0 ansichten

So entfernen Sie ein geklontes Facebook-Konto

Auf Facebook passiert es in regelmäßigen Abständen: Der Post eines Freundes beginnt mit „Nimm keine Freundschaftseinladungen von mir an!“ Ein weiteres Facebook-Konto wurde geklont. Inzwischen sind die meisten von uns schlau genug, online und insbesondere auf Facebook vorsichtig zu sein. Aber manchmal benutzt der Kloner Drucktaktiken, um seine Opfer schnell reagieren zu lassen („Ich bin in einem Restaurant und habe nicht genug Geld, schick mir Geld, um die Rechnung zu bezahlen, der Kellner kommt“ ist ein solcher Trick) und Menschen am Ende Geld verlieren oder ihr Computer als Geisel genommen wird. Glücklicherweise gibt es ein etabliertes Verfahren zum Melden geklonter Facebook-Konten. Sie sollten wissen, wie Sie ein geklontes Facebook-Konto entfernen, bevor es passiert. Wenn Sie von diesem Betrug betroffen sind, ist Schnelligkeit entscheidend, um Ihre Freunde über die Situation zu informieren, um Schäden zu vermeiden, und das gefälschte Konto an Facebook zu melden.

SCHNELLE ANTWORT

Um einen Klon Ihres Facebook-Kontos loszuwerden, gehen Sie auf die gefälschte Profilseite und klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü. Wählen Suchen Sie Unterstützung oder melden Sie > Vorgeben, jemand zu sein > Ich und dann auf klicken Einreichen.

ZU DEN SCHLÜSSELABSCHNITTE SPRINGEN

  • Warum werden Facebook-Konten geklont?
  • Woher weiß ich, ob jemand mein Facebook-Konto geklont hat?
  • Was tun, wenn Ihr Facebook-Konto geklont wird?

Warum werden Facebook-Konten geklont?

Es gibt wirklich nur einen Grund, warum jemand versuchen würde, sich auf Facebook als Sie auszugeben, und das ist Diebstahl. Aber es gibt Variationen zu diesem Thema. Einige Kloner werden versuchen, Ihre Freunde und Familie dazu zu bringen, ihnen kleine Geldbeträge zu überweisen. Sie kennen den kleinen Betrag, um den gebeten wird, und der bekannte Name und das bekannte Gesicht werden einige Leute dazu bringen, ihre Wachsamkeit zu verlieren. Der Kloner kann sogar eine erfundene dringende Situation, wie er überfallen wurde und Geld braucht, um nach Hause zu kommen, in seine Post einfügen. Menschen, die schnell handeln, denken weniger.

Andere Kloner sind mutiger und versuchen, Ihre Facebook-Kontakte dazu zu bringen, auf einen Link zu klicken, über den eine bösartige Website einen Virus in ihr System einschleust.Dieser bösartige Code kann Ransomware sein, die Ihren Computer einfriert, bis Sie den geforderten Betrag bezahlen. Und wieder andere möchten die Informationen Ihrer Freunde, damit sie ihren Pool möglicher Opfer erweitern können. Eines ist sicher: Ein Fremder, der sich auf Facebook für Sie ausgibt, wird niemals Ihr Bestes im Sinn haben.

Woher weiß ich, ob jemand mein Facebook-Konto geklont hat?

Viele Leute finden heraus, dass ihr Facebook-Konto geklont wurde, wenn sie anfangen, Nachrichten, E-Mails und sogar Anrufe von Leuten auf ihrer Freundesliste zu erhalten, die ihnen mitteilen, dass etwas an ihren letzten Posts seltsam erscheint. Die Leute fragen vielleicht sogar, ob es dir gut geht und ob du das Geld erhalten hast, das sie dir geschickt haben, ob sie eine gefälschte Nachricht erhalten haben, in der sie um Geld gebeten und behauptet haben, du seist in irgendeiner Art Stau.

Der schnellste Weg, um herauszufinden, ob Ihr Facebook-Konto geklont wurde, besteht darin, auf Facebook nach Ihrem eigenen Namen zu suchen. Seien Sie nicht überrascht, wenn es mehr als eine Person mit Ihrem Namen gibt; das passiert viel. Man muss etwas genauer hinsehen. Überprüfen Sie zuerst das Profilbild. Wenn mehr als eines Ihrer Profilfotos in der Suchergebnisliste vorhanden ist, sind Sie eines davon nicht. Vergleichen Sie die beiden Profile. Einer wird alle Ihre normalen Posts haben (oder deren Fehlen), und der andere wird entweder wenige bis gar keine Posts haben oder einen Post über ihre Situation und wie sie nur jemanden brauchen, der auf einen Link klickt, um ihnen zu helfen.
Andere Details können ebenfalls falsch sein. Wenn Sie Ihren Geburtstag nicht posten (viele Leute tun dies nicht), haben sie möglicherweise einen gepostet und es kann falsch sein. Aber die Verwendung Ihres Fotos in einem Profil mit Ihrem Namen reicht aus, um jemanden des Betrugs zu verdächtigen. Sie sollten sich umgehend an Facebook wenden. Sie sollten sich auch auf allen Ihren Geräten von Facebook abmelden und sich dann wieder anmelden und Ihr Passwort in ein Passwort ändern, das Sie noch nie zuvor verwendet haben. Nehmen Sie sich dabei die Zeit, Ihre Datenschutzeinstellungen zu ändern, damit nichts eingestellt ist Öffentlichkeit.

Klonen vs. Hacken

Es gibt einen Unterschied zwischen dem Klonen Ihres Facebook-Kontos und dem Hacken.Wenn Sie fiktive Beiträge in Ihrem Namen auf Facebook sehen und eine Suche nach Ihrem Namen kein doppeltes Konto ergibt, ist Ihr Konto möglicherweise Opfer von Hacking und nicht von Klonen. Entweder ist jemand irgendwie an Ihr Facebook-Passwort gekommen, oder er hat die Fähigkeiten und die Ausrüstung, um sich Zugang zu verschaffen. (Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Verwendung eines Programms, das automatisch ein Passwort nach dem anderen eingibt, bis es das richtige für Ihr Konto findet durch bloße Wiederholung.)

Ändern Sie in diesem Fall Ihr Passwort sofort in ein sehr langes und komplexes und posten Sie erst dann eine Warnung in Ihrer Chronik, dass Sie nicht mit einem Ihrer letzten Beiträge interagieren dürfen. Wenn Sie nicht zuerst Ihr Passwort ändern, kann der Hacker Ihre Warnung löschen. Dann rufen Sie diesen Link auf Facebook auf, um zu melden, dass Ihr Konto gehackt wurde: Ich glaube, mein Facebook-Konto wurde gehackt oder jemand verwendet es ohne meine Erlaubnis.

Was tun, wenn Ihr Facebook-Konto geklont wird?

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Facebook-Konto geklont wurde, ist das Verfahren einfach. Gehen Sie zur Profilseite des gefälschten (geklonten) Kontos. Klicken Sie rechts auf der Seite auf das Drei-Punkte-Menü. Dann klicken Sie auf Support suchen oder melden.

Facebook geklontes Drei-Punkte-Menü 1

Kevin Convery / Android Authority

Wählen Sie aus dem angezeigten Menü Vorgeben, jemand zu sein.

Facebook geklont, um vorzugeben, jemand zu sein

Kevin Convery / Android Authority

Klicken Sie anschließend auf Vorgeben, ich zu sein.

Facebook geklont, das vorgibt, ich zu sein

Kevin Convery / Android Authority

Senden Sie eine Facebook-Benachrichtigung über dieses Problem, indem Sie auf klicken Einreichen Taste. Facebook wird das gefälschte Konto innerhalb weniger Tage entfernen.

Bericht über geklonte Facebook-Übermittlung

Kevin Convery / Android Authority

Häufig gestellte Fragen

Warum erlaubt Facebook geklonte Konten?

Facebook erlaubt keine geklonten Konten; Deshalb werden sie entfernt, wenn Benutzer sie melden. In einer Welt, in der viele Menschen denselben Namen haben, ist es (noch) nicht möglich, einen Kloner von jemandem zu unterscheiden, der zufällig denselben Namen hat wie Sie.Selbst die Metadaten des Fotos sind kein zuverlässiger Indikator, da ich ein Foto in einen Bildeditor aufnehmen, überhaupt keine Änderungen vornehmen und es als neue Datei speichern könnte, und die Metadaten sich jetzt von denen Ihres authentischen Profilbilds unterscheiden würden .

Bin ich finanziell verantwortlich, wenn mein Freund Geld an einen Klon meines Kontos verliert?

Nein, bist du nicht. Niemand kann Ihnen einen Betrug seitens einer anderen Person vorwerfen. Sie sind auch ein Opfer des Kloners.

Warum hat Facebook mein Konto deaktiviert?

Weil Sie nach Einschätzung von Facebook gegen deren Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Um zu sehen warum, sieh dir die Gemeinschaftsstandards von Facebook an.

Gibt es berechtigte Gründe, ein Konto zu klonen?

Nein. Die Regel von Facebook, die die Identität eines anderen Facebook-Benutzers verbietet, kennt keine Ausnahmen. Facebook hat auch eine spezifische Regel gegen das Führen mehrerer Konten oder das Teilen eines Kontos mit mehr als einer Person.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So schneiden Sie Ihr Facebook-Profilfoto 2016 nicht zu
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector