0 ansichten

So erhalten Sie mehr Aufrufe für Instagram-Geschichten (der richtige Weg)

So erhalten Sie mehr Ansichten auf Instagram Stories

Haben Sie in letzter Zeit einen Rückgang Ihrer Aufrufe von Instagram Stories bemerkt? Möchten Sie mehr Aufrufe für Ihre Instagram-Geschichten erhalten, damit Sie mehr Menschen erreichen können? Da über 70 % der US-Unternehmen Instagram nutzen, ist es wichtig, Ihr Publikum zu beschäftigen. Marken konkurrieren ständig um die Aufmerksamkeit der Nutzer. Und Instagram Stories können eine der besten Möglichkeiten sein, mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Inhalte zu lenken. Aber da Stories bereits weniger Aufrufe erhalten als Feed-Posts, wie stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Inhalte ins Auge fassen? Und wie bringen Sie Ihr Publikum dazu, bis zum Ende jeder Story dranzubleiben? Weiter lesen. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Instagram Stories für Marken unverzichtbar sind, 3 Beispiele für Marken mit nahezu perfekten Instagram Stories sowie 10 Möglichkeiten, wie Sie mehr Aufrufe für Ihre Instagram Stories erhalten können. Tauchen wir ein.

Was sind Instagram Stories?

Instagram Stories sind verschwindende Inhalte mit einer Lebensdauer von 24 Stunden. Wenn Sie eine Story länger als 24 Stunden haben möchten, nehmen Sie sie in die „Highlights“ Ihres Profils auf. Sie können mehrere Bilder und Videos an einem Tag teilen, bis zu einer Höchstgrenze von 100. Instagram Stories wurden nach dem Vorbild von Snapchat entwickelt und wurden bald zu einem wesentlichen Merkmal von Instagram. Bis Januar 2019 wurde berichtet, dass täglich 500 Millionen Menschen Instagram Stories nutzten:

Täglich aktive Benutzer von Instagram Stories

Und in einer von Facebook in Auftrag gegebenen Umfrage gaben 58 % der Befragten an, dass sie sich durch Stories mehr für eine Marke interessieren.

Warum sind Instagram Stories wichtig?

Angesichts der Anzahl der Menschen, die sich jeden Tag mit Stories beschäftigen, muss Ihr Unternehmen Instagram Stories in Ihre Social-Media-Strategie aufnehmen. Tatsächlich stammt ein Drittel der meistgesehenen Instagram Stories von einem Unternehmen. Auch wenn Feed-Posts eine höhere Reichweite haben, sind Stories dennoch wichtig für Ihr Unternehmen. Sie helfen Ihnen zum Beispiel:

1. Halten Sie Ihr Publikum bei der Stange

Es gibt keinen besseren Weg, um zu verstehen, wie sich Ihr Publikum fühlt, als es direkt zu fragen. Und Stories bringen Sie mit Ihrem Publikum in Kontakt, ohne irgendetwas dazwischen.Mit Interaktionsfunktionen wie Umfragen, Fragen und Quiz können Sie sicherstellen, dass Sie immer über die Gefühle Ihres Publikums informiert sind.

2. Erhalten Sie sofortiges Feedback

Wenn Sie eine Idee für eine neue Serie, ein Produkt oder irgendetwas anderes haben, das die Meinung Ihres Publikums erfordert, müssen Sie nicht bis zum Start warten, um deren Reaktion zu erhalten. Mit Instagram Stories können Sie ihnen einen Ausschnitt geben und erhalten sofortiges Feedback, um Ihre Idee zu überprüfen und Klarheit über Ihre nächsten Schritte zu schaffen.

3. Werden Sie erreichbarer und transparenter

Marken haben oft Schwierigkeiten, ihr Publikum zu erreichen. Aber mit regelmäßigen Interaktionen fühlen sich die Leute wohler, sich mit Fragen an Sie zu wenden, anstatt zu einem Konkurrenten zu wechseln. Je interaktiver Sie sind, desto menschlicher wird Ihre Marke. Sie können Stories auch verwenden, um Ihrem Publikum das Gefühl zu geben, in Ihren Arbeitsprozess einbezogen zu sein. Geben Sie ihnen Einblicke oder führen Sie sie hinter die Kulissen, um die Markentransparenz zu erhöhen und Vertrauen aufzubauen.

4. Erhöhen Sie das allgemeine Engagement

Jeder Instagram-Nutzer hat einen anderen Feed, weil er hochgradig personalisiert ist, und er sieht seine „Lieblings“-Ersteller zuerst. Kürzlich hat Instagram die Metrik „Meistgezeigt im Feed“ hinzugefügt, die diese Spekulationen bestätigt. Die Interaktionen der Benutzer werden als „Signale“ betrachtet. Und Instagram ordnet Inhalte basierend auf diesen „Signalen“ ein. Wenn Sie ein engagiertes Publikum haben, wird die Reichweite Ihrer Posts und Reels wahrscheinlich ebenfalls zunehmen. Untersuchungen zufolge führt das Posten von mehr Inhalten zu einer höheren mittleren Reichweite und Impressionen.

Beispiele für Marken, die Instagram Stories verwenden

Viele Marken haben herausgefunden, wie sie Stories einsetzen können, um ihr Publikum zu beschäftigen. Hier sind drei davon:

1. Glänzender

Glossier ist eine Make-up- und Hautpflegemarke, die in den sozialen Medien begann und eine aktive und engagierte Instagram-Fangemeinde von 2,7 Millionen hat. Laut der Gründerin Emily Weiss kommen 70 % ihrer Online-Verkäufe und des Traffics durch Peer-to-Peer-Empfehlungen, was die starke Community beweist, die sie entwickelt haben.Um eine so große, engagierte Community zu erhalten, haben sie Instagram Stories gemeistert. Mit kreativen und interaktiven Beiträgen stellen sie sicher, dass sie bei ihren Kunden im Gedächtnis bleiben. Von der Verwendung von Stickern bis hin zum Posten von Playlists verwenden sie ihre Stories, um auf ihre Website zu verlinken, wo sie ausführlichere Inhalte veröffentlichen.

Glänzender

2. Die New York Times

Die New York Times zeigt, wie Marken in jeder Nische Instagram nutzen können. Sie verwenden das Konzept „Gehe dorthin, wo dein Kunde ist“ genau. Mit Creatives, die durch ein zentrales Konzept verbunden sind, verlinken sie auf ihre beliebten Artikel in Stories. Sie verwenden auch Aufkleber und starke Haken, um ihr Publikum bis zum Ende beim Lesen zu halten.

Instagram-Geschichten der New York Times

3. Starbucks

Das dritte Beispiel wird nicht überraschen, da Starbucks mit seiner Instagram-Strategie schon lange erfolgreich ist. Mit über 17 Millionen Followern haben sie ein großes Publikum, mit dem sie sich beschäftigen können. Sie verwenden Instagram Stories, um neue Produkte zu präsentieren, das Bewusstsein für ein bestimmtes Thema zu schärfen oder einfach nur von ihren Kunden gepostete Inhalte zu reposten (d. h. nutzergenerierte Inhalte zu reposten). Mit einer gut strukturierten Erzählung in jeder Geschichte spielen sie Quiz und verwenden Slider-Sticker mit grundlegenden Fragen wie „Wie wichtig ist Kaffee für Sie?“. Indem sie die Aufmerksamkeit auf ihre Kunden lenken und nach ihnen fragen, stellen sie sicher, dass die Bindungsrate hoch ist.

Starbucks

10 Möglichkeiten, mehr Aufrufe auf Instagram Stories zu erhalten

Es gibt viele Methoden, mit denen Sie Ihre Story-Aufrufe steigern können. Es gibt jedoch auch einige „beliebte, aber zwielichtige“ Methoden, die Sie um jeden Preis vermeiden müssen, wie die Verwendung von Bots, Apps, Engagement-Pods oder Gruppen. Wie können Sie also Ihre Reichweite erhöhen? organisch? Hier sind zehn Möglichkeiten, wie Sie Ihre Story-Aufrufe steigern können:

1. Erzähle eine Geschichte

  • Anfang
  • Mitte
  • Ende

Strukturierte Stories halten Ihr Publikum beschäftigt und senken die vorzeitige Ausstiegsrate (d. h. die Anzahl der Benutzer, die Ihre Story verlassen).

Instagram möchte, dass Sie beim Erstellen Ihrer Stories so viele Funktionen wie möglich nutzen.Nutzen Sie also alle verfügbaren Formate wie Fotos, Videos, Bumerangs, Text und GIFs, um eine gute Mischung von Inhalten zu erreichen.

Eine einfache Möglichkeit, strukturierte Erzählungen zu erstellen, ist die Verwendung eines Storyboards. Damit können Sie Bild für Bild einen Überblick über Ihre Erzählung erstellen. Betrachten Sie es als eine grobe Skizze einzelner Geschichten, die Sie veröffentlichen werden.

Ihre Stories sollten nicht nur konzeptionell, sondern auch gestalterisch stimmig sein. Stellen Sie sicher, dass die Grafiken Ihrer Stories mit Ihrem Seitenthema und Ihrer Markenästhetik übereinstimmen.

Mit Hilfe eines Storyboards können Sie verschiedene Themen, Schriftarten und Farben ausprobieren, um sich für die beste Option zu entscheiden, damit jeder Story-Frame nicht fehl am Platz aussieht. Sie können Apps wie Visme verwenden, um den Vorgang zu beschleunigen und zu vereinfachen. Visme hat statische und animierte Vorlagen speziell für Instagram Stories, die Ihnen Inspiration und Kreation geben.

Visme - Vorlagen für Instagram-Geschichten

2. Beschriften Sie Ihre Geschichten

Stellen Sie sicher, dass Sie Untertitel hinzufügen, wenn Sie Videos von Angesicht zu Kamera filmen.

Viele Leute wischen Stories ohne Lautstärke oder mit stummgeschaltetem Telefon. Ohne Untertitel verpasst du dieses Segment deines Publikums. Außerdem stellen Geschichten mit Untertiteln sicher, dass Ihre Inhalte für mehr Menschen zugänglicher sind.

Instagram hat das Hinzufügen von Bildunterschriften so einfach gemacht wie das Hinzufügen eines „Bildunterschriften”-Sticker, der Ihnen hilft, Ihre Reichweite zu erhöhen.

Wenn Sie nicht jedes einzelne Wort beschriften möchten, können Sie am Ende eine Zusammenfassung Ihrer Geschichten hinzufügen. Die Idee ist, dem Publikum einen Kontext zu geben und ihm Ihre Botschaft mitzuteilen, auch wenn es nicht aktiv aufpasst.

3. Verwenden Sie Hashtags

So wie Hashtags die Reichweite und Sichtbarkeit von Feed-Posts erhöhen, können sie dasselbe für Stories tun. Während Feed-Posts 30 Hashtags zulassen, sind Stories auf zehn Hashtags pro Frame beschränkt.

Doch wie findet man die richtigen Hashtags?

Das Konzept bleibt dasselbe wie bei den Gitterpfosten. Überlege dir, wer deine Zielgruppe ist und suche nach den beliebten Hashtags. Wählen Sie danach eine Mischung aus Hashtags, die sowohl beliebte als auch weniger beliebte Hashtags enthält.Und vergessen Sie nicht, Ihren benutzerdefinierten Marken-Hashtag wie den von Nike einzufügen #Mach es einfach.

Notiz: Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihr Publikum mit Hashtags zuspammen, verstecken Sie sie mit einem Aufkleber. Fügen Sie einfach Ihre Hashtags hinzu, verringern Sie ihre Größe und kleben Sie einen Aufkleber darüber.

4. Halten Sie Ihr Publikum bei der Stange

Da Stories unterwegs gepostet werden, könnten Sie versucht sein, alles und jedes zu posten. Aber Sie müssen daran denken, konsistent Inhalte zu posten, die für Ihr Publikum relevant sind. Wenn sie sich nicht mit den Inhalten verbinden können, werden sie nicht zurückkommen.

Um eine stärkere Verbindung herzustellen, verwenden Sie Instagram-Aufkleber, um die Interaktion aufrechtzuerhalten.

Es gibt viele Aufkleber, aus denen Sie wählen können. Verwenden Sie sie jedoch nur, wenn sie relevant sind:

a) Quiz-Sticker:

Füge hinzu ein Quiz-Aufkleber damit Ihr Publikum aus mehreren Optionen wählen kann. Nehmen wir das Beispiel von Amazon Prime Video:

Amazon-Quiz

Bei der Verwendung eines Quizstickers können Sie maximal vier Optionen einbeziehen:

Nike-Quiz-Aufkleber

b) Fragenaufkleber:

Füge hinzu ein Frage Aufkleber ihnen Fragen zu stellen. Beispielsweise hat Starbucks einen Fragesticker verwendet, um sein Publikum nach den Menüpunkten zu fragen, die es in der amerikanischen Gebärdensprache lernen möchte, und Videos mit Mitarbeitern erstellt, die die Zeichen zeigen.

Starbucks-Fragenaufkleber

c) Wahlaufkleber:

Füge hinzu ein Umfrage-Aufkleber um ihre Meinung zu etwas zu erfahren oder ein Spiel mit ihnen zu spielen. Zum Beispiel nutzt Netflix den Sticker, um sein Publikum mit Spielen wie „Ich habe noch nie“ zu begeistern:

Netflix-Umfrageaufkleber

d) Emoji-Schieberegler:

Fügen Sie ein hinzu Emoji-Schieberegler Aufkleber, damit sie etwas bewerten. Schauen wir uns einige der Marken wie Netflix, Starbucks und ASOS an, die diesen Aufkleber nutzen:

Emoji-Aufkleber

e) Countdown-Aufkleber:

Füge hinzu ein Countdown-Aufkleber für einen bevorstehenden Verkauf oder eine Veranstaltung.

f) Hashtag-Sticker:

Füge hinzu ein Hashtag-Aufkleber entweder Ihrer Marke oder einem beliebten Thema, um sicherzustellen, dass Sie Inhalte posten, die für Ihr Publikum relevant sind. Die Verwendung von Marken-Hashtags ermutigt Ihr Publikum auch, sie zu verwenden, wenn es über Sie postet:

Hashtag-Sticker-Marken

Um das Engagement mit Stickern zu steigern, sollten Sie zwei Dinge beachten:

  1. Stellen Sie Fragen zu Ihrem Publikum.Anstatt sie mit „Bewerte unsere Geschichten“ oder „Was hältst du von unseren Beiträgen?“ zuzuspammen? Fragen Sie sie nach ihrem Tag oder ihren Zielen für den Monat.
  2. Stellen Sie Fragen, an denen sich jeder beteiligen kann. Sie möchten so viele Menschen wie möglich zum Mitmachen bewegen. Stellen Sie also einfache Fragen.

Wenn sich mehrere Personen mit diesen Stickern beschäftigen, erfährt Instagram, dass Ihre Stories ansprechend sind. Infolgedessen werden Ihre Inhalte an mehr Menschen weitergegeben.

Und wie bereits erwähnt, liebt Instagram es, wenn Sie alle seine Funktionen nutzen.

5. Antworten Sie auf Nachrichten

Wann immer Sie eine Antwort auf Ihre Story erhalten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie darauf antworten. Denken Sie daran, der Grund für die Teilnahme an Stories ist in erster Linie, dass Sie interagieren und Verbindungen aufbauen können. Außerdem wird Ihr Publikum dazu ermutigt, mehr Antworten zu senden, was zu mehr Engagement führt.

6. Rufen Sie aus

Wenn Sie Kunden haben, die regelmäßig Inhalte über Ihre Marke teilen oder Sie in Beiträgen taggen, teilen Sie ihre Inhalte erneut in Ihrer Story. Sie können auch die Inhalte Ihrer Kollegen teilen.

Das Geben solcher Shoutouts führt dazu, dass Ihre Story erneut geteilt wird. Obwohl es Ihre Aufrufe möglicherweise nicht für jede Story erhöht, bringt es Sie vor ein neues Publikum. Und wenn Sie dies regelmäßig tun, erreichen Sie mehr Menschen und erhöhen Ihre Fangemeinde.

Sie werden Ihr Publikum auch dazu ermutigen, auf diese Weise Inhalte über Sie zu posten und soziale Beweise für Sie aufzubauen.

7. Beginnen Sie mit einem starken „Haken“

Erstellen Sie die Anfangsfolie Ihrer Story saftig. Die meisten Leute wischen passiv durch Instagram, was bedeutet, dass sie dem Inhalt nicht viel Aufmerksamkeit schenken.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Publikum Ihre Geschichten zur Kenntnis nimmt, erregen Sie von Anfang an ihre Aufmerksamkeit. Sie könnten:

  • Stelle eine Frage
  • Fügen Sie eine umstrittene Aussage hinzu
  • Verwenden Sie einen interaktiven Aufkleber

Diese Taktiken werden Ihnen helfen, frühzeitig die Zustimmung der Leute zu gewinnen. Und sie werden eher bleiben.

8. Verwenden Sie Standort-Tags

Wie Hashtags geben Ihnen Standort-Tags Sichtbarkeit für neue Zielgruppen, die Ihre Inhalte ebenfalls für relevant halten.Ein Standort-Tag kann auch eine gute Möglichkeit sein, die Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen zu lenken, wenn es standortabhängig ist.

Immer wenn jemand einen Geotag überprüft, ist es sehr wahrscheinlich, dass er Ihre Story im Abschnitt „Storys“ dieses bestimmten Ortes sieht.

9. Seien Sie konsequent

Mit einmaligen Story-Beiträgen ist es selten möglich, Engagement in Stories aufzubauen. Da Stories nur 24 Stunden lang verfügbar sind, ist es umso wichtiger, mit ihnen konsistent zu sein.

Sie können Ihr eigenes Konsistenzniveau definieren – sei es eine Story pro Tag oder eine Story alle 3 Stunden. Der Schlüssel ist, sich daran zu halten.

Es lohnt sich, Stories im Voraus zu planen, um Inkonsistenzen zu vermeiden. Außerdem hilft es Ihnen, ein konsistentes Storyboard mit einem klaren Call-to-Action zu erstellen.

Aber hier ist der Haken – Wie planen Sie Geschichten?

Im Moment erlaubt Instagram Ihnen nicht, Stories direkt zu planen, daher müssen Sie möglicherweise ein Planungstool wie Iconosquare verwenden:

Iconosquare Planungstool

10. Verwenden Sie Instagram-Analysen

Sobald Sie anfangen, die richtigen Methoden anzuwenden, um mehr Instagram-Story-Aufrufe zu erhalten, müssen Sie die Instagram-Analysen immer wieder überprüfen, um tiefere Einblicke zu erhalten.

Instagram Insights und Facebook Business Suite geben Ihnen einige wichtige Informationen, die Sie verwenden können, um Ihre Inhalte zu verbessern und das zu verdoppeln, was Ihrem Publikum bereits gefällt. Sie erfahren zum Beispiel:

  • Anzahl der Impressionen in einer Story
  • Anzahl von Anteilen
  • Klickt auf einen hinzugefügten Link
  • Antworten erhalten
  • Anzahl der Exits (Anzahl der Personen, die zur nächsten Story gesprungen sind)
  • Erreichen
  • Anzahl der Vorwärtstipps (nächste Story-Folie)
  • Anzahl der Rückwärtstipps (Anzahl der Personen, die erneut zur vorherigen Story gegangen sind)

Diese Instagram-Insights können Ihnen dabei helfen, festzustellen, wann Ihr Publikum die Aufmerksamkeit verliert, damit Sie dieses spezielle Problem angehen können.

Notiz: Facebook Business Suite ist das neue Analysetool, mit dem Sie alle Ihre verbundenen Geschäftskonten auf Facebook und Instagram an einem Ort verwalten können. Instagram Insights ist in der mobilen App verfügbar, aber nur, wenn Sie ein Geschäftskonto haben.Sie können in ein Instagram Business-Konto umwandeln, indem Sie dieser kurzen Anleitung folgen.

Steigern Sie Ihre Ansichten auf Instagram Stories

Instagram Stories ermöglichen es Ihrer Marke, mit Ihrem Publikum in Verbindung zu bleiben. Sie erhöhen Ihr gesamtes Instagram-Engagement, indem sie Ihnen mehr Sichtbarkeit verschaffen und sofortiges Feedback von Ihren Kunden erhalten.

Vermeiden Sie zwielichtige Taktiken wie Bots oder Engagement-Pods, da Sie dadurch Gefahr laufen, von Instagram mit einem Schattenbann belegt zu werden. Fördern Sie stattdessen Ihre Community, indem Sie Storys auf die richtige Weise erstellen und posten.

Und wenn Sie diesen Beitrag nützlich fanden, lesen Sie unbedingt unseren Leitfaden, wie Sie mehr Aufrufe auf TikTok erhalten.

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass wir möglicherweise eine kleine Provision erhalten, wenn Sie einen Kauf tätigen.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Instagram warum gibt es kein direktes
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector