0 ansichten

So zeigen Sie Ihre Facebook-Seite als Besucher an

Richard Herbert

Von Richard Herbert 19. August 2022 19. August 2022

So zeigen Sie Ihre Facebook-Seite als Besucher an

Es ist wichtig zu wissen, wie Ihre Facebook-Seite aus der Sicht eines Besuchers aussieht, da Ihnen als Administrator Seitenfunktionen zur Verfügung stehen, die Sie ablenken und dazu führen können, dass Sie einige wichtige Details verpassen, die der Grund sein könnten, warum ein Besucher geht und nicht zurückkommt.

Schnelle Antwort

Sie haben die Facebook-Seite für Ihre Kunden, Klienten und Ihr Publikum erstellt – in erster Linie für „sie“ und teilweise für „Sie“. Wenn Sie möchten, dass „ihnen“ Ihre Seite gefällt und mit Ihren Beiträgen interagiert, sehen Sie sich Ihre Seite mit der Funktion „Anzeigen als“ als Besucher an und stellen Sie sicher, dass die Seite auf „ihnen“ ausgerichtet ist, bevor Sie sie veröffentlichen.

Es gibt zwei weitere Möglichkeiten, Ihre Facebook-Seite als Besucher anzuzeigen; wir werden sie auch hier besprechen. Tauchen wir ein.

Inhaltsverzeichnis

  1. So zeigen Sie Ihre Facebook-Seite als Besucher an
    • Methode Nr. 1: Gehen Sie zu Ihrer Facebook-Seite und sehen Sie sie sich als Besucher an
    • Methode 2: Melden Sie sich bei einem anderen Facebook-Konto an
    • Methode Nr. 3: Zeigen Sie Ihre Facebook-Seite an, ohne sich bei Facebook anzumelden
  2. Fazit

So zeigen Sie Ihre Facebook-Seite als Besucher an

Als Geschäftsinhaber sollten Sie wissen, dass Ihr Publikum an erster Stelle steht, denn es sind diejenigen, die die Macht haben, über Ihren Erfolg zu entscheiden. Wenn du ihnen nicht gibst, was sie wollen, Sie werden nach jemandem suchen, der es tut. Das ist dein Konkurrent.

Sie sind sich dessen vielleicht nicht bewusst, aber vielleicht mögen die Leute Ihre Konkurrenten mehr, weil Ihre Facebook-Seite für sie nicht ansprechend aussieht. Eine Facebook-Seite mag einfach erscheinen, aber sie kann potenzielle Kunden abschrecken!

Hier sind ohne weiteres Umschweife drei Möglichkeiten, Ihre Facebook-Seite als Besucher anzuzeigen.

Methode Nr. 1: Gehen Sie zu Ihrer Facebook-Seite und sehen Sie sie sich als Besucher an

Ich werde zuerst darüber sprechen, denn Facebook empfiehlt seinen Nutzern, dies zu tun, wenn sie wissen wollen, wie die Seite für ihre Besucher aussieht.

Und ich empfehle Ihnen auch, dies zu tun, weil Auf diese Weise können Sie Ihre Seite aus der Perspektive anderer Personen sehen, ohne die Seite zu verlassen. Sehr angenehm.

Wenn Sie sich auf einem Computer befinden, suchen Sie jetzt nicht nach den Wörtern „view“ und „as“, da diese nicht existieren.

  1. Gehen Sie zu Ihrer Facebook-Seite.
  2. Sehen Sie das kleine Bild neben dem Suchsymbol und den drei Punkten? Klicken Sie darauf.
  3. Sie werden aufgefordert, auszuwählen, wie Sie mit Ihrer Seite interagieren möchten. Um zu sehen, wie Besucher Ihre Seite sehen, fahren Sie mit Ihrem Facebook-Profil fort.

Wenn Sie die Facebook-App verwenden, ist der Vorgang viel einfacher, da Sie auf „Ansicht als," und das ist es. Sie finden es oben auf der Seite unter dem Namen der Seite.

Methode 2: Melden Sie sich bei einem anderen Facebook-Konto an

Dies ist nicht die bequemste Methode, um eine Facebook-Seite als Besucher anzuzeigen, aber dies ist eine andere Methode, die Sie vielleicht ausprobieren möchten, wenn Sie eine Bestätigung wünschen.

Wenn Sie Ihre Facebook-Seite mit a Facebook-Konto, das auf Ihrer Seite keine Rolle spielt, sehen Sie genau das, was alle anderen auf Facebook sehen.

Das könnte zu 100 % dem ähneln, was Sie gesehen haben, als Sie Ihre Seite als Ihr Profil angesehen haben, aber Sie können auch einige Unterschiede feststellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie bei einem Facebook-Konto angemeldet sind, das nicht mit Ihrer Seite verknüpft ist. Sie können die Seiten-URL kopieren und in die Adressleiste einfügen oder mithilfe der Suchleiste auf Facebook nach der Facebook-Seite suchen.

Facebook-Nutzer

Laut Sprout Social hängt es von ihren Online-Aktivitäten ab, was Facebook-Nutzer auf ihrem Facebook-Profil und -Feed und sogar außerhalb von Facebook sehen. Aus diesem Grund sind nicht alle Facebook-Konten gleich, sodass sich das, was Sie auf Ihrer Seite sehen, möglicherweise von dem unterscheidet, was andere sehen.

Methode Nr. 3: Zeigen Sie Ihre Facebook-Seite an, ohne sich bei Facebook anzumelden

Sobald Sie eine Facebook-Seite veröffentlichen, steht sie allen zur Verfügung, auch denen, die nicht bei Facebook angemeldet sind.

Die dritte Möglichkeit, eine Facebook-Seite als Besucher anzuzeigen, besteht darin, Ihre URL zu kopieren und die Seite mit einem beliebigen Webbrowser zu besuchen, in dem kein Facebook-Konto angemeldet ist.

Nun, das könnte eine sein Inkognito-Fenster oder einen anderen Webbrowser, aber Sie können auch den von Ihnen verwendeten Browser verwenden.Melden Sie sich von Ihrem Facebook-Konto ab und melden Sie sich erneut an, wenn Sie die Facebook-Seite als abgemeldeter Benutzer besucht haben.

Fazit

Es reicht aus, die erste Methode zu verwenden, um Ihre Facebook-Seite als Besucher anzuzeigen, aber wenn Sie so sicher sein wollen, dass Sie keine Details verpassen möchten, die für Ihre Facebook-Strategie entscheidend sein könnten, dann schadet es nicht, dies zu tun auch die zweite und dritte Methode.

Der erste Eindruck hält in der heutigen Zeit oft an. Sobald Facebook-Nutzer sehen, dass Ihre Seite langweilig aussieht, werden sie Ihnen nicht sagen, was falsch ist, sodass Sie die Möglichkeit haben, es zu korrigieren. Sie werden dorthin zurückkehren, wo sie waren, und dich vergessen.

Sie können sich glücklich schätzen, wenn sie Ihre Seite erneut finden, nachdem Sie sie interessanter gestaltet haben. Sie überdenken möglicherweise noch einmal, Ihre Seite zu mögen.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Name des Facebook-Publikums, was geschrieben werden soll
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector