0 ansichten

So sehen Sie, wer Sie auf Facebook blockiert hat

Sind Sie besorgt, dass Sie jemand auf Facebook blockiert hat? Es gibt Möglichkeiten, nach Anzeichen dafür zu suchen, ob dies der Fall ist. So finden Sie es heraus.

Leser wie Sie helfen, MUO zu unterstützen. Wenn Sie über Links auf unserer Website einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Wer hat mich auf Facebook blockiert? Diese Frage werden sich viele von uns gestellt haben. Zum Glück können Sie viel tun, wenn Sie vermuten, dass Sie jemand auf Facebook blockiert hat.

Vielleicht hat ein guter Freund plötzlich angefangen, dich zu ignorieren. Oder vielleicht sehen Sie ihre Posts nicht mehr in Ihrem Feed. Sind sie gerade beschäftigt? Oder haben Sie etwas falsch gemacht und wurden gesperrt? Können Sie sagen, wer Sie blockiert hat?

Wir zeigen dir, wie du herausfinden kannst, wer dich auf Facebook blockiert hat.

So finden Sie heraus, wer Sie auf Facebook blockiert hat

Sie können nicht direkt sehen, wer Sie auf Facebook blockiert hat, aber es gibt ein paar anständige Indikatoren, auf die Sie achten sollten.

Das erste, was Sie tun sollten, ist festzustellen, ob Sie blockiert oder entfreundet wurden (ja, das tut auch weh).

Können Sie immer noch jemanden markieren, der Sie blockiert hat?

Angenommen, Sie haben ein Meme gefunden, das Sie einem Freund zeigen möchten. Normalerweise würden Sie sie einfach markieren, indem Sie ihren Namen schreiben und dann auf den entsprechenden Link zu ihrem Profil klicken. Sie werden über das Tag benachrichtigt und sehen es, wenn sie sich das nächste Mal anmelden.

Aber wenn Sie von dieser Person blockiert wurden, können Sie sie nicht in Beiträgen markieren – dazu gehören Memes, Fotos und alle Beiträge, die Sie Ihrer Chronik (oder der einer anderen Person) hinzufügen.

Ob Sie jemanden markieren können, der Sie auf Facebook entfreundet hat, hängt von den Datenschutzeinstellungen der anderen Person ab. Es hängt auch von den Einstellungen einer Gruppe ab, der Sie möglicherweise angehören: Wenn die andere Person nicht in der privaten Gruppe ist, können Sie sie sowieso nicht markieren.

Verwenden Sie die Facebook-Suchfunktion, um zu sehen, ob Sie blockiert wurden

muo makeuseof auf fb facebook

Suchen Sie auf Facebook nach Ihrem Freund.Melden Sie sich einfach an und Sie sehen das Suchfeld oben links auf der Seite. Wenn Sie die Facebook-App verwenden, um zu erfahren, wer Sie blockiert hat, befindet sich die Suchfunktion ganz oben in Ihrem Feed.

Eine Liste mit Profilen und Seiten wird angezeigt. Schalten Sie die Ergebnisse um, indem Sie auf klicken Personen. Wenn Sie blockiert wurden, wird ihr Profil unter dieser Einstellung nicht angezeigt. Allerdings, wenn Sie suchen Alle, besteht die Möglichkeit, dass Sie sie sehen, selbst wenn sie Sie blockiert haben.

Wenn Sie das Anzeigebild der gesuchten Person sehen, klicken Sie darauf. Sie können das Profil teilweise anzeigen (abhängig von ihren Datenschutzeinstellungen), wenn sie Sie einfach entfreundet haben. Aber wenn Sie blockiert wurden, können Sie auf nichts zugreifen.

Verwenden Sie das Profil eines gemeinsamen Freundes, um zu überprüfen, wer Sie blockiert hat

Sie können sich nun auf die Suche nach weiteren Zeichen begeben. Der einfachste Weg ist, zum Profil von jemandem zu gehen, den Sie und die Person, die Sie möglicherweise blockiert hat, beide kennen. Sie können eine kurze Liste ihrer Freunde sehen; klicke auf Alles sehen. Es sollte Ihnen sagen, wie viele Kontakte Sie gemeinsam haben.

Sie können durch ihre Kontakte blättern oder einfach in das Feld "Freunde suchen" tippen.

Wenn Sie ihren Namen und ihr Profilbild sehen können, können Sie erleichtert aufatmen, da dies bedeutet, dass sie Sie nicht blockiert haben.

Wenn Sie sie nicht sehen können, gibt es eine andere mögliche Antwort für ihre Abwesenheit. Möglicherweise haben sie ihr gesamtes Konto deaktiviert. Wir kommen später darauf zurück.

Können Sie frühere Facebook-Nachrichten lesen, nachdem Sie blockiert wurden?

Hier ist ein weiterer Trick, allerdings einer, der darauf beruht, dass Sie zuvor mit der Person kommuniziert haben. Dies hilft nicht, wenn es um relativ Fremde geht. (Diese Möglichkeit sollte Sie nicht allzu sehr stören. Es kann jedoch ärgerlich sein, blockiert zu werden, bevor Sie sich richtig kennen lernen.)

Versuchen Sie, sich an alles zu erinnern, was dieser Kontakt in Ihr Profil geschrieben hat, oder – wenn Sie andere daran gehindert haben, auf Ihrer Facebook-Chronik zu posten – an das Profil eines gemeinsamen Freundes.Dies kann eine Geburtstagsnachricht, ein festlicher Gruß oder irgendetwas Nebensächliches sein.

Diese sind unabhängig von Ihrem Freundschaftsstatus weiterhin sichtbar. Wenn Sie jedoch blockiert wurden, wird das Profilbild der anderen Person nicht angezeigt oder durch ein Fragezeichen ersetzt. Ihr Name könnte auch von schwarzen Kästchen verdeckt sein.

Sind Kontakte, die Sie möglicherweise blockiert haben, immer noch im Messenger?

wie man alles im Messenger-Browser sieht

Wenn Sie zuvor über Facebook Messenger mit dieser Person gesprochen haben, ist dies ein weiterer Indikator, den Sie überprüfen können.

Sie müssen dies über die Facebook-Website tun, da die App manchmal immer noch gesperrte Konten anzeigt.

Gehen Sie zum Bote Abschnitt und klicken Sie auf Siehe Alle im Messenger im Dropdown-Menü. Greifen Sie auf die Konversation zu, die Sie mit dem Kontakt geführt haben. Wenn Sie blockiert wurden, wird ihr Profilbild nicht geladen und durch einen standardmäßigen grauen Umriss ersetzt. Sie können auch nicht auf ihren Namen klicken, um ihr Profil anzuzeigen.

Sie können auch versuchen, ihnen eine Nachricht zu senden. Wenn Sie blockiert wurden, bleiben Ihre Versuche erfolglos. Facebook teilt Ihnen mit, dass ein vorübergehender Fehler aufgetreten ist.

Wie können Sie feststellen, dass sie nicht gerade ihr Facebook-Konto deaktiviert haben? In den meisten Fällen wird ihr Name überhaupt nicht angezeigt, wenn sie ihr Konto gelöscht haben, aber das Löschen unterscheidet sich von der Deaktivierung. Das Löschen ist ein dauerhafterer Schritt, während die Deaktivierung lediglich bedeutet, dass sie Facebook für kurze Zeit verlassen.

Die Plattform könnte in einer geschäftigen Zeit eine Ablenkung sein, daher ist ihre Deaktivierung ein Versuch, Facebook für eine Weile aufzugeben. Das könnte der Grund sein, warum Sie nichts von ihnen hören, aber sie werden wahrscheinlich bald zurück sein.

Löschung bedeutet, dass sie nicht beabsichtigen, zurückzukommen. In diesem Fall lautet der Messenger-Thread „Facebook-Benutzer“. Seien Sie sich bewusst, dass sie den Messenger immer noch verwenden können, ohne auf Facebook zu sein; dennoch, wenn Sie sie hier kontaktieren können, sind Sie zumindest immer noch Freunde.

Können Sie Freunde, die Sie blockiert haben, zu Veranstaltungen einladen?

Menschen erstellen Veranstaltungen auf Facebook, um Treffen zu koordinieren, darunter Geburtstagsfeiern, Abendessen und Weihnachtsfeiern. Aber wenn Sie blockiert wurden, können Sie diese Person nicht einladen.

Gehe zu Ereignisse > Ereignis erstellen > Privates Ereignis erstellen. Nachdem Sie Details eingegeben haben, müssen Sie bestimmte Personen einladen, indem Sie sie markieren. Sie können jedoch niemanden hinzufügen, der Ihr Profil blockiert hat.

Ebenso können Sie niemanden, der Sie blockiert hat, dazu einladen, Seiten beizutreten oder Seiten zu mögen.

Versuchen Sie, jemanden zu blockieren, der Sie möglicherweise blockiert hat

wie man jemanden auf Facebook blockiert

Hier geht es nicht um Rache. Indem Sie prüfen, ob Sie jemanden blockieren können, prüfen Sie auch, ob er sein Facebook deaktiviert hat. Stellen Sie sich das ähnlich wie beim Markieren vor: Sie können nur Personen markieren, für die Sie nicht gesperrt sind, zu folgen und zu markieren! Sie können also nur Personen blockieren, die Sie nicht blockiert haben.

Melden Sie sich an und klicken Sie auf den Abwärtspfeil oben rechts in Ihrem Feed. Gehe zu Einstellungen & Datenschutz > Einstellungen > Sperren und geben Sie unter einen Namen ein Benutzer blockieren. Nach dem Anklicken Block, wird eine Liste mit Profilen angezeigt, die Ihnen die Möglichkeit gibt, sie zu blockieren.

Wenn diese Person nicht aufgeführt ist, hat sie entweder ihr Konto deaktiviert/gelöscht oder Sie zuerst blockiert.

Kann ich sehen, wer mich auf Facebook blockiert hat?

Zu 100 Prozent sicher sein können Sie nur, ob Sie gesperrt wurden, indem Sie die Person direkt fragen. Sie werden das wahrscheinlich nicht wollen (es ist auch erschreckend). Es ist besser, Alternativen zu finden und die Wahrheit herauszufinden.

Sie könnten auch einen gegenseitigen Kontakt bitten, um dies herauszufinden, obwohl Sie hier vorsichtig vorgehen müssen. Ein gemeinsamer Freund kann Ihnen zumindest sagen, ob das Profil Ihres Kontakts deaktiviert oder gelöscht wurde.

Was tun, wenn Sie auf Facebook blockiert wurden?

Wenn sich herausstellt, dass dich jemand auf Facebook blockiert hat, wirst du frustriert und wütend sein, besonders wenn du das Gefühl hast, nichts falsch gemacht zu haben.

In den meisten Fällen lohnt es sich einfach nicht, sich darüber Gedanken zu machen. Es könnte etwas Kleines sein, wie ein einfaches Missverständnis. Oder es könnte einfach ein Zusammenprall von Persönlichkeiten sein.Der Punkt ist, es liegt größtenteils nicht in Ihren Händen.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Warum kann ich mein Facebook-Profil nicht blockieren
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector