0 ansichten

So trennen Sie eine geschäftliche Seite von einer persönlichen auf Facebook

One2create / Anleitungen / Wie halte ich mein privates Konto und meine geschäftlichen Facebook-Seiten getrennt?

Stichworte

FOLGE UNS

Mann auf der Facebook-Anmeldeseite auf seinem Laptop, auf einem Holztisch mit einem Kaffee neben dem Laptop

18. Dezember 2019

Wie halte ich mein privates Konto und meine geschäftlichen Facebook-Seiten getrennt?

Die Frage „Wie halte ich mein privates Konto und meine geschäftlichen Facebook-Seiten getrennt?“ kann auf zwei Arten interpretiert werden:

Einer: Ist es möglich, eine Unternehmensseite zu haben, ohne dass ein persönliches Profil damit verknüpft ist?

(Kurze Antwort: Nein.)

Zwei: Wie verhindere ich, dass Inhalte zwischen meinem persönlichen Facebook-Profil und einer verbundenen Unternehmensseite wechseln?

In diesem Beitrag werde ich versuchen, beide Varianten dieser Frage zu beantworten.

Kann ich eine Unternehmensseite ohne ein persönliches Profil haben?

Nein, Facebook erlaubt Ihnen nicht, eine Unternehmensseite zu erstellen, ohne dass diese mit einem persönlichen Profil verknüpft ist. Jede Unternehmensseite benötigt einen Administrator, der die Seite verwaltet.

Sobald Sie es jedoch eingerichtet haben, können Sie Rollen zuweisen und andere Konten als Administratoren hinzufügen.

Also, ja, die einzige Möglichkeit, eine Unternehmensseite zu verwalten, ohne sie über Ihr eigenes Profil erstellt zu haben, besteht darin, dass jemand anderes Sie zum Administrator seiner oder ihrer Seite macht.

Verwandter artikel:  Wie man Instagram dazu bringt, auf der Facebook-Geschäftsseite zu posten

Beachten Sie, dass Personen ein persönliches Dummy-Profil erstellen, um eine Unternehmensseite einzurichten. Facebook missbilligt diese Vorgehensweise jedoch, und wenn es herausfindet, dass Sie dies getan haben, könnten Ihr Konto und Ihre Seite deaktiviert werden.

Die gute Nachricht ist, dass, obwohl Ihr persönliches Profil und Ihre Unternehmensseite untrennbar miteinander verbunden zu sein scheinen, niemand außer Ihnen diese Verbindung sehen kann. Facebook behandelt sie wie zwei getrennte Einheiten.

Wie erstelle ich eine Unternehmensseite?

Um eine Unternehmensseite auf Facebook zu erstellen, müssen Sie in Ihr persönliches Profil eingeloggt sein.Navigieren Sie zu facebook.com/business und klicken Sie auf „Seite erstellen“.

Erstellen einer Facebook-Geschäftsseite – Wie halte ich mein privates Konto und meine geschäftlichen Facebook-Seiten getrennt?

Sie werden zu einem Bildschirm weitergeleitet, auf dem Sie auswählen können, ob es sich um eine Seite für ein „Unternehmen oder eine Marke“ oder eine „Community oder Person des öffentlichen Lebens“ handelt.

Erstellen einer Facebook-Geschäftsseite Schritt 2 – Wie halte ich mein privates Konto und meine geschäftlichen Facebook-Seiten getrennt?

Wenn Sie Geschäft oder Marke auswählen, werden Sie aufgefordert, Ihre Firmendaten einzugeben – den Firmennamen und die Kategorie.

Erstellen von Geschäftsdetails für Facebook-Geschäftsseiten - Wie halte ich mein persönliches Konto und meine geschäftlichen Facebook-Seiten getrennt?

Nachdem Sie die Unternehmensinformationen eingegeben haben, werden Sie aufgefordert, ein Profilbild und ein Titelbild hochzuladen. Es hat sich bewährt, Ihr Logo als Profilbild zu verwenden. Es hilft bei der Markenerkennung und verleiht Ihrer Online-Präsenz Konsistenz.

Nachdem diese Bilder hochgeladen wurden, können Sie die Details Ihres Unternehmens im Abschnitt „Über uns“ des Unternehmens eingeben, und das ist alles, was Sie tun müssen, um eine Unternehmensseite auf Facebook zu erstellen!

Verwandter artikel:  So posten Sie von der Unternehmensseite aus auf dem Facebook-Marktplatz

Wie trenne ich mein persönliches Profil von der Unternehmensseite?

Die gute Nachricht ist, dass Sie nichts extra tun müssen, um Ihr persönliches Profil und Ihre Unternehmensseite getrennt zu halten. Facebook behandelt sie standardmäßig als separate Entitäten.

Nur weil Sie eine Unternehmensseite erstellt haben, bedeutet das nicht, dass die beiden Profile auf der Social-Media-Plattform als verknüpft angezeigt werden. Alles, was Sie auf Ihrer persönlichen Seite posten, bleibt dort und wird nicht auf Ihrer Unternehmensseite angezeigt und umgekehrt.

Wenn Sie Ihr persönliches Profil ausgewählt haben, werden Sie als Sie, die Person, posten, teilen, liken und kommentieren. Wenn Sie sich auf Ihrer Unternehmensseite befinden, posten Sie als dieser, und die Gesetze, die die Aktivitäten auf Unternehmensseiten regeln, gelten für Sie.

Wie poste ich auf meiner Unternehmensseite?

Gehen Sie einfach auf Ihre Unternehmensseite und beginnen Sie mit dem Posten! Wenn Sie sich auf Ihrer Unternehmensseite befinden, wird automatisch davon ausgegangen, dass Sie das Unternehmen und nicht der Eigentümer der Unternehmensseite sind, und alles, was Sie hier posten, stammt „von“ dem Unternehmen.

Wenn Sie ein Administrator auf der Unternehmensseite einer anderen Person sind, gehen Sie einfach zu deren Seite. Oben auf der Seite sehen Sie diese Meldung: „Gehe zu Geschäftsführer um diese Seite zu verwalten.“ Klicken Sie darauf, wählen Sie das Konto aus, als das Sie posten möchten, und posten Sie los.

Verwandter artikel:  So betreiben Sie eine Unternehmensseite auf Facebook

Gehe zum Business Manager – Wie halte ich mein privates Konto und geschäftliche Facebook-Seiten getrennt?

Wie poste ich als ich selbst auf meiner Unternehmensseite?

Wenn Sie sich auf Ihrer Unternehmensseite befinden, posten Sie standardmäßig als Ihr Unternehmen. Was tun Sie jedoch, wenn Sie als „Sie selbst“ antworten oder kommentieren möchten?

Direkt unter dem Beitrag, wo Sie die Optionen „Gefällt mir“, „Kommentar“ und „Teilen“ haben, finden Sie einen kleinen Kreis mit dem Profilbild Ihrer Unternehmensseite und einem Dropdown-Pfeil daneben. Wenn Sie darauf klicken, können Sie das Profil (oder die Seite) auswählen, das Sie kommentieren oder mögen möchten.

Profil auswählen – Wie halte ich mein privates Konto und meine geschäftlichen Facebook-Seiten getrennt?

Tatsächlich ist es eine gute Idee, darauf zu achten, egal auf welcher Seite Sie sich befinden. Sie möchten nicht vom falschen Konto aus kommentieren!

Warum kann ich die Pinnwand meiner Freunde nicht über meine Facebook-Unternehmensseite kommentieren?

Um Menschen vor Spam von skrupellosen Unternehmen oder Seiten zu schützen, erlaubt Facebook es einer Unternehmensseite nicht, auf persönlichen Profilen zu posten.

Der Grund liegt auf der Hand. Würde es Ihnen gefallen, wenn irgendein Unternehmen kommen und wohl oder übel auf Ihrem persönlichen Profil posten könnte?

Aus diesem Grund kann ein Unternehmen nur auf die Kommentare einer Person reagieren, aber keine Konversation mit ihr initiieren.

Wenn Sie von Ihrer Unternehmensseite aus posten, können Sie außerdem nur auf die Pinnwände anderer Unternehmen schreiben, wenn Ihre Seite sie „geliked“ hat und sie das öffentliche Posten aktiviert haben.

Verwandter artikel:  So erstellen Sie ein gefälschtes Facebook-Konto, ohne 2020 zu blockieren

Warum sollte ich andere Unternehmensseiten liken?

Wenn Sie andere Unternehmensseiten in derselben Branche wie Ihrer oder in einer engen Beziehung mit „Gefällt mir“ markieren, erhalten Sie Zugang zu einem größeren Publikum, das an Ihrem Angebot interessiert sein könnte.

Wenn Sie beispielsweise ein Tiernahrungslieferant sind, können Sie sich mit Unternehmen in Verbindung setzen, die Heimtierbedarf, Tierbesitzergruppen oder Tierheime verkaufen. Es besteht eine gute Chance, dass Personen, die diesen Gruppen beigetreten sind, Ihr Angebot entweder benötigen oder daran interessiert sein könnten.

Es ist jedoch eine sehr schlechte Idee, sich diesen Gruppen anzuschließen, nur um für Ihr Unternehmen zu werben. Soziale Medien sollen sozial sein, bevor sie werben. Es ist ein Ort für Gespräche.

Also, was sollten Sie tun?

Nehmen Sie an den Gesprächen teil!

Beantworten Sie die Fragen der Menschen, teilen Sie Ihr Fachwissen und bauen Sie Beziehungen auf … als Ihr Unternehmen.

Wird dies die Leute dazu bringen, Ihre Produkte zu kaufen?

Vielleicht, vielleicht nicht.

Wird es dazu führen, dass die Leute Ihnen und Ihrer Marke vertrauen?

Auch wenn sie nicht sofort rausgehen und Ihr Tierfutter kaufen, werden sie Ihre Produkte erkennen, wenn sie sie im Geschäft sehen. Sobald Sie Anerkennung gefunden haben, besteht eine gute Chance, dass die Leute Sie (irgendwann) ausprobieren.

Verwandter artikel:  Was ist beliebter VK oder Facebook

Wenn Sie andere Unternehmensseiten mit „Gefällt mir“ markieren, erhalten Sie auch Zugriff auf die Inhalte, die sie teilen.

Da Sie in einer verwandten Branche tätig sind, wird ein guter Teil dessen, was sie teilen, auch für Sie relevant sein. Es kann Ihnen Inspiration für neue Inhalte für Ihr eigenes Unternehmen geben und Ihnen die Möglichkeit geben, mit den Menschen zu interagieren, die sich mit der Geschichte beschäftigen.

Suchen Sie jemanden, der Ihr Social-Media-Marketing verwaltet? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir können Ihnen helfen, Ihr Unternehmen auf Facebook zu bewerben und Ihre Social-Media-Strategie zu entwerfen.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector