0 ansichten

Verknüpfung von Facebook und Instagram: Eine gute Strategie?

Wir gehen davon aus, dass Sie von der Verknüpfung von Facebook- und Instagram-Konten gehört haben, oder? Und Sie haben sich wahrscheinlich gefragt … ist es das wirklich wert? Sie sind an der richtigen Stelle, um mehr zu erfahren!

Die kurze Antwort lautet „Ja!“ In der Tat, Verknüpfung ihres Instagram-Kontos mit einer Facebook-Seite ist eines der besten Dinge, die eine Marke tun kann, wenn sie alle Funktionen und Tools, die beide Social-Media-Plattformen bieten, optimal nutzen möchte. Das Verknüpfen Ihrer Konten erleichtert das Schalten von Anzeigen. Inhalte zu vereinheitlichen und gleichzeitig auf beide Plattformen hochzuladen; einen Shop eröffnen und einen Produktkatalog erstellen; und Werbegeschenke zu starten und Ihre ersten Facebook-Follower zu gewinnen. Und es gibt noch viele weitere Gründe warum es eine gute Idee ist, die beiden Konten zu verbinden. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihnen das alles zunächst etwas kompliziert erscheint. Sie werden schnell sehen, dass es eigentlich ganz einfach ist.

Sinnlos oder profitabel?

Haben Sie jemals versucht, Musik auf Ihre Walzen zu legen, bevor Sie erkannt haben, dass dies nur möglich ist, wenn Sie Ihre Konten integrieren und Ihre Facebook-Kategorie ändern? Wollten Sie schon immer auf Instagram werben, wurden aber vom Facebook Business Manager darauf hingewiesen, dass dies besser ist? Vielleicht postest du weiterhin dieselben Inhalte manuell in jedem sozialen Netzwerk und musst die Vorteile von Facebook Creator Studio noch nutzen. Oder vielleicht haben Sie Ihre wertvolle Zeit vergeblich damit verbracht, Ihren Produktshop auf Instagram einzurichten. Wir könnten noch viele weitere Situationen beschreiben, aber Sie können sicher sein, dass Ihnen die Verknüpfung Ihrer Konten in jedem Szenario helfen wird eine effektivere Facebook- und Instagram-Strategie entwerfen und umsetzen. Neben der Unterstützung bei der Lösung technischer Probleme, Durch die Verknüpfung Ihrer Konten erhalten Sie eine größere Markenbekanntheit und helfen Ihnen, ein breiteres Publikum zu erreichen.

Vorteile der Verknüpfung von Facebook und Instagram

  • Führen Sie strategischere Werbekampagnen durch. Von Facebook können Sie gleichzeitig Werbekampagnen auf beiden Social-Media-Plattformen starten. Einer der Hauptvorteile, dies mit dem Business Manager von Facebook zu tun (ein kostenloses Tool, mit dem Sie die Marketingaktionen des Unternehmens einfacher durchführen können), besteht darin, dass Sie jedes winzige Detail feinabstimmen können, wenn es darum geht Zielgruppensegmentierung und andere Variablen wie Budget, Ausrichtung, Formate und wo Ihre Anzeigen erscheinen sollen. Die Metriken, die Sie in Facebook über die Kampagnenleistung erhalten, sind weitaus vollständiger als die von Instagram allein bereitgestellten.
  • Facebook verfügt immer noch über eine weitaus leistungsfähigere Datenbank als Instagram. Wenn Sie also beide Konten verknüpfen, erreichen Ihre Posts und Anzeigen mehr Nutzer.
  • Für ein Instagram-Verkaufsstrategie Um wirklich effektiv zu sein, sollten Sie beide sozialen Netzwerke verknüpfen. Dies liegt daran, dass Sie dies über das Werkzeugfenster der Fanseite tun müssen Richten Sie Ihren Katalog und Shop ein: Hochladen von Produkten, Erstellen von Karten und Bereitstellen der Informationen und Dokumente, die Facebook benötigt, um den Shop zu genehmigen.
  • Sparen Sie Zeit und Energie beim Veröffentlichen. Obwohl Einfache Angebote normalerweise nicht empfiehlt, genau dieselben Inhalte auf Instagram und Facebook zu posten, verstehen wir, dass Sie möglicherweise eine Strategie haben, die das Teilen von „Spiegelinhalten“ beinhaltet, oder dass Sie gelegentlich Inhalte identifizieren, die es verdienen, in beiden sozialen Netzwerken nebeneinander zu existieren. In solchen Fällen ist es in Ihrem besten Interesse, sie zu verlinken, damit Sie dies tun können veröffentlichen oder planen, dass sie gleichzeitig veröffentlicht werden, ohne sie auf jeder Plattform separat veröffentlichen zu müssen.
  • Zusätzlich zu können Anwendungen von Drittanbietern integrieren noch einfacher, Facebook mit Instagram verbinden ermöglicht es Ihnen, Instagram-DMs aus dem Posteingang Ihrer Facebook-Seite zu verwalten.Das ist eine echte Zeitersparnis!

Einfache Schritte zum Verknüpfen Ihres Facebook mit einem Instagram-Geschäftskonto

Bevor du anfängst, Stellen Sie sicher, dass Ihr Instagram-Konto ein Geschäftskonto ist. Wenn dies nicht der Fall ist, lässt sich dies leicht beheben, indem Sie auf Profil bearbeiten klicken und „Zum Professional-Konto wechseln“ auswählen. Sie müssen auch der sein Geschäftsadministrator der Facebook-Seite mit dem Sie sich verbinden möchten. Wenn Sie dies getan haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Gehen Sie zu Ihrem Instagram-Profil und tippen Sie auf „Profil bearbeiten“.
  • Gehen Sie zu „Öffentliche Unternehmensinformationen“ und wählen Sie „Seite“.
  • Klicken Sie auf „Neue Facebook-Seite erstellen“ oder „Mit bestehender Seite verbinden“.
  • Wählen Sie nun die Seite aus, mit der Sie sich verbinden möchten.

Und das ist es! Wie Sie sehen können, ist es ein sehr einfacher Prozess, aber Sie werden bald sehen, wie vorteilhaft er für Sie ist Facebook- und Instagram-Strategie.

*Eine Sache noch: Wenn die Seite, die Sie verbinden möchten, nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, immer noch nicht im Dropdown-Menü Ihres Profils angezeigt wird, sind Sie möglicherweise nicht als Administrator dieser Seite aufgeführt. Beheben Sie dies in den Seiteneinstellungen und stellen Sie sicher, dass Sie die Berechtigung haben, die Seite zu Ihrem Instagram-Geschäftskonto hinzuzufügen.

Easypromos-Team

Inhalt erstellt vom Easypromos Marketing Team

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Wie viele Personen kann ich zum Instagram-Chat hinzufügen?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector