0 ansichten

So erstellen Sie ein beeindruckendes Facebook-Konto

Facebook wird nicht umsonst die größte soziale Plattform genannt.Tatsächlich gehen seine Fähigkeiten weit über soziale Netzwerke hinaus. Ja, es ist ein großartiger Ort, um mit Ihren Freunden und ehemaligen Klassenkameraden in Kontakt zu bleiben, sich inspirieren zu lassen und Einblicke in alle aktuellen Dinge zu erhalten – wie die neuesten Webtrends oder aktuelle Nachrichten. Aber das allein ist es nicht, was über zwei Milliarden monatlich aktive Nutzer anzieht. Auf Facebook können Sie praktisch alles tun, was Sie möchten, z. B. auf dem Marktplatz einkaufen, Veranstaltungen entdecken, die in Ihrer Stadt stattfinden, in einer Gruppe nach Empfehlungen zu Produkten, Dienstleistungen oder Interessen suchen, die Facebook-Seite Ihres Lieblingsunternehmens durchsuchen – wir könnten fortfahren.

Der erste Schritt, um diese Tür zu Geschäftsmöglichkeiten zu öffnen, ist die Erstellung einer Website. Dann können Sie es auf Ihrer Facebook-Seite verlinken. Erst nachdem Sie Ihr eigenes haben, können Sie die vielen coolen Funktionen nutzen, die auf der Plattform verfügbar sind.

Hier ist unsere Anleitung zum Erstellen eines beeindruckenden Facebook-Kontos:

  1. Melden Sie sich bei Facebook an
  2. Drücken Sie sich mit Bildern aus
  3. Füllen Sie Ihre Profilinformationen aus
  4. Kontrollieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen
  5. Liken und folgen Sie Ihren bevorzugten Unternehmensseiten
  6. Passen Sie Ihren Newsfeed an
  7. Beginnen Sie mit dem Posten und Engagement

01. Melden Sie sich bei Facebook an

Facebook-Marketing umfasst viele verschiedene Elemente, darunter das Erstellen einer Facebook-Geschäftsseite, Facebook-Werbung, Wachstum und Interaktion mit Communities und mehr. Wenn Sie es noch nicht getan haben, sind hier die acht Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihr eigenes persönliches Facebook-Konto zu erstellen:

  • Gehen Sie zu Facebook.com.
  • Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein: Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort. Beachten Sie, dass Sie nur die letzten beiden für zukünftige Identifizierungen verwenden.
  • Bestätigen Sie Ihre Identität per E-Mail.
  • Sie sind bereit! Jetzt können Sie beginnen, Freunde hinzuzufügen. Facebook schlägt dir anhand deiner E-Mail-Adresse Personen vor, die du vielleicht kennst. Sie können Freunde auch anhand ihrer E-Mail-Adressen hinzufügen oder ihre Namen später in Ihre Suchleiste eingeben.

02. Drücken Sie sich mit Bildern aus

Bilder sind ein großer Teil der sozialen Netzwerke.Sie ermöglichen es Freunden, sich unter den 930.528.509 anderen Profilen von Joe Smith leichter zu finden. Außerdem gibt es Ihnen die Möglichkeit, sich wirklich auszudrücken. Wenn es nur zwei Bilder gibt, auf die Sie sich konzentrieren sollten, sind es diese:

  • Profilbild hochladen: Ihr Profilfoto ist das mit Ihrem Konto verknüpfte Bild. Es ist jetzt kreisförmig und kleiner als das Titelbild (unten erwähnt). Alle Ihre Freunde (und möglicherweise die Öffentlichkeit, wenn Sie es zulassen) werden dieses Bild sehen. Achte also darauf, einen zu wählen, der dich und deine Persönlichkeit eindeutig identifiziert.
  • Fügen Sie ein Titelbild hinzu: Dies ist ein großes Bild im Querformat, das oben in Ihrem Profil sichtbar ist. Es erstreckt sich über die Kopfzeile Ihrer Profilseite, was bedeutet, dass es für Ihre Seitenbesucher ein Blickfang ist. Daher sollte es etwas sein, das die Leute sehen sollen, von einem schönen Landschaftsfoto oder Zitat bis hin zu Bildern mit Ihrer Familie und Freunden. Aber wirklich, es liegt ganz bei Ihnen, was hier passiert, solange Sie es angemessen halten.

03. Füllen Sie Ihre Profilinformationen aus

Jenseits von Fotos werden Sie sich auf diese Weise in Worten und durch Verbindungen beschreiben. Hier sollten Sie alles angeben, von wo Sie arbeiten und wo Sie zur Schule gegangen sind, bis hin zu Orten, an denen Sie gelebt haben, persönlichen Interessen, beruflichen Fähigkeiten und mehr. Auf diese Weise kannst du Assoziationen mit anderen Facebook-Nutzern finden und anhand deiner gemeinsamen Artikel mehr Leute entdecken, die du auf der Plattform kennst. Zusätzlich zu diesen Optionen können Sie auch eine kurze Biografie hinzufügen, die ein wenig über sich selbst beschreibt, damit Ihre Facebook-Freunde Sie noch besser kennenlernen können.

04. Kontrollieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen

Sie haben die Kontrolle darüber, wer fast alle Informationen auf Facebook sieht. Das heißt, indem Sie es öffentlich oder privat machen. Das bedeutet alles von einem Foto von Ihnen, einem Update, das Sie teilen, Ihrem Geburtstag oder welche Handy-Apps mit Ihrem Konto verbunden sind.Es ist möglich, dass Sie bei all diesen auswählen können, ob sie nur für Sie selbst, nur für Ihre Freunde oder die allgemeine Öffentlichkeit (einschließlich aller Personen auf und außerhalb von Facebook) sichtbar sein sollen. Es gibt viele Aspekte, die Sie in den Einstellungen von Facebook steuern können, um spezifischer als nur „privat“ oder „öffentlich“ zu werden, wie z. B. Gruppen, bestimmte Freunde und Personen an einem bestimmten Ort.

05. Liken und folgen Sie Ihren bevorzugten Geschäftsseiten

Da Facebook der Ort ist, an dem Sie wissen, was in der Welt passiert, müssen Sie es nur in Reichweite bringen. Sie können dies tun, indem Sie Unternehmen, die Sie bewundern, oder Unternehmen, die Inhalte teilen, die Sie unterhalten, inspirieren oder bilden, mit „Gefällt mir“ markieren und ihnen folgen. Noch besser, warum nicht Konten folgen, die alle drei Dinge tun? Auf der Facebook-Seite von Wix finden Sie beispielsweise hilfreiche Artikel, die kleinen Unternehmen, Vermarktern und Website-Eigentümern helfen sollen, erfolgreich zu sein. Darüber hinaus teilen wir Videos, die atemberaubende Kreationen von Wix-Benutzern, fesselnde Wettbewerbe, feierliche Posts über unsere Lieblingsferien im Internet, Sportveranstaltungen und andere virale und unterhaltsame Inhalte hervorheben. Wir schlagen vor, Konten zu finden und ihnen zu folgen, die Sie begeistern, um das Beste aus Ihrem Facebook-Browsing-Erlebnis zu machen.

06. Passen Sie Ihren Newsfeed an

Ihr Newsfeed ist der Ort, an dem Sie Ihre eigenen Beiträge teilen sowie die Beiträge Ihrer Freunde und andere interessante Inhalte und Ereignisse anzeigen können. Das Beste an diesem Raum ist, dass Sie Ihre Erfahrung vollständig kontrollieren können. In Ihren „Newsfeed-Einstellungen“ gibt es viele anpassbare Einstellungen. Dazu gehören sehr interessante Facebook-Funktionen, z. B. die Priorisierung, wen Sie in der Masse der Veröffentlichungen und Seiten, die Sie möglicherweise auch abonniert haben, zuerst sehen. Möchten Sie es versuchen? Gehen Sie zurück zur Facebook-Seite von Wix, klicken Sie neben dem Titelbild auf „Folgen“, bewegen Sie den Mauszeiger über die Schaltfläche „Folgen“ oder „Gefällt mir“ und wählen Sie „Zuerst anzeigen“.Andere interessante Tools, die Sie in den „Newsfeed-Einstellungen“ finden, sind die Möglichkeit, neue Seiten zu entdecken, die Ihren Interessen entsprechen, und sich wieder mit Personen und Gruppen zu verbinden, denen Sie nicht mehr folgen. Der Punkt ist, dafür zu sorgen, dass dir dein News Feed nie langweilig wird, da du ihn ganz nach deinen Wünschen kuratieren kannst.

So erstellen Sie ein Facebook-Konto

07. Beginnen Sie mit dem Posten und Engagement

Sie können sofort beginnen, indem Sie alles von interessanten Artikeln über Diskussionen bis hin zu Fotos teilen. Facebook bietet so viele Möglichkeiten für Inhalte, dass es Ihnen den Kopf verdrehen könnte. Einige davon sind Posts in Gruppen, denen Sie beitreten, Echtzeit-Updates in Form von Live-Videos oder Ergänzungen zu Ihren Facebook-Geschichten, Chats oder Videoanrufe mit Freunden über Messenger, Erstellen und Beitreten zu Veranstaltungen in Ihrer Nähe und vieles mehr. Sie können auch mit Ihren Freunden und den Seiten Ihrer Lieblingsunternehmen interagieren. Dies ist ein Ort, an dem Sie Ihre Stimme und Meinung teilen und Antworten erhalten können. Auch wenn sich Ihre Frage auf den Kundensupport bezieht, ist Facebook auch dafür ein Gateway. Viele Unternehmen nutzen Messenger heute als Formular für den Kundenservice, um ihren Kunden bequem Hilfestellung zu leisten. Grundsätzlich sind die Möglichkeiten, über Facebook mit der Welt zu interagieren, größer als anderswo, sowohl virtuell als auch physisch.

Von Jennifer Kaplan

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So entfernen Sie den Rahmen aus dem Facebook-Profilbild 2020
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector