0 ansichten

Was ist ein Impressum und braucht man eines für Facebook?

Impressum Beitragsbild

Erstellen Sie eine kostenlose Rechtsrichtlinie

Das Impressum mag in Nordamerika ein weitgehend unbekanntes Konzept sein, aber es ist eine gesetzliche Anforderung für Unternehmen, die in deutschsprachigen Ländern tätig sind. Viele Website-Besitzer auf der ganzen Welt müssen ihre Identität und Kontaktinformationen in einem Impressum offenlegen.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was ein Impressum ist, ob Sie eines benötigen oder nicht und wie Sie ein Impressum für Facebook erstellen.

  1. Was ist ein Impressum?
  2. Brauche ich ein Impressum?
  3. Was soll ich in ein Impressum schreiben?
  4. Impressum & Facebook
  5. Impressum Beispiele
  6. Nächste Schritte
  7. Impressum FAQ

Termly ist eine benutzerfreundliche Lösung, mit der Sie in wenigen Minuten verschiedene Rechtsrichtlinien erstellen können. Probieren Sie es kostenlos aus!

Was ist ein Impressum?

Ein Impressum ist eine Eigentums- und Urheberschaftserklärung für Inhalte, die gesetzlich vorgeschrieben sind, um in veröffentlichten Online- und Printmedien veröffentlicht zu werden deutschsprachige Länder. Für Unternehmen mit einer Online-Präsenz bedeutet ein Impressum die Offenlegung der Kontaktinformationen der Website oder des Geschäftsinhabers sowie grundlegender Informationen über das Unternehmen.

„Impressum“ ist ein übernommenes deutsches Wort lateinischen Ursprungs und bedeutet „beeindrucken oder eingravieren“. Die engsten englischen Äquivalente zu „impressum“ sind:

  • "Impressum"
  • "Impressum"
  • "Impressum"
  • „Über uns Seite“

Brauche ich ein Impressum?

Laut Telemediengesetz benötigen Sie ein Impressum, wenn Sie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz eine kommerzielle Website (einschließlich geschäftlicher Social-Media-Seiten) betreiben, unabhängig davon, ob Sie eine .de-Domain haben oder nicht.

Ein Impressum ähnelt der Datenschutzerklärung eines Unternehmens. Die Datenschutzrichtlinien sind jedoch umfangreicher und in mehr Ländern erforderlich.

Denken Sie daran, dass für private Seiten, wie z. B. ein privater Blog, der kein Einkommen generiert, kein Impressum erforderlich ist.

Mit unserem benutzerfreundlichen Datenschutzrichtlinien-Builder können Sie eine kostenlose Datenschutzrichtlinie erstellen.

Was soll ich in ein Impressum schreiben?

Nach dem Telemediengesetz sollten Sie folgendes in ein Impressum aufnehmen:

  • Name des Eigentümers oder Managers Ihres Unternehmens/Ihrer Seite
  • Eingetragene Geschäftsadresse
  • Kontaktinformationen (z. B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
  • Informationen zur Gewerbeanmeldung (einschließlich Registername und Registrierungsnummer)
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer oder ggf. Handelsregisternummer

Probieren Sie Termly kostenlos aus und erstellen Sie mit unseren Policy Buildern in wenigen Minuten eine Rechtsrichtlinie.

Impressum & Facebook

Viele Unternehmen haben ihre eigenen Websites sowie Social-Media-Seiten. Facebook hat eine Funktion hinzugefügt, mit der Benutzer ihr eigenes Impressum auf einer öffentlichen Seite erstellen können, damit Unternehmen im deutschsprachigen Raum das Gesetz problemlos einhalten können.

Was ist ein Impressum auf Facebook?

Ein Impressum auf Facebook ist eine Rubrik auf der Seite „Über“. das die Kontaktinformationen und gesetzlichen Identifikationsnummern eines Unternehmens anzeigt. Facebook erlaubt den Nutzern, bis zu 2.000 Zeichen für ihr Impressum einzugeben, danach wird der Text gekürzt und ein Link zum vollständigen Impressum hinzugefügt.

Die Seiten-, Gruppen- und Veranstaltungsrichtlinien von Facebook verlangen von Seitenadministratoren, dass sie alle geltenden Gesetze und Vorschriften einhalten. Das bedeutet, wenn Sie dem Telemediengesetz unterliegen, verlangt Facebook von Ihnen, dass Sie ein Impressum auf Ihrer Seite einfügen.

Impressum Facebook-Beispiele

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Impressum für Ihre Facebook-Seite zu schreiben und zu präsentieren. Die folgenden Beispiele für Facebook-Impressum variieren in Wortlaut und Formatierung, erfüllen aber dennoch die Anforderungen für ein Impressum.

Audi

Auf der Facebook-Seite von Audi finden Sie das Impressum, das die Namen der Vorstandsmitglieder, Kontaktinformationen, den Namen und die Nummer des Handelsregisters sowie die Umsatzsteuer-ID enthält. Sie bieten zusätzliche Kontaktinformationen und Ressourcen für Benutzer, die mehr über ihre Kraftstoffverbrauchsdaten erfahren möchten.

Audi

Ein Impressum kann zusätzliche Informationen über Ihr Unternehmen enthalten, solange Sie die erforderlichen Elemente eingefügt haben. Wie im Beispiel zu sehen, fügt das Impressum von Audi einen Disclaimer zur Streitbeilegung zwischen der Umsatzsteuer-ID des Unternehmens und der Postanschrift ein.

Birkenstock

Die Facebook-Übersichtsseite von Birkenstock enthält eine Unternehmensbeschreibung und ein Impressum. Obwohl sie ein relativ kurzes Impressum haben, liefern sie die erforderlichen Geschäfts- und Kontaktinformationen.

Birkenstock

Sie können die Länge Ihres Impressums und die Reihenfolge der Informationen variieren, solange die erforderlichen Informationen angezeigt werden.

Allianz

Die Facebook-Info-Seite der Allianz enthält ihre Geschäftsbeschreibung und ihr Impressum. Sie bieten Informationen über ihre Mitarbeiter und ihr Unternehmen sowie Links zu ihrem vollständigen Impressum, ihrer Datenschutzerklärung und ihrer Instagram-Seite (nicht abgebildet).

Allianz

Impressum werden auf Websites auch als „Impressum“ oder „Credits“ bezeichnet, wie im Beispiel zu sehen ist. Erwägen Sie, Ihr Facebook-Impressum mit dem vollständigen Impressum oder der Impressumsseite Ihrer Website zu verlinken, um es Ihren Benutzern bequemer zu machen.

So fügen Sie ein Impressum auf Ihrer Facebook-Seite hinzu

So fügen Sie Ihrer Facebook-Seite ein Impressum hinzu:

  1. Klicken Seiten im linken Menü deines Newsfeeds.
  2. Gehen Sie zu Ihrer Seite und klicken Sie darauf Seiteninformationen bearbeiten.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Mehr Abschnitt und geben Sie Ihre Geschäftsinformationen in das ein Impressum aufstellen.
  4. Klicken Änderungen speichern.

Impressum Beispiele

Impressum auf Websites gibt es auch in verschiedenen Stilen für verschiedene Unternehmen. Sehen Sie sich die nachstehenden Impressum-Beispiele an, um Ideen zur Formatierung Ihres Impressums zu erhalten.

Swarovski — Onlineshop Impressum

Das Impressum von Swarovski enthält alle erforderlichen Elemente eines Impressums, einschließlich Geschäfts- und Kontaktinformationen für die Niederlassung in der Schweiz. Sie stellen auch Kontaktinformationen für ihre US-Niederlassung für US-Benutzer bereit.

Swarovski

Es ist eine gute Praxis für multinationale Unternehmen mit englischen Websites, ihr Impressum zu veröffentlichen, wenn sie auch im deutschsprachigen Raum tätig sind.

Obwohl englischsprachige Länder benötigen kein Impressum, Swarovski fügt auf seiner internationalen englischen Website ein Impressum ein, da sie, wie im Beispiel zu sehen, auch in der Schweiz tätig sind.

ABB-Gruppe — Website Impressum

Das Impressum des Ingenieurbüros ABB gibt an, dass ihre Website dem ABB-Unternehmen gehört, und enthält Unternehmensdetails, einschließlich des Namens des CEO, der Geschäftsadresse, Kontaktinformationen und Informationen zur Unternehmensregistrierung.

Abb

Folgen Sie diesem Beispiel, indem Sie identifizieren, wer Ihre Website verwaltet oder besitzt. Wenn Ihre Website von einer Drittorganisation verwaltet wird, geben Sie auch deren Kontaktinformationen an.

7132 Restaurant Silber — Disclaimer Impressum

Die Impressums- und Haftungsausschlussseite von 7132 Silver Restaurant enthält neben dem Impressum auch Haftungs- und Datenschutzausschlüsse. Sie stellen auch Informationen über die Drittorganisation bereit, die ihre Website entwickelt hat.

7132 Impressum und Haftungsausschluss Beispiel

Wie im Beispiel können Sie Ihr Impressum in Ihren Haftungsausschluss aufnehmen oder einfach einen Link zur Impressumsseite angeben, wenn es zu lang ist.

Die Generatoren für Rechtsschutzrichtlinien von Termly können Ihnen dabei helfen, in nur wenigen Minuten eine kostenlose Rechtsschutzrichtlinie zu erstellen.

Nächste Schritte

Nachdem wir nun durchgegangen sind, was ein Impressum ist und wie man eines erstellt, lassen Sie uns noch einmal darauf eingehen, was Sie über das Impressum wissen müssen:

  • Ein Impressum ist eine Eigentums- und Urheberschaftserklärung.
  • Ein Impressum hilft bei der Bekämpfung von Spam und Desinformation, indem es die Urheber für ihre Inhalte verantwortlich macht.
  • Für gewerbliche Seiten, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig sind, ist ein Impressum gesetzlich vorgeschrieben.
  • Ein standardmäßiger Impressumstext enthält die Namen des Geschäfts-/Website-Eigentümers, geschäftliche Kontaktinformationen und alle von der Regierung ausgestellten Identifikations- oder Registrierungsnummern.

Bevor Sie Ihr Impressum erstellen, konsultieren Sie andere Impressumsquellen oder lesen Sie das Telemediengesetz für detaillierte Beschreibungen der Anforderungen.

Beim Verfassen Ihres Impressums können Sie sich von Impressum-Beispielen inspirieren lassen.

Zeigen Sie schließlich Ihr Impressum an auffälligen Stellen auf Ihrer Website oder Facebook-Seite an, um den deutschen Gesetzen zu entsprechen.

Impressum FAQ

  • Was soll ich in ein Impressum schreiben?
  • Was ist ein Impressum für Ihre Seite?

Testen Sie Termly kostenlos!

Termly ist eine benutzerfreundliche Lösung für die Einhaltung des Datenschutzes und das Einwilligungsmanagement.

termly-dashboard-add-privacy-policy-screenshot

Wir wissen, dass die Einhaltung komplexer Datenschutzgesetze verwirrend und zeitaufwändig sein kann; Deshalb erledigen wir die harte Arbeit für Sie!

Testen Sie KOSTENLOS unsere Generatoren für Rechtsrichtlinien und Cookie-Consent-Management-Lösungen!

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So verkaufen Sie sicher eine Seite auf Facebook
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector