0 ansichten

Was ist der Unterschied zwischen einer Facebook-Seite und einer Facebook-Gruppe?

Es gibt viele Unterschiede zwischen Facebook-Seiten und Gruppen, die Entscheidung, welche verwendet werden soll, erfordert ein wenig Planung.

Nun, mein Artikel über das Töten meiner Facebook-Gruppe hat sicherlich viele E-Mails an mich zurückgesendet und dann einige neue Fragen zu den Unterschieden zwischen Facebook-Seiten und -Gruppen und dazu, welche ein Unternehmen verwenden sollte.

Meine Antwort ist, es kommt darauf an … 😊 In der heutigen Lektion werden die Unterschiede zwischen den einzelnen für Sie erklärt. Wenn Sie also versuchen zu entscheiden, ob sich das eine gegenüber dem anderen lohnt, welche Dinge Sie bei dieser Entscheidung berücksichtigen sollten.Eine, die schwierig zu machen sein kann.

Es gibt drei entscheidende Unterschiede zwischen Facebook-Gruppen und -Seiten, und das hängt von Sichtbarkeit, Kommunikation und Fähigkeiten ab. Lassen Sie uns über jedes davon sprechen, aber zuerst beginnen wir mit den Grundlagen.

Was ist der Zweck eines Facebook Buchseite im Vergleich zu einem Facebook Gruppe?

Facebook-Seiten sind der Geschäftstyp des Facebook-Profils für Unternehmen, Organisationen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Ihr Zweck ist es, sich mit ihrem Publikum / ihrer Community zu verbinden.

Facebook-Gruppen sind soll eine Gemeinschaft sein, die sich auf ein gemeinsames Interesse konzentriert. Ihr Zweck ist es, Menschen eine Möglichkeit zu bieten, miteinander zu interagieren.

Beide gehören im Allgemeinen einem persönlichen Facebook-Profil (ein Profil auf Facebook ist nur für Personen, Unternehmen und Gruppen können kein Profil haben) und können mehrere Administratoren haben, die sie verwalten. Probleme können entstehen, wenn jemand eine Gruppe oder Seite für ein Unternehmen gründet und dann weitermacht … dies ist eines der größten Probleme, das Menschen haben, wenn es um die Verwaltung von Gruppen und Seiten geht.

PRO-TIPP >> Haben Sie immer einen vertrauenswürdigen Backup-Administrator auf einer Seite oder Gruppe, deren Eigentümer Sie sind.

Facebook-Seiten und -Gruppen haben sehr UNTERSCHIEDLICHE Fähigkeiten und Möglichkeiten, Ihre Community zu ERREICHEN.

SICHTWEITE

Facebook-Seiten

  • Als Seitenbesitzer oder Administrator können Sie als „Seite“ posten, was bedeutet, dass Personen Ihr persönliches Profil nicht automatisch sehen können. So kann eine Person eine Unternehmensseite haben und alles getrennt halten. Personen, denen eine Seite gefällt, können nicht einfach die Profile anderer Personen sehen, es sei denn, die Einstellungen dieser Person erlauben dies.
  • Die Leute werden ein Fan Ihrer Seite und "liken" die Seite und können dann den Inhalt der Seite im Newsfeed ihres Facebook-Profils sehen. Dies wird durch den Newsfeed-Algorithmus von Facebook gesteuert und wir alle sind Facebook ausgeliefert wenn es darum geht, wie viele Menschen den Inhalt tatsächlich sehen. Sie müssen kreativ sein und die Menschen dazu bringen, sich zu engagieren, um dies zu überwinden.
  • Facebook-Unternehmensseiten sind unbegrenzt, wenn es darum geht, wer sie sehen kann und wie viele Personen sich mit ihnen verbinden können. Einige Seiten haben Millionen von Likes (Dinge, von denen wir Kleinunternehmer nur träumen können!)
  • Sie können Seiten nach Land sperren, wenn Sie möchten, aber ich empfehle es nicht. In fast jedem Fall, in dem Menschen Probleme haben, eine Seite zu sehen, war es immer so, dass der Eigentümer gesagt hat, dass die Seite nur für Menschen in bestimmten Ländern sichtbar sein kann.
  • Personen, denen die Seite gefällt, können direkt darauf posten (sofern die Einstellungen dafür geöffnet sind) und Inhalte, Bilder und Videos teilen, sofern Sie dies in Ihren Einstellungen zulassen.
  • Facebook-Seiten sollen für SEO (Search Engine Optimization) optimiert sein, was bedeutet, dass ihre Inhalte von den Suchmaschinen gesehen und indiziert werden können. Es ist begrenzt, was sie sehen / indizieren können, und Sie können dies auch in Ihren eigenen Datenschutzeinstellungen ändern. Wenn Sie vollständig ausgeblendet werden möchten, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und Ihre Sichtbarkeit von Beiträgen sperren, und um 100% sicher zu sein, posten oder kommentieren Sie nicht auf Facebook-Seiten. (Auf der Hilfeseite von Facebook finden Sie weitere Informationen dazu)

Facebook-Gruppen

Gruppen können eine großartige Möglichkeit sein, eine Community für Ihr Unternehmen anzubieten. Viele Menschen bieten private Gruppen an, um Mitglieder zu unterstützen, im Allgemeinen als Alternative zu Foren, die für bestimmte Situationen und Zielgruppen möglicherweise nicht ideal sind. Die Sichtbarkeit von Gruppen bestimmt häufig, wie die Gruppe eingerichtet und verwendet wird.

  • Als Seitenadministrator oder Mitglied können andere Personen Ihr persönliches Facebook-Profil sehen. Sie können nicht vor Mitgliedern verborgen werden.
  • Facebook-Gruppen funktionieren anders als Seiten. Sie können offene, geschlossene oder geheime Gruppen sein… und das bestimmt, wer die Gruppe selbst, die Mitglieder und die Beiträge / Aktivitäten in der Gruppe sehen kann.
  • Offene Gruppen – Jeder kann die Gruppe in einer Suche finden, Mitglieder und alle Inhalte sehen und als Mitglied beitreten.
  • Geschlossene Gruppen – Sie können die Gruppe in einer Suche finden, Mitglieder sehen, aber nicht den Inhalt oder was gepostet wird.
  • Geheim – Niemand kann die Gruppe finden oder den Inhalt sehen und Mitglieder können nur speziell eingeladen werden
  • Sie können mehr Details über die Arten von Gruppen lesen und was mit jeder Art möglich ist, wird dieser Artikel vollständig erklären.

KOMMUNIKATION

Der Zweck jeder Allee – Seite oder Gruppe – bestimmt, wie Menschen kommunizieren. Und es ist sehr unterschiedlich.

Facebook-Seiten

  • Wie wir bereits sagten, besteht der Hauptzweck darin, dass Seiten sich mit ihrer Community verbinden. Wenn die Seite Inhalte online stellt, können die Leute sie sehen und kommentieren – es ist also keine Einbahnstraße.
  • Alle geposteten Inhalte werden in der Hauptzeitleiste angezeigt, die jeder sehen kann, mit Ausnahme der von den Fans initiierten Beiträge.
  • Posts von Fans (oder andere, wie es auf Facebook angezeigt wird) sind Posts, die von Leuten gestartet wurden, denen die Seite gefällt, diese gehen in eine spezielle Registerkarte namens Besucherposts und werden nicht gesehen, es sei denn, Sie suchen danach.
  • Das Engagement auf Seiten ist reaktiver. Fans reagieren eher auf die Seitenbeiträge, als dass sie Beiträge initiieren. Sie so einladend wie möglich zu gestalten, kann eine Herausforderung für Seitenadministratoren sein.

PROFITIPP >> Wenn ich auf diese Posts antworte, kommentiere ich deshalb nicht nur. Ich klicke auf die Schaltfläche „Teilen“, teile sie auf meiner Seite und füge dann meine Antwort hinzu. Auf diese Weise werden sie auf der Hauptseite geteilt und von allen gesehen. Im Allgemeinen werden diese Fragen gestellt, daher beantworte ich sie gerne öffentlich, damit jeder lernen kann.

Facebook-Gruppen

  • Die Kommunikation in Gruppen ist sehr unterschiedlich. Der geschlossene Aspekt davon macht einen Unterschied, und die Sicherheit, die sich die Leute in Gruppen zu fühlen scheinen, bedeutet, dass sie tendenziell mehr Engagement sehen als die meisten Seiten – aber nicht alle.
  • Die Kommentare in einer Gruppe werden alle in der Chronik der Gruppe angezeigt und alle Mitglieder können sie sehen. (Denken Sie daran, dass in offenen Gruppen die Beiträge von jedem auf Facebook gesehen werden können).
  • Wenn Gruppen groß werden und dies möglich ist, kann es schwierig sein, sie zu verwalten, und Sie werden anfangen, Posts zu verpassen, und als Leiter werden Sie sich nicht viel engagieren und die Kommunikation wird für viele abbrechen.
  • Gruppen können oft eine großartige Möglichkeit für kleine Gruppen sein, sich zu vernetzen und zu kommunizieren. Die Familie meiner Mutter hat eine private Gruppe, die es uns ermöglicht, zu reden und uns zu vernetzen, ohne uns Sorgen zu machen, dass die Welt alles sieht.

Finden Sie, dass Ihr Marketing nicht funktioniert? Schauen Sie sich die Top 10 Grundlagen des Online-Marketings Ihres Unternehmens an.

Wenn Sie diese vermissen, funktioniert Ihr Marketing wahrscheinlich nicht so gut, wie es könnte.

Alle Unternehmen haben unterschiedliche Ziele. Ob Sie eine Facebook-Seite, eine Gruppe oder keine von beiden verwenden, die Entscheidung basiert auf Ihren Zielen

FÄHIGKEIT

Was Seiten und Gruppen tun können, ist sehr unterschiedlich und je nachdem, was Ihr Zweck ist, können Sie entscheiden, welche Sie verwenden sollten. Seiten haben viel mehr „Business“-Funktionen, die ihnen die Möglichkeit geben, mehr für das Geschäft zu tun. Gruppenfunktionen geben ihnen die Möglichkeit, die interaktiven und gemeinsamen Zwecke zu unterstützen, die viele haben.

Facebook-Seiten

Einige davon können je nach Art der Seite, die Sie öffnen, unterschiedlich sein. Überprüfen Sie daher immer die Optionen und stellen Sie sicher, dass der Seitentyp Ihren Anforderungen entspricht.

  • BIO- und About-Bereich, der es ermöglicht, die Geschäftsmission, Öffnungszeiten der Website-Links, Kontaktinformationen und vieles mehr zu teilen.
  • Werbeoptionen, die eine Vielzahl von Möglichkeiten umfassen, das Geschäft zu fördern, Beiträge zu fördern und vieles mehr. Sie können keine FB-Anzeigen schalten, die zu Gruppen führen.
  • Analyseoptionen, die eine Vielzahl von Möglichkeiten bieten, mehr über Ihre potenziellen Kunden zu erfahren und darüber, was ihnen an den von Ihnen geposteten Inhalten gefällt oder nicht gefällt. Und auch demografische Daten.
  • Die Option, „Bewertungen“ des Unternehmens zuzulassen, die auf der Seite angezeigt werden, sodass soziale Beweise direkt dort vorhanden sind.
  • Direktnachrichtenoptionen, die die Fans verwenden können, um privat mit der Seite zu sprechen.
  • Integrationen mit einigen E-Mail-Marketing-Systemen, die es Ihnen ermöglichen, das System mit Inhalten zu versehen und es Personen zu ermöglichen, sich direkt auf Facebook in Ihrer E-Mail-Liste anzumelden.
  • Optionen für Dienste Registerkarten, auf denen Sie Ihre Dienste hervorheben können, mit Details, Informationen und Bildern sowie Links zu ihnen
  • Titelbilder auf Seiten können einen Link enthalten, um auf verschiedene Weise für das Unternehmen zu werben – um einen Anruf zu tätigen, einen Website-Link zu besuchen und vieles mehr. Experimentieren Sie mit diesem.

Facebook-Gruppen

Die Merkmale und Fähigkeiten von Gruppen sind darauf ausgerichtet, die Interaktion der Mitglieder und enge Gespräche zu fördern, die Menschen führen, während sie sich gegenseitig unterstützen.

  • BIO- und Gruppeninformationen, die für Außenstehende sichtbar sein können, um ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob die Gruppe für die,
  • Die Möglichkeit, Gruppenregeln festzulegen, um zu steuern, was und wie die Community teilen und interagieren kann.
  • Moderationstools für Administratoren, damit Sie neue Mitglieder auschecken können.
  • Eine Option, potenziellen Mitgliedern vor dem Beitritt 3 Fragen zu stellen, die Ihnen dabei helfen, mehr für Ihr Unternehmen zu erfahren.
  • Die Möglichkeit, Dateien hochzuladen, die Mitglieder verwenden und anzeigen können.

Das sind also die Hauptunterschiede zwischen Facebook-Seiten und Gruppen.

Da gibt es jede Menge Infos. Es hilft, sich hinzusetzen und zu entscheiden, was Ihr Ziel für Ihre Unternehmenspräsenz auf Facebook ist, und dann zu planen, wie Sie dieses Ziel erreichen möchten. Das Wie wird wahrscheinlich das Schlüsselelement sein, das Ihnen bei der Entscheidung hilft, ob Sie eine Facebook-Seite oder -Gruppe öffnen möchten. Und vielleicht möchten Sie beides.

Meine Entscheidung, meine kostenlose Facebook-Gruppe zu schließen, basierte auf der Tatsache, dass diese kostenlose Gruppe die Art und Weise beeinträchtigte, wie ich die von mir angebotenen Programme vermarkte, die beide private Gruppen haben, die diese Studenten unterstützen. Für mich hat die kostenlose Gruppe nicht funktioniert, aber natürlich hat meine Unternehmensseite eine große Community und ich bekomme mehr davon als manche Unternehmen.

Dies Entscheidung wurde mit einer wichtigen Änderung in meinen Marketingplänen getroffen und das wird jetzt eingeführt und ändert, wie ich die Seite verwende. Hier verbringe ich meine Zeit, um mich mit meiner Community und potenziellen Kunden zu verbinden und zu engagieren, aber das liegt daran, dass es für mich funktioniert.

Alle Unternehmen sind unterschiedlich und deshalb nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Ziele zu bestimmen und dabei Ihre Bedürfnisse in Bezug auf Sichtbarkeit, Kommunikation und Fähigkeit zu berücksichtigen. Diese drei Elemente werden Ihnen helfen, Ihre eigene Entscheidung zu treffen… Möchten Sie eine Facebook-Seite, eine Gruppe oder beides – oder mögen Sie einige Leute da draußen… weder noch!

Pfeffer es Marketing-Meisterschaft innerer Kreis 21

Wenn Ihnen solche Entscheidungen schwer fallen … und Sie immer jemanden suchen, der Ihnen Ratschläge gibt, warum schauen Sie sich nicht den Pepper It Marketing Inner Circle an.

Diese Gruppe ist eine Möglichkeit für Sie, eine Marketingstrategie zu erhalten, ohne die Bank zu sprengen. Sie erhalten Zugriff auf alle Arten von Schulungsvideos, Checklisten, Regressbögen UND 2 Sitzungen pro Monat, in denen ich Ihre Marketingideen LIVE bei einem Anruf überprüfe (und es wird auch aufgezeichnet). Wir bieten auch 2 weitere Sitzungen an – eine monatliche Schulungssitzung für Studenten, um Ihnen beim Erlernen neuer Marketingmethoden und -techniken zu helfen, und eine Co-Working-Sitzung, bei der wir uns treffen, um Inhalte zu erstellen. Sehen Sie sich hier alle Details an.

Hör auf zu kämpfen und fang an zu gedeihen! Meine Leidenschaft ist es, Menschen wie Ihnen, Ernährungsberatern und Privatpraxisbesitzern, die oft frustriert sind, weil sie all ihre verschwendete Zeit mit Marketing verbringen, die Sie nirgendwo hinbringt, zu helfen. Sie können Strategien erlernen, um einen stetigen Kundenstrom anzuziehen und eine florierende und profitable Praxis aufzubauen. Beginnen Sie mit einigen der kostenlosen Ressourcen auf meiner Pepper It Marketing-Website, insbesondere mit dieser Leitfaden zur Optimierung Ihres Marketings. Ich biete auch mehrere an Selbstlernprogramme um Ihnen zu helfen, mehr Kunden zu gewinnen, damit Sie eine lohnende und profitable Privatpraxis aufbauen können und trotzdem Zeit haben, Ihr LEBEN zu LEBEN!

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Wie viele Personen haben ein Facebook-Konto
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector