntergeladen haben, wählen Sie Informationen herunterladen und warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist. Klicken Sie andernfalls auf Konto löschen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Facebook-Konto wirklich löschen möchten, bevor Sie es tun. Nach 30 Tagen können Sie ein gelöschtes Konto nicht wiederherstellen.

Bestätigen des Löschens von Facebook mit einem Passwort über einen Webbrowser.

Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie dann auf Fortsetzen.

Eine weitere Bestätigungsmeldung beim Löschen eines Facebook-Kontos über einen Browser.

Sie werden erneut aufgefordert, das Löschen des Kontos zu bestätigen. Klicken Konto löschen.

Was Sie vor dem Löschen von Facebook beachten sollten

Bevor Sie Ihr Facebook-Konto löschen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu überlegen, was Sie durch das Löschen verlieren könnten. Haben Sie zum Beispiel Bilder, die es nur auf Facebook gibt? Oder was ist mit anderen Konten (wie Instagram oder Pinterest), die möglicherweise mit Ihren Facebook-Anmeldeinformationen verknüpft sind, um darauf zuzugreifen?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie verstrickt Facebook in Ihre digitale Welt ist, ist es möglicherweise eine bessere Idee, es zuerst zu deaktivieren, um ein Gefühl dafür zu bekommen, welche Konten und Passwörter Sie ändern müssen, bevor Sie den Dienst vollständig abschalten.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie bereit sind, Ihr Konto zu löschen, sollten Sie zumindest eine Sicherungskopie der Daten haben, die Sie auf Facebook gespeichert haben. Dies kann alles sein, von Ihren Bildern über Chatverläufe bis hin zu Freundeslisten.Sie haben die Möglichkeit, auszuwählen, welche Daten heruntergeladen werden sollen, sobald Sie den Vorgang starten.

Wenn Sie Ihre Meinung zum Löschen Ihres Kontos innerhalb des 30-tägigen Löschfensters ändern, können Sie sich erneut bei Facebook anmelden und bestätigen, dass Sie das Löschen der Seite abbrechen möchten. Die Seite wird dann wiederhergestellt. Nach 30 Tagen werden das Konto und alle darin enthaltenen Daten endgültig gelöscht.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So löschen Sie eine Spam-Nachricht, die von Ihrem Facebook-Konto gesendet wurde
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector