0 ansichten

Zwei Möglichkeiten zum Hinzufügen von Verlaufs- oder Regenbogentext oder Hintergrundeffekten in Word

Fügen Sie Ihrem Dokument ein bisschen Pfiff hinzu, Word hat eine lustige kleine Funktion, mit der Sie Ihrem Text, dem Hintergrund eines Textfelds oder innerhalb einer Office-Form Farbverläufe oder Regenbogeneffekte hinzufügen können.

Der Regenbogeneffekt ist etwas knallig, zeigt aber die Möglichkeiten dezenterer Farbverläufe auf.

Der Regenbogen ist nur ein etwas komplizierterer Farbverlauf mit mehreren Farben. Wenn Sie das können, können Sie auch einen einfacheren Farbverlauf erstellen! Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihrem Text einen Farbverlauf hinzuzufügen – Sie können ihn entweder auf normalen Text oder auf WordArt anwenden. Und wir zeigen, wie Sie dem Hintergrund eines Textfelds einen Verlaufs- oder Regenbogeneffekt hinzufügen.

Normaler Text als Farbverlauf oder Regenbogen

Um Ihrem Text einen Regenbogeneffekt hinzuzufügen, wählen Sie zuerst den Text aus, auf den Sie den Effekt anwenden möchten, und klicken Sie dann in der Gruppe Schriftart der Registerkarte Start auf den Pfeil neben der Schaltfläche für die Schriftfarbe. Wählen Sie unten im Dropdown-Menü Verlauf | aus Mehr Farbverläufe.

Dies öffnet die Seitenleiste „Texteffekte formatieren“ auf der rechten Seite deines Bildschirms. Wählen Sie unter Textfüllung die Option Verlaufsfüllung aus.

Sie können jetzt festlegen, wie viele Farben in Ihrem Verlauf erscheinen sollen, und auswählen, welche Farben verwendet werden sollen. Sie tun dies mit dem Schieberegler für Verlaufsstopps.

Regenbogen-Effekt

Wir werden einen einfachen sechsfarbigen Regenbogen machen.

Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche Verlaufsstopps hinzufügen, um zusätzliche Stopps hinzuzufügen, je nachdem, wie viele Farben Sie möchten.

Ziehen Sie sie dann, um den gewünschten Abstand zu erstellen. Ich möchte sechs gleichmäßig verteilte Farben, also habe ich sie so gezogen, dass sie mehr oder weniger den gleichen Abstand voneinander haben. Sie können auch die Positionseinstellung unter dem Schieberegler verwenden, um eine genauere Positionierung festzulegen, wenn Sie dies bevorzugen.

Klicken Sie nun auf jeden der Stopps und wählen Sie für jeden eine andere Farbe aus.

Sie können jetzt die Steuerelemente Typ, Richtung und Winkel über dem Schieberegler verwenden, um die Darstellung des Farbverlaufs zu optimieren. Der einfachste Weg, diese zu meistern, besteht darin, einfach mit ihnen zu experimentieren, bis Sie eine Einstellung finden, die für Sie richtig aussieht.

Wenn Sie mit dem Aussehen Ihres Regenbogentextes zufrieden sind, schließen Sie einfach die Seitenleiste „Texteffekt formatieren“ und genießen Sie Ihr Kunstwerk!

Wortkunst

Word Art ist eine weitere Möglichkeit, Ihrem Dokument ausgefallene Texteffekte hinzuzufügen, und Sie können auf diese Weise auch Farbverläufe und Regenbogeneffekte erzielen.

Word Art ist eine altbewährte Word-Funktion, die oft überbeansprucht oder missbraucht wird. Heutzutage ist WordArt in den Menüs versteckt, funktioniert aber genauso wie immer.

Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie Ihren Farbverlauf mit anderen Effekten wie Schlagschatten, Kontur oder Spiegelung kombinieren möchten.

Um WordArt zu erstellen, gehen Sie zu Einfügen | Wortkunst und wählen Sie einen Textstil aus der Dropdown-Liste. Für dieses Beispiel wählen wir einen Umrissstil.

Es erscheint ein Textfeld mit hervorgehobenem Text, in das Sie Ihren eigenen Text eingeben können.

Geben Sie den gewünschten Text ein und ziehen Sie gegebenenfalls die Rahmengrenzen entsprechend.

Die Registerkarte Format im Menüband sollte jetzt geöffnet sein. Gehen Sie zu Formfüllung in der Gruppe Formstile und wählen Sie Verlauf | Mehr Farbverläufe.

Die Seitenleiste Form formatieren wird geöffnet, wo wir dann Textoptionen und Verlaufsfüllung auswählen müssen.Der Rest des Prozesses hier ist genau derselbe wie oben für normalen Text beschrieben. (Möglicherweise müssen Sie den Text erneut auswählen, um den Farbverlauf anzuwenden.)

Regenbogenhintergrund im Textfeld

Hier ist der wirklich nette Trick, den Regenbogen/Verlauf in das Textfeld anstatt in den Text einzufügen.

Wenn Sie die Option „Textoptionen“ in der Seitenleiste „Form formatieren“ nicht auswählen, wird der Farbverlauf auf den Hintergrund und nicht auf den Text selbst angewendet, was Ihnen eine weitere kreative Möglichkeit bietet.

Bonus – Regenbogenform!

Als zusätzlichen Spaß können Sie Ihren regenbogenfarbenen Text auch in eine Regenbogenform ändern! Klicken Sie immer noch auf der Registerkarte Format auf die Schaltfläche Texteffekte in der Gruppe WordArt-Stile und gehen Sie dann zu Transformieren am Ende der Liste.

Wählen Sie eine schöne geschwungene Form (wir haben die erste der Formen „Pfad folgen“ verwendet, aber die Warp-Formen funktionieren möglicherweise auch) und ziehen Sie dann die Ränder des Wortkunstfelds, bis Sie die gewünschte Form haben.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Regenbogen nach dem Krümmen des Textes etwas an Definition verliert, können Sie zur Seitenleiste Form formatieren zurückkehren und verschiedene Verlaufsrichtungen ausprobieren, bis es richtig aussieht.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Instagram mit Telegram Bot hacken
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector