0 ansichten

So erstellen Sie eine Facebook-Unternehmensseite mit 8 Einrichtungstipps zum Wachstum Ihrer Marke

E-Mail-Symbol Ein Umschlag. Es zeigt die Fähigkeit an, eine E-Mail zu senden.

Teilen-Symbol Ein gebogener Pfeil, der nach rechts zeigt.
Twitter-Symbol Ein stilisierter Vogel mit offenem Mund, der twittert.

Twitter LinkedIn-Symbol Das Wort „in“.

LinkedIn-Fliboard-Symbol Ein stilisierter Buchstabe F.

Flipboard-Facebook-Symbol Der Buchstabe F.

Facebook-E-Mail-Symbol Ein Umschlag. Es zeigt die Fähigkeit an, eine E-Mail zu senden.

E-Mail-Link-Symbol Ein Bild eines Kettenglieds. Es symbolisiert eine Website-Link-URL.

Geschäftsinhaber, der im Café am Laptop arbeitet

Jetzt einlösen

  • Sie können ein Facebook erstellenUnternehmensseite, um Ihre Marke auszubauen und Ihre Reichweite zu vergrößern.
  • Es ist ganz einfach, Ihre Facebook-Unternehmensseite mit Fotos, einem Call-to-Action-Button, Veröffentlichungstools und mehr anzupassen.
  • Sie können Ihr Facebook jederzeit aktualisierenUnternehmensseite nach Bedarf.

Facebook-Unternehmensseiten können Ihnen dabei helfen, ein neues Publikum zu erreichen, an Popularität zu gewinnen und Ihre Marke auszubauen.

Es ist einfach, eine Facebook-Unternehmensseite zu erstellen und sie mit Fotos, Geschäftszeiten, Seitenrollen, bevorstehenden Veranstaltungen und mehr anzupassen. So erstellen Sie eine Facebook-Unternehmensseite.

So erstellen Sie eine Facebook-Unternehmensseite

1. Gehen Sie auf die Facebook-Website und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

2. Klicken Sie auf der Startseite auf Seiten im Seitenleistenmenü auf der linken Seite.

3. Drücke den Neue Seite erstellen Schaltfläche im Menü auf der linken Seite.

4. Geben Sie auf der linken Seite des nächsten Bildschirms a ein Seitenname, wählen Sie ein Kategorie, und schreibe a Beschreibung. Die rechte Seite der Seite zeigt Ihnen eine Vorschau Ihrer Seite, während Sie ihr Informationen hinzufügen.

5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie Seite erstellen.

6. Als nächstes können Sie Bilder hinzufügen. Klicken Profilbild hinzufügen oder Titelbild hinzufügen um Fotos von Ihrem Gerät hochzuladen. Schlag Speichern ganz unten.

7. Möglicherweise wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie Ihre Seite mit WhatsApp verbinden möchten. Wenn Sie möchten, geben Sie Ihre Telefonnummer ein und klicken Sie auf Code senden. Wenn Sie dies nicht möchten, klicken Sie auf „X“-Symbol in der oberen rechten Ecke des Pop-ups.

8. Ihre neue Facebook-Seite ist jetzt erstellt und Sie können sie weiter nach Ihren Wünschen anpassen.

Zusätzliche Einrichtungstipps

Bevor Sie den ersten Beitrag Ihrer Seite schreiben, aktualisieren Sie Ihre Seite unbedingt mit zusätzlichen Informationen für Ihr Unternehmen.

1. Rufen Sie zum Handeln auf

Fügen Sie Ihrer Unternehmensseite einen Call-to-Action-Button hinzu, indem Sie darauf klicken Fügen Sie eine Schaltfläche hinzu oben rechts auf Ihrer Seite. Wählen Sie eine Aktion aus den verfügbaren Optionen aus. Besucher können Termine buchen, Sie über Facebook Messenger kontaktieren, Ihre App herunterladen und vieles mehr.

2. Wählen Sie einen Benutzernamen für die Seite

Wählen Sie einen Benutzernamen für die Seite aus, indem Sie darauf klicken Erstelle einen Benutzernamen unter Ihrem Titelbild und Seitennamen. Dieser Benutzername wird zur Webadresse Ihrer Unternehmensseite (z. B. facebook.com/businessinsider).

3. Geben Sie bevorstehende Ereignisse ein

Um anstehende öffentliche Veranstaltungen hinzuzufügen, klicken Sie auf das Veranstaltungen oben auf Ihrer Seite und wählen Sie aus Neues Ereignis erstellen oben rechts im Abschnitt „Anstehende Veranstaltungen“.

Schneller Tipp: Machen Sie es Ihren zukünftigen Fans leicht, Informationen über geplante Veranstaltungen Ihres Unternehmens zu finden. Fans Ihrer Seite können Interesse an Ihren Veranstaltungen zeigen, indem sie auf eine Schaltfläche klicken, um ihre Absicht zur Teilnahme anzugeben.

4. Aktualisieren Sie den Abschnitt „Info“.

Um zum Abschnitt „Info“ zu gelangen, klicken Sie auf Mehr oben auf Ihrer Seite unter Ihrem Seitennamen. In dem Mehr Dropdown, wählen Sie aus Um. Hier können Sie einen Standort, Geschäftszeiten, Preisspanne, Kontaktinformationen und mehr hinzufügen.

5. Seitenrollen hinzufügen

Klicken Sie im Seitenleistenmenü auf der linken Seite auf Einstellungen, dann klick Seitenrollen um anderen Kollegen oder Markenmanagern Rollen zuzuweisen.

Geben Sie im Abschnitt Neue Seitenrolle zuweisen einen Namen oder eine E-Mail-Adresse in das Textfeld ein und wählen Sie im Dropdown-Menü rechts eine Rolle aus: Administrator, Redakteur, Moderator, Werbetreibender oder Analyst. Klicken Hinzufügen wenn du fertig bist.

6. Entdecken Sie Veröffentlichungstools

Facebook verfügt über integrierte Planungstools, mit denen Sie Ihre Beiträge nach einem Zeitplan Ihrer Wahl planen und veröffentlichen können. Diese Tools helfen Ihnen, den Prozess des Postens von Updates zu automatisieren. Sie können hier auch Entwurfsversionen Ihrer Beiträge speichern.

7. Wandeln Sie ein persönliches Profil in eine Unternehmensseite um

Wenn Sie ein persönliches Facebook-Profil für Ihr Unternehmen verwendet haben, können Sie es mit dem Konvertierungsassistenten von Facebook in eine Unternehmensseite umwandeln.

Während der Prozess als Konvertierung bezeichnet wird, kopiert er tatsächlich Ihr persönliches Profil auf eine Seite. Ihr persönliches Profil bleibt intakt und eine neue Seite basierend auf diesem Profil wird erstellt. Sie können die neu erstellte Seite wie eine von Grund auf neu erstellte Seite aktualisieren.

8. Wählen Sie die Seitensichtbarkeit aus

Facebook-Seiten werden veröffentlicht, sobald sie erstellt wurden. Das bedeutet, dass eine unvollständige Seite für die Öffentlichkeit sichtbar wäre, sobald sie erstellt wurde.

Wenn Sie lieber privat an Ihrer Seite arbeiten möchten, bevor Sie sie der Öffentlichkeit zugänglich machen, können Sie ihre Sichtbarkeit über das Seiteneinstellungsmenü aktualisieren – klicken Sie darauf Einstellungen unten im Seitenleistenmenü auf der linken Seite und auf der Allgemein Registerkarte, klicken Sie auf Seitensichtbarkeit um die Veröffentlichung Ihrer Seite aufzuheben.

Dadurch wird verhindert, dass die Seite verfügbar ist, bis Sie bereit sind, sie erneut zu veröffentlichen. Denken Sie daran, die Sichtbarkeitseinstellung zu aktualisieren, wenn Sie bereit sind, sie zu veröffentlichen.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So löschen Sie das Facebook-Konto sofort dauerhaft 2018
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector