0 ansichten

So sehen Sie, wer Ihr Facebook-Profil angesehen hat

So sehen Sie, wer Ihr Facebook-Profil angesehen hat

Wenn Sie ein aktiver Nutzer von Facebook sind, werden Sie vielleicht neugierig und fragen sich – wer hat mein Facebook-Profil gesehen? Es kann schwierig sein, nicht zu wissen, wer Ihre Posts, Fotos und Informationen überprüft. Während Facebook es Ihnen leicht macht, Ihre Datenschutzeinstellungen zu ändern, haben sie keine Funktion, um zu sehen, wer Ihre Beiträge so ansieht, wie es andere Social-Media-Sites/Apps wie Snapchat tun.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Nur eine Warnung, dass einige der Dienste, die wir hier überprüfen, Affiliate-Partnerschaften mit uns haben, sodass wir möglicherweise eine Provision verdienen, wenn Sie einen von ihnen besuchen und etwas kaufen. Wie das funktioniert, erfahren Sie unter https://techboomers.com/how-to-support-techboomers.

Es gibt viele Apps und Dienste da draußen, die behaupten, Ihnen sagen zu können, wer sich Ihre Facebook-Seite angesehen hat, aber warum Geld dafür ausgeben, wenn Sie es nicht müssen? Wir haben eine großartige, kostenlose Methode, die Ihnen zeigen kann, wer Ihre Facebook-Seite angesehen hat. Wir werden ein paar verschiedene Themen besprechen:

  • Können Sie sehen, wer Ihre Facebook-Seite besucht?
  • So sehen Sie, wer Ihr Facebook-Profil am häufigsten ansieht
  • Sind die Ergebnisse wirklich genau?
  • Gibt es andere Möglichkeiten zu sehen, wer mein Facebook-Profil angesehen hat?

Kommen wir zum ersten Abschnitt – wer hat sich Ihr Profil wirklich angesehen?

Können Sie sehen, wer Ihre Facebook-Seite besucht?

Es gibt eine Möglichkeit zu sehen, wer sich Ihr Profil angesehen hat, ohne dass eine App oder ähnliches heruntergeladen werden muss. Im Quellcode Ihrer Facebook-Seite können Sie sehen, wer sie am häufigsten ansieht. Wenn Sie ändern möchten, wer es sehen kann, sehen Sie sich unser Tutorial zum Ändern Ihrer Facebook-Datenschutzeinstellungen an.

Lassen Sie uns nun in die Schritt-für-Schritt-Anleitung einsteigen, um zu sehen, wer Ihr Facebook-Profil besucht. Diese Methode kann mit jedem Webbrowser auf Mac oder PC durchgeführt werden.

So sehen Sie, wer Ihr Facebook-Profil am häufigsten ansieht

1. Gehen Sie zu Facebook.com und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Öffnen Sie Facebook.com mit einem beliebigen Webbrowser, den Sie auf Ihrem Computer verwenden möchten. Geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer und Ihr Passwort ein, um sich bei Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Bereitstellung Ihrer Anmeldedaten für Facebook

2. Öffnen Sie Ihre Facebook-Profilseite.

Sobald Sie sich bei Ihrem Konto angemeldet haben, klicken Sie auf Ihren Namen in der oberen rechten Ecke, um zu Ihrer Profilseite zu gelangen.

Zeigen Sie Ihre Facebook-Profilseite an

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Seite, und klicken Sie dann auf Seitenquelle anzeigen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste irgendwo in den leeren Bereich an den Seiten Ihrer Profilseite. Dadurch wird ein kleines Menü angezeigt. Wählen Sie im angezeigten Menü aus Seitenquelle anzeigen.

Anzeigen des HTML-Quellcodes einer Webseite

PROFITIPP: Als Abkürzung können Sie auch einfach Strg + U auf Ihrer Tastatur drücken. Dies funktioniert für die meisten gängigen Webbrowser.

4. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Strg + F. Geben Sie dann „InitialChatFriendsList“ ein.

Jetzt sollten Sie auf einer Seite mit einer Menge Wörtern, Buchstaben und Zahlen sein, die die Codes sind, aus denen Ihre Profilseite besteht. Für die meisten Menschen wird diese Seite sehr verwirrend sein. Um den Teil des Codes zu finden, den Sie verwenden müssen, um zu sehen, wer Ihr Profil am häufigsten ansieht, halten Sie die Taste „Strg“ auf Ihrer Tastatur gedrückt und drücken Sie dann die Taste „F“.

So aktivieren Sie die

Dadurch können Sie auf der aktuellen Webseite nach bestimmtem Text suchen. Als solches erscheint ein Textfeld auf Ihrem Bildschirm. Geben Sie im Textfeld „InitialChatFriendsList“ ein – aber ohne die Anführungszeichen. Neben diesem Code erhalten Sie eine Liste mit Zahlencodes, die die Profile Ihrer Freunde darstellen.

5. Kopieren Sie die Profil-ID-Nummern und fügen Sie sie in die Facebook-URL ein, um die Ergebnisse anzuzeigen.

Nachdem Sie nun die Liste der Profilnummerncodes haben, ist es an der Zeit herauszufinden, für wen diese Codes stehen. Kopieren Sie dazu eine der Nummern aus der Liste in Ihre Zwischenablage. Sie können dies tun, indem Sie mit dem Mauszeiger auf eine der Zahlen klicken und ihn ziehen und dann gleichzeitig die Tasten „Strg“ und „C“ auf Ihrer Tastatur drücken.

Klicken Sie dann in die Adressleiste Ihres Browsers und drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Strg“ und „P“ auf Ihrer Tastatur, um die Nummer in die Facebook-URL einzufügen. Sie benötigen die normale URL www.facebook.com, gefolgt von einem „/“ und dann dem Code. Wenn die Profil-ID-Nummer beispielsweise 12345 wäre, würden Sie die URL facebook.com/12345 eingeben.

Überprüfung einer Person

Wiederholen Sie diesen letzten Schritt, um die Profile aller Personen anzuzeigen, die Ihr Profil anscheinend am häufigsten ansehen.

Nachdem Sie alle ID-Nummern durchgegangen sind, um herauszufinden, wer sich angeblich Ihre Seite angesehen hat, fragen Sie sich vielleicht, sehen sich all diese Leute wirklich mein Profil an? Wie oft sollen sie es überprüfen? Ist diese Liste wirklich korrekt? Wir geben Ihnen den Überblick.

Sind die Ergebnisse wirklich genau?

Diese Ergebnisse scheinen genau zu zeigen, wer sich Ihr Facebook-Profil am häufigsten angesehen hat. Einige Leute haben jedoch darüber diskutiert, dass einige Leute vielleicht auf dieser Liste erscheinen, weil Sie regelmäßig über Facebook mit ihnen interagieren, anstatt dass sie tatsächlich Ihre Seite besuchen.

Probieren Sie diese Methode aus und sehen Sie, welche Ergebnisse Sie erhalten, und Sie können selbst entscheiden! Wenn Sie neugierig auf andere Möglichkeiten sind, um herauszufinden, wer Ihre Seite am häufigsten ansieht, haben wir als Nächstes einige Informationen dazu.

Gibt es andere Möglichkeiten, um zu sehen, wer mein Facebook-Profil ansieht?

Sie können verschiedene Apps oder Browsererweiterungen ausprobieren, um zu sehen, ob sie für Sie funktionieren. Es gibt viele dieser Arten von Apps, die behaupten, Ihnen sagen zu können, wer sich Ihr Profil angesehen hat. Einige dieser Apps sind jedoch definitiv falsch.

Wir empfehlen, die Bewertungen dieser Apps zu überprüfen, bevor Sie sie selbst herunterladen. Einige Apps existieren möglicherweise nur mit dem Ziel, persönliche Daten von Personen zu erfassen, um sie an Marketingunternehmen zu verkaufen oder sogar zu versuchen, Ihre Identität zu stehlen. Sehen Sie sich an, was andere Leute über eine App sagen, um herauszufinden, ob sie zuerst legitim erscheint.

Es gibt ein paar Apps, die wir entdeckt haben und die ziemlich gute Bewertungen zu haben scheinen, also sind sie vertrauenswürdig und funktionieren für ihren beabsichtigten Zweck. Hier sind ein paar, die wir empfehlen würden, sich anzusehen:

1. Wer hat mein Facebook-Profil gesehen? Stalker? Besucher?

Die App „Wer hat mein Facebook-Profil angesehen“ für Android-Geräte kann kostenlos aus dem Google Play Store heruntergeladen und verwendet werden. Sie können viele verschiedene Informationen über Ihr Facebook-Profil sehen, darunter, wer Ihr Profil angesehen hat, wem Ihre Beiträge am besten gefallen, wen Sie am meisten mögen und mehr. Die App fragt nicht nach Ihren persönlichen Daten, veröffentlicht nichts auf Ihrer Chronik und sendet Ihre Daten nicht an einen anderen Server oder ein anderes Unternehmen.

Laden Sie die Anwendung herunter: Android

2. Who-Cares-Profil für Facebook

Die Who Cares-App ist eine großartige Option für iOS-Geräte und kostenlos im iTunes Store erhältlich.Sie können sehen, wer ganz oben auf der Liste steht, um Ihr Profil am häufigsten anzusehen. Um mehr Personen auf der Liste anzuzeigen, wenn Sie neugierig genug sind, können Sie eine einmalige Gebühr von 2,79 $ zahlen, um bis zu 35 Profilbesucher zu sehen, 3,99 $, um 50 Besucher zu sehen, oder 5,49 $, um eine riesige Liste der Top-100-Besucher zu sehen .

Um diese App zu verwenden, melden Sie sich mit Ihren Facebook-Anmeldeinformationen an, sodass Sie keine persönlichen Daten eingeben müssen. Wenn Sie sich für einen In-App-Kauf entscheiden, läuft dieser über den iTunes Store, sodass Sie sich auch keine Sorgen machen müssen, dass jemand Ihre Zahlungsinformationen stiehlt.

Laden Sie die Anwendung herunter: iOS

Natürlich gibt es neben diesen beiden Apps noch viele andere Apps. Recherchieren Sie selbst, bevor Sie sich entscheiden, welche App Ihrer Meinung nach die beste für Sie ist. Oder bleiben Sie bei der ursprünglichen Methode, indem Sie unsere obigen Anweisungen befolgen! Wir hoffen, dass dieses Tutorial Ihnen geholfen hat, Ihre Neugier zu befriedigen, wer sich Ihre Seite angesehen hat, und die Antworten zu erhalten, nach denen Sie gesucht haben. Wenn Sie daran interessiert sind, mehr coole Dinge zu lernen, die Sie mit Facebook machen können, besuchen Sie unseren Facebook-Kurs.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So melden Sie sich bei Skype bei Facebook an
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector