0 ansichten

So vermarkten Sie Ihre Schönheits- und Hautpflegemarke auf Instagram

Instagram-Marketing

Wenn Sie daran denken, Ihre Schönheits- und Hautpflegemarke auf Instagram zu vermarkten, haben Sie einen großartigen Start hingelegt. Beauty-Inhalte erhalten eine Menge Engagement auf der Plattform und laut einer Socialbakers-Analyse ist es eine der drei Top-Branchen, die die meisten Interaktionen mit Instagram-Marken sehen. Dies könnte also die ideale Plattform sein, um Ihre Schönheits- und Hautpflegeprodukte zu bewerben.

Hier sind ein paar Ideen für einen guten Start:

1: Streben Sie nach Markenkonsistenz

Wenn Leute Ihren Instagram-Feed besuchen, sollten sie sofort ein Gefühl für Ihre Markenpersönlichkeit bekommen. Aus diesem Grund ist Markenkonsistenz für Ihre Instagram-Visuals wichtig. Ihr Feed sollte kohärent aussehen und einem Farbschema folgen, das zu Ihrem Branding passt.

Vielleicht magst du gedeckte Farben und klare, minimalistische Fotos für deine ganz natürliche, umweltfreundliche Marke. Oder vielleicht stehen Sie eher auf helle und farbenfrohe Bilder, um Ihre mutige und lustige Markenpersönlichkeit zu zeigen. Unabhängig davon, welche Stimmung und welches Farbschema visuell zu Ihrer Marke passt, stellen Sie sicher, dass Sie sie konsequent verwenden, um Ihre kreativen Entscheidungen zu leiten.

Das ist nicht nur optisch ansprechend, sondern trägt auch zu einem guten ersten Eindruck bei. Verwenden Sie eine bestimmte Voreinstellung, damit Ihre Fotos eine ähnliche Stimmung vermitteln. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie attraktive Highlights-Titelbilder haben, die mit Ihrem Markenstil übereinstimmen.

Idealerweise sollten Sie einen Marken-Styleguide erstellen, der auch eine Stilreferenz für Ihre Instagram-Posts enthält. Arbeite mit freiberuflichen Designern auf Fiverr zusammen, um deinen idealen Marken-Styleguide zu entwickeln.

2: Teilen Sie häufig gestellte Fragen zu Schönheit und Hautpflege

Werden Sie zu einer unschätzbar wertvollen Quelle branchenbezogener Informationen, indem Sie Schönheits- und Hautpflegetipps und häufig gestellte Fragen teilen.

Da Instagram eine visuelle Plattform ist, sollten Sie diese Informationen in einem visuellen Format teilen. Verwenden Sie Originalgrafiken, um häufig gestellte Fragen zu beantworten und schnelle Tipps zu geben. Freelancer, die sich auf Social Media Design spezialisiert haben, können Ihnen dabei helfen.

Um in die Tiefe zu gehen (lesen Sie: Tutorials und Anleitungen), können Sie auch animierte Erklärungen teilen oder Ihren Videos Textüberlagerungen hinzufügen. Videos können eine großartige Möglichkeit sein, Ihrem Publikum zu zeigen, wie Sie Ihre Produkte verwenden, oder sie mit Make-up-Inspirationen zu versorgen.

3: Teilen Sie zuordenbare Memes

Memes sind auf Instagram riesig. Viele Nutzer nutzen die Plattform, um neue Memes zu entdecken und/oder sie mit Freunden zu teilen. Daher muss jede Marke, die sich auf ihr Instagram-Publikum beziehen möchte, Memes in ihre Content-Strategie aufnehmen.

Sie können ein zuordenbares Erlebnis innerhalb der Beauty-Community in ein lustiges Meme verwandeln, das Ihre Follower lieben werden. Sie können auch urkomische und zuordenbare Tweets zu Schönheit und Hautpflege in ein Meme für Instagram umwandeln.

Memes in deine Content-Strategie aufzunehmen, kann eine kleine Herausforderung sein, besonders wenn du dich zu sehr anstrengst.Anstatt sich also intern darum zu kümmern, sollten Sie einen Experten für Social-Media-Inhalte mit umfassendem „Meme-Wissen“ beauftragen, um diese für Sie zu erstellen.

4: Interagieren Sie mit Ihren Followern

Der Schlüssel zum Markenerfolg in den sozialen Medien ist das Engagement. Dies liegt zum Teil daran, dass der Instagram-Algorithmus dazu neigt, Inhalte mit hohen Interaktionsraten zu bevorzugen. Wenn Sie Ihr Publikum binden, können Sie außerdem eine unvergessliche Markenpräsenz schaffen.

Stellen Sie also sicher, dass Sie viele Gelegenheiten zum Engagement schaffen. Stellen Sie Fragen in den Bildunterschriften und antworten/reagieren Sie auf ihre Kommentare. Sie können Instagram Stories auch verwenden, um Umfragen zu erstellen, Fragen und Feedback zu sammeln und so weiter. Sie könnten sie beispielsweise nach ihrem „Hautpflegeprodukt vor dem Schlafengehen“ fragen und sie dazu bringen, zwischen zwei Ihrer Produkte abzustimmen.

Da das Social-Media-Management kontinuierliche Anstrengungen erfordert, ist es hilfreich, einen Social-Media-Manager damit zu beauftragen. Auf diese Weise können Sie jemanden haben, der sich ständig mit Ihren Followern auseinandersetzt, während Sie sich auf andere Aspekte Ihres Unternehmens konzentrieren.

5: Nutzen Sie Kundenreferenzen

Unternehmen in der Schönheits- und Hautpflegebranche, insbesondere Marken und Persönlichkeiten, die gerade erst anfangen, profitieren stark von Kundenbewertungen und Erfahrungsberichten. Um Menschen davon zu überzeugen, Ihr Produkt zu kaufen, müssen Sie ihnen beweisen, dass es funktioniert. Bewertungen und Erfahrungsberichte von anderen Kunden werden ein starkes Argument für Ihr Produkt sein.

Verwenden Sie Instagram, um Vorher-Nachher-Fotos zu teilen, die Ihre Kunden eingereicht haben. Teilen Sie ihre Geschichten und Erfahrungen mit Ihrem Produkt. Erfassen Sie Screenshots von Produktbewertungen auf Ihrer Website und teilen Sie sie als Bilder auf Instagram. Es gibt viele Möglichkeiten, Kundenreferenzen auf Instagram zu nutzen, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Zustimmung des ursprünglichen Inhaltserstellers einholen.

Bereit für ein Marken-Glow-up?

Diese Grundlagen sind genau das, was Sie brauchen, um Ihre Marketingbemühungen auf Instagram zu intensivieren und Ihre Schönheits- und Hautpflegemarke wirklich vor das richtige Publikum zu bringen.Wenn Sie bereit sind, etwas mehr zu investieren, können Sie sogar ein Affiliate-Marketing-Programm erstellen und mit einflussreichen Make-up- und Hautpflege-Enthusiasten zusammenarbeiten.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Warum Text auf Instagram zusammengeführt wird
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector