0 ansichten

So erkennen Sie, ob ein Dating-Profil gefälscht istNahaufnahme einer Frau, die eine Dating-App auf einem Smartphone verwendet. Frau, die einen Mann in einer Online-Dating-App auf ihrem Handy ansieht.

Bots, Betrüger und Welsfischer sind ein Problem – so erkennen Sie sie aus einer Entfernung von einer Meile

10. Februar 2021
Teilen
Twittern
Anteile

Verabredungen sind schwer. Dating inmitten einer Pandemie ist so gut wie unmöglich. Geben Sie Online-Dating ein, ein Retter für alle Singles, die sich treffen möchten.

Aber Vorsicht. Wie jede Social-Media-Plattform wurden Online-Dating-Sites von Benutzern infiltriert, die gefälschte Profile erstellten. Einige gefälschte Profile werden erstellt, um den Benutzern etwas zu vermarkten. Einige existieren im trügerischen Geist des Catfishing (auch bekannt als die Verwendung einer falschen Persona, um eine Beziehung mit jemandem aufzubauen). Andere sind noch bösartiger und versuchen, Benutzer zu betrügen und Geld zu stehlen.

Statista, ein Statistikportal für Marktdaten, berichtet, dass 30,4 Millionen Menschen im Jahr 2019 Online-Dating-Sites nutzten, die 912 Millionen US-Dollar an Online-Dating-Einnahmen generierten. Diese Zahl wird für 2020 voraussichtlich über 1 Milliarde US-Dollar liegen. Bei so vielen Menschen, die Dating-Sites wie Match, Tinder und Bumble nutzen, werden Sie zwangsläufig mit ein paar Fälschern kreuzen. Der Trick besteht darin, zu wissen, wie man sie erkennt, wenn sie auf Ihrem Bildschirm erscheinen.

Verwandter artikel:  So entfernen Sie eine Person als Administrator auf der Facebook-Seite

Wir haben uns mit drei Experten verbunden, um herauszufinden, wie man potenzielle Warnsignale auf Dating-Websites erkennt. Befolgen Sie ihren Rat, bevor Sie den mutigen Schritt wagen, eine Verbindung herzustellen. Unsere Experten sind:

  • Daniel Mori, Chief Growth Officer bei der in New York ansässigen Dating-App Iris
  • Samantha Moss, Redakteurin und Inhaltsbotschafterin bei Romantific
  • Jovan Milenkovic, Technik- und Sicherheitsexperte bei AhoyGaming

Bild (zu) perfekt

Moss sagt, wenn ein Profilbild zu bekannt vorkommt oder das Profil nur ein paar Fotos ohne Ganzkörperaufnahmen enthält, sehen Sie sich möglicherweise ein gefälschtes Konto an. Moss empfiehlt eine Google-Bildsuche, um festzustellen, ob das Bild aus dem Internet genommen wurde. So führen Sie eine Bildersuche direkt von Google aus durch:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer den Google Chrome-Browser.
  2. Öffnen Sie die Website mit dem Bild, das Sie verwenden möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild.
  4. Klicken Sie auf Google nach Bild durchsuchen. Sie sehen Ihre Ergebnisse in einem neuen Tab.

„Die Chancen stehen gut, dass dieser gefälschte Account ein Foto eines Prominenten, Models oder Schauspielers verwendet“, sagt Moss. „Es könnte auch ein Stockfoto sein, wenn der Hintergrund zu allgemein oder die Bilder zu gestellt sind.“

Ein gefälschtes Profil kann auch mit professionellen Bildern geladen werden. Abgesehen von professionellen oder aufstrebenden Models und Schauspielern haben die meisten Menschen keine professionellen Fotos von sich. Wenn Sie ein Dating-Profil finden, das mit Bildern in Magazin-Shooting-Qualität gefüllt ist, möchten Sie vielleicht in eine andere Richtung schauen.

Verwandter artikel:  Wie lösche ich ein gefälschtes Facebook-Konto in meinem Namen?

Milenkovic sagt, selbst wenn Sie mit einem echten Model zusammengebracht werden, „können Sie einige Fotos sehen, die nicht inszeniert wurden, wie die, auf denen sie sich zwanglos mit Freunden oder der Familie treffen.“

Wenn die Person neben hochwertigen, professionell aussehenden Fotos auch damit prahlt, wie wohlhabend sie ist, werden Sie höchstwahrscheinlich mit einem gefälschten Profil abgeglichen, fügt Milenkovic hinzu.

Leere Profile

Ein leeres Profil weist auf zwei Dinge hin: Der Benutzer hat kalte Füße bekommen und sich entschieden, das von ihm veröffentlichte Profil aufzugeben, oder es handelt sich um eine Fälschung.

Moss sagt, dass Leute, die nach einem Match suchen, sicherstellen möchten, dass die Interessen übereinstimmen, aber „ein Betrüger kümmert sich nicht wirklich darum, gematcht zu werden, es ist ihm egal, ob sein Profil nicht das erreicht, was ein Dating-Profil erreichen soll.“

Keine anderen Verbindungen

Wenn Sie auf einer Dating-Site an den Punkt kommen, von dem Sie glauben, dass Sie eine Übereinstimmung gefunden haben, können Sie versuchen, die Online-Präsenz der Person ein wenig genauer zu untersuchen, indem Sie ihre Social-Media-Profile besuchen.

„Wenn eine Person, die Sie gefunden haben, ihre Social-Media-Konten nicht verbunden hat oder ihre Social-Media-Konten leer sind und sich beleidigt fühlen, werden Sie eher betrogen“, sagt Milenkovic.

Hintergrundüberprüfung erforderlich

Sicher, es gibt Ärzte auf Datingseiten. Aber laut Milenkovic „zeigen Studien, dass etwa 40 Prozent der Betrüger behaupten, sie hätten einen Doktortitel. Ich sage nicht, dass Sie wahrscheinlich nicht mit einem echten Doktortitel mithalten können, aber wenn Sie das wissen, möchten Sie vielleicht alles mit einem Körnchen Salz nehmen.

Verwandter artikel:  So hacken Sie ein Facebook-Konto mit cmd

Mori sagt, dass eine weitere beliebte Online-Dating-Täuschung sich als Servicemitglied ausgibt. „Sich als Soldat auszugeben hilft ihnen, das Vertrauen eines Opfers zu gewinnen, um einen Schwindel zu machen, und ein vorgetäuschter Auslandseinsatz ist eine perfekte Ausrede, um die angebliche Unfähigkeit zu rechtfertigen, sich persönlich zu treffen.“

Zu viel schlechte Grammatik = schlechtes Profil

Menschen machen häufig Grammatik- und Rechtschreibfehler. Dies ist eine unbestreitbare Tatsache, die Sie bestätigen können, indem Sie ein beliebiges Message Board, eine Social-Media-Site und, ja, eine Dating-Site besuchen.

Abgesehen von einfachen Grammatik- und Rechtschreibfehlern weisen einige Profile jedoch eklatante Fehler auf, die keinen Sinn ergeben. Diese Profile wurden wahrscheinlich von einem Computerprogramm erstellt, sagt Milenkovic. „Halte dich davon fern.“ Hier ist Moris Beispiel für einen „überromantisierten, kaputten und sich oft wiederholenden“ Satz, der ein guter Hinweis darauf wäre, dass ein Profil gefälscht ist:

"Hilf mir, meine Wärme, Zärtlichkeit und Liebkosung meiner Seele zu schenken. Lass uns einen Lichtweg machen, der deinem und meinem Leben einen neuen Sinn verleiht. Er wird unser Leben mit einem Glanz von Wärme, Liebe, Ruhe und Güte erfüllen. "

Verlassen Sie die App nicht

Betrüger möchten möglicherweise, dass Sie die Dating-App verlassen, um Sie zu anderen Websites oder Social-Media-Konten zu führen, um den Datenverkehr zu ihnen zu lenken, oder aus böswilligeren Gründen wie dem Sammeln persönlicher Informationen von Ihnen.

Verwandter artikel:  Nach der Schule mit Facebook verbinden So löschen Sie ein Konto nach der Schule

„Normalerweise laden Fälschungen Menschen auf Dating-Websites ein, um ihre Karriere voranzutreiben, mehr Aufrufe zu verdienen oder Sie sogar zu ihren pornografischen Websites zu führen (yikes!)“, sagt Moss. Zumindest mit Links zu Facebook und Instagram ist die Person bereit, auf ihre echten Social-Media-Konten zu verlinken, fügt Moss hinzu. Achten Sie auf diese roten Flaggen-Einladungen:

Webseiten: Jede „explizite Website-URL“, die Teil des Dating-Profils einer Person ist, zeigt Ihnen deutlich, dass eine Beziehung mit dieser Person nicht in Ihrer Zukunft liegt, sagt Mori. Klicken Sie niemals auf den Link oder besuchen Sie die Website, da Sie wahrscheinlich an einen Ort gelangen, an dem versucht wird, Ihre Informationen für böswillige Zwecke zu verwenden.

Telefonnummern: Die Menschen schützen ihre Privatsphäre und werden ihre persönliche Telefonnummer wahrscheinlich nicht im Internet veröffentlichen, damit die Welt sie sehen kann. „Mitglieder von Real-Dating-Apps legen immer Wert auf ihre Privatsphäre und gehen geizig und vorsichtig mit ihren Kontaktinformationen um“, sagt Mori. Wenn Sie eine Telefonnummer sehen, handelt es sich wahrscheinlich um einen Betrüger, der versucht, Sie aus der App zu entfernen, um Sie über andere Messaging-Medien auszunutzen, warnt Mori.

Snapchat-Konten: Betrüger versuchen auch, Menschen von Dating-Sites wegzulocken, indem sie ein Snapchat-Handle auf ein Profilbild legen. Fallen Sie nicht darauf herein, sagt Mori. „Spammer, die gefälschte Profile in großen Mengen erstellen, haben keine Zeit, realistische Snapchat-Handles zu erstellen, also verwenden sie verschlungene Benutzernamen, die sicherlich noch nicht verwendet werden.“

Verwandter artikel:  Facebook-Tracker – Wer sieht sich das Profil an?

Mori hat Hunderte von Tinder-Profilen identifiziert, die Snapchat-Handles auflisten, die alle mit drei Ziffern enden, wie z. B. softbestlass534 und puredatehot078. „Derselbe faule Spammer hat all diese Profile erstellt, um Männer für gefälschte Snapchat-Konten zu gewinnen“, sagt Mori.

Bitten Sie sie im Zweifelsfall, ihr Gesicht zu zeigen

Wenn ein Dating-Profil zu gut erscheint, um wahr zu sein, können Sie jederzeit um einen FaceTime-Anruf bitten, bevor Sie zu einer persönlichen Interaktion übergehen. „Wenn Sie bereits auf einer Dating-Site sind, ist impliziert, dass Sie sich irgendwann persönlich treffen möchten“, sagt Milenkovic. „Deshalb wäre es nicht so schockierend, nach FaceTime zu fragen.“

Seien Sie nur vorsichtig, wenn Sie etwas wie „Ich möchte sicherstellen, dass Sie echt sind“ sagen, und richten Sie es stattdessen als zweite Vorstellung für die Person ein, nachdem Sie sich die Dating-Profile des anderen angesehen haben.

Sie könnten auch graben:

  • Wie man einem Partner durch eine schwierige Zeit hilft
  • Beste Dating-Apps für Beziehungen
  • Wie man ein Beziehungsargument hat
votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector