0 ansichten

Wie überprüft man den Admin einer Facebook-Seite?

Geschrieben von ContentPowered.com

Facebook-Seiten-Admin

Facebook hat eine Handvoll verschiedener Rollen, die eine Person mit einer Seite einnehmen kann.Ich bin sicher, Sie kennen sie; Ich habe sie in der Vergangenheit mehrmals erwähnt, und sie sind ein häufiges Diskussionsthema, wenn es um die Verwaltung einer Seite geht.

Die oberste Rolle ist Admin, und sie ist im Grunde genommen gegeben vollständiger und vollständiger Zugriff einer Facebook-Seite. Es kann alles für eine Seite tun, von der Moderation von Benutzerkommentaren und dem Verfassen von Beiträgen bis zum Löschen der Seite selbst.

Administratorrechte auf einer Seite sind äußerst wichtig, daher ist es eine gute Idee, sich darüber im Klaren zu sein, wer die Administratorkontrolle über eine bestimmte Seite hat. Möglicherweise möchten Sie überprüfen, wer über solche Berechtigungen verfügt, und ihre Berechtigungen ändern, wenn sie nicht angemessen sind.

Es gibt jedoch zwei verschiedene Szenarien, in denen Sie die Admin-Liste auf eine Seite überprüfen möchten. Einer ist, wenn Sie Mitglied des Page-Teams sind und selbst eine Rolle spielen, und der andere, wenn Sie nur ein Fan der Seite sind.

Warum sollten Sie überprüfen wollen, wer der Administrator einer Seite ist, der Sie nicht angehören? Es gibt viele Gründe. Vielleicht vermuten Sie, dass jemand in böser Absicht handelt und versucht, die Seite für seine eigenen schändlichen Zwecke zu kapern. Vielleicht arbeitest du an der Markenbekanntheit und möchtest die Person sehen, die die Kontrolle über die Seite hat. Vielleicht bist du nur neugierig, ob es überhaupt möglich ist. Finden wir es heraus, sollen wir?

Inhaltsverzeichnis ausblenden

Den Administrator einer Facebook-Seite finden, der Sie nicht angehören

Zunächst einmal ist der erste Ort, an dem Sie möglicherweise nach dieser Art von Informationen suchen, der neue von Facebook Seitentransparenzfeld.

Wovon rede ich? In den letzten Jahren wurde Facebook zunehmend wegen seiner Rolle bei der Verbreitung von Fehlinformationen kritisiert. Anstatt zu versuchen, den Informationsfluss zu moderieren oder zu versuchen, ganze Standpunkte zu zensieren, entscheidet sich Facebook dafür, zu versuchen, es sichtbarer zu machen, wenn die Informationen, die Sie sehen, manipuliert sein könnten.

Seitentransparenzbereich

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, die Seitentransparenz zu erhöhen. Sie möchten Ihnen Informationen über die Personen geben, die eine Seite verwalten, damit Sie sich selbst ein Urteil bilden können.Wenn Sie beispielsweise einer Seite mit politischen Memes beitreten und nachsehen und feststellen, dass sie von 5 Benutzern in Russland verwaltet wird, wissen Sie, dass hinter den von ihnen geteilten Memes möglicherweise ein Hintergedanke steckt.

Wenn Sie daran interessiert sind, das Informationsfeld zur Seitentransparenz anzuzeigen, können Sie dies ganz einfach tun. Spielen Sie mit, indem Sie auf diesen Link klicken, um die Facebook-Seite des PC Gamer Magazine zu besuchen, da sie eine anständige Menge an Informationen enthält, die ich als Beispiel verwenden kann.

PC-Gamer-Fanseite

Wenn Sie sich auf der PC-Spielerseite befinden, können Sie in die rechte Spalte schauen, wo Sie das Community-Feld, das Info-Feld usw. sehen. Hier gibt es zwei relevante Kästchen, die Sie vielleicht interessieren könnten. Das erste ist das Kästchen Seitentransparenz und das zweite direkt darunter das Kästchen Teammitglieder.

Das Seitentransparenzfeld zeigt Ihnen das Datum an, an dem die Seite erstellt wurde, und es enthält einen Link „Mehr anzeigen“, auf den Sie klicken können, um eine Lightbox mit weiteren Informationen zu öffnen. Dieses neue Feld hat drei verschiedene Registerkarten mit Informationen.

Die erste Registerkarte ist die Zusammenfassung. Dies zeigt Ihnen den Verlauf der Seite, alle früheren Namen, die die Seite hatte, und ob sie in der Vergangenheit mit anderen Seiten zusammengeführt wurde oder nicht. Es zeigt Ihnen auch ein Feld mit Personen, die diese Seite verwalten, außer dass es eigentlich nur eine Liste von Ländern ist, in denen Personen wohnen, die die Seite verwalten, und die Anzahl der Personen in diesen Ländern. Zum jetzigen Zeitpunkt hat PC Gamer 16 Personen mit Page-Rollen im Vereinigten Königreich, 13 in den Vereinigten Staaten, 3 in Australien, 2 in Singapur und 1 in Kanada.

Ein dritter Informationsblock gibt Ihnen auch Auskunft darüber, ob die Seite ausgeführt wird oder nicht ADS. Sie können sich die Anzeigenbibliothek für die Seite ansehen, um zu sehen, was sie schalten. Dies ist ein ausgezeichnetes Tool für Personen, die an Facebook-Werbung interessiert sind, aber es ist für unsere Zwecke hier nicht relevant.

Oh, und erinnern Sie sich, wie ich sagte, dass es drei verschiedene Registerkarten gibt? Die zweite und dritte Registerkarte sind nur die Seitenverlauf und Seitenmanager Registerkarten.Sie geben Ihnen nicht wirklich viel detailliertere Informationen, zumindest nicht für diese Seite, aber es ist nützlich zu wissen, dass es sie gibt.

Leider haben Sie vielleicht bemerkt, dass es in diesem Abschnitt überhaupt keine Namen gibt. Tatsächlich können Sie nicht alle Personen sehen, die eine Rolle auf der Seite haben, sondern nur ihre allgemeinen Standorte. Dies soll es den Leuten ermöglichen, ein Urteil über die Voreingenommenheit des Seiteneigentums zu fällen, und nicht mehr. Sehen Sie sich stattdessen unten den Abschnitt Teammitglieder an.

Jarred-Fanpage

Dieser Abschnitt führt eine Person namentlich auf, Jarred Walton. Diese Person ist eine Art Seitenmanager für PC Gamer, und wenn man sich sein LinkedIn-Profil ansieht, ist er tatsächlich der Senior Editor für das Magazin. (Maximum PC und PC Gamer fusionierten 2016)

Es ist erwähnenswert, dass Jarred nicht der Eigentümer des Magazins und möglicherweise nicht der Eigentümer der Facebook-Seite selbst ist. Der Abschnitt „Teammitglieder“ zeigt Personen, die das öffentliche Gesicht der Seite darstellen, aber nicht unbedingt Administratoren sind. Der Administrator muss sie angeben, aber jeder mit einer Page-Rolle kann als öffentliches Teammitglied festgelegt werden.

In diesem Artikel können Sie mehr darüber lesen, was es bedeutet, als Teammitglied festgelegt zu werden. Zum größten Teil handelt es sich um einen öffentlichen Link zwischen Benutzerprofil und Facebook-Seite, der es Seitenmanagern ermöglicht, ihre Freunde dazu zu bringen, die Seite einfacher zu besuchen.

Schauen wir uns jetzt eine andere Seite an und sehen, was wir sehen können. Moz ist ein weiteres Unternehmen, dessen Facebook-Seite ich häufig als Beispiel verwende.

MOZ FB-Seite

Im Fall von Moz können wir sehen, dass sie den Namen ihrer Seite einmal geändert haben – von SEOmoz zu Moz – und sie haben Leute, die die Seite aus den USA, Australien, Kanada, Großbritannien und einem „nicht verfügbaren“ Land verwalten.

Ich bin mir nicht ganz sicher, was "Nicht verfügbar" in diesem Fall bedeutet. Vielleicht hat der Benutzer einen seltsamen Ort als seinen Wohnsitz aufgelistet, wie einen unbekannten Ort draußen im Ozean. Vielleicht hat der Benutzer die Privatsphäre seines Profils so sehr gesperrt, dass Facebook es nicht einmal offenlegen möchte. Oder vielleicht ist es nur ein Benutzer, der diese Informationen nie ausgefüllt hat. Ich kann es dir nicht sagen.

Die andere Sache, die Sie vielleicht bemerken, ist, dass es auf der Seite unter dem Transparenzfeld keinen Abschnitt "Teammitglieder" gibt. Moz hat niemanden dazu veranlasst, sich öffentlich als Teammitglied aufzuführen.

Leider gibt es keine andere Möglichkeit, den Administrator einer Facebook-Seite zu identifizieren. Das Beste, was Sie tun können, ist, wahrscheinliche Benutzer auf Twitter, LinkedIn oder anderen sozialen Netzwerken zu verfolgen und sie vielleicht einfach zu fragen. Es gibt keine Garantie dafür, dass der Eigentümer eines Unternehmens derjenige ist, der als Administrator für die Facebook-Seite festgelegt ist, und tatsächlich ist es oft wahrscheinlich, dass dies nicht der Fall ist. Im Fall von Seiten, die von Agenturen verwaltet werden, haben diese Agenturen ihre eigenen Benutzer in Admin-Rollen oder zumindest in Manager-Rollen, und es ist nichts, was Sie sehen können, es sei denn, sie geben es öffentlich bekannt.

Twitter-Suchbeispiel

Das hat wahrscheinlich einen guten Grund. Seiten auf Facebook sind eine öffentliche Einrichtung, aber sie sind auch oft Ziele für alle Arten von Störungen, Belästigungen und anderen potenziellen Gewalttaten. Stellen Sie sich vor, eine hochkarätige LGBT-Seite müsste ihre Teammitglieder öffentlich auflisten. jeder einzelne dieser Menschen würde sein Leben aufs Spiel setzen.

Dies bedeutet, dass es nicht möglich ist, den Administrator einer Seite zu finden, wenn er die Informationen nicht an Sie weitergeben möchte. Auf der anderen Seite bedeutet dies, dass Sie der Seite nur direkt eine Nachricht senden müssen, wenn Sie den Seitenadministrator kontaktieren möchten.

Als Nebenbemerkung gab es an einer Stelle einen Fehler, der es Ihnen ermöglichte, Informationen über den Eigentümer einer Seite anzuzeigen, indem Sie sich den Code einer E-Mail-Einladung ansehen. Dieser Fehler wurde behoben, aber Sie können hier darüber lesen.

Den Administrator einer Facebook-Seite finden, an deren Verwaltung Sie mitwirken

All dies ist jetzt anders, wenn Sie ein Teammitglied einer Seite sind. Wenn Sie Insider-Zugang haben, sollten Sie andere Teammitglieder ohne Probleme sehen können. Nur Seitenadministratoren können Seitenrollen verwalten, aber jeder sollte sie sehen können. Derzeit können beispielsweise alle Seitenrollen sehen, wer als Seite veröffentlicht hat, aber nicht alle Rollen können als Seite posten.

Um diese Informationen anzuzeigen, melden Sie sich bei Ihrem Profil an, das Zugriff auf die Seite hat, und besuchen Sie dann die Seite selbst. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf die Registerkarte Einstellungen und suchen Sie in der linken Spalte nach dem Abschnitt Seitenrollen. Du kannst natürlich hier in der Facebook-Hilfe nachlesen, was die einzelnen Rollen sind und welche Fähigkeiten sie haben.

Registerkarte „Seitenrollen“.

Wenn Sie ein Administrator der Seite sind, können Sie alle Rolleninformationen sehen und bearbeiten.

  • Wenn Sie jemandem eine Rolle zuweisen möchten, navigieren Sie zum Abschnitt Seitenrollen des Einstellungsmenüs und suchen Sie nach dem Feld Neue Seitenrolle zuweisen. Dies ist ein Textfeld, in das Sie den Namen einer Person eingeben können. Geben Sie einen Namen oder eine E-Mail-Adresse ein, wählen Sie die Rolle aus, die diese Person haben soll, und klicken Sie, um sie hinzuzufügen.
  • Wenn Sie die Rollen vorhandener Benutzer bearbeiten oder ändern möchten, scrollen Sie zum selben Abschnitt, aber schauen Sie darunter. Sie sollten die Namen aller Personen mit einer zugewiesenen Rolle und die unter ihrem Namen aufgeführte Rolle sehen. Neben ihrem Eintrag befindet sich eine große Bearbeiten-Schaltfläche, mit der Sie ihre Rolle ändern oder entfernen können.

Beachten Sie, dass jede Seite immer mindestens einen Administrator haben muss. Ein Administrator kann nicht den einzigen Administrator von der Seite entfernen; Sie müssen jemand anderen befördern, bevor sie sich selbst entfernen.

Es ist auch erwähnenswert, dass es im Allgemeinen ziemlich gefährlich ist, die Admin-Rolle an jemand anderen als den Seitenbesitzer zu übergeben. Administratoren haben innerhalb einer Seite unbegrenzte Befugnisse und können andere Administratoren entfernen. Das bedeutet, dass immer ein Hijacking-Risiko besteht, wenn ein anderer Benutzer als Administrator hinzugefügt wird.

Aus diesem Grund hat Facebook auch so viele andere Seitenrollen hinzugefügt. Wenn Sie möchten, dass jemand auf Ihrer Seite auf Ihre Insights-Daten zugreifen und Berichte erstellen kann, aber sonst nichts tun muss, weisen Sie ihm die Rolle „Analyst“ statt „Administrator“ zu. Wenn Sie möchten, dass jemand Werbung für Sie macht, fügen Sie ihn als Werbetreibenden hinzu. Wenn Sie möchten, dass jemand Ihre Kommentare und Beiträge moderiert, fügen Sie ihn als Moderator hinzu.Es ist sehr selten, dass Sie die Schlüssel für den gesamten Betrieb an jemand anderen übergeben sollten.

Das ist so ziemlich alles, was ich über die Identifizierung von Seitenadministratoren weiß, aber ich bin offen für Neues. Wenn jemand von Ihnen eine andere Möglichkeit kennt, um festzustellen, wer der Administrator einer Seite ist, insbesondere wenn Sie kein Mitglied des Teams sind, können Sie die Anweisungen gerne in den Kommentaren hinterlassen, und ich werde sie überprüfen.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So laden Sie Fotos in guter Qualität auf Facebook hoch
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector