0 ansichten

So erstellen Sie Schritt für Schritt ein neues Facebook-Konto (2022)

Haben Sie darüber nachgedacht, ein Facebook-Konto zu erstellen? Vielleicht haben Sie sich noch nicht entschieden, diesem sozialen Netzwerk beizutreten, aber Sie sind neugierig. Oder möchten Sie vielleicht eine Facebook-Geschäftsseite erstellen? Oder vielleicht verwenden Sie es bereits regelmäßig, möchten aber wissen, wie Sie Ihr Konto weiter anpassen und Ihre Datenschutzeinstellungen besser konfigurieren können.

Facebook, jetzt bekannt als Meta, ist ein Netzwerk, das seinen Nutzern viele Optionen bietet. In diesem Ratgeber zeigen wir es Ihnen wie Sie Schritt für Schritt Ihr Facebook-Konto erstellen, und richten Sie alle Ihre Optionen ein, um das Beste daraus zu machen.

Das Erstellen eines Facebook-Kontos ist der erste Schritt, um Facebook-Anzeigen erstellen und für Ihre Marke werben zu können, also fangen wir an!

* Planen Sie Ihre Social-Media-Strategie? Behalten Sie mit unserem KOSTENLOSEN Community Manager-Kalender 2022 die wichtigsten Feiertage und kulturellen Veranstaltungen im Auge! So erstellen Sie Schritt für Schritt ein Facebook-Konto

So erstellen Sie Schritt für Schritt ein neues Facebook-Konto

Vom Rechner

  1. Gehen Sie zu www.facebook.com
  2. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail- oder Handynummer, Ihr Passwort, Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht ein. Wenn das System anzeigt, dass Ihr Passwort nicht sicher genug ist, versuchen Sie, weitere Zeichen hinzuzufügen oder Groß- und Kleinbuchstaben zu kombinieren.
  3. Klicken Ein Konto erstellen (Denken Sie daran, dass Sie dafür mindestens 14 Jahre alt sein müssen).
  4. Schließlich müssen Sie Bestätigen Sie die E-Mail-Adresse oder Handynummer Sie haben früher eingegeben. Um die E-Mail zu bestätigen, klicken oder tippen Sie auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail, die Sie erhalten. Um die Handynummer zu bestätigen, müssen Sie den Code, den Sie per SMS erhalten haben, in das Bestätigungsfeld eingeben, das beim Einloggen erscheint.

Von Ihrem Handy

  1. Das erste, was Sie tun müssen, um ein Facebook-Konto zu erstellen, ist Installieren Sie die Facebook-Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon. Gehen Sie dazu in den entsprechenden App Store (App Store für iPhones und Google Play für Android-Telefone), suchen Sie die Facebook-Anwendung und laden Sie sie herunter.
  2. Wenn Sie Platzprobleme auf Ihrem Mobiltelefon haben, können Sie Facebook Lite herunterladen, eine reduzierte Version der Facebook-Anwendung. Die Installation nimmt viel weniger Zeit in Anspruch, behält aber die gleichen Grundfunktionen wie die normale Anwendung.
  3. Nachdem Sie die Anwendung heruntergeladen und installiert haben, öffnen Sie sie. Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf Erstellen Sie ein Facebook-Konto.
  4. Klicken Sie dann auf Weiter.
  5. Geben Sie Vor-und Nachnamen ein.
  6. Gib dein Geburtsdatum ein.
  7. Geben Sie Ihr Geschlecht ein.
  8. Geben Sie Ihre Handynummer zur Verifizierung ein.
  9. Wähle ein Passwort.
  10. Klicken Sie abschließend auf Registrieren. Wenn es ein Problem mit Ihrem Passwort gibt, werden Sie vom System aufgefordert, zurückzugehen und es zu ändern.

Und das ist es! Die Anwendung meldet sich automatisch an. Sie können ihr sagen, dass sie sich Ihr Passwort merken soll, damit Sie sich anmelden können, indem Sie die Anwendung berühren, ohne jedes Mal Ihre Daten aufschreiben zu müssen.

So holen Sie mehr aus Ihrem Facebook-Konto heraus

Wenn Sie die obigen Schritte befolgt haben, haben Sie es bereits geschafft Erstellen Sie Ihr eigenes Facebook-Konto. Herzlich willkommen! Lassen Sie uns sehen, wie Sie dieses soziale Netzwerk nutzen und die verschiedenen Optionen nutzen, die es bietet.

Personalisieren Sie Ihr Facebook-Konto

Ihr Facebook-Konto ist wie ein Online-Empfehlungsschreiben, das anderen Benutzern als Möglichkeit dient, Sie zu finden. Deshalb müssen Sie nach der Erstellung Ihres Kontos als Nächstes es personalisieren.

Ändern Sie zunächst Ihr Profil und Ihre Titelbilder, da dies die sichtbarsten Elemente sind.

  • Dein Profilbild, wie der Name schon sagt, ist ein rundes Bild, das dazu dient, sich selbst darzustellen. Denken Sie daran, dass es angezeigt wird, wenn Sie auf Facebook posten oder kommentieren. Die meisten Benutzer verwenden eine Art Porträt, dies ist jedoch nicht obligatorisch. Sie können jedes Bild auswählen, das Ihnen gefällt und mit dem Sie verknüpft werden möchten. Um in guter Qualität zu sehen, muss das Bild mindestens 180 Pixel lang sein.
  • Das Titelbild, auf der anderen Seite, ist rechteckig und kann nur gesehen werden, wenn andere Benutzer direkt Ihre Pinnwand betreten oder nur auf dem Desktop über Ihren Profilnamen fahren. Aufgrund seiner Größe eignet es sich ideal für Bilder wie Ihre Lieblingslandschaft, Illustrationen oder ein Foto von Ihnen bei der Ausübung eines Hobbys. Es muss mindestens 720 Pixel breit sein.
  • Sobald Sie Ihr Profil und Ihre Titelbilder haben, aktualisieren Sie Ihre biografische Informationen. Sie können auf Informationen aktualisieren klicken und die Felder ausfüllen, die Sie am meisten interessieren. Zum Beispiel die Orte, an denen Sie gearbeitet und studiert haben, Orte, an denen Sie gelebt haben, wichtige Ereignisse usw.
  • Schließlich haben Sie die Einführung Abschnitt, in der linken Ecke (unter den Bildern). Hier können Sie einen sehr kurzen Text (maximal 101 Zeichen) eingeben, der Sie definiert.

Finden Sie Inhalte, die von anderen Personen veröffentlicht wurden

Der Kern eines sozialen Netzwerks besteht darin, zu sehen, was andere veröffentlichen, und eigene Inhalte zu teilen. Dazu haben Sie verschiedene Möglichkeiten.

Freunde hinzufügen ist ein grundlegender Schritt. Im Gegensatz zu anderen Netzwerken, in denen Sie Fremden folgen, ist es bei Facebook üblich, nur Personen zu Ihren Kontakten hinzuzufügen, die Sie kennen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Klicken Sie oben auf Facebook auf die Suchleiste.
  • Geben Sie den Namen Ihres Freundes ein und klicken Sie auf das Lupensymbol. Wenn Sie sie nicht sehen, klicken Sie auf Personen.
  • Um jemandem eine Freundschaftsanfrage zu senden, klicken Sie neben seinem Profilbild auf Zu Freunden hinzufügen. Wenn sie akzeptieren, können Sie ihre Beiträge sehen.

Sie können auch Freunde finden, indem Sie Ihre Kontakte von Ihrem Handy hochladen oder die Funktion "Personen, die Sie vielleicht kennen" verwenden, wo sie Ihnen Vorschläge von Personen zeigen, die Sie vielleicht kennen.

Eine weitere Möglichkeit zum Anzeigen und Teilen von Beiträgen besteht darin, einer Gruppe beizutreten. Auf Facebook gibt es Gruppen zu vielen verschiedenen Themen mit drei unterschiedlichen Datenschutzstufen:

  • Offene Gruppen: Sie können jederzeit beitreten und andere Personen einladen. Klicken Sie einfach auf Der Gruppe beitreten. Jeder kann die Informationen und Inhalte in der Gruppe sehen.
  • Geschlossene Gruppen: Um beizutreten, müssen Sie die Schaltfläche verwenden, um Ihren Eintrag anzufordern, und warten, bis ein Administrator Ihnen die Genehmigung erteilt. Jeder kann die Beschreibung der Gruppe sehen, aber Beiträge sind privat.
  • Geheime Gruppen: Sie können nur teilnehmen, wenn Sie eingeladen werden, da es nicht möglich ist, nach ihnen zu suchen. Nur Gruppenmitglieder können die Informationen und Inhalte sehen.

Schließlich können Sie auch öffentliche Inhalte über Fanseiten anzeigen. Sie können die Veröffentlichungen auf einer Seite sehen, indem Sie sie direkt eingeben oder auf „Gefällt mir“ oder „Folgen“ klicken, um sie in Ihrem Nachrichtenbereich anzuzeigen.

Veröffentlichen Sie Ihre eigenen Inhalte

Sind Sie bereit, Ihre Gedanken mit der Welt zu teilen? Folgen Sie einfach diesen Schritten:

So erstellen Sie Schritt für Schritt ein Facebook-Konto

  • Klicken Sie oben im Nachrichten- oder Biografiebereich auf Veröffentlichen.
  • In dem angezeigten Feld können Sie entweder ein Text-Update posten (und es mit Farben anpassen) oder auf die Art des Beitrags klicken, den Sie teilen möchten. Wenn Sie alle Optionen sehen möchten, klicken Sie rechts auf das Drei-Punkte-Symbol. Du kannst zum Beispiel zwischen Fotos und Videos, Orten, Stickern etc. wählen. Du kannst auch andere Freunde im Beitrag markieren.
  • Wählen Sie dann aus, mit wem Sie diesen Beitrag teilen möchten.Die Standardoption ist mit Ihren Facebook-Freunden, aber Sie können es auch öffentlich machen, es einigen Freunden nicht zeigen, es nur den von Ihnen ausgewählten Kontakten zeigen oder es privat lassen, was bedeutet, dass nur Sie es sehen werden.
  • Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Zu in einer Gruppe veröffentlichen, müssen Sie die Gruppe in auswählen und, sobald Sie sich darin befinden, auf Etwas schreiben klicken. Wie bei den Informationen, die Sie auf Ihrer Pinnwand veröffentlichen, haben Sie verschiedene Optionen wie Text, Fotos oder Videos, Umfragen, Dateien hinzufügen usw.

So erstellen Sie Schritt für Schritt ein Facebook-Konto

Eine weitere Möglichkeit, Inhalte öffentlich zu teilen, bieten Facebook-Fanpages. Im letzten Abschnitt dieser Anleitung erklären wir, wie Sie Ihre erstellen.

Bearbeiten Sie Ihre Datenschutzoptionen

Privatsphäre ist eines der Probleme, die Facebook-Nutzer am meisten beschäftigen, daher ist es wichtig, es von Anfang an einzurichten. Um Ihre Datenschutzoptionen auf Facebook anzuzeigen und zu ändern, klicken Sie auf den Pfeil in der oberen rechten Ecke und dann auf Einstellungen. Wählen Sie dann Datenschutz aus dem linken Seitenleistenmenü.

Wenn Sie dort angekommen sind, verbringen Sie einige Zeit damit, Ihre Optionen zu erkunden und diejenigen auszuwählen, die am besten zu Ihnen passen. Sehen Sie sich insbesondere Folgendes an:

  • Wer kann Ihre Beiträge sehen: Standardmäßig können nur Ihre Freunde sehen, was Sie posten. Sie können Ihre Beiträge aber auch öffentlich machen, sodass nur eine bestimmte Liste von Freunden sie sehen kann, indem Sie nach Standort, Institut, das sie besucht haben usw. filtern. Kurz gesagt, Sie haben eine ganze Welt zu entdecken.
  • Wer kann das Profil finden: Hier können Sie entscheiden, ob andere Personen auf Facebook Sie kontaktieren, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer sehen können oder ob Ihr Profil für Suchmaschinen wie Google zugänglich ist.
  • Welche Anzeigen werden Ihnen angezeigt: Diese Option befindet sich auch unter Einstellungen, aber anstelle von Datenschutz sollten Sie auf Anzeigeneinstellungen klicken. Hier können Sie festlegen, dass Werbetreibende Informationen über Sie nicht verwenden können, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie können auch die Interessenkategorien bearbeiten (Themen, von denen Facebook glaubt, dass Sie daran interessiert sind und die verwendet werden, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen).
  • Welche Profilinformationen werden anderen angezeigt: Um diese Optionen zu bearbeiten, müssen Sie zu Ihrer Profil-Startseite gehen, auf Informationen klicken und dann zu Basis- und Kontaktinformationen gehen. Sobald Sie hier sind, können Sie alle Optionen (Handy, E-Mail, Postleitzahl, Beziehung) sehen und entscheiden, wer sie sehen kann.

So erstellen Sie eine Facebook-Geschäftsseite

Facebook-Seiten werden verwendet, um Unternehmen und Marken zu bewerben, aber Sie können sie auch verwenden, um mit anderen Fans eines Künstlers in Kontakt zu treten, Ihre Website oder Ihren Blog zu bewerben oder eine Community zu einem Thema zu erstellen, das Sie interessiert. Zu Erstellen Sie Ihre eigene Facebook-Unternehmensseite, folge diesen Schritten.

  1. Gehen Sie zur Seitenerstellungsseite: www.facebook.com/pages/create/
  2. Wählen Sie den Seitentyp aus, den Sie erstellen möchten. Es gibt insgesamt sechs Kategorien: lokaler Ort oder Geschäft, Unternehmen, Organisation oder Institution, Marke oder Produkt, Künstler, Musikgruppe oder Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, Unterhaltung und Anliegen oder Gemeinschaft. Ihre passt möglicherweise nicht perfekt zu diesen Typen, aber keine Sorge: Wählen Sie diejenige, die am besten funktioniert.
  3. Wählen Sie den Namen Ihrer Seite. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt, da der Name der Seite es anderen ermöglicht, sie zu finden. Um Ihnen bei der Auswahl eines guten Namens zu helfen, können Sie sich überlegen, wie Sie nach einer Seite zu diesem Thema suchen würden.
  4. Wählen Sie das Profil und das Titelbild aus. Damit sie gut aussehen, stellen Sie sicher, dass sie die empfohlenen Abmessungen haben: 180 x 180 Pixel für das Profilfoto und 851 x 315 Pixel für das Titelbild. Später können Sie zu dieser Option zurückkehren und eine Diashow oder ein Video für Ihr Titelbild auswählen.
  5. Wählen Sie aus, ob Sie automatisch auf Nachrichten antworten möchten, die Ihnen von anderen Benutzern gesendet wurden.
  6. Vervollständigen Sie die Informationen auf Ihrer Seite. Hier müssen Sie vier verschiedene Kategorien ausfüllen: Allgemein, Kontakt (Telefon, Internet, E-Mail und zugehörige Links), Standort (nur für Unternehmen mit physischen Standorten) und Zeitplan.
  7. Passen Sie die Registerkarten an, die auf der Seite angezeigt werden, und fügen Sie beispielsweise eine Call-to-Action-Schaltfläche hinzu, damit Benutzer Sie kontaktieren oder Ihre Anwendung herunterladen können.

Damit können Sie lernen, wie Sie eine Unternehmensseite erstellen, nachdem Sie ein Facebook-Konto für sich selbst erstellt haben.

Du hast es! Ihre Seite ist bereit, der Welt gezeigt zu werden. Um mehr Follower zu gewinnen und eine Community aufzubauen, denken Sie daran, dass es wichtig ist, häufig Inhalte zu veröffentlichen: Links, Fotos, Videos usw. Es ist auch sehr wichtig, auf Kommentare und Nachrichten Ihrer Follower zu antworten.

2022 Community Manager-Kalender

Berta Ventura

Social Account Manager bei Cyberclick. Le apasiona el marketing, las redes sociales, leer y escribir. _____________________________________________________________________________________ Social Account Manager bei Cyberclick. Leidenschaft für Marketing, Social Media, Lesen und Schreiben.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So ändern Sie die Seitenkategorie auf Facebook
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector