0 ansichten

So machen Sie Fotos auf Facebook privat

Facebook-Datenschutz ist etwas, das viele Facebook-Nutzer nicht berücksichtigen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, wie Sie Fotos auf Ihrem Facebook-Konto privat machen können, um Bilder Ihrer Kinder, Ihres Zuhauses und anderer sensibler persönlicher Bilder vor den neugierigen Augen der Öffentlichkeit zu schützen.

Es gibt Betrüger, die regelmäßig jede Social-Media-Plattform nach genügend Informationen über Sie durchsuchen, damit sie Dinge wie Phishing-E-Mails oder Kaltakquise anpassen können, um Sie zu täuschen. In einigen Fällen könnten lokale Diebe sogar Ihre öffentlichen Fotos auf Sicherheitslücken rund um Ihr Zuhause überprüfen.

Inhaltsverzeichnis

Facebook bietet verschiedene Datenschutzstufen für Ihre Facebook-Seite. Sie können die Datenschutzeinstellungen von Facebook anwenden, um Fotos, Ihr Profilbild oder ganze Facebook-Alben auszublenden. Es ist auch möglich, die Privatsphäre für alle zukünftigen Fotos festzulegen, die Sie auf Facebook hochladen.

So machen Sie Fotos auf Facebook privat

Um einzelne Fotos oder Fotoalben auf Facebook privat zu machen, müssen Sie nur die Datenschutzeinstellungen für diese Elemente anpassen.

Notiz: Wenn Sie Ihr Titelbild (Ihr Facebook-Profilbild) mithilfe der folgenden Schritte privat machen, wird Ihr Profilbild jedem auf Facebook, der kein Freund ist, standardmäßig als graues Profil angezeigt.

So machen Sie Alben im Browser privat

Wenn Sie die meisten Ihrer Fotos öffentlich lassen, aber eines Ihrer Alben privat halten möchten, können Sie dies ganz einfach tun.

  1. Öffnen Sie Facebook und gehen Sie zu Ihrer Facebook-Profilseite. Wähle aus Fotos Tab.

  1. Suchen Sie das Album, für das Sie die Datenschutzoptionen ändern möchten, und wählen Sie die drei Punkte in der oberen rechten Ecke aus. Auswählen Album bearbeiten.

  1. Auf der Seite „Album bearbeiten“ sehen Sie oben links die aktuellen Datenschutzeinstellungen. Auf dieser Schaltfläche kann „Freunde“, „Öffentlich“ oder etwas anderes stehen. Um die Privatsphäre des gesamten Albums (und aller darin enthaltenen Fotos) zu ändern, wählen Sie diese Schaltfläche aus.

  1. Dadurch wird das Fenster zur Zielgruppenauswahl geöffnet. Hier können Sie die Privatsphäre des Albums ändern.Um das Album privat zu machen, stellen Sie hier etwas anderes als Öffentlich ein.

Folgende Datenschutzeinstellungen sind verfügbar:

  • Nur ich: Dadurch wird das Album vollständig privat, sodass nur Sie die Fotos in diesem Album sehen können.
  • Freunde, Freunde außer, oder Bestimmte Freunde: Allen oder nur einigen Ihrer Freunde erlauben, das Album und alle darin enthaltenen Fotos zu sehen.
  • Brauch, Enge Freunde, oder Exklusive Freunde: Benutzerdefinierte Listen, in denen Sie genau auswählen können, wer aus Ihrer Freundesliste das Album und seine Fotos sehen darf.

Sobald Sie diese Änderung vorgenommen haben, ist das gesamte Album privat. Es ist nicht sichtbar, wenn jemand, der nicht Ihr Freund ist (öffentliche Facebook-Benutzer), Ihr Facebook-Profil oder Ihren Facebook-Newsfeed überprüft.

So machen Sie Alben auf Android oder iPhone privat

So machen Sie ein Album in der Facebook-App privat:

  1. Wählen Sie in Ihrem Profil die aus Fotos Taste.
  2. Wähle aus Alben Tab.
  3. Wählen Sie das Album aus, das Sie bearbeiten möchten. Wählen Sie die drei Punkte oben rechts aus.
  4. Wählen Sie im Menü, das sich am unteren Bildschirmrand öffnet, aus Bearbeiten.
  5. Wählen Sie im Fenster „Album bearbeiten“ den Abschnitt „Privatsphäre“ (der derzeit wahrscheinlich auf „Öffentlich“ oder „Freunde“ eingestellt ist).
  6. Legen Sie im Fenster „Datenschutz bearbeiten“ den Datenschutz auf etwas anderes als „Öffentlich“ fest.

So machen Sie einzelne Fotos privat

Um ein einzelnes Foto auf Facebook privat zu machen, müssen Sie nur das Foto öffnen und seine Datenschutzeinstellungen anpassen.

So machen Sie Fotos im Browser privat

  1. Gehen Sie zu Ihrem Facebook-Profil und wählen Sie Fotos aus. Auswählen Bilder von dir oder Deine Fotos in der Rubrik Fotos. Suchen Sie das Foto, das Sie privat machen möchten, und klicken Sie darauf.

  1. Wählen Sie bei geöffnetem Foto das Datenschutzsymbol oben rechts neben diesem Fotobeitrag aus.

  1. Wählen Sie in der Liste der Zielgruppenoptionen etwas anderes als Öffentlich aus, um das Foto privat zu machen.

Die hier verfügbaren Datenschutzeinstellungen sind die gleichen wie bei Alben. Sie können es nur auf sich selbst, alle oder nur bestimmte Facebook-Freunde oder eine beliebige benutzerdefinierte Liste einstellen.

So machen Sie Fotos in der Facebook Mobile App privat

So machen Sie ein Foto mit der mobilen Facebook-App privat:

  1. Wählen Sie in Ihrem Profil die aus Fotos Taste.
  2. Wähle aus Bilder von dir oder Uploads Tab.
  3. Wählen Sie das Foto aus, das Sie bearbeiten möchten.
  4. Wählen Sie die drei Punkte oben rechts und wählen Sie aus Beitragsdatenschutz bearbeiten im Menü.
  5. Legen Sie im Fenster „Datenschutz bearbeiten“ den Datenschutz auf etwas anderes als „Öffentlich“ fest.

So stellen Sie Fotos standardmäßig auf privat ein

Wenn Sie Fotos auf Facebook nicht jedes Mal privat machen möchten, wenn Sie sie auf Ihrer Facebook-Chronik posten, können Sie stattdessen festlegen, dass Facebook Fotos standardmäßig auf privat setzt.

  1. Melden Sie sich über den Browser bei Facebook an und wählen Sie den Dropdown-Pfeil ganz rechts oben auf der Seite aus. Auswählen Einstellungen & Datenschutz.

  1. Wählen Sie im nächsten Dropdown-Menü aus Einstellungen.

  1. Wählen Sie auf der Seite mit den Datenschutzeinstellungen aus Privatsphäre im linken Navigationsbereich. Suchen Sie rechts den Abschnitt Ihre Aktivität und wählen Sie ihn aus Bearbeiten rechts von Wer kann deine zukünftigen Posts sehen.

  1. Dieser Abschnitt wird geöffnet und ein Datenschutz-Dropdown wird angezeigt. Wählen Sie diese Dropdown-Schaltfläche aus und ändern Sie den standardmäßigen Datenschutz Ihrer Beiträge auf etwas anderes als Öffentlich.

Sobald Sie diese Änderung vorgenommen haben, haben alle zukünftigen Posts, die Sie auf Facebook erstellen, diese nicht-öffentliche Einstellung für den Datenschutz. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie tatsächlich nicht möchten, dass der von Ihnen gepostete Beitrag oder das Foto privat ist, ihn nachträglich in öffentlich ändern.

Das ist viel einfacher, als jeden Beitrag oder jedes Foto einzeln privat zu machen. Vor allem, wenn Sie möchten, dass Ihre Fotos die meiste Zeit nur Ihren Freunden oder einer benutzerdefinierten Liste bestimmter Freunde zur Verfügung stehen.

Wenn Sie die Standardeinstellung lieber öffentlich lassen möchten, können Sie Fotos und Beiträge privat machen, nachdem Sie einen einzelnen Beitrag erstellt haben. Tun Sie dies einfach, indem Sie das Datenschutz-Dropdown mit der Einstellung „Öffentlich“ auswählen.

Ändern Sie dies auf etwas anderes als Öffentlich und dieser Beitrag oder dieses Foto wird privat und nur für diejenigen sichtbar, für die Sie die Datenschutzeinstellung festgelegt haben.

Da die meisten Leute es vorziehen, ihre Facebook-Posts und Fotos nicht öffentlich zu halten, ist es sinnvoller, Ihre Standard-Privatsphäre für Fotos auf Freunde einzustellen. Unabhängig von Ihrer Standardeinstellung gibt es jedoch viele andere Optionen, um Fotos auf Facebook privat zu machen, wenn Sie diese stattdessen bevorzugen.

Ryan schreibt seit 2007 Anleitungen und andere technologiebasierte Artikel online. Er hat einen BSc-Abschluss in Elektrotechnik und hat 13 Jahre in der Automatisierungstechnik, 5 Jahre in der IT gearbeitet und ist jetzt ein Apps-Ingenieur. Lesen Sie Ryans vollständige Biografie

Abonnieren Sie auf YouTube!

Hat dir dieser Tipp gefallen? Wenn ja, besuchen Sie unseren YouTube-Kanal von unserer Schwesterseite Online Tech Tips. Wir decken Windows, Mac, Software und Apps ab und haben eine Reihe von Tipps zur Fehlerbehebung und Anleitungsvideos. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um sich anzumelden!

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So löschen Sie das Facebook-Konto im Login
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector