0 ansichten

Top 10 Möglichkeiten, Apps zu reparieren, die auf Android nicht aktualisiert werden

Das Aktualisieren von Apps ist eine Möglichkeit, das Android-Telefon störungsfrei laufen zu lassen. Das Problem tritt auf, wenn die Update-Schaltfläche im Play Store nicht mehr reagiert und Sie nur eine Ladeanzeige erhalten. So können Sie Apps reparieren, die auf Android nicht aktualisiert werden.

Apps werden auf Android nicht aktualisiert

1. Überprüfen Sie die Internetverbindung

Lassen Sie uns zuerst die Grundlagen durchgehen. Stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Netzwerkleisten oder eine funktionierende Wi-Fi-Verbindung verfügen, um Apps erfolgreich zu aktualisieren.

Sie können auch Speedtest oder fast.com verwenden, um die aktuellen Internetgeschwindigkeiten zu überprüfen.

2. Überprüfen Sie den Gerätespeicher

Dies ist einer der beliebtesten Gründe dafür, dass Apps auf Android nicht aktualisiert werden. Wenn Ihr Android-Telefon keinen Speicherplatz mehr hat, werden keine Apps auf Ihrem Telefon aktualisiert.

Sie können Dateien und Medien manuell von Ihrem Telefon löschen, um Speicherplatz freizugeben. Aber das ist ein zeitaufwändiger Prozess. Stattdessen können Sie die hervorragende Datei-App von Google verwenden, um Junk-Dateien zu entfernen. Hier ist wie.

Schritt 1: Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Android und laden Sie die Dateien-App herunter.

Schritt 2: Starten Sie die App „Dateien“ und wechseln Sie zur Registerkarte „Bereinigen“.

Schritt 3: Die App findet Junk-Dateien auf Ihrem Telefon und bietet einen Vorschlag, sie mit einem einzigen Antippen zu entfernen.

Löschen Sie Speicher-Apps, die auf Android nicht aktualisiert werden

Sobald Sie den Speicherplatz auf Ihrem Telefon gelöscht haben, ist es an der Zeit, zum Play Store zurückzukehren und Apps zu aktualisieren.

3. Apps automatisch aktualisieren

Android bietet auch eine Option zum automatischen Aktualisieren von Apps im Hintergrund. Sie müssen nicht jedes Mal zum Play Store gehen, um Apps manuell zu aktualisieren. So können Sie Apps auf Ihrem Android-Telefon automatisch aktualisieren.

Schritt 1: Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Android und tippen Sie oben auf das Profilmenü.

Schritt 2: Gehen Sie zu Einstellungen und öffnen Sie die Registerkarte Netzwerkeinstellungen.

Play Store-Profil-Apps werden auf Android nicht aktualisiertÖffnen Sie Play Store-Einstellungen Apps, die auf Android nicht aktualisiert werden

Schritt 3: Wählen Sie Apps automatisch aktualisieren aus.

Schritt 4: Tippen Sie auf Nur über WLAN oder Über ein beliebiges Netzwerk (wenn Sie Apps in einem Mobilfunknetz automatisch aktualisieren möchten).

Öffnen Sie das Menü „Apps zum automatischen Aktualisieren“ von Apps, die auf Android nicht aktualisiert werdenPlay Store-Apps automatisch aktualisieren

Klicken Sie auf Fertig und schließen Sie den Play Store. Danach verarbeitet die Google Play Store App die App-Updates im Hintergrund.

4. Überprüfen Sie Datum und Uhrzeit

Einige System-Apps wie der Play Store verhalten sich aufgrund eines falschen Datums und einer falschen Uhrzeit auf Ihrem Telefon möglicherweise anders.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Android.

Schritt 2: Gehen Sie zu System und wählen Sie Datum & Uhrzeit aus.

Öffnen Sie Datums- und Uhrzeit-Apps, die auf Android nicht aktualisiert werden

Schritt 3: Aktivieren Sie Vom Netzwerk bereitgestellte Zeitumschaltung und vom Netzwerk bereitgestellte Zeitzonenumschaltung verwenden

Überprüfen Sie Datum und Uhrzeit

Gehen Sie zurück zum Play Store und versuchen Sie erneut, Apps zu aktualisieren.

5. Stoppen Sie den Google Play Store

Sie haben die Möglichkeit, Play Store-Dienste im Hintergrund vollständig zu stoppen und von vorne zu beginnen, um Apps zu aktualisieren.

Schritt 1: Drücken Sie lange auf das Play Store-Symbol und öffnen Sie das App-Infomenü.

Öffnen Sie das App-Infomenü Apps, die auf Android nicht aktualisiert werden

Schritt 2: Tippen Sie auf Stopp erzwingen und bestätigen Sie Ihre Entscheidung.

Erzwingen Sie das Stoppen von Play Store-Apps, die auf Android nicht aktualisiert werden

6. Löschen Sie den Play Store-Cache

Sie haben die Möglichkeit, Play Store-Dienste im Hintergrund vollständig zu stoppen und von vorne zu beginnen, um Apps zu aktualisieren.

Es ist immer eine gute Praxis, den Cache solcher Apps zu löschen, damit die App reibungslos läuft.

Schritt 1: Tippen Sie lange auf Google Play Store und öffnen Sie das App-Infomenü.

Schritt 2: Gehen Sie zum Menü Speicher & Cache.

Öffnen Sie Speicher- und Cache-Menü-Apps, die auf Android nicht aktualisiert werden

Schritt 3: Tippen Sie im folgenden Menü auf Cache leeren.

Löschen Sie Play Store-Cache-Apps, die auf Android nicht aktualisiert werden

Schließen Sie die App, öffnen Sie den Google Play Store und aktualisieren Sie Apps ohne Probleme.

7. Deinstallieren Sie Play Store-Updates

Google aktualisiert den Play Store stillschweigend mit dem Redesign und den neuen Funktionen im Hintergrund. Wenn Sie das neueste Update mit einer APK-Datei von einer Nicht-Google-Ressource installiert haben, müssen Sie diese Updates entfernen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die neuesten Play Store-Updates zu deinstallieren.

Schritt 1: Drücken Sie lange auf das Play Store App-Symbol und starten Sie das App-Infomenü.

Schritt 2: Tippen Sie oben auf das Dreipunktmenü und wählen Sie die Option Updates deinstallieren.

Öffnen Sie weitere Menü-Apps, die auf Android nicht aktualisiert werdenDeinstallieren Sie Play Store-Update-Apps, die auf Android nicht aktualisiert werden

8. Deaktivieren Sie den Datensparmodus

Android bietet einen integrierten Datensparmodus, mit dem Sie den Datenverbrauch auf Ihrem Telefon bremsen können. Ein aktiver Datensparmodus kann die App-Aktualisierungsfunktion auf Ihrem Android-Telefon durcheinander bringen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Android-Telefon.

Schritt 2: Gehen Sie zum Menü Netzwerk & Internet.

Öffnen Sie Netzwerk- und Internet-Apps, die auf Android nicht aktualisiert werden

Schritt 3: Tippen Sie auf Data Saver und deaktivieren Sie den Schalter im folgenden Menü.

Öffnen Sie Datensparmenü-Apps, die auf Android nicht aktualisiert werdenDeaktivieren Sie Apps im Datensparmodus, die auf Android nicht aktualisiert werden

9. Gewähren Sie dem Play Store uneingeschränkte Datennutzung

Wenn Sie den Data Saver-Modus auf Android weiterhin verwenden möchten, aber keine Auswirkungen auf den Play Store haben möchten, müssen Sie die uneingeschränkte Datennutzung für die App aktivieren.

Auf diese Weise funktioniert der Play Store auch dann normal, wenn der Datensparmodus aktiviert ist.

Schritt 1: Drücken Sie lange auf das Google Play Store-Symbol auf Ihrem Android und tippen Sie auf die Option „App-Info“.

Schritt 2: Gehen Sie zum Menü Mobile Daten & WLAN.

Öffnen Sie mobile Daten- und WLAN-Menü-Apps, die auf Android nicht aktualisiert werden

Schritt 3: Aktivieren Sie den Schalter für uneingeschränkte Datennutzung.

Gewähren Sie uneingeschränkte Datennutzung für Play Store-Apps, die nicht auf Android aktualisiert werden

10. Fügen Sie Ihr Google-Konto erneut hinzu

Es besteht die Möglichkeit, dass der Play Store Ihr Google-Konto nicht authentifiziert und Sie daher keine Apps auf Ihrem Android-Telefon aktualisieren können.

Sie müssen Ihr aktuelles Konto vom Gerät entfernen und erneut hinzufügen.

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen auf Android und gehen Sie zum Menü Konto.

Öffnen Sie Konto-Apps, die auf Android nicht aktualisiert werden

Schritt 2: Wählen Sie Ihr Google-Konto aus und tippen Sie auf Konto entfernen.

Wählen Sie Google-Konto-Apps aus, die auf Android nicht aktualisiert werdenEntfernen Sie Google-Konto-Apps, die auf Android nicht aktualisiert werden

Schritt 3: Gehen Sie zurück zum Menü Konten, tippen Sie auf Konto hinzufügen und fügen Sie Ihr Google-Konto erneut hinzu.

Fügen Sie Konto-Apps hinzu, die auf Android nicht aktualisiert werden

Nachdem Sie das Google-Konto erneut erfolgreich hinzugefügt haben, gehen Sie zum Play Store und aktualisieren Sie Apps auf die neueste Version.

Installieren Sie App-Updates auf Android

Möglicherweise verpassen Sie neue Funktionen und Fehlerbehebungen, wenn die Apps auf Android nicht aktualisiert werden. Die Praxis könnte Sie dazu zwingen, Dateien von lückenhaften Websites zu beschaffen und APK-Dateien von der Seite zu laden, was unsicher und nicht die bequemste Methode ist. Stattdessen können Sie das Problem durch die oben genannten Tricks zur Fehlerbehebung beheben.

Zuletzt aktualisiert am 07. Februar 2022

Der obige Artikel kann Affiliate-Links enthalten, die Guiding Tech unterstützen. Dies beeinträchtigt jedoch nicht unsere redaktionelle Integrität. Die Inhalte bleiben unvoreingenommen und authentisch.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Wo kann man instagram aktien kaufen
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector