0 ansichten

So beheben Sie das erforderliche Feedback auf Instagram

Erhalten Sie auf Instagram die Fehlermeldung „Feedback erforderlich“? Der Fehler hat ein paar Variationen.Der erste ist der Fehlermeldung „feedback_required“. während die zweite „Serverfehler-Feedback erforderlich“ ist. In jedem Fall werden Sie vorübergehend daran gehindert, eine oder mehrere Funktionen von Instagram zu verwenden. Dazu gehören das Anmelden, das Liken von Beiträgen, das Posten und mehr. Kurz gesagt, Sie erhalten auf Instagram den Fehler „Feedback erforderlich“, weil Sie wahrscheinlich zu oft dieselbe Aktion ausgeführt haben. Infolgedessen hat Instagram vorübergehend Ihre IP-Adresse gesperrt (weil sie denken, dass du ein Bot bist). In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie den Fehler „Feedback erforderlich“ mit 3 einfachen Methoden beheben.

So beheben Sie „Feedback erforderlich“ auf Instagram

Um „Feedback erforderlich“ auf Instagram zu beheben, können Sie entweder von WLAN zu einem Mobilfunknetz wechseln (und umgekehrt) oder auf Ihre Daten auf Instagram zugreifen. Alternativ können Sie Instagram deinstallieren und nach 24 bis 48 Stunden neu installieren. Der Fehler „feedback_required“ auf Instagram ist ein vorübergehender Fehler. Das kann es auch bedeuten Instagram ist ausgefallen (Sie können dies auf der Down Detector-Website oder auf Twitter überprüfen.) Daher wird es nach einiger Zeit automatisch aufgehoben. Es dauert normalerweise 24 bis 48 Stunden damit die Fehlermeldung aufgehoben wird. Wenn Sie nicht warten möchten, können Sie versuchen, von WLAN zu einem Mobilfunknetz und umgekehrt zu wechseln. Dadurch wird Ihre IP-Adresse geändert und der Fehler „feedback_required“ aufgehoben. Eine andere Methode, die für andere Benutzer funktioniert hat, ist by Zugriff auf Ihre Daten auf Instagram. Indem Sie auf Ihre Daten zugreifen und diese laden lassen, wird der Fehler „feedback_required“ behoben. Hier sind 3 Methoden dazu Fix Feedback erforderlich auf Instagram:

  1. Methode 1: Wechseln Sie vom WLAN zum Mobilfunknetz und umgekehrt
  2. Methode 2: Greifen Sie auf Ihre Daten auf Instagram zu
  3. Methode 3: Instagram deinstallieren und nach 24 bis 48 Stunden neu installieren

Methode 1: Wechseln Sie vom WLAN zum Mobilfunknetz und umgekehrt

Die erste Methode ist Wechseln Sie von WLAN zu einem Mobilfunknetz.

Wenn Sie bereits ein Mobilfunknetz verwenden, müssen Sie stattdessen zu einem WLAN-Netzwerk wechseln.

Du kannst auch versuchen Sie, sich mit einem VPN zu verbinden.

Wenn Sie auf Instagram den Fehler „feedback_required“ erhalten, bedeutet dies, dass Ihre IP-Adresse vorübergehend gesperrt ist.

Wenn Sie Ihr Netzwerk wechseln, wird Ihre IP-Adresse geändert.

Daher wird der Fehler „feedback_required“ aufgehoben.

Wenn Sie ein iPhone verwenden, wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben und tippen Sie auf das WLAN-Symbol, um WLAN ein- oder auszuschalten.

Nachdem Sie Ihr Netzwerk gewechselt haben, schließen Sie die Instagram-App und öffnen Sie sie erneut.

Diesmal sollte der Fehler „feedback_required“ verschwunden sein.

Wenn diese Methode nicht funktioniert, können Sie die zweite oder dritte Methode ausprobieren.

Methode 2: Greifen Sie auf Ihre Daten auf Instagram zu

Öffnen Sie zunächst die Instagram-App und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Sobald Sie auf Instagram sind, tippen Sie auf Ihr Profilbild in der unteren Navigationsleiste.

Nachdem Sie auf Ihr Profilbild getippt haben, landen Sie auf Ihrem Instagram-Profil.

Jetzt, Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen Navigationsleiste.

2. Tippen Sie auf „Einstellungen“

Nachdem Sie auf das Menüsymbol getippt haben, öffnet sich das Menü.

Das Menü enthält mehrere Optionen.

Dazu gehören „Einstellungen“, „Archiv“, „Ihre Aktivität“ und mehr.

Tippen Sie auf „Einstellungen“ um zu deinen Einstellungen zu gelangen.

3. Tippen Sie auf „Sicherheit“

Nachdem Sie auf „Einstellungen“ getippt haben, landen Sie auf der Einstellungsseite.

Auf der Einstellungsseite sehen Sie mehrere Optionen.

Dazu gehören „Datenschutz“, „Sicherheit“, „Zahlungen“ und mehr.

Tippen Sie auf „Sicherheit“ um zu Ihren Sicherheitseinstellungen zu gelangen.

4. Greifen Sie auf Ihre Daten zu und lassen Sie sie laden

So beheben Sie „Feedback erforderlich“ auf Instagram

Nachdem Sie auf „Sicherheit“ getippt haben, landen Sie in Ihren Sicherheitseinstellungen.

In Ihren Sicherheitseinstellungen sehen Sie mehrere Optionen.

Dazu gehören „Passwort“, „Anmeldeaktivität“, „Gespeicherte Anmeldeinformationen“ und mehr.

Unter der Überschrift „Daten und Verlauf“ sehen Sie die Option „Zugriffsdaten“.

Tippen Sie auf „Zugangsdaten“ Um auf Ihre Instagram-Daten zuzugreifen, geben Sie Ihre Anmeldedaten ein (wenn Sie dazu aufgefordert werden) und lassen Sie sie laden.

Kehren Sie nach dem erfolgreichen Laden zu Ihrem Instagram-Feed zurück.

Dann, Erzwinge das Schließen der Instagram-App und wieder öffnen.

Wenn Sie Instagram erneut öffnen, sollte der Fehler „feedback_required“ behoben sein.

Methode 3: Instagram deinstallieren und nach 24 bis 48 Stunden neu installieren

Die letzte Methode besteht darin, Instagram zu deinstallieren und Installieren Sie es nach 24 bis 48 Stunden erneut.

Alternativ können Sie versuchen, 24 bis 48 Stunden zu warten.

Der Fehler „feedback_required“ auf Instagram ist ein vorübergehender Fehler.

Es wurde implementiert, um Automatisierung und Spam auf der Plattform zu verhindern.

Somit, es wird schließlich aufgehoben nach einiger Zeit.

Tatsächlich berichteten einige Benutzer, dass der Fehler nach einigen Stunden verschwunden war.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann Instagram deinstallieren und nach 48 Stunden neu installieren.

Dies sollte die meisten temporären Blockierungen auf Instagram auflösen.

Fazit

Der Fehler „feedback_required“ ist frustrierend, weil er Sie daran hindert, Aktionen auf Instagram auszuführen.

Dazu gehören das Anmelden, das Liken von Beiträgen, das Posten und mehr.

Manchmal erhalten Sie den Fehler versehentlich, obwohl Sie keine Aktionen wiederholt ausgeführt haben.

Um zu verhindern, dass der Fehler in Zukunft auftritt, müssen Sie Folgendes tun verlangsamen Sie Ihre Handlungen.

Anstatt 10 Mal pro Minute zu kommentieren, müssen Sie beispielsweise 1 Mal pro Minute kommentieren.

Indem Sie Aktionen langsamer ausführen, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie vorübergehend von Instagram blockiert werden.

Eine Bonusmethode, die Sie ausprobieren können, besteht darin, Ihre Instagram-Bio zu ändern und Ihr Facebook-Konto zu verknüpfen (um zu beweisen, dass Sie kein Bot sind).

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Aktion blockiert Instagram was zu tun ist auf Russisch
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector