0 ansichten

So blockieren Sie Anzeigen auf Facebook

Es gibt drei Dinge, ohne die ein Start in den Tag fast unmöglich ist: Kaffee, vom Freitag träumen und ein paar Neuigkeiten auf Facebook lesen. Nun, hier müssen wir anmerken, dass wir keinen Tag ohne Facebook verbringen. Wo sonst können wir Fotos von Freunden sehen, lustige Videos, die neuesten Nachrichten und Empfehlungen lesen? Facebook ist zu groß, um es zu ignorieren: Laut den neuesten Statistiken hat dieses soziale Netzwerk täglich 1,96 Milliarden aktive mobile Nutzer. Insgesamt gibt es monatlich über 2,93 Milliarden aktive Nutzer, und ihre Zahl steigt jedes Jahr.

Aber Facebook ist nicht nur das größte und beliebteste soziale Netzwerk, es ist auch eine riesige Plattform für die Promotion. Dafür hat Facebook ein spezielles Tool Facebook Business, das verspricht, mit jedem möglichen Kunden eines angeblichen Produkts in Kontakt zu treten. Außerdem ist Facebook mit Instagram integriert, sodass die dort veröffentlichte Anzeige auch in Ihrem Instagram-Feed erscheinen kann.

Es ist offensichtlich, dass Facebook Einnahmen aus Werbung erzielt, aber Anzeigen und Banner, die in seiner Seitenleiste erscheinen, neigen dazu, lästig zu sein.Und hier kommt die Frage – wie kann man Anzeigen auf Facebook blockieren, ist es überhaupt möglich, sie loszuwerden? Nun, es gibt keine Möglichkeit, Facebook-Anzeigen über Facebook selbst zu blockieren, da die Verwaltung nicht daran interessiert ist, daher gibt es keine offizielle Anleitung, um sie zu deaktivieren oder abzulehnen.

Auch wenn Facebook-Anzeigen Sie nicht stören, denken Sie immer daran, dass Facebook immer versucht, Ihre Daten zu stehlen. Und es spielt keine Rolle, ob Sie dort ein Konto haben oder nicht. Vor einigen Monaten haben wir eine Recherche zu diesem Thema durchgeführt. Aber für diejenigen, die Facebook ohne Werbung nutzen möchten, gibt es eine alternative Möglichkeit, Werbung und Banner auf dieser Quelle zu entfernen, und der Name dieses Tools ist AdGuard .

AdGuard ist ein einzigartiger Werbeblocker, der darauf abzielt, Banner, gesponserte Anzeigen und andere Arten von Anzeigen zu entfernen, außerdem kann er Ihre Privatsphäre schützen und Ihr Navigationserlebnis viel besser machen. Je nachdem, welches Gerät Sie verwenden, haben wir einige Produkte im Angebot.

So entfernen Sie Anzeigen auf Facebook für Windows-/Mac-Benutzer

AdGuard für Windows oder AdGuard für Mac weiß genau, wie man Werbung auf Facebook stoppt, damit Ihre geöffnete Seite klar und werbefrei ist. Außerdem schützt Sie AdGuard für Windows auch vor Phishing-Websites. Darüber hinaus besteht die Hauptfunktion von Adguard darin, Anzeigen auf Websites zu filtern, die Sie besuchen, und Sie daran zu hindern, potenziell gefährliche Websites zu betreten. Es spielt keine Rolle, welchen Browser Sie verwenden – AdGuard funktioniert gut mit allen Anwendungen zum Anzeigen von Websites, spart Ihren Datenverkehr und beschleunigt Ihre Navigation. AdGuard für Mac weiß auch genau, wie Anzeigen von Facebook entfernt werden, und kann andere störende Website-Elemente wie Kontaktformulare, Online-Beratungsmodule usw. filtern. Außerdem können Sie auch unsere Add-ons für Browser ausprobieren, die Facebook-Werbung deaktivieren. Derzeit haben wir Plugins für Safari, für Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Yandex.Browser.

So entfernen Sie Anzeigen von Facebook für Android/iOS-Benutzer

Natürlich haben wir auch AdGuard für Android und AdGuard für iOS. Leider können diese Versionen von AdGuard Werbung nur auf Browserseiten und nicht in den Anwendungen Ihres Smartphones ausblenden. Aber wir versichern Ihnen, dass AdGuard sein Bestes tut, um dieses Problem zu lösen, also achten Sie auf Updates und genießen Sie die schnelle und sichere Navigation mit uns 🙂

Warum bekomme ich Facebook-Anzeigen?

Facebook verdient an seiner riesigen Werbeplattform. Wenn Sie Anzeigen in der mobilen App erhalten, können Sie nichts dagegen tun. Es ist technisch unmöglich, dort Werbung zu blockieren. Auf Desktop- oder mobilen Browsern können Sie sie einfach mit einem Werbeblocker loswerden.

Sind Facebook-Anzeigen gefährlich?

Sie können sein. Facebook kontrolliert seine Werbetreibenden nicht immer, daher kann es manchmal zu wirklich schädlicher Werbung kommen."

Können Facebook-Anzeigen Viren verursachen?

Facebook ist mit allen Arten von Werbung überlastet. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie auf einen bösartigen klicken und Viren herunterladen. Stellen Sie also sicher, dass Sie ein Antivirenprogramm und einen Werbeblocker verwenden.

Wie blockiere ich alle Anzeigen?

Verwenden Sie einen systemweiten Werbeblocker wie AdGuard. Warnung: Sie können dies im Desktop- oder mobilen Browser tun. Derzeit ist es technisch unmöglich, alle Anzeigen in der mobilen Facebook-App zu blockieren.

Wie werde ich Werbung ohne Werbeblocker los?

Du kannst nicht. Das einzige, was Sie tun können, ist, mit den Facebook-Werbeeinstellungen zu spielen, um Anzeigen relevanter zu machen. Aber es hat keine Garantie.

Sind Werbeblocker legal?

Ja. Googlen Sie die Rechtsstreitigkeiten über Werbeblocker, und Sie werden sehen, dass das Recht zur Verwendung eines Werbeblockers durch einen Gerichtsbeschluss anerkannt wurde.

Sind Werbeblocker sicher? Werden Sie von Werbeblockern verfolgt?

Vertrauenswürdige Werbeblocker verfolgen keine Benutzer. Laden Sie es von der offiziellen Website des Entwicklers herunter, um sicherzustellen, dass Sie die seriöse verwenden. Und vergessen Sie nicht, die Bewertungen und die Datenschutzrichtlinie zu lesen.

Abonnieren Sie AdGuard-News

Erhalten Sie als Erster die neuesten Nachrichten über Online-Datenschutz und Werbeblocker, AdGuard-Produktveröffentlichungen, bevorstehende Verkäufe, Werbegeschenke und mehr.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So erhalten Sie Nachrichten von Facebook-Geschäftsseiten im Messenger
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector