0 ansichten

Kosten für Instagram-Anzeigen im Jahr 2021 – Vollständiger aktueller Leitfaden Grow-Blog werben

Schnelle Antwort: Die durchschnittlichen CPC-Kosten für Instagram-Anzeigen betragen etwa 0,50 $ – 1,00 $.

Sie zahlen mehr in hart umkämpften Branchen, z. Mode und Reisen, da immer mehr Marken um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums konkurrieren. Die Kosten für Instagram-Anzeigen können bis zu betragen $3,50 pro Klick. Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie Ihre Kosten niedrig halten können.

Wenn Sie diesen Artikel lesen, sind Sie wahrscheinlich ein Vermarkter, der auf Instagram werben möchte. Die Wahrheit ist, dass es auf diese Frage keine richtige oder falsche Antwort gibt, da die Kosten Ihrer Instagram-Anzeigen von mehr als 10 verschiedenen Faktoren abhängen.

Es gibt jedoch einige Benchmarks, die Ihnen zumindest einen etwas besseren Einblick in die Werbekosten von Instagram geben.

In diesem Kapitel unseres umfangreichen Instagram-Werbeleitfadens untersuchen wir die Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Wie viel kostet es, auf Instagram zu werben?
  • Wie funktioniert das Bieten von Instagram-Anzeigen?
  • Wie legen Sie Ihre Instagram-Werbebudgets und -Gebote fest?
  • Wie wähle ich die richtige Methode zur Optimierung der Anzeigenschaltung aus?
  • Was ist der beste Weg, um die Kosten für Ihre Instagram-Werbung niedrig zu halten?
Verwandter artikel:  So benennen Sie einen Dessousladen auf Instagram

Wie viel kostet es, auf Instagram zu werben?

Eine der brennendsten Fragen von Vermarktern, die sich für Instagram-Anzeigen interessieren, ist der potenzielle ROI – wie viel kostet ein Klick oder eine Conversion auf Instagram?

Mal sehen, was verschiedene Ressourcen vorschlagen.

Bei der Analyse der Werbekosten von Instagram im Jahr 2018 stellte AdEspresso fest, dass die durchschnittlichen Kosten pro Klick auf Instagram bei etwa 0,80 $ liegen.

Wenn Sie an frischen Daten interessiert sind, hier sind die Werbekostenzahlen von Facebook und Instagram aus dem Jahr 2021, basierend auf Daten von Revealbot.

Schaut man sich die Kostendaten von Facebook-Anzeigen an April 2020 – April 2021, wir können sehen, dass tDer durchschnittliche CPC liegt zwischen 0,5 $ und 3,5 $.

Facebook-Anzeigen CPC im Jahr 2021

CPC für Instagram-Anzeigen im Jahr 2021

Eine weitere wichtige Messgröße für Werbekosten, die viele Werbetreibende im Auge behalten, ist der CPM – Kosten pro 1.000 Aufrufe.

Im März 2021 wird die Der durchschnittliche Instagram-CPM lag zwischen 2 und 20 US-Dollar.

Facebook-Werbeimpressionen kosten 2021

CPM für Instagram-Anzeigen im Jahr 2021

Wie Sie bereits aus den beiden obigen Diagrammen ersehen können, können die Kosten für Instagram-Werbung je nach Einrichtung Ihrer Facebook-Werbekampagne stark variieren.

Beispielsweise gibt es für verschiedene Altersgruppen unterschiedliche Instagram-CPC-Preise.

Die höchsten CPC-Altersgruppen sind 18-24, 25-34 und 35-44 Jahre – die wertvollsten Altersgruppen, wenn es um Instagram-Marketing geht.

Verwandter artikel:  Was ist los mit Instagram

Instagram-Anzeigen kosten pro Alter

Kosten für Instagram-Anzeigen pro Alter – Bildquelle

Darüber hinaus sind die Kosten für Facebook-Werbung für Marken, die sich an Frauen richten, höher. (Dies kann auch der Fall sein, da weniger Männer Instagram nutzen, sodass Sie nicht so viele Klicks von Männern erhalten.)

Instagram-Anzeigen kosten nach Geschlecht

Instagram-Anzeigen kosten nach Geschlecht – Bildquelle

Eine der brennendsten Fragen von Vermarktern, die sich für Instagram-Anzeigen interessieren, ist der potenzielle ROI – wie viel kostet ein Klick oder eine Conversion auf Instagram?

Im Vergleich zu den Kosten für Facebook-Werbung sind Instagram-Anzeigen eher am oberen Ende der Skala angesiedelt.

Die Analyse von AdEspresso aus dem Jahr 2016 zu Zehntausenden von Facebook-Anzeigen zeigte, dass Instagram oft die teuerste Anzeigenplatzierung ist.

Während der Cost-per-Click von Facebook Mobile-Newsfeed-Anzeigen im Durchschnitt bei 0,35 $ lag, lag der durchschnittliche. Der CPC auf Instagram lag bei etwa 0,70 $.

Instagram werbekosten

Instagram ist einer der teuersten Werbekanäle – Bildquelle

Nachdem ich Hunderte von Instagram-Werbekampagnen verwaltet habe, habe ich gesehen, dass Instagram-Anzeigen zwischen 0,20 und 2 US-Dollar pro Klick kosten.

Update 2021: Beim Vergleich der Anzeigenergebnisse einiger meiner Kunden pro Platzierung ist mir aufgefallen, dass Instagram Stories-Platzierungen normalerweise günstigere Ergebnisse liefern als Instagram Feed.

Instagram Ads kosten 2021

Tipp: Wenn Sie über Ihre Investition in Instagram-Marketing nachdenken, denken Sie darüber nach, wie viel Ihnen eine Conversion wert ist, und stellen Sie sicher, dass Ihre Kampagnen einen positiven ROI haben.

Verwandter artikel:  Ich dachte, sie sei behindert, aber dann fand ich die Wahrheit auf Instagram heraus

Instagram-Anzeigen haben einen hohen ROI

Laut Forrester haben Instagram-Anzeigen die höchste Interaktionsrate aller digitalen Anzeigenplatzierungen. Das bedeutet, dass Sie manchmal etwas mehr für einen Klick oder 1.000 Impressionen bezahlen und trotzdem als Gewinner hervorgehen können.

instagram werbung kostet

Instagram-Anzeigen haben ein hohes Engagement – ​​Bildquelle

Ein Marketingbericht von Shopify ergab, dass Instagram-Nutzer dazu neigen, den durchschnittlichen Betrag auszugeben. von $65 pro geworbenem Verkauf. Im Vergleich dazu geben Facebook-Nutzer nur 55 US-Dollar und Twitter-Nutzer 46,26 US-Dollar aus.

durchschnittlicher Bestellwert

Instagram-Nutzer geben mehr aus – Bildquelle

Darüber hinaus haben Instagram-Posts eine recht hohe Conversion-Rate von 1,08 %. Obwohl es niedriger ist als Facebook (1,85 %), übertrifft es immer noch Twitter (0,77 %) oder Pinterest (0,54 %).

Wechselkurs

Konversionsrate von Instagram-Anzeigen – Bildquelle

Tatsächlich ist Instagram-Marketing für Marken so vorteilhaft, dass die Ausgaben für diese Werbeplattform stetig steigen.

Laut eMarketer werden die Verkäufe von Instagram-Anzeigen bis 2017 voraussichtlich 2,8 Milliarden erreichen (von 600 Millionen US-Dollar in diesem Jahr).

Instagram nimmt es mit Twitter und Google auf – Bildquelle

So erzielen Sie einen höheren ROI für Instagram-Anzeigen

Instagram ist Teil des Werbenetzwerks von Facebook, was bedeutet, dass Sie den Instagram-Feed sehr oft mit anderen Platzierungen kombinieren werden.

Um den maximalen Kampagnen-ROI zu erzielen, verwenden Sie die automatische Platzierungsoption von Facebook (oder einige ausgewählte Platzierungen) und verwenden Sie Ihre Instagram-Kampagnenberichte, um zu sehen, ob dies ein guter Ort für die Schaltung Ihrer Anzeigen ist.

Verwandter artikel:  Warum Sie nicht live auf Instagram posten können

Meiner Erfahrung nach sind die Kosten für Instagram-Werbung für B2C-Marken (Unternehmen, die Konsumgüter verkaufen) niedriger.

Instagram-Werbung

B2C-Werbetreibende haben am meisten zu gewinnen

Für B2B-Marken können die Kosten für Instagram-Werbung höher sein, da die Leute nicht auf Instagram herumhängen, um einige Geschäftstools zu kaufen. Lesen Sie mehr über die Vermarktung Ihrer SaaS- oder B2B-Produkte auf Facebook.

Wenn alle erwähnten Instagram-Marketingkosten und der potenzielle ROI für Sie attraktiv klangen, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie die Gebots- und Budgeteinrichtung für Instagram-Anzeigen funktioniert.

Wie funktioniert das Bieten von Instagram-Anzeigen?

Instagram-Werbegebote funktionieren genau wie Facebook-Werbegebote. Schließlich werden beide Anzeigentypen auf derselben Plattform verwaltet.

Das bedeutet, dass Sie beim Veröffentlichen einer Instagram-Werbekampagne an einer weltweiten Auktion um die Aufmerksamkeit der Menschen teilnehmen.

Es gibt drei Faktoren, die zu Ihren Werbekosten beitragen:

  • Das Gebot Ihrer Facebook-Kampagne – Je mehr Sie bereit sind zu zahlen, desto häufiger liefert Facebook Ihre Anzeigen. Wenn Sie automatische Gebote verwenden, stehen die Chancen gut, dass es Ihnen gut geht.
  • Die Relevanzbewertung – Die Relevanzbewertung Ihrer Anzeigen wirkt sich direkt auf die Kosten Ihrer Anzeigenergebnisse aus und darauf, wie Facebook ihre Auslieferung in der Gebotsauktion priorisiert.
  • Geschätzte Aktionsraten – Facebook bestimmt Ihre „geschätzten Aktionsraten“ (die genau so klingen, wie sie sich anhören) anhand einer Reihe verschiedener Faktoren.
Verwandter artikel:  Wie man ein Mädchen nach Instagram fragt

Kostenfaktoren für Instagram-Werbung

Kostenfaktoren für Instagram-Werbung – Bildquelle

Im Grunde bedeutet dies, dass es neben einem hohen Anzeigengebot auch wichtig ist, Instagram-Anzeigen zu erstellen, die für Ihre Zielgruppe relevant und interessant sind.

So richten Sie Ihr Budget für Instagram-Anzeigen ein

Sie können das Budget Ihrer Instagram-Werbekampagne im Abschnitt „Budget & Zeitplan“ während der Einrichtung der Instagram-Kampagne anpassen.

Budget für Instagram-Anzeigen

Richten Sie hier Ihre Werbebudgets ein

Sie können zwischen zwei Arten von Anzeigenbudgets wählen:

Tägliches Budget: So viel wird Facebook jeden Tag für die Schaltung Ihrer Anzeigen während der festgelegten Daten Ihrer Kampagne ausgeben.

Beachten Sie, dass Sie beim Festlegen eines Tagesbudgets einen Durchschnitt festlegen. Das bedeutet, dass Facebook versuchen wird, Ihnen die Ergebnisse für jeden Kampagnentag ungefähr im Wert Ihres Tagesbudgets zu liefern.

Taktung von Instagram-Anzeigen

Taktung von Instagram-Anzeigen

Budget auf Lebenszeit: Das ist der Betrag, den Sie bereit sind, über die Dauer Ihrer Instagram-Werbekampagne auszugeben.

Wichtig! Sobald Sie Ihre Werbekampagne veröffentlicht haben, können Sie den Budgettyp nicht mehr ändern, sondern nur die Beträge, die Sie bereit sind auszugeben.

Auswahl der Auslieferungsoptimierung Ihrer Instagram-Anzeigen

Abhängig von dem Kampagnenziel, das Sie zu Beginn des Einrichtungsprozesses Ihrer Instagram-Anzeigen ausgewählt haben, können Sie zwischen mehreren Anzeigenlieferungsoptionen wählen.

Aber was ist diese „Ad Delivery Optimization“ überhaupt?

Hier ist, was Facebook sagt:

„Ihre Optimierungsentscheidung sagt uns, worauf wir bei der Schaltung Ihrer Anzeige Wert legen. Beispielsweise könnten Sie uns anweisen, Ihre Anzeige den Personen in Ihrer Zielgruppe zu zeigen, die am wahrscheinlichsten auf einen Link zu Ihrer Website klicken (Optimierung für Link-Klicks) oder sie so oft wie möglich zu zeigen (Optimierung für Impressionen).“

Verwandter artikel:  Instagram Original-Audiotrack, wie man macht

Instagram-Anzeigen kosten

Optimieren Sie nach Möglichkeit für Conversions

Hier ist eine kurze Aufschlüsselung der verschiedenen Versandoptimierungsmethoden:

Konvertierungen – Bei der Conversion-Optimierung liefert Facebook Ihre Anzeigen an die Personen, die am wahrscheinlichsten konvertieren.

Post-Engagement – Wenn Sie auf Post-Engagement bieten, zeigt Facebook Ihre Instagram-Anzeigen den Personen, die Ihre Anzeige oder Ihre Werbung mögen, kommentieren oder teilen könnten.

Impressionen – Ihre Anzeigen werden so oft wie möglich an so viele Personen geliefert, dass Sie im Rahmen Ihres Werbebudgets bleiben. Es findet keine Optimierung dahingehend statt, wer mit größerer Wahrscheinlichkeit mit Ihrer Anzeige interagiert.

Link-Klicks – Facebook liefert Ihre Anzeigen an die Personen, die am wahrscheinlichsten auf Ihre Anzeige klicken. Jedes Mal, wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt, werden Ihnen Kosten in Rechnung gestellt.

Tägliche Unique Reach – Facebook liefert die Anzeigen in deinem Anzeigensatz bis zu einmal pro Tag an Personen. Das ist eine gute Möglichkeit, Ihre Anzeigenhäufigkeit unter Kontrolle zu halten.

Markenbekanntheit – Facebook schaltet Ihre Anzeigen an die Personen, die am wahrscheinlichsten an Ihrer Marke und Ihrem Angebot interessiert sind. Dies könnte ein effizienter Weg sein, um neue Instagram-Follower zu gewinnen.

Manuelles vs. automatisches Bieten

Das Einrichten des Budgets Ihrer Werbekampagne und das Bieten im Facebook-Werbeanzeigen-Manager kann ziemlich verwirrend werden.

Vor allem, wenn Sie über die Standardeinstellungen hinausschauen und einige erweiterte Optionen verwenden. Eine dieser Optionen ist das manuelle Bieten.

Verwandter artikel:  Hergestellt mit dem Instagram-Effekt zum Entfernen

Was sollten Sie also wählen: manuelles oder automatisches Bieten?

manuelle Gebote für Instagram-Anzeigen

Sie können manuelle Gebote für Instagram-Anzeigen festlegen

Automatisches Bieten – Verwenden Sie diese Gebotsmethode, wenn Sie nicht wissen, wie viel ein Ergebnis kosten könnte. Facebook findet die beste Balance zwischen niedrigen Werbekosten und ausreichenden Ergebnissen.

Manuelles Bieten – Mit dieser Option können Sie ein Gebot basierend darauf festlegen, was ein Ergebnis/eine Conversion für Sie wert ist.

Wenn Sie gerade erst anfangen, sollten Sie entweder das automatische Bieten verwenden oder Ihr Gebot nach dem von Facebook vorgeschlagenen Gebot abgeben.

Gebotsvorschläge von Facebook

Verwenden Sie die vorgeschlagenen Gebote als Benchmark

Tipp: Sie können ein manuelles Gebot verwenden, das am unteren Ende dessen liegt, was Facebook vorschlägt.

Ändern Sie immer das voreingestellte manuelle Gebot von Facebook im Feld für benutzerdefinierte Gebote. Wenn Facebook beispielsweise zunächst vorschlägt, dass Sie 3,50 € pro Link-Klick bieten und die vorgeschlagene Gebotsspanne bei (0,70 €–2,53 €) liegt, können Sie ein Gebot von 1,00 € oder sogar 0,71 € abgeben.

Taktung bei der Auslieferung von Facebook-Anzeigen

Sie sind sich dessen vielleicht nicht bewusst, aber wann immer Sie Ihre Anzeigenschaltung für Conversions optimieren, gibt Ihnen Facebook zwei manuelle Gebotsoptionen: Maximales und durchschnittliches Gebot.

Facebook Höchst- oder Durchschnittsgebot

Wählen Sie ein Höchst- oder Durchschnittsgebot aus

Was ist der Unterschied zwischen einem durchschnittlichen und einem maximalen Gebot?

Verwandter artikel:  Aktion blockiert instagram was ist das

Mit Höchstgebot, Die Algorithmen von Facebook liefern Ihre Anzeigen nicht, wenn das Risiko besteht, dass die Kosten pro Ergebnis höher sind als Ihr Gebot.

Wenn Sie ein durchschnittliches Gebot festlegen, Facebook verwendet die Pacing-Methode, um Ihre Anzeigenschaltung für einen optimalen ROI zu optimieren.

Pacing erklärt von Smartly.io:

„Ohne Taktung würde der Anzeigensatz am Anfang des Tages das gesamte Budget für teurere Anzeigen ausgeben und am Ende des Tages die besseren Gelegenheiten verpassen. Der Pacing-Algorithmus lernt das optimale Gebot im Laufe der Zeit.“

Taktung der Facebook-Werbeschaltung

So funktioniert die Taktung der Facebook-Anzeigenlieferung – Bildquelle

Sollten Sie ein maximales oder ein durchschnittliches Gebot verwenden?

Wenn Ihr Ziel darin besteht, den Gewinn zu maximieren, wählen Sie das Höchstgebot aus. Wenn Sie jedoch bereit sind, etwas mehr pro Conversion zu zahlen, aber viel mehr davon erhalten, wählen Sie das Durchschnittsgebot.

maximales vs. durchschnittliches Gebot

Sie können beide Optionen testen – Bildquelle

So halten Sie Ihre Instagram-Werbekosten niedrig

1. Beginnen Sie mit dem automatischen Bieten

Wenn Sie noch nicht viel Erfahrung mit Instagram-Werbung haben, verwenden Sie die automatische Gebotseinstellung für Facebook-Werbung.

Es mag zwar verlockend sein, verschiedene manuelle Gebotsoptionen zu testen, aber Sie werden keine früheren Daten haben, die Ihnen sagen, was die durchschnittlichen Kosten pro Ergebnis sind. Dadurch ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie entweder über- oder unterbieten und am Ende schlechtere Kampagnenergebnisse erzielen.

Verwandter artikel:  Anwendung, die sich auf Instagram abgemeldet hat

Wenn Sie ein manuelles Gebot verwenden MÜSSEN, sehen Sie sich das von Facebook vorgeschlagene Gebot an und beachten Sie die in diesem Artikel erwähnten Benchmarks für die Werbekosten von Instagram.

2. Optimieren Sie Ihre Instagram-Werbekampagne für Conversions

Die Optimierung Ihrer Werbekampagnen für Conversions ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Facebook Ihre Kampagnen automatisch optimiert, sodass Sie besser erwartete Ergebnisse zu geringeren Kosten erzielen.

Wir waren beeindruckt von der Fähigkeit von Facebook, Anzeigen an die Personen zu liefern, die tatsächlich am wahrscheinlichsten konvertieren. Ihre Algorithmen sind superschlau geworden!

Gebote für Instagram-Anzeigen

Der schnellste Weg zum Erfolg

3. Legen Sie eine Frequency Cap fest

Wenn Sie Ihre Instagram-Anzeigenlieferung für Reichweite optimieren (verfügbar, wenn das Ziel der Werbekampagne auf Reichweite oder Markenbekanntheit eingestellt ist), erhalten Sie die Option Frequency Capping.

Mit Frequency Cap können Sie ein Zeitintervall festlegen, in dem ein Publikumsmitglied Ihre Instagram- oder Facebook-Anzeigen sehen kann.

Instagram werbekosten

Begrenzen Sie die Häufigkeit Ihrer Anzeigen

Indem Sie das Frequency Cap Ihrer Instagram-Werbung auf 3-5 Tage festlegen, stellen Sie sicher, dass es ihnen nicht langweilig wird, Ihre Anzeige zu oft zu sehen.

Wenn Sie mehr über die Kosten von Instagram- und Facebook-Anzeigen erfahren möchten, lesen Sie diese Leitfäden:

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Aktion blockiert instagram was ist das
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector