0 ansichten

Instagram für kleine Unternehmen: 9 Tipps, um Ihre Fangemeinde zu vergrößern

kleine unternehmen instagram

Ihr Geschäft beginnt, wenn Sie Ihren ersten Kunden gewinnen, aber wo finden Sie ihn? In diesem Beitrag werden wir darüber sprechen, wie man Instagram für das Wachstum kleiner Unternehmen nutzt. Ob Sie ein B2B-, B2C-, D2C- oder Bootstrap-SaaS-Unternehmen haben, dieser Artikel ist für Sie.

Digitales Marketing wird zum schnellsten und kostengünstigsten Weg, um Kunden für kleine Unternehmen zu finden. Aber wenn Sie nicht besonders technisch versiert sind, können Ihnen alle Möglichkeiten den Kopf verdrehen.

Vielleicht haben Sie Fragen wie: „Brauche ich eine Website? Soll ich bloggen? Wie baut man ein kleines Unternehmen auf Instagram auf?“

Hier bei MeetEdgar sind wir hier, um Ihre Marketingfragen zu beantworten, als ob es unser Job wäre – weil es das irgendwie ist.

Lassen Sie uns zunächst die Frage zu Instagram Small Business angehen.

Wie kann Ihr kleines Unternehmen auf Instagram wachsen? Die Grenze existiert nicht! Im Jahr 2022 besuchen täglich mehr als 200 Millionen Instagram-Nutzer Instagram-Unternehmensprofile!

Selbst wenn Sie kein K neben Ihrer Follower-Zahl haben, ist es möglich, echte Verkaufsergebnisse zu sehen, wenn Sie Instagram für ein kleines Unternehmen verwenden.

Instagram für kleine Unternehmen

Alles, was Sie tun müssen, ist, ein paar absichtliche Entscheidungen zu treffen, während Sie Ihr Konto, Beiträge und Geschichten erstellen! Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Instagram-Marketing für kleine Unternehmen für sich arbeiten lassen können!

1. Name & Name: Branding Ihres Kleinunternehmens auf Instagram

Auf Instagram haben Sie zwei Möglichkeiten, Ihrem Konto einen Namen zu geben. Der erste ist mit Ihrem Handle, das ist der „Benutzername“, der nach dem @-Zeichen kommt. Normalerweise sollte dies der Name Ihres Unternehmens (oder Ihr Name) sein.

Da Instagram so beliebt ist und es schon eine Weile gibt, müssen Sie möglicherweise mit Ihrem Griff kreativ werden. Dies ist besonders problematisch für Geschäfte mit breiten Namen. Wie ein Blumenladen namens „Mary’s Flowers“. Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, indem Sie am Anfang Ihres Handles Wörter wie „the“ – „real“ – „shop“ oder „i am“ hinzufügen. Das Hinzufügen von Wörtern ist normalerweise besser, als die Schreibweise zu ändern oder bei der Reihenfolge der Wörter kreativ zu werden, da Sie immer noch leichter in den Suchergebnissen angezeigt werden.

Hier sind einige kreative Instagram-Handles für kleine Unternehmen zur Inspiration!

Instagram-Profil für kleine Unternehmen

Zweitens können Sie auswählen, wie Ihr „Name“ auf Instagram lautet. Dies ist der fettgedruckte Text in Ihrem Profil, direkt unter Ihrem Bild.

Wenn Sie mit Ihrem Handle kreativ werden mussten, können Sie den Namensabschnitt verwenden, um den Namen Ihres Unternehmens deutlich zu machen. Aber wenn Ihr Firmenname als Handle verfügbar ist, können Sie mit dem Namensteil Ihres Profils kreativ werden, indem Sie erklären, was Ihre Kunden bekommen, wenn sie mit Ihnen zusammenarbeiten.

Wenn Sie beispielsweise Grafikdesigner sind, lautet Ihr Name vielleicht „Visual Brand Personality“, oder wenn Sie Dessert-Blogger sind, könnte Ihr Name „Simple, Sweet Creations“ lauten. Betrachten Sie es als Slogan für Ihr Unternehmen!

Hier ist ein großartiges Beispiel für eine Marke, die den Namensabschnitt verwendet, um ein wenig zu erklären, was sie tut!

kleine unternehmen instagram

2. Kundenorientierte Bio

Sie haben 150 Zeichen, um zu erklären, was Sie tun und wer Sie in Ihrer Instagram-Biografie für Kleinunternehmen sind. Es ist wie Ihre digitale Visitenkarte. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise ein wenig kreativ werden müssen, um alles abzudecken. Das Wichtigste, was Sie tun möchten, ist ihnen zu zeigen, was Sie für Ihre Kunden tun.

Wenn Sie ein Grafikdesigner sind, geht es in Ihrem Unternehmen vielleicht darum, kleinen Unternehmen dabei zu helfen, ihr Marketing mit benutzerfreundlichen Markenvorlagen zu verbessern! Oder wenn Sie ein Dessert-Blogger sind, geht es in Ihrem Geschäft vielleicht darum, Bäcker-Anfängern „Das muss man probieren“-Rezepte beizubringen.

kleine unternehmen instagram

Von dort aus können Sie ein wenig über sich oder Ihr Team, Ihre Grundwerte und vielleicht sogar einige Glaubwürdigkeitsmerkmale hinzufügen. Dinge wie Berichterstattung in der Presse, Auszeichnungen oder wichtige Meilensteine ​​in Ihrem Unternehmen zeigen den Menschen, dass Sie ein Experte in dem sind, was Sie tun – ohne zu sehr ins eigene Horn zu blasen.

3. Instagram-Story-Highlights

Wenn Sie nicht alles in Ihre Biografie einbauen können, können Sie Ihre Instagram Story Highlights verwenden, um den Rest zu erklären. Dies sind kurze Videos und Bilder, die unter Ihrer Biografie, über Ihrem Feed „leben“. Typischerweise verschwinden Instagram-Storys nach 24 Stunden, aber Sie können Gruppierungen Ihrer Stories erstellen, die in Ihrem Profil verbleiben.

Dies ist sehr hilfreich, da Sie Ihre Markengeschichte im Wesentlichen durch diese Highlights erzählen können. Sie können die Cover so gestalten, dass die kleinen Kreise alle markengerecht und konsistent sind.

Wenn Sie ein Grafikdesigner sind, könnten Ihre Story-Highlights Dinge beinhalten wie: Logos, Über mich, Rezensionen, Vorher & Nachher usw. Oder wenn Sie ein Dessert-Blogger sind, könnten Ihre Story-Highlights Dinge beinhalten wie: Kuchen, Gebäck, über mich, Werkzeuge usw.

Betrachten Sie es aus der Perspektive Ihrer Kunden und Klienten. Was geht ihnen durch den Kopf, wenn sie auf Ihrem Profil landen? Wie können Sie diese Highlights nutzen, um ihre Fragen zu beantworten, eine Richtung vorzugeben und ihnen ein wenig von Ihrer Markenpersönlichkeit zu zeigen?

4. Website-Link in Ihrer Bio

Im Gegensatz zu Facebook und Twitter erlaubt Instagram keine anklickbaren Links in Ihren Bildunterschriften.Der einzige Ort, an dem Sie einen Link einfügen können (außer in Ihren Geschichten – wir behandeln das in Nummer 6), ist der Website-Teil Ihres Profils.

Hier kommen Dienste wie Linktree ins Spiel! Mit Linktree können Sie einen Link in Ihr Profil einfügen und zu allen Links „verzweigen“, die Sie teilen möchten.

Instagram Linktree Kleinunternehmen

Sie können direkte Links zu Ihrem Blog, kostenlosen Downloads, Podcasts oder sogar Ihrer Produkt- und Serviceseite einfügen! Dadurch sparen Sie Zeit, da Sie Ihren Link nicht ständig ändern müssen, wenn Sie auf einen neuen Blogbeitrag, ein Angebot oder eine Medienfunktion verweisen.

Ein Link, um sie alle zu beherrschen.

Die Verwendung von etwas wie Linktree ist eigentlich ein Service für Ihre Kunden. Angenommen, Sie haben vor 3 Tagen einen neuen Blog gepostet und gesagt, der Link sei in Ihrer Biografie, und heute Morgen ein neues Produkt gepostet und den Link in Ihrer Biografie aktualisiert.

Da der Instagram-Feed von einem Algorithmus statt in chronologischer Reihenfolge geordnet wird, sehen die Leute möglicherweise Ihren Beitrag von vor 3 Tagen vor dem von heute Morgen. Indem sie auf Ihren Link klicken, werden sie zur Produktseite weitergeleitet – nicht zu dem Blogbeitrag, den sie erwartet haben!

So vermeiden Sie auch bei Ihren Followern Frust und Enttäuschung!

5. Posten in Ihrem Instagram-Feed

Stellen Sie sich Ihren Feed wie ein Magazin für Ihre Marke vor. Alles hat eine ähnliche Ästhetik und Haptik.

Wenn Sie sich Ihr Profil ansehen und durch die „Quilt“- oder „Raster“-Version Ihres Feeds scrollen, gibt es da ein Muster? Verwenden Sie ein ähnliches Farbschema für Ihre Fotos?

Wenn Design und Ästhetik Teil dessen sind, was Sie für Ihre Kunden tun, ist es wichtig, dass Ihr Feed ästhetisch ansprechend ist.

Aber vielleicht sind Ihre Follower mehr daran interessiert, Ihre Bildunterschriften zu lesen, es ist vielleicht kein so großer Faktor für Ihre Marke. Fragen Sie sich immer: „Wie kann ich dieses Konto für meinen idealen Kunden nützlich und angenehm machen?“

In diesem Sinne, nur weil Sie Instagram verwenden, um Ihr Geschäft auszubauen, heißt das nicht, dass Sie nur geschäftsbezogene Bilder posten dürfen! Einige der besten Accounts schaffen eine Markenästhetik rund um ihr Geschäfts- und Privatleben, die sehr „on brand“ und professionell ist. Es geht darum, ein Gleichgewicht zu finden zwischen dem, was Sie sind, und wie Ihr Unternehmen den Menschen hilft.

Menschen kaufen von Menschen, die sie kennen, mögen und denen sie vertrauen. Wenn Sie Ihren Kunden also einen kurzen Blick hinter Ihr Unternehmen werfen, ist dies eine großartige Möglichkeit, den Faktor „Kennen, mögen und vertrauen“ für Ihre Marke zu entwickeln.

Das Online-Posten kann überwältigend werden, wenn Sie kein konsistentes System haben. Aus diesem Grund ist die Auswahl von fünf Themen oder Themen, über die gepostet werden soll, ein guter Ausgangspunkt. Dies sind die „großen 5“ Dinge, über die Sie immer sprechen können und zu denen Sie noch etwas zu sagen haben.

Angenommen, Sie sind Fitnesstrainer, Ihre Big Five könnten sein:

Lieblingsübungen oder Ergebnisse von Kunden
Warum Fitness in deinem Leben wichtig ist
Schrullige Liebe zu Tintenfischen (wer liebt die nicht!)
Leidenschaft für das Ausprobieren neuer Lebensmittel
Die Bedeutung verantwortungsbewusster Mode

Sie werden vielleicht bemerken, dass nur zwei dieser Dinge direkt mit Ihrer Arbeit als Fitnesstrainer zusammenhängen. Aber es hilft den Menschen, die Person hinter der Marke wirklich kennenzulernen. Sie wissen, wenn sie mit Ihnen zusammenarbeiten, unterstützen sie einen Oktopus-liebenden Feinschmecker, der sich um faire Handelspraktiken kümmert. Das ist wirkungsvoller, als nur Ihre Arbeit zu mögen – sie mögen SIE. Kleine Unternehmen auf Instagram können erfolgreich sein, indem sie eine Geschichte rund um ihre persönliche Marke erstellen.

6. Posten auf Instagram Stories

Ihre Geschichten sind ein ganz anderes Ballspiel. Da sie innerhalb von 24 Stunden verschwinden, haben Sie nicht so viel Druck, sie „perfekt“ zu machen, wie wenn Sie in Ihrem Feed posten. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, mehr Spaß an Ihren Geschichten zu haben und die Persönlichkeit Ihrer Marke zu zeigen.

Mit Funktionen wie Umfragen, Fragen und dem sogenannten Like-o-Meter können Sie mit Ihren Followern interagieren und wirklich wertvolles Feedback erhalten! Wenn Sie eine Geschichte teilen, die viel Interaktion hervorruft, können Sie dies außerdem in einen Abschnitt Ihrer Highlights in Ihrem Profil aufnehmen.

7. Verwenden Sie Ihre DMs

Instagram-Marketingstratege Tyler McCall spricht darüber, wie er die Direktnachrichtenfunktion für den Großteil seiner Verkäufe nutzt!

Wenn Sie Personen einladen, Ihnen eine Direktnachricht zu senden, wenn sie Fragen haben oder auf einen Link zugreifen möchten, den Sie in einem Beitrag erwähnen, ist dies eine weniger passive Art, „Ja“ zu einem Angebot zu sagen. Es bringt sie dazu, dafür zu arbeiten, aber gleichzeitig bringt es SIE dazu, daran zu arbeiten, ihnen das zu geben, was sie brauchen. Sie zeigen ihnen, dass Sie sich genug Sorgen machen, um sich die Zeit zu nehmen, den Link, das Angebot oder den Gutscheincode persönlich zu überbringen.

Außerdem können Sie Direktnachrichten verwenden, um mit Influencern in Ihrer Branche in Kontakt zu treten und Ihre Marke bekannt zu machen. Menschen über ihre DM zu erreichen, ist eine private Möglichkeit, Hilfe anzubieten oder sie zur Teilnahme an einem Workshop, einer Interviewreihe usw. einzuladen.

8. Hashtag-Strategien

Mit Hashtags können Ihre Beiträge von Personen entdeckt werden, die Ihnen nicht folgen – noch nicht! Betrachten Sie sie wie eine Indizierungsfunktion. Wenn Sie ein Grafikdesigner sind, sollten Sie Hashtags wie #graphicdesigner #smallbusiness und #creativebusinessowner einfügen, um nur einige zu nennen.

Es gibt auch Nischen-Hashtags, die Ihre Anhängerschaft wirklich vergrößern können! Wählen Sie auf der Registerkarte „Instagram-Suche“ Tags aus, geben Sie etwas ein, das sich auf Ihre Branche bezieht, und tippen Sie auf den Hashtag, den Sie erkunden möchten. Sie sehen die besten und neuesten Beiträge mit diesem Hashtag.

Instagram zeigt Ihnen auch verwandte Hashtags an. Hier können Sie etwas erkunden und sehen, ob es einen Nischen-Hashtag in Ihrer Branche gibt, den Sie verwenden können!

Die Verwendung von Hashtags mit weniger als 10.000 Posts ist eine gute Möglichkeit, um zu wachsen, da es genug Leute gibt, die das Tag verwenden, ohne dass es mit Inhalten überflutet wird.

Instagram bietet auch die Möglichkeit, Hashtags zu folgen – was wirklich toll ist, weil Sie sich ganz einfach mit neuen Leuten in Ihrer Branche verbinden können!

Denken Sie bei Ihrer Hashtag-Recherche daran, diese sorgfältig auszuwählen. Sie dürfen 30 Hashtags pro Beitrag verwenden – einschließlich aller Hashtags in den Kommentaren zu einem Beitrag. Sie möchten keine gesperrten Hashtags verwenden, da sonst niemand Ihren Beitrag außer Ihren Followern sehen kann.

Was ist ein verbotener Hashtag?

Nun, es gibt ein paar schlechte Äpfel, die unschuldige Hashtags verwenden, um einige ziemlich faule Dinge zu posten, und Instagram hat die Verwendung einiger Hashtags verboten. Eine Liste verbotener Hashtags finden Sie hier.

9. Erscheinen in beliebten Beiträgen

Wenn Sie soziale Medien nutzen, um Ihr Geschäft auszubauen, ist es immer einfacher, an einer bestehenden Unterhaltung teilzunehmen, als eine neue zu beginnen. Hier kommt das Erscheinen in beliebten Posts ins Spiel. Wenn Sie sich die Hashtags ansehen, die Sie regelmäßig verwenden, sehen Sie sich die Top 9 Posts an.

Blättern Sie durch sie und nehmen Sie an der Unterhaltung teil, die über den Beitrag stattfindet. Lesen Sie ihre Bildunterschrift und hinterlassen Sie eine nachdenkliche Antwort in ihren Kommentaren. Wenn Sie dies jeden Tag oder sogar nur einmal pro Woche tun, zeigen die 10 relevantesten Hashtags in Ihrer Branche den Menschen, dass Sie hier sind und interessante Dinge zu sagen haben!

Dadurch wächst Ihre Gefolgschaft mit Menschen, denen es wirklich wichtig ist, was Sie zur Konversation beitragen. Dies sind Follower, die Ihnen nicht innerhalb einer Stunde entfolgen oder Ihre Beiträge nie lesen. Sie haben sich die Zeit genommen, Ihren Kommentar zu lesen, sich Ihr Profil anzusehen und zu entscheiden: „Ja, mir gefällt, worum es hier geht.“

Von allen Strategien, die wir gerade aufgelistet haben, um Instagram für Ihr Unternehmen zu nutzen, wird Ihnen diese die qualitativ hochwertigsten Follower und Ergebnisse bringen. Es kostet Sie am meisten Energie, aber wenn Sie ein Geschäft haben, das Ihnen wirklich am Herzen liegt, sollte es Spaß machen, an einem Gespräch über Ihre Branche teilzunehmen!

Bei Social Media geht es darum, sozial zu sein, daher ist es eine großartige Möglichkeit, jeden Tag in den beliebten Posts aufzutauchen, um an der Party teilzunehmen.

Beginnen Sie mit der Nutzung von Instagram, um Ihr kleines Unternehmen auszubauen

Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihr kleines Unternehmen auf Instagram ausbauen können, es ist Zeit, loszulegen! Setzen Sie einige dieser Strategien um und Sie werden sehen, wie das Engagement für Ihr Unternehmen stetig zunimmt.

Wie werden Sie sich auf Ihrem kleinen Unternehmen auf Instagram engagieren? Welche Ergebnisse haben Sie gesehen?

*Hinweis: Die in diesem Beitrag erwähnten Personen/Marken sind nicht mit MeetEdgar verbunden, wir denken nur, dass sie einen wirklich großartigen Job machen und einen Gruß verdient haben.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Wie viele Benutzer auf Instagram 2018 in Russland
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector