0 ansichten

Wie kann man sehen, wer Ihren Instagram-Beitrag geteilt hat?

Microsoft fügt die Xbox Game Bar-Erfassungsfunktion als Windows 11 22H2-Sicherheitssperre hinzu

GitHub CoPilot bringt Microsoft aufgrund einer Sammelklage wegen Urheberrechtsverletzung in heißes Wasser

Hideo Kojima verkauft sein Studio nicht – auch nicht an Tech-Giganten wie Microsoft und Sony

Teams erhält Leistungssteigerung und neue Funktionen

Massenentlassungen bei Twitter beginnen jetzt dank Elon Musk

Wie kann ich mich ohne Passwort von der Apple ID abmelden?

Fast jeder postet auf der Instagram-App, um mehr Aufmerksamkeit zu erlangen, von mehr Menschen entdeckt zu werden und sein soziales Netzwerk zu erweitern, es sei denn, Sie bewirten nur einige enge Freunde. View IG ist etwas Wichtiges, wenn Sie entdeckt werden möchten. Eine der besten Möglichkeiten, die Popularität Ihres Kontos und auch Ihrer Posts zu steigern, besteht darin, dass andere Benutzer Ihre Posts teilen.

In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen mit einigen zusätzlichen Tipps, wie Sie sehen können, wer Ihren Instagram-Post geteilt hat, Ihre Story erneut teilt und Einblicke in Posts gibt.

Mit Instagram Schritt halten

Instagram ist eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen, die jetzt zusammen mit anderen Plattformen wie Facebook unter dem größeren Unternehmen Meta betrieben wird. Jede Sekunde werden viele Instagram-Geschichten, Posts und Reels auf der Plattform geteilt. Um es für Ihr besseres Management zu nutzen, ist es wichtig, mit dem sich ständig ändernden Instagram-Algorithmus Schritt zu halten.

Instagram war eine ideale Plattform, um Freunde zu finden, eine Marke durch Geschäftskonto aufzubauen und zu fördern, PR-Anteile zu machen und Geld zu verdienen, insbesondere nach 2016, und es scheint, dass es in naher Zukunft nie nachlassen wird. Es ist eine Plattform, die jeder nutzt, und es gibt viele Apps von Drittanbietern, die nützliche Dienste wie 1394ta bereitstellen.

In diesem Artikel geht es um geteilte Posts und Posts Insights und er ist hauptsächlich für Instagram gedacht. Um zu sehen, welche Social-Media-Metriken im Allgemeinen am wichtigsten sind und auf welche Sie sich konzentrieren sollten.

Was Sie in Ihren geteilten Instagram-Posts sehen müssen

Leider können Sie nicht sehen, wer Ihren Beitrag in einem persönlichen Konto geteilt hat. Normale Benutzer, die ein persönliches Instagram-Konto verwenden, können sehen, wem ihre Posts gefallen und wer ihre Stories ansieht, aber um zu sehen, wer Ihren Instagram-Post geteilt hat, müssen Sie Ihren Kontotyp ändern.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Beiträge auf Instagram zu teilen: Stories teilen und auf DMs teilen.Um die Gesamtzahl der Personen zu sehen, die Ihre Beiträge auf Instagram geteilt haben, müssen Sie Ihr Konto in ein Geschäftskonto oder ein Erstellerkonto ändern. Beachten Sie, dass Sie nur so die Gesamtzahl der Shares Ihres Fotos oder Videos sehen können.

Aus Datenschutzgründen sieht man zwar nicht, wer mit wem Beiträge geteilt hat, aber das Business Instagram muss nur den allgemeinen Traffic sehen, und die Details sind sowieso nicht viel wichtiger.

So ändern Sie Ihr Konto in Geschäfts- oder Erstellerkonten

Um Story-Wiederholungen, DM-Wiederholungen und die gesamten Instagram-Interaktionszahlen anzuzeigen, müssen Benutzer ihren Kontotyp ändern.

So ändern Sie Ihr Konto in eine geschäftliche Instagram-Seite oder das Konto eines Erstellers: Gehen Sie zu Ihrem Instagram-Profil, gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf Konto, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Zu einem persönlichen Konto wechseln. Jetzt können Sie Einblicke in alle Beiträge sehen und sehen, wie viele Benutzer Ihren Instagram-Beitrag geteilt haben. Eine wichtige App, um Ihre Einblicke zu verbessern, ist 1394ta, wo Sie die erforderlichen Follower, Likes und Views von dort aus verwalten können.

Ein Unternehmensprofil muss öffentlich sein

Denken Sie daran, dass die Änderung Ihres Kontotyps automatisch dazu führt, dass es sich nicht mehr um ein privates Konto handelt, wenn dies der Fall wäre. Ein Geschäftskonto kann kein Privatkonto sein. Allerdings ist dies die einzige Möglichkeit, um Story-Re-Shares und DM-Shares von Instagram-Posts anzuzeigen, und Benutzer von Privatkonten interessieren sich sowieso nicht für diese Zahlen.

Wenn Sie Inspiration für einen Instagram-Namen für Ihr neues Creator-Konto benötigen.

So sehen Sie, wer Ihren Instagram-Post geteilt hat, und Post-Insights

Jetzt, da Ihr Konto ideal ist, können Sie sehen, wer einen Beitrag auf Instagram geteilt hat; Auch hier handelt es sich nur um Gesamtzahlen und nicht um bestimmte Personen.

So zeigen Sie Einblicke an: Öffnen Sie Instagram, gehen Sie zu Ihrem Profil, wo Sie Ihre Instagram-Fotos sehen können, und wählen Sie einen bestimmten Beitrag aus. Die Schaltfläche „Einblicke ansehen“ wird unten links neben dem geposteten Foto angezeigt.

Hier erscheint eine neue Oberfläche mit allen Instagram-Sharing-Insights. Das papierfliegerähnliche Symbol zeigt Ihnen die Gesamtzahl der Aktien.Die Vorgehensweise ist in allen Beiträgen gleich, der Beitrag kann ein Foto oder ein Video usw. sein.

So sehen Sie, wer Ihren Beitrag in seiner Instagram-Story geteilt hat

Das Anzeigen von erneut geteilten Beiträgen in Stories folgt einem ähnlichen Pfad. Sie können auch die Benutzer sehen, die Bilder von Ihnen in ihren Geschichten teilen. Wenn das Konto einer Person jedoch privat ist, können Sie nicht sehen, wer sie ist und dass sie es gepostet hat. Wenn Sie in Ihrer Story die Beiträge anderer posten, können diese das auch so sehen.

Um zu sehen, wer Ihren Beitrag in Instagram-Storys geteilt hat: Gehen Sie zu Ihrem Profil, öffnen Sie einen Beitrag, den Sie kürzlich gepostet haben (ältere Beiträge haben eine geringere Chance, in Stories geteilt zu werden), klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Beitrags , die Schaltfläche „Erneut geteilte Storys anzeigen“ zeigt Ihnen, ob eine einzelne Person Ihre Beiträge in den letzten 24 Stunden in ihrer Story geteilt hat.

Sie können nur innerhalb von 24 Stunden sehen

Auch hier verschwinden die geposteten Geschichten nach 24 Stunden und Sie können nicht sehen, wer Ihren Beitrag geteilt hat, und ob es sich um ein privates Konto handelt, wissen Sie nicht. Handeln Sie also entsprechend.

Wenn Sie mit dieser Option fortfahren, finden Sie eine Benutzeroberfläche mit Personen, die Ihre Beiträge in der Story in der Rasteransicht geteilt haben. Sie können ihren Benutzernamen sehen, die Story öffnen und ihr Profil besuchen und sich verbinden.

Mit Instagram Creative Studio für mehr Ruhm

Um in der fortgeschrittenen Welt von Instagram Aufmerksamkeit zu erregen, brauchen Sie eine solide Strategie. Fast niemand wird wegen seiner charmanten Persönlichkeit oder seines Aussehens berühmt. Und Geschäftsprofile verwenden Instagram nicht so, wie es andere normale Benutzer verwenden.

Eine Funktion namens Instagram Creative Studio ist für ein Unternehmensprofil unerlässlich. Dieses Studio ist nicht nur auf dem Handy, sondern auch auf dem PC zugänglich, sodass Sie Ihr Unternehmensprofil besser aus der Vogelperspektive betrachten können. Um alles zu sehen, müssen Sie das Instagram-Kreativstudio kennen.

Hier können Sie im Hauptmenü auf verschiedene wesentliche Elemente zugreifen: Inhaltsbibliothek zum Anzeigen aller Ihrer Inhalte.Ein Kalender bietet Funktionen, mit denen Sie das Posten planen können und Ihre Follower nicht warten lassen, indem Sie eine Routine festlegen. Sie können einen Beitrag auch für ein zukünftiges Datum planen und er wird veröffentlicht, wenn seine Zeit gekommen ist.

Monetarisierung und bessere Einblicke

Es gibt hier auch eine „Insights“-Seite, die jedoch viel effektiver ist als die, über die wir gesprochen haben, die nur ermöglicht zu sehen, wer Ihren Beitrag geteilt hat. Hier können Sie Ihre Profilerkenntnisse und Zielgruppenmetriken nach Geschlecht, Alter, Standort und Instagram-Aktivität durchsuchen.

Sie können die Option „Monetarisierung“ verwenden, um zu sehen, wie Sie mit Ihren Inhalten Geld verdienen können und wie viel. Wenn Sie auf Instagram größer werden möchten, müssen Sie irgendwann das Instagram-Kreativstudio verwenden.

Einige Tipps, um auf Instagram größer zu werden

Um Ihre geteilten Beiträge anzuzeigen, benötigen Sie Personen, die an Ihren Inhalten interessiert sind. Hier sind einige Tipps, wie Sie bessere Instagram-Posts erstellen können.

Nutzen Sie die Suchleiste

Instagram hat eine Top-Suchmaschine, die Menschen und Inhalte verbindet. Sie müssen es optimal nutzen, damit Ihre Inhalte mehr und einfacher entdeckt werden. Hier gibt es Top-, Personen-, Tags-, Standort- und Audioabschnitte.

Die oberste Seite ist nach Bildunterschriften sortiert. Fügen Sie Ihren Bildunterschriften also relevante Schlüsselwörter hinzu, damit die Leute die Beiträge finden können. Im Audiobereich können Sie Ihren Reels populäre Musik hinzufügen, sodass Ihr Video angezeigt wird, wenn Leute nach einem bestimmten Lied suchen.

Fügen Sie Ihren Beiträgen Hashtags und Standort-Tags hinzu

Relevante Hashtags sind unerlässlich, damit ein Beitrag bei der Suche eines interessierten Benutzers sichtbar ist. Stellen Sie sicher, dass Sie relevante Hashtags für Ihre Nische verwenden.

Fügen Sie Ihrem Beitrag außerdem Standort-Tags hinzu, damit Personen, die einen bestimmten Ort entdecken, diesen sehen können.

Wählen Sie einen charmanten Benutzernamen, Namen, Bio und Bild

Denken Sie sorgfältig über Ihr Publikum nach und was es mag. Wählen Sie Ihre Namen und Ihre Biografie entsprechend aus, damit die Leute nicht zu Ihrem Profil zurückkehren und mehr von Ihren Inhalten sehen möchten.

Wählen Sie Ihr Profilbild entsprechend dem, was Sie posten.Ein Lächeln und das Versprechen von Spaß sind immer attraktiv für alle.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So erstellen Sie einen Buch-Button auf Instagram
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector