0 ansichten

So sehen Sie Likes auf Instagram im Jahr 2022

Instagram hat jedoch das Feedback seiner Benutzer berücksichtigt und die Art und Weise geändert, wie Sie Instagram-Likes auf der Plattform sehen. In der Hoffnung, eine Plattform zu schaffen, auf der sich Social-Media-Nutzer ohne den Druck eines hohen Engagements ausdrücken können, hat Instagram die Anzahl der Post-Likes öffentlich verborgen.

Wenn Sie also ein Social-Media-Vermarkter oder Influencer sind, der sich darauf verlässt, zu sehen, wie vielen Benutzern Ihre Posts gefallen haben, fragen Sie sich vielleicht, welche Problemumgehungen es gibt. Nicht viele Benutzer kennen diese Funktion oder wie man darauf zugreift, aber wir sind hier, um Ihnen mitzuteilen, wie Instagram-Benutzer immer noch öffentlich Likes auf Ihren Posts und den Instagram-Posts Ihres Konkurrenten sehen können.

Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, wie diese Änderungen eingeführt werden, wie sie sich auf das Instagram-Marketing auswirken und wie Sie Likes auf Instagram sehen können, unabhängig davon, welche zukünftigen Änderungen Instagram einführt.

  • 1 Was ändert sich bei Instagram Likes im Jahr 2022?
    • 1.1 Warum hat Instagram beschlossen, Likes zu verbergen?
    • 1.2 Wird der Like-Count bei allen Instagram-Posts ausgeblendet?
    • 1.3 Wie sieht Instagram mit versteckten Likes aus?
    • 1.4 Wie verstecke ich Likes auf Instagram?
    • 1.5 Wie verstecke ich Likes bei meinem bereits veröffentlichten Beitrag?
    • 1.6 Wie deaktiviere ich Likes, bevor ich meinen Beitrag veröffentliche?
    • 3.1 1. Verhältnis von Engagement zu Instagram-Followern
    • 3.2 2. Wachstum der Instagram-Follower
    • 3.3 3. Die Anzahl der Kommentare
    • 3.4 4. Reichweite & Referral-Traffic
    • 3.5 5. Instagram-Geschichten

    Was ändert sich mit Instagram-Likes im Jahr 2022?

    Fragen Sie sich: „Warum kann ich die Anzahl der Post-Likes auf Instagram nicht sehen?“.

    Diese Änderung beruht auf der Tatsache, dass Instagram die Anzahl der durch Beiträge generierten Likes nicht mehr öffentlich anzeigt, es sei denn, der Benutzer entscheidet sich dafür, die Anzahl der Likes öffentlich zu machen.

    Die Entscheidung, die Anzahl der Likes öffentlich zu verbergen, ist Teil der Bemühungen der Gründer der Social-Media-Plattform, Instagram zu einem Ort zu machen, an dem sich die Benutzer auf die von ihnen geteilten Inhalte konzentrieren können und nicht auf die Anzahl der Likes, die sie erhalten. Die Gesamtzahl der Likes ist nur für die Person verfügbar, die sie gepostet hat.

    Die Entwicklung der Likes hat sich im Laufe der Jahre verändert, und für einige ist es schwierig, Schritt zu halten. Im Jahr 2019 testete die Instagram-App das vollständige Entfernen von Likes für ausgewählte Benutzer in den USA, Kanada, Australien, Brasilien, Irland, Italien, Japan und Neuseeland.

    Bevor Instagram die Anzahl der Likes öffentlich versteckte, konnten Benutzer sehen, wie viele Likes ein Beitrag generiert hatte, indem sie einfach das Bild oder Video in ihrem Feed ansahen. Die Entscheidung, Likes auszublenden, wurde getroffen, um eine positive, soziale Gemeinschaft zu fördern. Dies wurde zunächst nur für eine Handvoll Konten eingeführt, um die Auswirkungen der Benutzererfahrung auf der Plattform in den Jahren 2019 und 2020 zu testen.

    Im Jahr 2021 kamen die Instagram-Post-Likes in einer neuen Form zurück. Die Anzahl der Likes wurde anders angezeigt und zeigte die Informationen der Beiträge unter der Überschrift mit mehreren Interaktionen an, denen das Bild oder Video gefallen hat: „Gefällt mir Nutzername und andere."

    Das Entfernen der öffentlichen Anzeige von Instagram-Likes bedeutete, dass anderen Benutzern keine Like-Zählung mehr für Beiträge angezeigt wurde, was es schwieriger machte, die Leistung der Inhalte von Wettbewerbern zu verfolgen.

    Im Jahr 2022 kündigte Instagram an, Benutzern eine neue Option zu geben, um zu wählen, ob sie Likes auf der Plattform ausblenden oder Likes einblenden möchten. Jetzt haben Benutzer die Möglichkeit, ihre Like-Zählungen öffentlich zu halten oder sie auf privat zu schalten.

    Warum hat sich Instagram dazu entschieden? Likes verstecken?

    Instagram hat das Verstecken von Likes öffentlich als Initiative eingeführt, um einen sichereren Ort im Internet zu schaffen. Laut Adam Mosseri (Head of Instagram) wurde dieses Plattform-Update entwickelt, um eine einladendere Online-Community auf Instagram zu schaffen. Das Team hoffte, dass diese Änderung die Benutzer dazu inspirieren würde, sich auf das Teilen großartiger Inhalte zu konzentrieren, anstatt sich Gedanken über die Anzahl der Likes zu machen, die ein bestimmter Beitrag erhält.

    Adam kündigte an, dass die Änderung vorgenommen wurde, um die psychische Gesundheit von Instagram-Nutzern zu verbessern. Das Erhalten einer geringen Anzahl von Likes auf einem Instagram-Post wurde bei jüngeren Nutzern mit Angst in Verbindung gebracht.

    Die Idee war, Instagram zu entlasten, es weniger um Wettbewerb zu drehen und den Menschen mehr Raum und Freiheit zu geben, Inhalte zu erstellen, sich mit einer Community zu verbinden und sich mit Beiträgen zu beschäftigen, die sie inspirieren und aufbauen.

    Nachdem Instagram zwei Jahre lang die Auswirkungen des Entfernens öffentlicher Post-Likes getestet hatte, stellte es fest, dass das öffentliche Entfernen Instagram nicht in dem Maße entlastete, wie sie es sich gewünscht hätten. Daher hat Instagram angekündigt, dass es den Nutzern im Jahr 2022 eine neue Option gibt, um zu wählen, ob sie Likes auf der Plattform verstecken oder nicht.

    Ist der wie zählen auf allen versteckt Instagram-Posts?

    Die kurze Antwort lautet: Nein, nicht alle Like-Zählungen werden ausgeblendet.

    Als die Instagram-Funktionen zum ersten Mal aktualisiert wurden, um Likes auszublenden, sagten Ersteller und Influencer, dass die Metrik für die Anzahl der Likes wichtig sei, um den Wert mit Markenpartnern zu teilen, und dass sich die Entfernung negativ auf die durchschnittliche Engagement-Rate eines Influencers auswirkte.

    Da die Instagram-Fotos von Influencern eine wichtige Rolle bei der Erstellung ansprechender Inhalte auf den Plattformen spielen, hat Instagram darauf reagiert, indem es den Benutzern mehr Optionen bietet.

    Diese Funktion wird noch weltweit eingeführt, aber Sie haben jetzt die Möglichkeit, Likes in Ihren eigenen Beiträgen öffentlich zu verbergen oder anzuzeigen, wenn Sie Ihre Inhalte veröffentlichen. Wie? Greifen Sie einfach auf Ihre erweiterten Einstellungen in der Instagram-App zu und entscheiden Sie sich dafür, Likes öffentlich anzuzeigen oder auszublenden, wenn Sie Ihre Inhalte veröffentlichen.

    Wie sieht Instagram mit versteckten Likes aus?

    Unser geliebter Herzknopf verändert sich. Anstatt die Anzahl der Likes unter einem Instagram-Post zu sehen, womit wir alle sehr vertraut sind, sehen Sie einen Instagram-Benutzer, der Ihren Post geliked hat, gefolgt von dem Text: „und andere“.

    Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Like-Zahl der Online-Community anzuzeigen, haben Sie glücklicherweise immer noch die Möglichkeit, dies zu tun.Diese Option wird angezeigt, wenn Sie auswählen, dass die Anzahl der Likes für Ihren Beitrag öffentlich ausgeblendet werden soll.

    Hier sind die aktuellen Messungen, die die Instagram-App verwendet, um zu bestimmen, wie die Anzahl der Likes angezeigt wird:

    • Unter 100 Likes: als „Andere“ angezeigt
    • Unter 1.000 Likes: angezeigt als „Hunderte von anderen“
    • Unter 100.000 Likes: wird als „Tausende andere“ angezeigt
    • Unter 1.000.000 Likes: angezeigt als „Hunderttausende andere“

    Wie mache ich Likes verstecken auf Instagram?

    Tolle Frage. Mit der neuen Versteck-Option in der Instagram-App können Sie steuern, ob Ihre Instagram-Follower oder „Instagram-Stalker“ Ihren Like-Zähler sehen können. Das bedeutet, dass Sie die Möglichkeit haben, Likes entweder zu verbergen oder anzuzeigen.

    Diese neue Funktion gibt Instagram-Benutzern mehr Kontrolle über ihre Plattformnutzung. Sie können jetzt festlegen, dass die Anzahl der Likes in den Beiträgen anderer Personen angezeigt wird, und Sie können die Anzahl der Likes in Ihren Beiträgen auch ausblenden. Nicht für dich? Kein Problem, Sie können auch das ursprüngliche Erlebnis von Instagram nutzen. Dies wird 2022 auf Instagram und Facebook eingeführt.

    Der Anreiz besteht darin, ein Wohlfühlerlebnis bei der Verwendung der Facebook-Meta-App-Familie zu fördern und dem Benutzer mehr Kontrolle über das Erlebnis zu geben.

    Es ist wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass Likes nicht vollständig verschwinden, selbst wenn ein Benutzer sich dafür entscheidet, seine Like-Anzeige auszublenden. Die Gesamtzahl der Likes wird öffentlich ausgeblendet, aber Benutzer können immer noch sehen, wem ein Beitrag gefallen hat, indem sie auf „und andere“ klicken.

    Wenn Sie durch Ihren Feed scrollen, wird keine Anzahl von Likes angezeigt, wenn Sie sich entschieden haben, Likes auszublenden und Zählungen in Ihrem Instagram-Feed anzuzeigen. Wenn Sie auf „und andere“ klicken, können Sie sehen, wem Ihre Beiträge gefallen, und sich durchtippen, um die vollständige Liste der Personen anzuzeigen, die mit einem Beitrag interagiert haben. Wenn Sie Zeit haben, können Sie auch manuell zählen, wie vielen Benutzern der letzte Beitrag gefallen hat.

    Wie mache ich Likes verstecken auf meinen Beitrag, der bereits veröffentlicht wurde?

    Schritt 1: Navigieren Sie zu dem veröffentlichten Beitrag, für den Sie Instagram-Likes ausblenden möchten.

    Schritt 2: Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke über Ihrem Beitrag.

    Schritt 3: Tippen Sie auf Like-Zähler ausblenden.

    Schritt 4: So einfach geht’s! Dort, wo Ihr Like-Zähler normalerweise lebt, steht jetzt Liked by [x] und andere.

    Wie deaktiviere ich Likes, bevor ich meinen Beitrag veröffentliche?

    Schritt 1: Klicken Sie auf Ihr Instagram-Profil.

    Schritt 2: Tippen Sie oben rechts auf das Menü und wählen Sie Einstellungen.

    Schritt 3: Klicken Sie auf Datenschutz.

    Schritt 4: Tippen Sie auf Beiträge.

    Schritt 5: Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Schaltfläche neben Likes ausblenden und Anzahl anzeigen. Wenn Sie durch Ihren Instagram-Feed scrollen, sehen Sie keine Anzahl von Likes mehr.

    Wie sehe ich wieder Likes auf Instagram?

    Wenn Sie ein Fan davon sind, Likes öffentlich auf Instagram anzuzeigen, können Sie dies glücklicherweise immer noch tun, unabhängig von den Änderungen der Instagram-App. Instagram konzentriert sich darauf, die Freude am Posten auf seine Plattform zurückzubringen, ohne die negativen Auswirkungen von Wettbewerbsfähigkeit und Urteilsvermögen.

    Während andere Instagram-Benutzer ihre Likes öffentlich verbergen können, können Sie ihre Like-Zählung dennoch anzeigen, indem Sie einfach auf „und andere“ im ausgewählten Beitrag klicken.

    Instagram verändert die Sichtweise der Nutzer, um denjenigen die Freude am Posten zurückzugeben, die von den wettbewerbsbezogenen Auswirkungen öffentlich angezeigter Engagement-Zahlen negativ betroffen waren.

    Instagram-Benutzer haben nicht die Möglichkeit verloren, ihre Likes anzuzeigen, es ist einfach zu finden, indem Sie direkt zu Ihren Instagram-Einblicken gehen, oder Sie können Ihre Sked Social Analytics verwenden, um einen Bericht über Ihr Engagement zu erstellen.

    Likes sind immer noch wichtig metrisch im Jahr 2022 verfolgen?

    Lass uns ehrlich sein. Wir alle lieben es, Likes zu bekommen und doppelt auf unsere Instagram-Posts zu tippen. Likes waren schon immer eine Eitelkeitsmetrik in der Instagram-App, und obwohl die meisten Benutzer der Anzahl der Likes hinterherjagen, ist dies nicht immer ein genauer Hinweis auf ansprechende Inhalte.

    Da sich die Plattform darauf konzentriert, kreative Inhalte zu belohnen und eine sicherere Community aufzubauen, gibt es im Jahr 2022 wichtigere Metriken, auf die Sie sich konzentrieren sollten. Diese Metriken helfen Ihnen, die Auswirkungen Ihrer Inhalte auf die Plattform zu bestimmen und zu analysieren, welche Inhalte oder Influencer Ihr Unternehmen oder Ihre Marke beeinflussen mit Engagement.

    Hier sind fünf Kennzahlen, die Sie 2022 im Auge behalten sollten.

    1. Verlobung mit Instagram-Follower Verhältnis

    Wie oft haben Sie ein Instagram-Konto mit über einer Million Followern und nur ein paar hundert Post-Likes gesehen? Im Allgemeinen weist dies auf eine untreue Anhängerschaft oder vielleicht sogar bezahlte Anhänger hin, die sich nicht aktiv mit Inhalten beschäftigen.

    Sie können diese Metrik manuell berechnen, indem Sie die Anzahl der Interaktionen mit dem Beitrag geteilt durch die Anzahl der Follower des Instagram-Kontos addieren und dann mit 100 multiplizieren.

    2. Instagram-Follower Wachstum

    Diese Metrik ist immer ein wichtiges Zeichen dafür, dass Ihre Inhalte ansprechend sind und organische Follower anziehen. Es ist auch ein gutes Zeichen dafür, dass Ihre Inhalte relevant sind und Ihren Zielmarkt ansprechen. Sie sind auf dem richtigen Weg, wenn Sie ein beständiges Follower-Wachstum sehen (organisch, bitte!).

    3. Die Anzahl der Kommentare

    Kommentare sind ein klares Indiz für einen sehr engagierten Follower. Es ist klar, dass ein Benutzer mit Ihren Inhalten interagiert hat, wenn er Ihren Beitrag kommentiert.

    Ein Like zu geben ist einfach genug, aber wenn ein Follower sich alle Mühe gibt, Ihren Beitrag zu liken und zu kommentieren, ist dies ein starker Hinweis darauf, dass dies ein organischer Follower ist und Ihre Inhalte ein starkes Engagement hervorrufen.

    4. Reichweite und Empfehlungsverkehr

    Die Reichweitenmetrik sagt Ihnen, wie viele Personen Ihre Inhalte sehen und wie viele Ihren Beitrag angesehen haben. Es bestätigt, dass Ihre Hashtag-Nutzung Ihr Reichweitenvolumen unterstützt. Wenn Sie ein hohes Reichweitenvolumen haben, deutet dies darauf hin, dass der Algorithmus Ihre Inhalte mag und sie an mehr Menschen liefert.

    Auch der Referral-Traffic ist eine wichtige Kennzahl, die zeigt, wie viel Traffic direkt von Ihrem Social-Media-Konto getrieben wurde. Diese Metrik ist der Verkehr, der direkt von Ihren Social-Media-Beiträgen oder Ihrer Biografie weitergeleitet wird. Dies kann auch in Google Analytics erfasst werden.

    5. Instagram-Geschichten

    Und zu guter Letzt Instagram-Geschichten – wir alle lieben sie, und das lässt sich nicht leugnen.Behalten Sie die Anzahl der Story-Antworten, Story-Taps vor und zurück, Story-Exits und Impressions im Auge. Durch das Lesen dieser Daten können Sie feststellen, wie ansprechend Ihre Inhalte sind, und mehr Profilverkehr unterstützen, wenn Sie einen Follower für Ihre Instagram-Geschichten engagieren.

    Was Sie über Likes auf Instagram im Jahr 2022 wissen müssen

    Die Instagram-Anzeige ändert sich ständig, aber im Jahr 2022 gibt Instagram den Benutzern mehr Kontrolle darüber, wie ihr Instagram-Engagement öffentlich angezeigt wird.

    Sie haben die Wahl, ob Ihre Instagram Likes und Kommentarzahlen öffentlich angezeigt werden oder nicht. Sie können sogar Ihren Instagram-Feed aktualisieren, um Likes ein- oder auszublenden, wenn Sie sich nur auf den Inhalt konzentrieren möchten. Aber nichts ist dauerhaft, und es ist wichtig, daran zu denken, dass Sie Ihre Anzeige jederzeit in Ihren Einstellungen ändern können, wenn Sie Ihre Meinung zum Anzeigen von Likes in Ihrem Feed ändern.

    Denken Sie im Jahr 2022 daran, dass es wichtigere Metriken gibt als die Anzahl der Post-Likes.

    Bereit, eine datengesteuerte zu erstellen sozialen Medien Strategie? Starten Sie noch heute eine kostenlose Testversion von Sked Social und nutzen Sie erweiterte Instagram-Analysen.

    • Auf Pinterest teilen
    • Auf Facebook teilen
    • Auf Twitter teilen

    Kyra ist die Leiterin der Evangelisation bei Sked Social, die es liebt, Inhalte zu erstellen. Geboren und aufgewachsen in Hawaii, sind ihre Lieblingsbeschäftigungen Reisen, Yoga, Strand, Kaffee und Baseball. Verbinden Sie sich mit ihr auf Twitter unter @kyra_n_goodman.

    ABONNIEREN

    Wöchentliche Tipps, die dich zum Instagram-Genie machen?

    votes
    Article Rating
    Verwandter artikel:  So finden Sie eine Seite auf Instagram anhand der Telefonnummer
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector