0 ansichten

9 Mythen über Instagram-Werbung

Instrumente

Wenn Sie sich entschieden haben, Instagram als einen der Werbekanäle auf dem russischen Markt zu wählen, ist dieser Artikel für Sie. Wir informieren Sie über die beliebtesten Irrtümer und ineffektiven Werbemethoden, die häufig von lokalen Agenturen ihren Kunden vorgeschlagen werden.

Mythos 1. Werbegeschenke sorgen für einen großen Zustrom

Werbegeschenke mit der Versteinerung russischer Fernsehmoderatoren (Buzova, Sobchak, Borodina) oder anderer Prominenter mit mehreren Millionen Konten sind in Russland wahnsinnig beliebt.

Der Mechanismus solcher Werbegeschenke ist ganz einfach: Man erstellt ein separates Konto für ein Werbegeschenk (wo alle Teilnahmebedingungen und eine Liste der Sponsoren aufgeführt sind), wählt einen Prominenten aus und findet 10-20-50 Sponsoren, die Dutzende von Tausenden bezahlen Rubel für die Teilnahme. Es gibt einen Vorschlag für Abonnenten des Multi-Millionen-Kontos des Prominenten, alle Sponsoren auf der Liste zu abonnieren. In ein oder zwei Wochen werden mehrere Preise von großem Wert angekündigt (in der Regel handelt es sich dabei um iPhones oder große Geldbeträge). In der Tat abonnieren während des Werbegeschenks eine große Anzahl von Personen Ihr Konto.

Das Werbegeschenk ist vorbei, und Sie sehen, wie Menschen sich massenhaft abmelden (bestenfalls 60% -70%). Diese Maut wird Ihnen wahrscheinlich keine Kunden bringen, die bereit sind, Ihren Service zu kaufen oder zu nutzen, außer vielleicht, wenn Sie billige Waren des täglichen Bedarfs anbieten. Wenn wir die Kosten des Werbegeschenks durch die Anzahl der verbleibenden Abonnenten teilen, ist der Preis pro 1 Abonnent nicht praktikabel. Außerdem werden die Instagram-Algorithmen Sie nicht für das Abbestellen begrüßen, da Sie Ihre Beitragspriorität gesenkt haben, und die Abdeckung wird sinken.

Die Alternative für eine solche Promotion können Native Ads mit Bloggern (idealerweise themenspezifische) sein.

Mythos 2.Die visuelle Integrität des Kontos ist ein Schlüssel zum Erfolg

Instagram-Blogger lieben das Wort „Atmosphäre“, was die Einheitlichkeit von Farbpaletten, Objekten, Formen, Farben und Handlungen bedeutet. Neulingen wird empfohlen, einen Filter für alle Bilder zu verwenden.

Allerdings schrecken „polierte“ Konten, bei denen die gesamte Galerie einen einzigen Stil und keine bestimmte Botschaft hat, die Benutzer häufiger ab. Abonnenten stimmen für „Live“-Bilder und ein Überraschungselement, wenn sie den Feed nach unten scrollen.

Was denken Sie, welches Bild wird mehr Aufmerksamkeit erregen?

Mythos 3. Bilder sind auf Instagram wichtig – Text nicht!

Heute sind Texte auf Instagram nicht weniger wichtig als Bilder. Sogar fadenscheinige Selfies werden positiver behandelt, wenn sie von aussagekräftigen Wörtern begleitet werden, während Rechtschreib-, Stil- oder Zeichensetzungsfehler, die unsachgemäße Verwendung geflügelter Phrasen und sinnlose Fragen, um eine Möchtegern-Diskussion zu provozieren, die kunstvollsten Bilder töten werden.

Mythos 4. Beschriftete Bilder werden niedriger eingestuft und könnten überhaupt blockiert werden

Diese Aussage ist nur teilweise richtig. Wenn Sie einen Beitrag mit einer Legende bewerben, stellen Sie sicher, dass dieser den Werbeanforderungen von Instagram entspricht. Im Übrigen wirkt sich die Textmenge Ihrer Bilder überhaupt nicht auf deren Ranking im Feed oder umgekehrt auf den gesamten Traffic zum Beitrag aus.

Mythos 5. Sie müssen so viel wie möglich posten

Setzen Sie auf Qualität statt Quantität. Wenn Sie eine große Reichweite anstreben, denken Sie daran, dass jeder Beitrag ein kleiner Schritt sein muss, um ein allgemein gesetztes Ziel zu erreichen. Eine Content-Strategie hilft Ihnen bei der Zielsetzung.

Um die organische Reichweite aufrechtzuerhalten, empfehlen wir, mindestens alle 2 Tage zu posten.

Mythos 6. Keine Werbung ohne Stories und IG-TV

Das Posten von Stories wirkt sich positiv auf die Reichweite aus – das stimmt wirklich. Allerdings muss der Einsatz dieser Tools, ebenso wie das Posten im Hauptfeed, durch eine Strategie begründet sein und auch ein bestimmtes Ziel verfolgen.Welche Aufgaben lösen Stories und Vertical Video? Kannst du ohne sie auskommen? Haben Sie Ressourcen, um Inhalte für IG-TV und Geschichten zu erstellen?

Wenn Sie Ihre geschäftlichen Anforderungen in diesen Veröffentlichungsformaten nicht klar darlegen können, sollten Sie Ihr Budget besser für gezielte Anzeigen ausgeben.

Mythos 7. Die Verwendung von #Hashtags bringt Ihnen mehr Likes und Abonnenten

Okay, versuchen Sie sich zu erinnern, wann Sie das letzte Mal anhand von Hashtags nach einem Bild gesucht haben? Diese Fälle sind relevant, wenn Sie gestern auf ein Konzert gegangen sind und sich am nächsten Tag Bilder anderer Personen von derselben Veranstaltung ansehen möchten. Alternativ sind Sie Vermarkter in einem Unternehmen und möchten Erwähnungen Ihrer Marke auf Instagram verfolgen. Außerdem sind einzigartige Hashtags, die Marken erwähnen, bei der Organisation von Wettbewerben effektiv. Trotzdem sind Hashtags heute eher ein Marketinginstrument, um ein Ereignis zu verfolgen, als eine Gelegenheit, neue Abonnenten zu gewinnen.

Mythos 8. Posten ist abends am effektivsten

Dieser Mythos stammt aus anderen sozialen Medien, wo die Aktivität am Abend definitiv am höchsten ist, wenn die Benutzer von der Arbeit oder der Schule nach Hause kommen. Aber Instagram funktioniert so nicht. Erstens ist Instagram ein soziales Netzwerk, das fast zu 100 % von mobilen Geräten genutzt wird, sodass die Leute Beiträge jederzeit überprüfen können. Zweitens: Während der Feed früher chronologisch geordnet war, hängt die Post-Reihenfolge heute von der Popularität eines Profils ab und davon, ob dieser Benutzer Ihre Seite ohne besonderen Grund überprüft und aktiv liket. Deshalb sind solche Tatsachen nicht mehr relevant.

Mythos 9. Sie können auf Werbung verzichten

MassFollowing, MassLiking und Spam Commenting werden immer breiter. Ja, das ist kein Betrug, und Instagram kämpft heute nicht mit automatisierten Abonnements und Likes. Diese Dienste können als Ergänzung zu einer Werbekampagne verwendet werden, ersetzen jedoch keine zielgerichtete Werbung. Erstens werden sie Ihnen keine Zunahme der Abonnenten bringen (aufgrund von Instagram-Einschränkungen bei der täglichen Anzahl von Likes, Abonnements und Kommentaren).Zweitens können Sie mit Filtern Ihr Publikum nicht eindeutig identifizieren; infolgedessen werden die Auswirkungen solcher Aktionen (wenn überhaupt) gering sein.

Mit gezielten Anzeigen auf Instagram können Sie selbst mit kleinen Mitteln viel Geld verdienen und dabei helfen, wirklich interessierte Kunden und nicht nur andere Kontoabonnenten zu erreichen.

Folgen Sie uns in den sozialen Medien

Folge uns auf FacebookFolgen Sie uns auf LinkedIn Folge uns auf Twitter

Schließen Sie sich über 2.000 an
Ihrer Kollegen!

Danke fürs Anmelden.
Sie werden der Erste sein, der von russischen Marketingeinblicken, Neuigkeiten und Updates unserer Agentur erfährt. Bleib dran!

Lassen Sie sich unsere neuesten Artikel in Ihren E-Mail-Posteingang liefern und erhalten Sie unser exklusives White Paper
"Digitales Marketing in Russland. Finden Sie Ihre Kunden im Internet"
kostenlos!

Überblick über den russischen Digitalmarkt 2022

Vollständiger Leitfaden zur Erstellung einer digitalen Marketingstrategie auf dem russischen Markt

Kostenlos herunterladen

Sind Sie bereit, mit den Spezialisten für russisches Marketing und Werbung zusammenzuarbeiten?

Über den Autor

Head of Digital, Chefredakteur des RMAA Agency Blogs

Julia Wassiljew

Schließen Sie sich über 2.000 Ihrer Kollegen an!

Holen Sie sich unsere neuesten Artikel in Ihr E-Mail-Postfach und erhalten Sie KOSTENLOS unser exklusives White Paper „Digitales Marketing in Russland. Finden Sie Ihre Kunden im Internet“!

Danke fürs Anmelden.
Sie werden der Erste sein, der von russischen Marketingeinblicken erfährt,
Neuigkeiten und Updates von unserer Agentur.
Bleib dran!

STOLZES MITGLIED VON

简体中文 Sprache Englische Sprache 日本語 Sprache 한국어-Sprache Russische Sprache

Auf FacebookAuf Twitter Auf Linkedin Auf Youtube

STOLZES MITGLIED VON

简体中文 Sprache Englische Sprache 日本語 Sprache 한국어-Sprache Russische Sprache

Facebook Twitter LinkedIn Auf Youtube

Cookies auf Russia-Promo.com

Wir verwenden Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Werfen Sie einen Blick auf unsere Cookie-Richtlinie, um mehr zu erfahren und Ihre Einstellungen zu ändern.
Durch die weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung dieser Cookies zustimmen.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Was ist instagram admin
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector