0 ansichten

So finden Sie die E-Mail von jemandem auf Facebook (4 Taktiken)

In diesem Artikel gehen wir verschiedene Methoden durch, um die E-Mail-Adresse einer Person auf Facebook zu finden.

Es gibt vier Hauptmethoden, um dies zu tun:

  • Überprüfen Sie das Facebook-Profil der Person
  • Fragen Sie direkt nach der E-Mail-Adresse
  • Verwenden Sie ein E-Mail-Finder-Tool
  • Importieren Sie E-Mails von Facebook mit einem E-Mail-Kontoanbieter

Am Ende dieses Artikels wissen Sie genau, wie Sie diese E-Mail-Adresse auf die eine oder andere Weise erhalten.

Lass uns anfangen.

Schnelllinks:

  1. Die 4 Methoden, um die E-Mail-Adresse von jemandem auf Facebook zu finden

Die 4 Methoden, um die E-Mail-Adresse von jemandem auf Facebook zu finden

Hier sind die vier Methoden, um Facebook zu verwenden, um die E-Mail-Adresse einer Person zu finden:

1. Überprüfen Sie das Facebook-Profil der Person – Über-Seite

Das Überprüfen des Facebook-Profils einer Person ist das erste, was Sie versuchen sollten, wenn Sie nach ihrer E-Mail-Adresse suchen.

So geht's:

Schritt 1: Melden Sie sich an und suchen Sie das Profil

Sie benötigen ein eigenes Facebook-Profil, damit diese Methode funktioniert.

Sie benötigen ein eigenes Facebook-Konto, damit diese Methode funktioniert. Melden Sie sich zunächst bei Ihrem Facebook-Konto an.

Suchen Sie auf der Startseite nach der Suchleiste. Wenn Sie sich auf einem Computer befinden, sollte es sich in der oberen linken Ecke befinden. Wenn Sie ein Smartphone verwenden, finden Sie das Spiegelsymbol in der oberen rechten Ecke der Seite.

Geben Sie den Namen Ihres Interessenten in die Suchleiste ein und drücken Sie „Enter“. Klicken Sie dann auf das richtige Profil, um es zu öffnen.

Schritt 2: Schlagen Sie ihre Informationen nach

Wenn Sie Ihre E-Mail personalisieren möchten, können Sie diese öffentlichen Informationen auch verwenden, um nach Gemeinsamkeiten oder potenziellen Gesprächsthemen zu suchen.

Sobald Sie sich auf der Profilseite Ihres potenziellen Kunden befinden, gehen Sie zur Registerkarte „Über“ und öffnen Sie sie. Hier finden Sie die wichtigsten öffentlichen Informationen Ihres Interessenten, wie z. B. seinen Wohnort, Bildungsorte, den aktuellen romantischen Status und mehr.

Wenn Sie Ihre E-Mail personalisieren möchten, können Sie diese öffentlichen Informationen auch verwenden, um nach Dingen zu suchen, die Sie gemeinsam haben, wie Facebook-Freunde oder Schulverlauf.

Schritt 3: Suchen Sie nach ihrer E-Mail-Adresse

Wenn ihre E-Mail-Adresse nicht auf dieser Seite erscheint, hat sie diese Informationen wahrscheinlich privat gemacht, sodass Sie mit der nächsten Option fortfahren müssen.

Sobald Sie die relevanten Informationen haben, gehen Sie zu „Kontakt und grundlegende Informationen“. Hier können Sie die öffentlichen Kontaktinformationen Ihres Interessenten nachschlagen, wie z. B. seine Handynummer, Websites, soziale Links und E-Mail-Adressen.

Dies funktioniert nur gemäß ihren Datenschutzeinstellungen. Wenn ihre E-Mail-Adresse nicht auf dieser Seite erscheint, hat sie diese Informationen wahrscheinlich privat gemacht, sodass Sie mit der nächsten Option fortfahren müssen.

2. Direkt nach der E-Mail fragen (wenn sie privat/versteckt ist)

Wenn die Suche nach ihrer E-Mail-Adresse in ihrem öffentlichen Profil nicht erfolgreich war, können Sie versuchen, direkt zu fragen.

Gehen Sie zum Abschnitt „Info“ des Profils Ihres potenziellen Kunden und dann zu „Kontakt und grundlegende Informationen“. Wenn die E-Mail-Adresse auf privat eingestellt und vor Ihnen verborgen ist, sehen Sie möglicherweise eine Option mit der Aufschrift „Nach E-Mail fragen“, anstatt ihre E-Mail-Adresse zu sehen.

Wenn Sie darauf klicken, wird Facebook Ihren Interessenten für Sie benachrichtigen und ihn wissen lassen, dass Sie seine E-Mail-Adresse anfordern. Dies ist eine vollautomatische Nachricht, die Sie nicht anpassen oder personalisieren können. Verwenden Sie sie daher nur, wenn eine persönliche Nachricht nicht die beste Option ist.

Wenn diese Option ebenfalls ausgeblendet ist oder Sie eine persönlichere Note verwenden möchten, können Sie der Person eine Direktnachricht senden.

Wenn die Suche nach ihrer E-Mail-Adresse in ihrem öffentlichen Profil nicht erfolgreich war, können Sie versuchen, direkt zu fragen.

Denken Sie daran, die Nachricht kurz zu halten und anzugeben, wer Sie sind und warum Sie ihre E-Mail-Adresse haben möchten, um bessere Erfolgschancen zu haben.

3. Verwenden Sie ein E-Mail-Finder-Tool

Manchmal ist der beste Weg, die Facebook-E-Mail-Adresse einer Person zu finden, sie indirekt zu finden. Während Sie die Informationen einer Person direkt in ihren öffentlichen Informationen nachschlagen können, können Sie auch E-Mail-Finder-Tools von Drittanbietern nutzen, die seit langem öffentliche Informationen sammeln. Dies kann Ihnen helfen, Profile in großen Mengen zu durchsuchen und E-Mail-Adressen zu erhalten, selbst wenn sie bereits auf privat gesetzt sind.

In diesem Fall benötigen Sie ein E-Mail-Finder-Tool. Hier sind die besten Optionen:

Nach oben führen

UpLead ist ein leistungsstarker und einfach zu bedienender Lead-Generator. Damit können Sie ganz einfach die berufliche E-Mail-Adresse einer Person finden, auch wenn sie diese nicht öffentlich auf Facebook gepostet hat.

UpLead ist ein leistungsstarker und einfach zu bedienender Lead-Generator. Damit können Sie ganz einfach die berufliche E-Mail-Adresse einer Person finden, auch wenn sie diese nicht öffentlich auf Facebook gepostet hat.

Hier sind einige der besten Funktionen von UpLead:

Suche

UpLead bietet Ihnen Zugriff auf über 108 Millionen Profile potenzieller Interessenten. Sie können sie einfach durchsuchen, indem Sie über 50 Filter (einschließlich technischer) verwenden, um sie einzugrenzen und die Profile zu finden, nach denen Sie suchen.

Und im Gegensatz zu Facebook wissen Sie, wenn Sie die E-Mail-Adresse einer Person auf UpLead finden, dass sie verwendet werden kann. Alle E-Mails werden in Echtzeit überprüft, um sicherzustellen, dass Sie die richtige erhalten, bevor Sie sie herunterladen.

Auf diese Weise wissen Sie, dass Sie keine Zeit mit einer E-Mail verschwenden, die einfach zurückkommt.

Datenanreicherung

Ist Ihre Interessentenliste unvollständig, weil Sie die E-Mail-Adressen von Personen auf Facebook nicht gefunden haben?

UpLead kann jede Datenbank anreichern, um sicherzustellen, dass Sie die besten Informationen zu Ihren Leads haben.Verwenden Sie die Datenanreicherung von UpLead, um deren E-Mails und Informationen wie die Stelle, die Branche, die bevorzugte Technologie und vieles mehr Ihres Interessenten hinzuzufügen.

Sie können auch Ihre bereits vorhandenen E-Mails anreichern, indem Sie die E-Mails Ihrer Leads in Echtzeit überprüfen.

CRM-Integration

Sie können UpLead nahtlos in Plattformen wie Salesforce, HubSpot, Zoho, Pipedrive und viele mehr integrieren, sodass Sie es mit den Tools verbinden können, die Sie bereits verwenden, anstatt lange Zeit für den manuellen Import der Daten zu benötigen.

Probieren Sie UpLead noch heute kostenlos aus, damit Sie die E-Mail-Adressen erhalten, die Sie benötigen.

Starten Sie Ihre 7-tägige kostenlose UpLead-Testversion

Lead-Generierung muss gar nicht so schmerzhaft sein. Mit UpLead können Sie ganz einfach mit hochwertigen Interessenten und Leads in Kontakt treten, um Ihr Unternehmen auszubauen.

Vertraut von

Vermietet

Hiretual ist eine KI-gestützte Rekrutierungsplattform, die kürzlich in Mountain View, Kalifornien, gegründet wurde. Der Schwerpunkt liegt darauf, Personalvermittlern dabei zu helfen, Menschen schneller zu erreichen, indem einige Prozesse automatisiert werden.

Hiretual ist eine KI-gestützte Rekrutierungsplattform, die kürzlich in Mountain View, Kalifornien, gegründet wurde. Der Schwerpunkt liegt darauf, Personalvermittlern dabei zu helfen, Menschen schneller zu erreichen, indem einige Prozesse automatisiert werden.

Mit Hiretual können Benutzer auf über 40 Plattformen, einschließlich sozialer Medien, zugreifen, um die E-Mails und andere Kontaktinformationen zu erhalten, nach denen sie suchen. Sie können Hiretuial auch verwenden, um Tausende von Kandidaten gleichzeitig zu prüfen, ihre Talentpools zu verwalten, mit ihren Teams zusammenzuarbeiten und sich über die Seite „Berichte“ Wissen über ihre Prozesse anzueignen.

SignalHire

SignalHire wurde 2015 von Sendersystems Limited entwickelt und ist eine weitere Rekrutierungsplattform mit mehreren Funktionen, die Personalvermittlern helfen, mit ihren potenziellen Kunden umzugehen.

SignalHire wurde 2015 von Sendersystems Limited entwickelt und ist eine weitere Rekrutierungsplattform mit mehreren Funktionen, die Personalvermittlern helfen, mit ihren potenziellen Kunden umzugehen.

Mit SignalHire können Personalvermittler Schulungen durch Dokumentation und Live-Online- und persönliche Sitzungen durchführen. Sie können auch E-Mail-Adressen und Telefonnummern einzeln oder in großen Mengen finden. Mit der Chrome-Erweiterung können Personalvermittler auch mehr Informationen über einen potenziellen Kunden erhalten, während sie ihre Facebook-Seite und andere soziale Medien aufrufen und beim Surfen ihre E-Mail-Adressen, Telefonnummern und andere soziale Netzwerke abrufen.

Entdeckend

Discoverly wurde entwickelt, um Personalvermittlern einen besseren Kontext zu bieten.

Discoverly wurde entwickelt, um Personalvermittlern einen besseren Kontext zu bieten.Das Tool sammelt die sozialen Informationen einer Person über Gmail, Facebook, Twitter und LinkedIn und füllt eine kleine Seitenleiste in Ihrem E-Mail-Posteingang.

Wenn es darum geht, E-Mail-Adressen zu finden, fordert Sie das Tool auf, einige mögliche E-Mail-Permutationen einzugeben, und Discoverly ermittelt die wahrscheinlichsten Adressen.

Atomic Email Hunter

Atomic Email Hunter ist eine Massen-E-Mail-Marketing-Software für Online-Geschäfte mit einem Facebook-E-Mail-Extraktor-Add-on.

Atomic Email Hunter ist eine Massen-E-Mail-Marketing-Software für Online-Unternehmen mit einem Facebook-E-Mail-Extraktor-Add-on.

Mit dem Atomic Email Extractor können Benutzer E-Mail-Adressen mit URLs nachschlagen. Um es zu verwenden, können Benutzer E-Mail-Adressen aus Facebook-Profilen mithilfe ihres Facebook-Plugins schaben. Nach der Installation können sie sich bei Ihrem Facebook-Konto anmelden und die Schlüsselwörter angeben, nach denen Sie suchen möchten. Dann wählen sie die Profile aus, von denen sie Informationen erhalten möchten.

Schließlich kratzt das Tool mit einem Knopfdruck alle Informationen über den Interessenten, einschließlich E-Mail-Adressen und anderer öffentlicher Informationen.

Obwohl dies eine sehr kostspielige Alternative ist, kann es sich lohnen, wenn Sie ein Facebook-Profil mit Tausenden von Kontakten haben oder wenn Sie Facebook konsequent als Hauptquelle für Interessenten nutzen.

Facebook-E-Mail-Extraktor

Die Facebook Email Extractor Software ist ein erschwingliches, wenn auch etwas eingeschränktes Tool, um Facebook-Profile für E-Mails zu durchsuchen.

Die Facebook Email Extractor Software ist ein erschwingliches, wenn auch etwas eingeschränktes Tool, um Facebook-Profile für E-Mails zu durchsuchen.

Die Benutzeroberfläche ist begrenzt und nicht sehr benutzerfreundlich, was sich deutlich in der erschwinglichen Preisgestaltung widerspiegelt. Damit können Sie in mehreren Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing und auf mehreren Social-Media-Plattformen, einschließlich Facebook, nach speziellen Schlüsselwörtern suchen.

Sie können die E-Mail-Adresse angeben, nach der Sie suchen – privat oder geschäftlich. Sobald das Tool Ihre E-Mails gefunden hat, können Sie sie in Excel, CSV und Text exportieren, um sie in Ihre Mailing-Plattform zu integrieren.

E-Mails werden nicht für Sie validiert, sodass Sie immer noch einen E-Mail-Verifizierer benötigen, um Rücksendungen zu vermeiden.

4. Importieren Sie E-Mails von Facebook über einen E-Mail-Kontoanbieter

Obwohl es sich nicht um eine bekannte Funktion handelt, ermöglicht Ihnen Facebook, alle Ihre Kontakte in Ihren E-Mail-Anbieter zu importieren. Dadurch erhalten Sie alle notwendigen Informationen, insbesondere wenn Sie mehrere Kontakte durchsuchen.

Yahoo

Yahoo ist aufgrund seiner Integration sehr einfach zu verwenden, wenn Sie E-Mails von Ihrem Facebook-Konto exportieren. Diese Integration beschleunigt den Prozess, sodass Sie E-Mail-Adressen schnell exportieren können.

Schritt 1: Melden Sie sich an oder erstellen Sie Ihr Yahoo-E-Mail-Konto

Melden Sie sich zunächst bei Ihrem Yahoo-E-Mail-Konto an. Wenn Sie keine haben, können Sie schnell eine erstellen. Möglicherweise möchten Sie auch ein neues Konto erstellen, um ein sauberes und eindeutiges Backup der E-Mail-Konten Ihrer Facebook-Freunde zu erhalten, damit Sie sie nicht manuell von den übrigen gespeicherten E-Mails trennen müssen.

Während Sie sich anmelden, ermöglicht Ihnen Yahoo, Kontakte aus mehreren Quellen, einschließlich Facebook, zu importieren, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Dadurch wird Ihr Prozess viel schneller. Wenn Sie diese Option ausgewählt haben, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

Schritt 2: Exportieren Sie Ihre Facebook-E-Mails

Wenn Sie kein neues Konto erstellt haben, können Sie beginnen, Facebook-E-Mails von Ihrem Facebook-Konto zu erhalten, indem Sie auf das Tool „Kontakte importieren“ klicken und Facebook auswählen.

Dies öffnet ein neues Fenster, in dem Sie sich bei Ihrem Facebook-Konto anmelden können. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie damit beginnen, Ihre Facebook-E-Mails automatisch zu exportieren und in Ihr Yahoo-Konto zu importieren.

Schritt 3: Exportieren Sie Ihre E-Mails von Ihrem Yahoo-Konto

Sobald Sie mit dem Importieren all Ihrer Facebook-E-Mails in Ihr Yahoo-Konto fertig sind, können Sie damit beginnen, sie aus Ihrem Konto zu exportieren. Auf diese Weise können Sie sie in eine separate Datei bringen, die Sie dann zum Importieren in Ihre Mailing-Plattform verwenden können.

Gehen Sie zu Ihrem Yahoo-Adressbuch und wählen Sie „Tool Export“. Hier können Sie Ihre Präferenzen über die Art der Datei und Informationen eingeben, die Sie herunterladen möchten.

Dann müssen Sie nur noch Ihre Datei herunterladen, und Sie haben eine Datei mit allen Informationen und E-Mail-Adressen Ihrer Facebook-Freunde.

Gmail und Outlook

Obwohl Facebook keine direkte Gmail- oder Outlook-Integration hat, können Sie dennoch Facebook-E-Mail-Adressen in Ihr E-Mail-Konto importieren.

Schritt 1: Gehen Sie auf die Facebook-Seite, auf der Ihre Informationen gespeichert sind

Obwohl Facebook keine direkte Gmail- oder Outlook-Integration hat, können Sie dennoch Facebook-E-Mail-Adressen in Ihr E-Mail-Konto importieren.

Als erstes müssen Sie zu Ihren Facebook-Informationen gehen. Öffne Facebook und klicke oben rechts auf den nach unten zeigenden Pfeil. Wählen Sie dann „Einstellungen & Datenschutz“ und klicken Sie auf „Einstellungen“.

Wenn Sie auf der Einstellungsseite sind, suchen Sie links nach „Ihre Facebook-Informationen“ und klicken Sie darauf.

Hier können Sie die gewünschten Informationen herunterladen.

Schritt 2: Laden Sie die benötigten Informationen herunter

Klicken Sie auf „Meine Informationen herunterladen“. Dadurch gelangen Sie auf eine weitere Seite, auf der Sie die gewünschten Informationen auswählen können.

Klicken Sie auf „Meine Informationen herunterladen“. Dadurch gelangen Sie zu einer anderen Seite, auf der Sie die gewünschten Informationen auswählen können.

Deaktivieren Sie zunächst alle, wählen Sie dann „Freunde“ und, wenn Sie Ihre Reichweite erweitern möchten, „Follower“. Glücklicherweise brauchen Sie nicht viel Qualität, wenn es um Text geht, also können Sie ihn ignorieren, wählen Sie einfach HTML als Format und klicken Sie auf „Datei erstellen“.

Dies kann eine Weile dauern – von einigen Sekunden bis zu einigen Minuten. Sobald die Informationen zum Herunterladen bereit sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Klicken Sie darauf und dann auf die Schaltfläche Download. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, sich erneut anzumelden, um zu beweisen, dass Sie der Eigentümer des Facebook-Profils sind.

Schritt 3: Holen Sie sich die benötigten Daten

Fordern Sie die benötigten Daten von Facebook an

Sie sollten jetzt eine ZIP-Datei mit den benötigten Daten haben. Extrahieren Sie die ZIP-Datei und öffnen Sie die Datei mit dem Namen „Friends“.

Da Sie Ihre Daten nicht mit einer HTML-Datei in Google Mail importieren können, müssen Sie sie in eine CSV-Datei konvertieren. Dazu können Sie ein kostenloses Online-Tool wie Convertio verwenden, mit dem Sie von HTML in CSV konvertieren können. Klicken Sie einfach auf diesen Link, laden Sie Ihre Datei hoch und klicken Sie auf Konvertieren.

Sobald es fertig ist, können Sie Ihre CSV-Datei herunterladen.

Schritt 4a: Importieren Sie es in Gmail

Nachdem Sie nun die CSV-Datei haben, gehen Sie zu Google Kontakte. Klicken Sie zum Starten auf Importieren, wählen Sie Ihre CSV-Datei aus und drücken Sie „OK“.

Sobald der Import abgeschlossen ist, können Sie Google Mail öffnen und alle Ihre Facebook-Kontakte sehen.

Schritt 4b: Importieren Sie es in Outlook

Wenn Sie die Informationen in Ihr Outlook-Konto importieren möchten, gehen Sie zu Outlook 2016 und klicken Sie auf „Datei“, dann auf „Öffnen und exportieren“ und wählen Sie „Importieren/Exportieren“.

Dies öffnet einen Assistenten. Wählen Sie einfach „Aus einem anderen Programm oder einer anderen Datei importieren“ und wählen Sie dann Ihre CSV-Datei aus und importieren Sie sie. Wenn Sie fertig sind, wird ein Dialogfeld angezeigt, das Ihnen sagt: „Die folgenden Aktionen werden ausgeführt.“ Klicken Sie auf „Fertig stellen:“ und Sie haben alle E-Mail-Adressen in Ihrem Outlook-Konto.

So finden Sie die E-Mail-Adresse einer Person auf Facebook: Fazit

Wie Sie sehen können, kann es einfach sein, die E-Mail-Adresse einer Person auf Facebook zu finden, solange Sie über die richtigen Tools verfügen. Wenn Sie ein B2C-Unternehmen sind, kann die Nutzung des Potenzials von Facebook der Schlüssel sein, um Ihre Nutzer zu erreichen und ein gutes Publikum aufzubauen.

Wenn Sie das Rätselraten aus dem Prozess herausnehmen möchten, können Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion mit UpLead starten, mit der Sie E-Mails nicht nur von Facebook, sondern von allen Quellen online und offline erhalten.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So spionieren Sie ein Facebook-Konto aus
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector