0 ansichten

Instagram-Engagement: Was es ist und wie man es verbessert

Instagram ist eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen der Welt.

Tatsächlich nutzen jeden Monat rund 1 Milliarde Menschen Instagram – das sind rund 13 Prozent der Weltbevölkerung.

Außerdem folgen 80 Prozent der Instagram-Nutzer einem oder mehreren Unternehmen, und 72 Prozent der Nutzer haben ein Produkt gekauft, das sie zum ersten Mal auf Instagram gesehen haben.

All diese Statistiken heben eine wichtige Erkenntnis hervor: Instagram ist eine Goldgrube für Vermarkter, Unternehmen und Unternehmer gleichermaßen.

Aber wie können Sie messen, wie erfolgreich Sie auf Instagram sind?

Ihr erster Gedanke könnte sein, dass Sie von Ihrer Follower-Anzahl besessen sind, aber Ihr Instagram-Engagement ist eine viel gesündere Messgröße.

Und genau dafür haben wir diesen Artikel erstellt. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre eigene Instagram-Engagement-Rate berechnen können.

Wir geben Ihnen auch einige unserer Top-Tipps, die Ihnen helfen werden, Ihre Instagram-Engagement-Raten zu verbessern und Ihre Instagram-Marketing-Bemühungen auf die nächste Stufe zu heben.

Okay, es gibt viel zu berichten, also lass uns eintauchen.

  • Was ist eine Instagram-Engagement-Rate?
  • So messen Sie das Instagram-Engagement
  • Was ist eine gute Interaktionsrate auf Instagram?
  • So steigern Sie Ihre Instagram-Engagement-Rate
  • So verbessern Sie Ihr Instagram
    • Timing ist der Schlüssel
    • Verwenden Sie Hashtags, um Ihr Instagram-Engagement zu steigern
    • Wählen Sie Ihre Bildunterschriften sorgfältig aus
    • Profitieren Sie von Instagram Stories
    • Keine Angst vor Videos
    • Veranstalten Sie Wettbewerbe und Werbegeschenke
    • Verwenden Sie Omnichannel-Marketing

    Beginnen Sie jetzt mit dem Online-Verkauf mit Shopify

    Was ist eine Instagram-Engagement-Rate?

    Einfach ausgedrückt ist Ihre Instagram-Engagement-Rate die Summe der Likes und Kommentare, die Sie pro Post erhalten, geteilt durch die Anzahl Ihrer Follower.

    Interaktionsraten sind gesunde Metriken, die es zu überwachen gilt, da sie unterstreichen, wie häufig Ihre Follower mit Ihren Inhalten interagieren, und Sie dazu zwingen, sich auf wichtige Daten zu konzentrieren, anstatt auf Vanity-Metriken (wie die Anzahl Ihrer Follower).

    So messen Sie das Instagram-Engagement

    Denken Sie daran, dass die Formel zur Messung des Instagram-Engagements zu nehmen ist Fügen Sie die Likes und Kommentare hinzu, die Sie pro Beitrag erhalten , Teilen Sie das durch die Anzahl Ihrer Follower und multiplizieren Sie das mit 100.

    Als Gleichung geschrieben sieht das so aus:

    (Likes + Kommentare pro Post)
    ––––––––––––––––––––––––– X 100
    Gesamtzahl der Follower

    Schauen wir uns mal eine Beispielsumme an – diese hilft dir, deine eigene Instagram-Engagement-Rate zu finden.

    Es ist ein ziemlich einfach zu verstehendes Konzept mit einer ebenso einfachen Berechnung, aber es ist dennoch wichtig, dass Vermarkter und Unternehmer mit der Idee vertraut sind.

    Was ist eine gute Interaktionsrate auf Instagram?

    Bevor wir uns die Engagement-Raten ansehen, lassen Sie uns eines klarstellen – es gibt keine allgemein „gute“ Engagement-Rate. Ideale Engagement-Raten hängen von einer Vielzahl von Faktoren ab, daher gibt es hier keine Einheitslösung.

    Das heißt, Sie kann Sehen Sie sich verschiedene Engagement-Raten an und verwenden Sie diese Zahlen, um zu erfahren, wie Sie Ihre Engagement-Metriken betrachten.

    Die durchschnittliche Engagement-Rate auf Instagram reicht von überall 1 Prozent bis 5 Prozent .

    Wenn Sie die durchschnittlichen Bindungsraten in Ihrer spezifischen Branche wissen möchten, müssen Sie einige Nachforschungen anstellen, um dies herauszufinden, aber diese Bandbreite dient als gute, durchschnittliche Basislinie.

    Denken Sie in Zukunft an diesen Bereich, aber denken Sie auch daran, dass er nicht in Stein gemeißelt ist. Wenn Ihre Engagement-Rate beispielsweise 0,85 % beträgt, dann geht es Ihnen ziemlich gut.

    Natürlich wollen Sie so hoch wie möglich zielen. In den meisten Fällen werden Sie mit einer Engagement-Rate von 1-3 Prozent rechnen. 5 Prozent oder mehr stehen für sehr hohes Engagement.

    So steigern Sie Ihre Instagram-Engagement-Rate

    Nachdem wir uns nun damit befasst haben, was eine Instagram-Engagement-Rate ist, und Ihnen gezeigt haben, wie Sie sie selbst berechnen können, ist es an der Zeit, sich mit den saftigen Dingen zu befassen.

    Wir geben Ihnen unsere Top-Tipps zur Steigerung Ihrer Instagram-Engagement-Rate und liefern Ihnen einige Beispiele aus der Praxis, die Sie als Inspiration für Ihre Inhalte verwenden können.

    Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie das Engagement steigern können, bietet Instagram viele Optionen und es gibt unzählige großartige Strategien, die Sie anwenden können. Es läuft im Grunde darauf hinaus, 5 Dinge zu tun:

    1. Timen Sie Ihre Posts gut.
    2. Verwenden Sie die richtigen Hashtags und Bildunterschriften.
    3. Nutzen Sie die Kraft von Instagram Stories.
    4. Veranstalten Sie Wettbewerbe und Werbegeschenke.
    5. Nutzen Sie Omnichannel-Marketing, um Ihre Instagram-Präsenz zu steigern.

    In diesem Artikel gehen wir eingehend auf jede dieser Strategien ein und führen Sie durch die notwendigen Schritte, um das, was sie zu bieten haben, voll auszuschöpfen und Ihr IG-Engagement zu maximieren.

    Letztendlich liegt der Schlüssel zur Steigerung Ihrer Instagram-Engagement-Rate in der Verbesserung Ihres Instagram-Profils und Ihrer Aktivität. Sie wissen nicht, wie Sie das am besten machen? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus!

    So verbessern Sie Ihr Instagram

    Um Ihr Instagram zu optimieren, müssen Sie Ihre Inhalte für Ihr Publikum optimieren. Insbesondere wenn Sie Ihre Engagement-Rate erhöhen möchten, müssen Sie sich auch engagieren. Die Interaktion mit anderen Profilen, die Beantwortung von Benutzern in Nachrichten und Kommentaren und das regelmäßige Posten von Beiträgen helfen Ihnen, Ihr Instagram zu verbessern.

    Die Tipps, die wir in diesem Artikel teilen, beziehen sich alle auf die Optimierung Ihrer Inhalte für Ihr Publikum, also behalten Sie dies von nun an als Faustregel im Hinterkopf.

    Timing ist der Schlüssel

    Eines Ihrer Hauptziele für Ihre Instagram-Inhalte wird es sein, die größtmögliche Anzahl von Benutzern zu erreichen, ohne sie zu ermüden zu viel Inhalt.

    Aus diesem Grund müssen Sie zwei entscheidende Dinge wissen, wenn Sie es ernst meinen, Ihr Instagram-Spiel zu verbessern:

    • Wann Sie posten sollten
    • Wie oft sollten Sie posten

    Unseren Untersuchungen zufolge ist die beste Zeit, um auf Instagram zu posten, an Wochentagen gegen Mittag. Da die meisten Nutzer Instagram mobil checken und das Stöbern während der Arbeitszeit eher vermeiden, haben Sie auch mehr Erfolg, wenn Sie abends posten.

    Wir haben auch festgestellt, dass Mittwoch der beste Tag ist, um auf Instagram zu posten, und Sonntag der Tag mit dem geringsten Engagement.

    Untersuchungen zeigen auch, dass Sie darauf abzielen sollten, ein- bis dreimal pro Tag auf Instagram zu posten, wobei große Marken durchschnittlich 1,5 Mal pro Tag posten.

    Natürlich benötigen Sie eine Fülle von Inhalten, wenn Sie dieses Tempo beibehalten und Ihr Instagram-Engagement maximieren möchten. Sehen Sie sich also unser Video unten an, um Tipps zu erhalten, die Ihnen helfen, überzeugende Instagram-Inhalte für Ihr Unternehmen zu erstellen.

    Verwenden Sie Hashtags, um Ihr Instagram-Engagement zu steigern

    Instagram-Hashtags sind eine fantastische Funktion, mit der Sie Ihre Instagram-Engagement-Rate erhöhen können.

    Hashtags können Ihnen dabei helfen:

    • Gewinnen Sie mehr Likes
    • Gewinnen Sie mehr Instagram-Follower
    • Erreichen Sie ein breiteres Publikum

    Aber wie können Sie Hashtags finden, die Ihre Instagram-Engagement-Rate verbessern?

    Forschung. Und davon jede Menge.

    Sehen Sie sich an, was Ihre Zielgruppe, Konkurrenten und sogar Instagram-Influencer posten, und finden Sie heraus, welche Hashtags in Ihrer Nische am beliebtesten sind.

    Nehmen wir zum Beispiel an, Sie verkaufen Sonnenbrillen – Ihre erste Aufgabe wäre es, die Erkundungsfunktion von Instagram zu nutzen und sich #sonnenbrillen anzusehen.

    Sie können dann einen Blick auf die letzten Top-Posts werfen und prüfen, welche Hashtags verwendet werden, um Posts mit hohem Engagement zu generieren.

    Natürlich gibt es viele Unternehmen da draußen, wie Gymshark , die ihre eigenen Marken-Hashtags haben.

    Wenn einer Ihrer Konkurrenten Marken-Hashtags verwendet, können Sie diese verwenden, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, an welchen Arten von Instagram-Inhalten sie am meisten interessiert sind.

    Es sind auch Tools verfügbar, mit denen Sie beliebte Instagram-Hashtags wie Seekmetrics, TagBlender und InstagramTags finden können.

    Und denken Sie daran: Während Sie bis zu 30 Hashtags pro Instagram-Post verwenden können, müssen Sie Ihre Instagram-Bildunterschriften nicht immer randvoll mit Hashtags füllen.

    Wählen Sie Ihre Hashtags sorgfältig aus, und sie können eine ganz neue Welle von Benutzern zu Ihren Instagram-Inhalten bringen.

    Wählen Sie Ihre Bildunterschriften sorgfältig aus

    Die Bildunterschriften, die Sie für Ihre Inhalte auswählen, können viel dazu beitragen, Ihre Instagram-Engagement-Raten zu erhöhen.

    Instagram-Bildunterschriften können Ihnen wirklich helfen, Ihren Inhalten zusätzlichen Kontext zu verleihen, und können Ihnen helfen, sich zu engagieren und erfreuen Sie Ihr Publikum.

    Nehmen Sie dieses Beispiel von YouTuber IAMKARENO, die die Mehrfachbildfunktion von Instagram für einen Beitrag mit dem Titel „1 oder 2?“ verwendet hat.

    Diese einfache Taktik ermutigt ihre Follower, sich mit ihren Inhalten zu beschäftigen, indem sie einen Kommentar zu dem Foto hinterlassen, das sie bevorzugen.

    Natürlich wirkt diese Strategie auch Wunder für ihre Instagram-Engagement-Rate.

    Sie könnten sich auch von dem Beitrag des beliebten Fitnessmodels Steve Cook inspirieren lassen, in dem er in seiner Bildunterschrift „Klicken Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ und speichern Sie dies für Ihr nächstes Bauchmuskeltraining“ hinzufügt.

    Dies ist hilfreich für sein Publikum, da es ihm ermöglicht, später mit der Instagram-Funktion „Posts, die Ihnen gefallen haben“ erneut auf das Video zuzugreifen, und es hilft ihm, die Likes für seine Inhalte zu sammeln. Eine win-win Situation.

    Natürlich gibt es viel Raum, um mit Ihren Instagram-Untertiteln zu experimentieren, also testen Sie ruhig verschiedene Taktiken und finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert.

    BONUS: Sehen Sie sich unsere Liste mit über 200 der besten Instagram-Untertitel für Ihre Inhalte an.

    Profitieren Sie von Instagram Stories

    Jeden Tag nutzen mehr als 500 Millionen Menschen Instagram Stories. Das ist eine riesige Zahl.

    Und obwohl Statistiken aus Ihren Instagram-Geschichten nicht in die Berechnung der Engagement-Rate einbezogen werden, sind sie dennoch ein Muss, wenn Sie Ihr Instagram-Engagement steigern möchten.

    Wieso den? Nun, Instagram Stories können verwendet werden, um die Aufmerksamkeit Ihrer bestehenden Follower zu erhalten, sympathischere, spontanere Inhalte bereitzustellen und Ihre Follower sogar auf andere Instagram-Posts oder sogar Ihren eigenen Shop zu lenken.

    Nehmen Sie dieses Beispiel von Hanon:

    Es ist sicher eine ziemlich unkomplizierte Instagram-Story, aber sie fesselt ihr Publikum und leitet sie mit nur einem Fingertipp zu relevanten Inhalten weiter, an denen sie wahrscheinlich interessiert sind.

    Und natürlich befindet sich ihr Blog auf derselben Domain wie ihr Online-Shop – untätige Köpfe könnten sogar nach ein paar Klicks einen Kauf tätigen.

    Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Benutzer, die sich viel mit bestimmten Konten beschäftigen, ihre Inhalte dank des Instagram-Algorithmus viel wahrscheinlicher wiedersehen.

    Alles in allem sind Instagram Stories ein fantastisches Feature, mit dem Sie eine hohe Interaktionsrate auf der Plattform aufrechterhalten können.

    Keine Angst vor Videos

    Instagram-Nutzer Liebe Videos.

    Tatsächlich ist die Anzahl der auf Instagram erstellten Videos im Jahr 2018 im Jahresvergleich um 80 Prozent gestiegen.

    Viele Vermarkter und Unternehmen betrachten Videoinhalte als integralen Bestandteil einer erfolgreichen Instagram-Strategie – und wir stimmen zu.

    Aber wir wissen, dass das Erstellen von Videoinhalten entmutigend sein kann, besonders wenn es Ihr erstes Mal ist (und Sie es für ein Unternehmen tun).

    Keine Sorge, Sie können sich unseren vollständigen Leitfaden zum Videomarketing im Jahr 2021 ansehen.

    Veranstalten Sie Wettbewerbe und Werbegeschenke

    Wenn ich eines im Leben mit voller Zuversicht sagen kann, dann das: Menschen Liebe gratis Gegenstände.

    Aber was bedeutet das für Sie und Ihren Instagram-Account?

    Es ist ganz einfach – das Veranstalten von Wettbewerben oder Werbegeschenken ermöglicht es Ihnen, dieses freudige Gefühl zu nutzen, das wir bekommen, wenn wir die Chance haben, etwas zu gewinnen.

    Denken Sie darüber nach – Sie haben bereits ein Publikum gewonnen, das sich mit Ihren Inhalten beschäftigt. Alles, was Sie als Nächstes tun müssen, ist, einen Preis zu finden, an dem sie interessiert sind, und ihn im Austausch für Instagram-Engagement bei ihnen zu bewerben.

    Schauen wir uns als Beispiel an, wie der Food-Blogger EricTriesIt Werbegeschenke auf Instagram nutzt.

    Zunächst postet er in seiner Instagram-Story, um seine Follower über das Gewinnspiel zu informieren.

    Unternehmen bitten die Leute normalerweise, ein Foto zu liken, ihre Freunde zu markieren oder ihrem Konto zu folgen, um daran teilzunehmen – all dies wird Wunder für ihre Instagram-Engagementrate bewirken.

    Aber wie Sie im Instagram-Beitrag von EricTriesIt über den Wettbewerb sehen können, müssen die Teilnehmer das Foto mögen, zwei Konten folgen und einen Freund im Kommentarbereich markieren.

    Alle diese Aktionen werden sorgfältig ausgewählt, um die größtmögliche Anzahl von Benutzern für diesen Beitrag zu gewinnen.

    Wenn Sie Ihr Instagram-Engagement steigern möchten, könnten Wettbewerbe und Werbegeschenke eine großartige Option für Sie sein.

    Verwenden Sie Omnichannel-Marketing

    Wenn Sie Ihre Instagram-Engagement-Raten erhöhen möchten, müssen Sie sich nicht allein auf Ihre bestehende Instagram-Präsenz verlassen.

    Mit Omnichannel-Marketing – dem Vorgang, mit einem Publikum auf einer Vielzahl verschiedener Plattformen in Kontakt zu treten – können Sie Ihren gesamten Marketing-Einfluss nutzen, um zu versuchen, engagierte Benutzer für Ihre Instagram-Inhalte zu gewinnen.

    Aber wie fängt man mit Omnichannel-Marketing an?

    Nehmen Sie zuerst die tief hängenden Früchte in Angriff. Dann denken Sie groß.

    Koppeln Sie einige Instagram-Inhalte mit einem relevanten Blog-Beitrag von Ihnen.

    Verwandeln Sie Ihre Social-Media-Bios in Trichter, die Traffic auf Ihr Instagram-Konto ziehen, wie es Pepsi im Bild unten getan hat.

    Tun Sie so viel Sie können, um sicherzustellen, dass Ihr Publikum ständig mit Inhalten konfrontiert wird, die es mögen, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis Ihre Instagram-Engagement-Raten in die Höhe schnellen werden.

    Möchten Sie mehr über Omnichannel-Marketing erfahren? Sehen Sie sich unseren ausführlichen Beitrag an.

    Beginnen Sie noch heute damit, Ihr Instagram-Engagement zu verbessern

    Okay – das war alles von uns heute.

    Jetzt wissen Sie, was Instagram-Engagement ist, wie man es misst und wie man es verbessert.

    Sie sind jetzt auf Instagram für den Erfolg gerüstet, also denken Sie daran, Spaß damit zu haben.

    Seien Sie kreativ und versuchen Sie Ihr Bestes, um Ihre Inhalte von anderen abzuheben.

    Hast du Tipps und Tricks, die anderen helfen, ihr Instagram-Engagement zu verbessern?

    Haben Sie Fragen zum Thema Instagram-Marketing?

    Lass es uns in den Kommentaren unten wissen – wir lesen sie alle!

    Beginnen Sie jetzt mit dem Online-Verkauf mit Shopify

    Möchten Sie mehr erfahren?

    • Wie man mit Instagram-Marketing Geld verdient
    • So optimieren Sie Ihr Instagram-Profil für ein rasantes Wachstum
    • Die 40 besten Instagram-Konten, denen Sie 2019 folgen sollten
    • Ein Leitfaden für Anfänger zum Instagram-Shopping
    votes
    Article Rating
    Verwandter artikel:  Was ist gezielte Werbung auf Instagram?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector