0 ansichten

So löschen Sie das Facebook-Konto dauerhaft und vorübergehend

Facebook macht täglich Schlagzeilen mit neuen Datenschutzverletzungen. Benutzer fangen an, ihre Konten zu löschen – und Sie können es ihnen nicht verübeln. Wenn Sie sich auch der #DeleteFacebook-Bewegung anschließen möchten oder eigene Gründe haben, aufzuhören, dann lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihr Facebook-Konto deaktivieren können.

09.02.2021
Zeitdauer: 8 Min.

So löschen Sie das Facebook-Konto dauerhaft und vorübergehend

  • Gründe, das Facebook-Konto dauerhaft zu löschen
  • Was ist der Unterschied zwischen dem Deaktivieren und Löschen meines Kontos?
  • So deaktivieren Sie Ihr Facebook-Konto
  • So löschen Sie Ihr Facebook-Konto dauerhaft
  • Wie sichtbar ist Ihr Facebook-Konto, nachdem Sie es gelöscht haben?
  • Werden meine Nachrichten gelöscht, wenn ich mein Facebook-Konto lösche?
  • Was ist mit Ihren anderen Social-Media-Konten?

Gründe, das Facebook-Konto dauerhaft zu löschen

Es gibt mehr Gründe denn je, warum die 2,27 Milliarden Nutzer von Facebook in Erwägung ziehen sollten, ihre Konten zu löschen.

  • Facebook wird zunehmend als Instrument der politischen Manipulation und Polarisierung missbraucht. Vorwürfe der russischen Wahleinmischung, des Cambridge-Analytica-Skandals und der Verbreitung von Fake News machen dies überdeutlich.
  • Es ist erschreckend, wie viel Facebook über uns weiß. Jedes Thema, das Sie lesen, jedes Like, Teilen und Klicken wird sorgfältig überwacht, aufgezeichnet und gespeichert.
  • Die jüngsten Ausrutscher haben gezeigt, wie wenig Kontrolle Facebook über die Sicherheit der Benutzerdaten hat und wie fehlerhaft seine Datenschutzrichtlinie ist. Zuerst fanden Hacker eine Lücke in der Funktion „Anzeigen als“ und deckten fast 50 Millionen Konten auf. Dann erlaubte ein Fehler Apps von Drittanbietern, auf die Fotos der Benutzer zuzugreifen (sogar solche, die sie nie gepostet haben). Und wir haben auch erfahren, dass Facebook private Nutzerdaten mit 150 Partnern geteilt hat.Einige dieser Partner können jedoch Datenbroker sein, und Sie können einen Dienst wie Incogni verwenden, um sich automatisch von Datenbrokern abzumelden.
  • Untersuchungen zeigen, dass soziale Medien „den gleichen Teil des Gehirns aktivieren wie Kokain“ und stark süchtig machen.

Was ist der Unterschied zwischen dem Deaktivieren und Löschen meines Kontos?

Das Deaktivieren Ihres Kontos löscht Sie nicht aus dem sozialen Netzwerk, sondern verbirgt Ihr Profil vor Freunden und Suchanfragen. Es ist wie ein Kurzurlaub: Sie können jederzeit wiederkommen und alles genau so vorfinden, wie Sie es verlassen haben. Sie können Ihr Konto jederzeit reaktivieren, indem Sie einfach Ihre Zugangsdaten eingeben und Ihr Profil wird vollständig wiederhergestellt.

Es ist eine gute Option, wenn Sie eine Pause brauchen, wenn Sie versuchen möchten, ohne Facebook zu leben, oder wenn Sie Ihr Profil löschen, aber weiterhin Messenger verwenden möchten. Möglicherweise möchten Sie auch testen, welche anderen Plattformen mit Ihrem Facebook-Profil verbunden sind, da Sie neue Profile mit Ihrer E-Mail-Adresse erstellen müssen, sobald Sie Ihr Facebook-Konto vollständig gelöscht haben.

Sur le meme sujet

Wenn Sie jedoch ernsthaft aufhören möchten, können Sie Ihr Profil zusammen mit allen Informationen, gespeicherten Artikeln, Bildern und Nachrichten dauerhaft löschen. Denken Sie daran, dass Sie sich nach dem Löschen Ihres Kontos nicht mehr anmelden und nichts abrufen können, was Sie dort hinterlassen haben.

Bevor Sie Ihr Konto löschen, möchten Sie möglicherweise eine Kopie Ihrer Profildaten herunterladen. Dazu gehören Ihre Fotos, Videos, Veranstaltungen, Zitate usw. So geht's:

  1. Klicken Sie oben rechts auf Ihrer Seite auf das dreieckige Dropdown-Symbol und wählen Sie „Einstellungen“.
  2. Gehen Sie zu „Ihre Facebook-Informationen“ und „Laden Sie Ihre Informationen herunter“.
  3. Hier können Sie auswählen, welche Art von Informationen Sie behalten möchten, und auf „Datei erstellen“ klicken. Dieser Vorgang kann eine Weile dauern.

So deaktivieren Sie Ihr Facebook-Konto

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Konto zu deaktivieren:

  1. Klicken Sie auf das Dropdown-Symbol mit dem Dreieck oben rechts auf Ihrer Facebook-Seite. Facebook löschen
  2. Gehen Sie zu „Einstellungen & Datenschutz“ > „Einstellungen“.
  3. Klicken Sie auf „Ihre Facebook-Informationen“.
  4. Wählen Sie „Deaktivierung und Löschung“. Facebook löschen
  5. Wählen Sie „Konto deaktivieren“ und „Weiter zur Kontodeaktivierung“. Facebook löschen
  6. Bestätigen Sie Ihr Passwort und klicken Sie auf „Weiter“. Facebook löschen

So löschen Sie Ihr Facebook-Konto dauerhaft

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Konto dauerhaft zu löschen:

  1. Klicken Sie auf das Dropdown-Symbol mit dem Dreieck oben rechts auf Ihrer Facebook-Seite. Facebook löschen
  2. Gehen Sie zu „Einstellungen & Datenschutz“ > „Einstellungen“.
  3. Klicken Sie auf „Ihre Facebook-Informationen“.
  4. Wählen Sie „Deaktivierung und Löschung“. Facebook löschen
  5. Wählen Sie „Konto dauerhaft löschen“ und „Weiter zur Kontolöschung“. Facebook löschen
  6. Klicken Sie auf „Konto löschen“. Facebook löschen

Wie sichtbar ist Ihr Facebook-Konto, nachdem Sie es gelöscht haben?

Sobald Sie den Löschvorgang abgeschlossen haben, wird Ihr Konto sofort deaktiviert. Facebook lässt Sie jedoch nicht so einfach gehen und Sie haben eine Nachfrist von 30 Tagen. Wenn Sie Ihre Anfrage stornieren möchten, melden Sie sich einfach mit Ihrem Passwort und Ihrer E-Mail-Adresse an.

Es dauert außerdem bis zu 90 Tage, bis alle Dinge, die Sie gepostet, mit „Gefällt mir“ markiert und geteilt haben, gelöscht sind. Und selbst wenn alles erledigt ist, bleiben einige Ihrer Informationen online. Dazu gehören Bilder von Ihnen an den Wänden Ihrer Freunde oder Ihre Nachrichten in deren Posteingang. Wenn Sie vollständig verschwinden möchten, müssen Sie sie kontaktieren und sie bitten, diese Daten zu entfernen.

Werden meine Nachrichten gelöscht, wenn ich mein Facebook-Konto lösche?

Wenn Sie Ihr Facebook-Konto gelöscht haben, können Ihre Freunde Ihr Profil nicht sehen oder Sie nicht in den Suchergebnissen von Facebook finden. Sie können jedoch weiterhin auf ihren Chatverlauf mit Ihnen zugreifen, obwohl weder Ihr Name noch Ihr Profilbild sichtbar sind. Sie werden in diesen alten Konversationen als anonymer Benutzer angezeigt und andere Teilnehmer können keine neuen Nachrichten an Ihr Konto senden.

Sofern sich Ihre Freunde nicht entschieden haben, ihre Aufzeichnung des Chats zu löschen, bleiben diese Daten weiterhin bestehen, unabhängig davon, ob Sie Ihr Profil löschen oder nicht.

Was ist mit Ihren anderen Social-Media-Konten?

Wenn Sie wirklich von Facebook und seinen Fallen wegkommen möchten, sollten Sie auch überlegen, Instagram zu löschen. Die meisten Social-Media-Plattformen bauen darauf auf, Ihre Daten zu sammeln, und es gibt Datenschutztipps für soziale Medien, die funktionieren, egal welche Sie behalten möchten.

Möchten Sie mehr davon lesen?

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Tipps von NordVPN.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Facebook fordert zum Zurücksetzen des Passworts auf, wenn versucht wird, das Konto zu löschen
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector