0 ansichten

So verwenden Sie die vollständige Facebook-Site für Desktop von Ihrem Telefon aus

Die Menschen sind abhängiger von ihren Smartphones geworden, um ihre Surfbedürfnisse zu erfüllen.Daher haben Websites damit begonnen, zwei separate Versionen zu erstellen: eine mobile Version und eine vollständige Desktop-Version. Facebook ist nur ein Beispiel. Die mobile Website gibt es je nach Code der Website in zwei Varianten, einschließlich normal und leicht. Die Light-Versionen der mobilen Website präsentieren im Allgemeinen primäre Inhalte. Dennoch fehlen ihnen Funktionen, die besser für eine Vollbildumgebung geeignet sind, wie Menünavigation, Link-Positionen, Optionen und andere Seitenelemente. Websites verwenden zunehmend reaktionsschnelles oder adaptives Webdesign wie Facebook, um sich selbst zu ändern und zu modifizieren, damit sie auf Bildschirme jeder Form und Größe passen, während Inhalte immer noch in einem angemessenen Layout angezeigt werden.

So verwenden Sie die vollständige Facebook-Site für Desktop von Ihrem Telefon aus

Mobile Websites wie Facebook sind jedoch oft auf die eine oder andere Weise unbefriedigend. Genauer gesagt verbirgt Facebook bestimmte Funktionen und schränkt ein, was mobile Benutzer sehen oder tun können, während sie auf der Website surfen. Obwohl diese Strategie angewendet wird, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhalten und auf mobilen Plattformen reibungsloser zu laufen, kann sie Power-User oft im Stich lassen, wenn sie nach bestimmten Fähigkeiten oder Optionen auf Facebook suchen. Schließlich kann es frustrierend sein, wenn Sie versuchen, eine bestimmte Website für eine bestimmte Funktion (z. B. den Dunkelmodus) zu besuchen, und die Option nicht erhalten, wenn Sie sich auf der mobilen Version der Website befinden.

Facebook

Obwohl die Facebook-Apps auf iOS und Android theoretisch die gleichen Funktionen wie die Desktop-Version bieten, ist die Navigation anders, und viele Apps führen Sie zur mobilen Version der Website anstelle der App. Es ist kein Geheimnis, dass die Facebook-App viel Akkulaufzeit und Speicherplatz auf Ihrem Telefon verbraucht, sodass die mobile Website eine viel schnellere und bequemere Möglichkeit sein kann, unterwegs auf Ihren sozialen Feed zuzugreifen.

Leider ist die mobile Browserseite von Facebook in Bezug auf die Funktionen eingeschränkter als die App. Facebook lässt Sie Messenger nicht im mobilen Browser verwenden. Sie werden aufgefordert, stattdessen die Messenger-App zu installieren. Das Ändern Ihrer Einstellungen oder das Ausblenden von Beiträgen aus Ihrem Newsfeed kann ärgerlich sein.

Wenn Sie die Einschränkungen bei der Verwendung der mobilen Facebook-Website satt haben oder eine Einstellung ändern müssen, die Sie in der mobilen Ansicht nicht ändern können, haben Sie Glück. Sowohl Android als auch iOS ermöglichen es Ihnen, mit einer einzigen Option einfach zwischen den Mobil- und Desktop-Versionen von Facebook zu wechseln.

Lassen Sie uns kurz aufschlüsseln, was Sie tun müssen, um direkt von Ihrem iPhone oder Android-Gerät aus auf die vollständige Desktop-Version von Facebook zuzugreifen.

Mobile Browser, die Facebook Desktop unterstützen

Ab dem 1. Mai 2022 unterstützen die wichtigsten Browser wie Chrome und die meisten Chromium-Forks wie Edge und Opera Facebook Desktop. Firefox, Safari und andere wichtige Nicht-Chromium-Browser funktionieren jedoch in der Regel nicht, selbst wenn sie eine Desktop-Ansichtsoption anbieten. Als wir Firefox getestet haben, ging es ständig zur mobilen Facebook-Website mit aktivierter „Desktop-Ansicht“, und die URL änderte sich.

Chrome für Facebook-Desktop

  1. Typ www.facebook.com Tippen Sie in der Adressleiste auf die rechte Pfeiltaste (Eingabetaste) auf der virtuellen Tastatur, und melden Sie sich bei Bedarf bei Facebook an.
  2. Tippen Sie auf die vertikale Ellipse (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke, um das Browsermenü zu öffnen.
  3. Auswählen Desktop-Site aus den Menüoptionen. Die Facebook-Seite wird sich ändern, aber noch nicht vollständig.
  4. Tippen Sie auf die Adressleiste, tippen Sie dann auf Bleistift Symbol darunter, um die URL zu bearbeiten.
  5. Veränderung m.facebook.com zu facebook.com, tippen Sie dann auf rechte Pfeiltaste (Eingabetaste) auf der virtuellen Tastatur.
  6. Die Facebook-Seite erscheint jetzt im Desktop-Modus.

Opera für Facebook-Desktop

  1. Starte den Mobiler Opera-Browser und melden Sie sich bei Bedarf bei Ihrem Opera-Konto an. Diese Aktion synchronisiert Ihre Browsereinstellungen, Lesezeichen, Passwörter usw.
  2. Typ www.facebook.com in der Adressleiste und tippen Sie dann auf rechte Pfeiltaste (Eingabetaste) auf der virtuellen Tastatur.
  3. Tippen Sie auf die vertikale Ellipse im Abschnitt oben rechts und wählen Sie dann aus Desktop-Site. Der Schieberegler sollte sich nach rechts bewegen und blau werden. Sie können es jederzeit überprüfen, um sicherzustellen, dass es eingeschaltet ist.
  4. Tippen Sie auf die Adressleiste und ändern Sie die URL von m.facebook.com zu facebook.com, dann drücken Sie die rechte Pfeiltaste (Eingabetaste) auf der virtuellen Tastatur, um die Desktop-Site zu laden.
  5. Facebook soll in voller Pracht mit allen Funktionen der Desktop-Version erscheinen.

Microsoft Edge für Facebook-Desktop

  1. Starte den Mobiler Edge-Browser und melden Sie sich bei Bedarf bei Ihrem Microsoft-Konto an. Diese Aktion synchronisiert alle Ihre Browserdaten, einschließlich Passwörter, Verlauf, Lesezeichen usw.
  2. Typ facebook.com in der Adressleiste, und drücken Sie dann die rechte Pfeiltaste (Eingabetaste) auf der virtuellen Tastatur.
  3. Tippen Sie auf die horizontale Ellipse unten, um das Menü des Edge-Browsers zu öffnen.
  4. Scrollen Sie von unten nach oben, um alle Menüoptionen anzuzeigen. Wählen Desktop-Site anzeigen von der Liste.
  5. Melden Sie sich bei Facebook an, falls noch nicht geschehen. Sie sollten die URL nicht von m.facebook.com zu facebook.com ändern müssen, tun Sie dies jedoch bei Bedarf.
  6. Microsoft Edge sollte jetzt die Facebook-Desktop-Site anzeigen.

Wenn Sie sich in Ihrem gewählten mobilen Browser nicht bei Ihrem Facebook-Konto angemeldet haben oder abgemeldet wurden, werden Sie aufgefordert, Ihre Anmeldedaten einzugeben. Nach der Anmeldung erhalten Sie weiterhin die mobile Webversion oder die Facebook-App, sofern Sie nicht zuerst die URL geändert haben. Mach dir keine Sorgen; du hast nichts falsch gemacht. Passen Sie einfach die URL nach Bedarf an, indem Sie die entfernen m. Teil in der URL. Sie müssen auch sicherstellen, dass die Desktop-Option im Browser aktiviert ist, damit dieser Trick funktioniert.

Getestet am 1. Mai 2022, Hinzufügen /home.php am Ende der URL funktioniert nicht mehr, wenn Sie die Seite für die zukünftige Verwendung mit einem Lesezeichen versehen. Den musst du immer drehen Desktop-Option an und ändern Sie die URL jedes Mal, wenn Sie die Facebook Desktop-Version laden möchten. Daran führt kein Weg vorbei wie früher.

Solange Sie Facebook auf dieser bestimmten Registerkarte durchsuchen, bleibt es außerdem im Desktop-Modus. Manchmal können Sie jedoch zu einer Seite zurückkehren, und es wird auf die mobile Version zurückgesetzt.Beim Test auf Edge blieb der Zurück-Button größtenteils im Desktop-Modus, da wir auf verschiedene Links geklickt haben.

Während die oben genannten Methoden hilfreich und einfach zu bewerkstelligen sind, ist es wichtig zu beachten, dass Facebook versucht, Sie in bestimmten Situationen zurück zur Verwendung seiner mobilen App umzuleiten. Wenn Sie die Startseite neu laden oder versuchen, bestimmte Einstellungen zu verwenden, werden Sie von Facebook auf die mobile Seite zurückgeleitet. In diesem Fall können Sie die Desktop-Version jederzeit mit den oben genannten Methoden ohne allzu große Probleme neu laden.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Auf.meiner Facebook-Seite ist der obere Bildschirmrand schattiert, was dies verursacht
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector