0 ansichten

14 Tools für den Verkauf auf Facebook und Instagram

Einkaufen auf Facebook und Instagram ist endlich da. Mit den kürzlichen Einführungen von Shops in Apps und Live-Shopping und der Erweiterung von Funktionen wie Checkout für In-App-Käufe erleichtert Facebook den Handel auf seiner gesamten Plattform.

Hier ist eine Liste von Tools, die Ihnen beim Verkaufen auf Facebook und Instagram helfen. Es gibt Tools zum Einrichten und Verwalten von Shops, damit Verbraucher Einkäufe tätigen können, ohne eine App zu verlassen. Es gibt auch Tools zur Monetarisierung von Inhalten, z. B. den Verkauf von einmaligem Zugang zu Veranstaltungen oder Mitgliedschaften.

Tools zum Verkaufen auf Facebook, Instagram

Facebook-Shops können Sie einen einzigen Online-Shop sowohl auf Facebook als auch auf Instagram einrichten. Wählen Sie die Produkte aus Ihrem Katalog aus, die Sie präsentieren möchten, und passen Sie dann Ihren Shop an. Verbraucher können Facebook-Shops auf der Facebook-Seite oder dem Instagram-Profil eines Unternehmens sowie über Stories oder Anzeigen finden. Von dort aus können Verbraucher die gesamte Kollektion durchsuchen, Produkte speichern und eine Bestellung aufgeben, entweder auf der Website des Unternehmens oder ohne die App zu verlassen. Verbraucher können auch die neue Messaging-Schaltfläche in Shops verwenden, um Unternehmen direkt über Messenger, WhatsApp oder Instagram Direct zu kontaktieren.

Facebook-Shops

Handelsmanager ist der Facebook-Hub, über den Sie Ihr Unternehmen mit Shops verbinden, Artikel hinzufügen und mit dem Verkauf beginnen können. Passen Sie das Erscheinungsbild Ihres Shops an. Erstellen Sie Kollektionen rund um saisonale Events, Werbeaktionen oder Produktlinien. Teilen Sie Sammlungen auf Facebook und Instagram, um Besuchern in beiden Apps ein einheitliches Online-Einkaufserlebnis zu bieten. Jeder kann Ihren Shop von Ihrem Instagram-Profil, einer Ihrer Instagram-Storys oder von Ihrer Facebook-Seite aus besuchen. Wenn Sie einen Online-Shop auf einer E-Commerce-Plattform eingerichtet haben, können Sie ihn mit Commerce Manager importieren und synchronisieren.

Kasse ermöglicht Verbrauchern, Artikel direkt in einem Shop auf Facebook oder Instagram zu kaufen, ohne die App zu verlassen.Checkout stellt auch sicher, dass Bilder und Beschreibungen konsistent sind. Um die Kasse verwenden zu können, müssen Unternehmen über Shops verfügen und den Facebook Commerce Manager oder Partner verwenden. Um kleinen Unternehmen während Covid-19 zu helfen, verzichtet Facebook auf seine Verkaufsgebühr für alle Bestellungen, die vor dem 1. Januar 2021 versandt werden.

Live-Shopping ist jetzt auf Facebook und Instagram für Unternehmen verfügbar, um Produkte zu verkaufen und mit Zuschauern in Echtzeit zu interagieren. Der Verkauf von Produkten über Live Shopping erfordert ein Konto beim Commerce Manager, eine verknüpfte Seite und einen Produktsatz in Ihrem Facebook-Katalog. Wählen Sie Produkte aus, die in Ihrem Live-Stream gezeigt werden sollen, während die Zuschauer Produktdetails erkunden, Artikel in ihren Einkaufswagen legen und kaufen können – alles, ohne das Video zu verlassen.

Live-Shopping

Shopping-Tags können Sie Produkte in Fotos und Videos aus Ihrem Shop oder Katalog auf Ihrer Facebook-Seite hervorheben. Sie können auch Shopping-Tags zu Instagram-Posts hinzufügen oder Produktsticker zu Instagram Stories hinzufügen. Die Leute können auf diese Tags klicken, um mit dem Einkaufen zu beginnen. Wenden Sie das Tag auf Produkte an, während Sie einen Beitrag erstellen, oder auf Produkte in einem vorhandenen Beitrag.

Facebook-Shop und Instagram-Shop sind neue Suchfunktionen, die es Menschen erleichtern, bei Unternehmen und Erstellern einzukaufen. Über die Shop-Funktion können Benutzer die neuesten Trends entdecken, personalisierte Empfehlungen erhalten und exklusive Produkteinführungen in der Vorschau anzeigen – alles an einem Ort. Instagram fügt auch einen neuen Shop-Tab in der Navigationsleiste hinzu.

Facebook-Marktplatz für Unternehmen ist eine Community-Plattform für Unternehmen, um mit Verbrauchern in Kontakt zu treten und den Umsatz zu steigern. Greifen Sie auf einen Pool motivierter Käufer zu. Verwenden Sie Messenger, um in Echtzeit mit potenziellen Käufern zu kommunizieren. Facebook Marketplace ermöglicht es Unternehmen, ohne zusätzliche Kosten Einträge zu erstellen und zu verwalten. E-Commerce-Händler können auf Drittanbieter zugreifen, um Inventar auf dem Marktplatz hinzuzufügen.

Facebook-Marktplatz für Unternehmen

Facebook-Marktplatz für Unternehmen

Facebook-Marketingpartner Bieten Sie eine breite Palette von Drittanbieterdiensten an, die Ihnen bei der Einrichtung helfen, Bestellungen ausführen und Kunden auf Facebook und Instagram unterstützen, insbesondere für die Synchronisierung von Shops und Produkt-Feeds mit Commerce Manager und Marketplace. Zu den Partnern von Facebook gehören Shopify, BigCommerce, WooCommerce, ChannelAdvisor, CedCommerce, Cafe24, Tiendanube und Feedonomics. Alle bieten kleinen Unternehmen die Unterstützung, die sie benötigen, um online umzuziehen und zu arbeiten.

Tools zur Monetarisierung von Inhalten

Bezahlte Online-Events können Sie eine Live-Online-Veranstaltung durch eine einmalige Zugangsgebühr monetarisieren, die erhoben wird, wenn sich Gäste für die Teilnahme registrieren. Bewerben Sie Ihr Event mit Anzeigen oder über eine andere Seite als Co-Host. Bieten Sie bis zu 50 Personen pro Veranstaltung kostenlosen Zugang und teilen Sie Ihre kostenpflichtige Veranstaltung auf Ihrer Seite, Facebook-Gruppen, Facebook, Instagram Stories und anderen sozialen Kanälen.

Bezahlte Online-Events

Bezahlte Online-Events

Fan-Abonnements können Sie bestimmte Zielgruppen und Inhalte auf Seiten mit wiederkehrenden Zahlungen monetarisieren. Bieten Sie Ihren Premium-Mitgliedern Zugang zu exklusiven Inhalten, persönlichen Interaktionen und mehr.

Facebook-Stars ermöglicht es Ihnen, Ihre Live-Videos zu monetarisieren. Zuschauer können Stars kaufen und dir schicken, während du live bist oder in früheren Live-Videos, für die Stars aktiviert waren.

In-Stream-Anzeigen können Sie Geld verdienen, indem Sie kurze Anzeigen vor, während oder nach Ihrem Videoinhalt einfügen. In-Stream-Anzeigen können in Facebook Creator Studio verwaltet oder für alle Videos auf einer Facebook-Seite aktiviert werden.

Markenartikel sind gesponserte Inhalte zwischen Erstellern und Marken. Mit dem Brand Collabs Manager können Marken und Ersteller bezahlte Partnerschaften finden und verbinden. Schöpfer können ihre Arbeit posten und Marken können nach Schöpfern und Inhalten suchen, die ihrem Ziel und ihrer Stimme entsprechen.

Creator-Studio vereint Tools zum Posten, Verwalten, Monetarisieren und Messen von Inhalten auf Ihren Facebook-Seiten und Instagram-Konten. Veröffentlichen und planen Sie Inhalte und schalten Sie kreative Tools frei. Filtern, organisieren und beantworten Sie Nachrichten und Kommentare auf all Ihren Seiten.Erhalten Sie detaillierte Einblicke in Ihr Publikum, um Inhalte zu optimieren. Profitieren Sie von neuen Funktionen und finden Sie Monetarisierungsmöglichkeiten, für die Sie möglicherweise in Frage kommen. Jeder, der eine Seite verwaltet, kann Creator Studio verwenden.

Facebook Creator Studio

Facebook Creator Studio

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So machen Sie eine Instagram-Seite unsichtbar
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector