0 ansichten

So erkennen Sie, ob jemand anderes Ihr Facebook-Konto verwendet

Auch Social-Media-Giganten wie Facebook sind vor Sicherheitsproblemen nicht gefeit. Wenn Sie kürzlich seltsame Aktivitäten auf Ihrem Facebook-Konto bemerkt haben, ist Ihr Konto möglicherweise kompromittiert.

So erkennen Sie, ob jemand anderes Ihr Facebook-Konto verwendet

War es ein Bild, an das Sie sich nicht erinnern, gepostet zu haben, oder eine Änderung, die Sie in Ihrem Feed nicht erkennen? Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie feststellen können, ob jemand anderes Ihr Facebook-Konto verwendet.

Zeichen, dass Ihr Facebook-Konto kompromittiert ist

Bevor wir uns mit der Bestätigung befassen, dass jemand Ihr Konto verwendet hat, lassen Sie uns zunächst einige Kontoverhalten überprüfen, die darauf hindeuten, dass sich jemand in Ihrem Facebook-Konto befindet.

Wenn bei Ihnen einige dieser Probleme auftreten, hat wahrscheinlich jemand Zugriff auf Ihr Konto:

  • Es wurden Änderungen an Ihrer Kontakt-E-Mail oder Ihrem Passwort vorgenommen.
  • Ihr Geburtsdatum, Name oder andere Profildetails haben sich geändert.
  • Sie erhalten Freundschaftsanfragen oder akzeptieren Freundschaftsanfragen von Personen, die Sie nicht kennen.
  • Facebook Messenger zeigt Mitteilungen an, die Sie nicht gesendet haben. Oder Sie erhalten viele Nachrichten von Personen, die Sie nicht kennen.
  • Es werden Bilder, Posts oder Uploads angezeigt, die Sie nicht initiiert haben.

Dieses Kontoverhalten weist darauf hin, dass jemand anderes Ihr Facebook-Konto verwendet. Wenn Sie vermuten, dass jemand anderes Ihr Konto verwendet, gibt es natürlich Möglichkeiten, Ihren Verdacht zu bestätigen.

So sehen Sie Anmeldeorte auf Facebook

Bevor Sie sich den Kopf zerbrechen und darüber nachdenken, wie Ihr neues Passwort lauten soll und wie viel Zeit Sie zum Reagieren haben, sollten Sie noch einen weiteren Schritt in Betracht ziehen.

Sie können feststellen, ob jemand anderes Ihr Facebook-Konto verwendet hat, indem Sie die Liste der Geräte und Orte überprüfen, an denen Ihr Konto verwendet wird. Facebook hat diese Funktion vor einigen Jahren aktiviert, um Ihre Anmeldungen zu überwachen und verdächtige Sitzungen zu kennzeichnen.

Denken Sie daran, dass Facebook Ihnen nicht den genauen Standort jedes Logins oder die Identität des Eindringlings mitteilt. Einige Standortdetails könnten weit entfernt sein; es hängt alles davon ab, wo Sie sich auf der Welt befinden und wo sich der Server befindet. Unabhängig davon haben Sie immer noch die Datums- und Zeitstempel sowie das Gerät, mit dem Sie Zugriff erhalten.

Facebook hat viele Einstellungsmöglichkeiten. Oft ist es schwierig, sich durch alle zu navigieren. Wie soll man zum Beispiel den Aktivitätsverlauf auf Facebook finden? Hier ist, wie es geht.

Holen Sie sich den Facebook-Verlauf von iPhone oder Android

Die meisten Leute verwenden Facebook auf ihren Handys. So können Sie Ihren Anmeldeverlauf mit der Facebook-App überprüfen:

  1. Öffnen Sie die Facebook-App und tippen Sie auf „Hamburger-Menü-Symbol“ in der oberen rechten Ecke. Android-Benutzer finden dieses Menü in der oberen rechten Ecke ihres Bildschirms und iOS-Benutzer finden es in der unteren rechten Ecke.
  2. Scrollen Sie nach unten unter „Einstellungen & Datenschutz“, und wählen Sie dann aus "Einstellungen."
  3. Unter "Sicherheit," auswählen „Sicherheit und Login.“ Sie finden sich auf der Seite mit einem Abschnitt namens „Wo Sie angemeldet sind.“ Facebook zeigt Ihnen die „Jetzt aktiv”-Status in blauer Schrift. Es sollte das Gerät sein, das Sie gerade verwenden.
  4. Wenn Sie mehr sehen möchten, tippen Sie auf das Blau "Alles sehen" Möglichkeit rechts. Sie sehen die letzten aktiven Sitzungen, einschließlich des ungefähren Standorts, des Typs/Modells des Geräts und der letzten Anmeldezeit.
  5. Wenn Sie ein Gerät oder einen Standort sehen, das Sie nicht kennen, tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte. Wählen Sie dann „Ausloggen.”

Sie können auch auf „Sicheres Konto“ Option auf dieser Seite. Diese Schaltfläche führt Sie durch die Änderung Ihres Passworts und anderer Facebook-Sicherheitsfunktionen.

Holen Sie sich den Facebook-Verlauf von einem PC oder Mac

Wenn Sie das Navigieren durch das Facebook-Webportal bequemer finden als die App, können Sie den Anmeldeverlauf mit dieser Methode überprüfen.

Das Gesamtkonzept ist das gleiche. Da die Website und die App einige wesentliche Unterschiede in Bezug auf die Benutzeroberfläche (UI) aufweisen, ist es am besten, alle für die Website erforderlichen Schritte aufzulisten. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Facebook-Konto an und klicken Sie dann auf das kleine „nach unten gerichtetes Dreieck“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü „Einstellungen und Datenschutz," dann wähle "Einstellungen.”
  3. Wählen Sie im Bedienfeld auf der linken Seite „Sicherheit und Anmeldung.”
  4. Sie können auch die „Wo Sie angemeldet sind" Möglichkeit. Die aktuelle aktive Sitzung wird aufgelistet und das grüne „Aktivjetzt” Statusanzeigen. Wenn Sie alle Sitzungen sehen möchten, klicken Sie auf das blaue „Mehr sehen“ Option, und das Menü wird erweitert.

Das ist alles, um den Facebook-Verlauf von einem PC oder Mac aus anzuzeigen.

So melden Sie sich von Geräten in Facebook ab

Das Auffinden des verdächtigen Geräts oder der verdächtigen Aktivität mag einfach genug sein, aber was sollen Sie tun, wenn Sie diese Informationen erhalten haben?

Sie können Ihre letzte Aktivität auf Facebook mit Ihrem Telefon, Tablet oder Computer mit ein paar einfachen Schritten überprüfen. Die beste Vorgehensweise besteht darin, sich von den Geräten abzumelden, die Sie nicht kennen, oder sich von allen Geräten abzumelden, um besonders sicher zu sein.

Das liegt ganz bei Ihnen. Glücklicherweise bietet Ihnen Facebook im Gegensatz zu einigen Social-Media-Plattformen und Websites beide Möglichkeiten. Hier ist, wie Sie es tun.

Melden Sie sich mit iOS oder Android von einem bestimmten Gerät in Facebook ab

Wenn Sie Ihre aktuellen Geräte mit Facebook verbunden halten möchten, können Sie sich jederzeit ganz einfach von dem unbekannten Gerät abmelden.

  1. Starten Sie Facebook auf iOS oder Android und klicken Sie dann auf Hamburger-Menü-Symbol“ im Abschnitt oben rechts.
  2. Auswählen "Einstellungen."
  3. Unter dem "SicherheitTippen Sie auf „Menü“. „Sicherheit und Login.“
  4. Auswählen "Alles sehen" um die gesamte Geräteliste zu öffnen.
  5. Tippen Sie auf die "EllipseSymbol“ (drei vertikale Punkte), um die Aktivitätsdetails des ausgewählten Geräts zu öffnen.
  6. Auswählen "Ausloggen“ für das gewählte Gerät.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, wird der Benutzer sofort von Ihrem Konto abgemeldet. Wenn jemand auf Ihr Konto zugegriffen hat und Sie Ihre Anmeldeinformationen geändert haben, kann er sich nicht wieder bei Ihrem Konto anmelden. Wenn das Gerät später erneut angezeigt wird, handelt es sich möglicherweise um eines Ihrer Geräte, auch wenn es als unbekanntes Gerät angezeigt wird. Es ist jedoch immer noch möglich, dass ein Hacker auch Ihr neues Anmeldepasswort knackt.

Melden Sie sich von allen Geräten auf einmal in Facebook von iPhone oder Android ab

Wenn das einzige Gerät, mit dem Sie online gehen, Ihr Smartphone ist oder Sie es bevorzugen, ist das Abmelden von allen Geräten auf Facebook der beste Weg.

  1. Öffnen Sie die Facebook-App und navigieren Sie zu „Menü -> Einstellungen -> Sicherheit und Anmeldung -> Alle anzeigen.“
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie dann aus „VON ALLEN SITZUNGEN ABMELDEN.“

Facebook meldet Sie automatisch von allen Sitzungen auf der Liste ab, mit Ausnahme Ihrer aktuellen Sitzung.

Melden Sie sich von allen Geräten auf einmal in Facebook von einem PC oder Mac ab

Sie können sich von allen Sitzungen auf einmal oder einzeln abmelden, indem Sie auf das Facebook-Webportal zugreifen. Wenn Sie sich Sorgen über bestimmte seltsame Aktivitäten in Ihrem Profil machen, müssen Sie auf Ihrem Mac oder PC Folgendes tun:

  1. Navigieren Sie zu „Wo Sie angemeldet sind" Möglichkeit. Klicken Sie auf das Blau "Mehr sehen" Option zum Erweitern der Liste aller vergangenen und aktuellen Sitzungen.
  2. Wenn Sie alle Geräte auf einmal abmelden möchten, klicken Sie auf das „Von allen Sitzungen abmelden“ Option in der unteren rechten Ecke.
  3. Facebook fordert Sie auf, Ihre Auswahl durch Klicken auf zu bestätigen "Ausloggen" wieder.

Melden Sie sich mit einem PC oder Mac von einem bestimmten Gerät in Facebook ab

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie sich nicht überall abmelden müssen, gibt es auch dafür eine Lösung. So melden Sie sich mit Windows oder macOS von bestimmten Geräten in Facebook ab:

  1. Wählen Sie das Gerät oder die Sitzung aus, bei der Sie sich nicht sicher sind, und klicken Sie auf "Ellipse"Symbol (drei vertikale Punkte) an der Seite. Es erscheint ein kleines Popup-Fenster mit der Aufschrift „Nicht du?" und "Ausloggen.”
  2. Das "Nicht du?" Option gibt Ihnen die Möglichkeit, die Sitzung zu überprüfen und sich vielleicht daran zu erinnern, dass Sie es doch waren. Alternativ können Sie ein wenig mehr Informationen über die Aktivität erhalten.
  3. Das "Ausloggen" Option wird das betreffende Gerät sofort abgemeldet.

Sie können diesen Vorgang beliebig oft wiederholen. Facebook erlaubt keine Abmeldung von Ihrer aktuellen Sitzung auf dem Webportal, genau wie Android und iOS.

Häufig gestellte Fragen

Der Schutz Ihres Facebook-Kontos ist von größter Bedeutung. Wenn Sie noch Fragen haben, lesen Sie weiter.

Kann ich herausfinden, wer sich bei meinem Facebook-Konto angemeldet hat?

Leider zeigen Ihnen diese Methoden nur den Gerätetyp, den Standort und die IP-Adresse (wenn Sie mit der Maus über das Login fahren). Sofern es sich nicht um jemanden handelt, den Sie kennen, werden Sie wahrscheinlich nicht genau herausfinden, wer sich bei Ihrem Konto anmeldet.

Was ist, wenn jemand mein Facebook-Konto übernimmt?

Was ist die Vertrauenswürdige Kontakte-Funktion von Facebook?

Die Funktion „Vertrauenswürdige Kontakte“ ermöglicht es Ihren Freunden, Ihnen zu helfen, wieder Zugang zu Ihrem Konto zu erhalten, wenn Sie ausgesperrt werden. Facebook sendet Ihrem Freund einen Bestätigungscode, den Sie verwenden und wieder Zugriff erhalten können.

Kann sich jemand wieder bei meinem Konto anmelden, nachdem ich ihn abgemeldet habe?

Ja. Wenn der Eindringling Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort hat, kann er sich problemlos wieder anmelden. Aus diesem Grund sollten Sie auch Ihr Passwort ändern und die Zwei-Faktor-Authentifizierungsfunktion von Facebook aktivieren.

Warum sollte jemand mein Facebook-Konto verwenden wollen?

Facebook-Konten sind kostenlos und einfach einzurichten. Also, warum sollte sich jemand besonders für Sie interessieren? Es gibt viele Gründe, warum jemand sich online als Sie ausgeben möchte, aber die plausiblere Erklärung ist, dass jemand versucht, Ihre Freunde zu betrügen.

Die meisten Nutzer haben verdächtige Nachrichten von ihren Freunden auf Facebook erhalten. Betrüger nutzen das Vertrauen der Benutzer aus, um sie dazu zu bringen, auf externe Links zu klicken und vertrauliche Informationen preiszugeben. Wenn jemand Ihr Konto verwendet (oder spooft), ist es am besten, einen Facebook-Post zu erstellen und alle wissen zu lassen, dass Ihr Konto kompromittiert wurde.

Was mache ich, wenn ich glaube, dass ich gephishing wurde?

Phishing ist eine Art von Betrug, bei dem der Hacker nach Ihren privaten Informationen fragt oder Ihnen einen Link sendet, der Ihre privaten Daten preisgibt. Sie haben wahrscheinlich einen seltsamen Anhang im Facebook Messenger von einem Ihrer Freunde erhalten. Ahnungslose Benutzer klicken oft auf diese Links, ohne zu bemerken, dass das Konto ihrer Freunde gehackt wurde.

Wenn Sie einen dieser Links geöffnet haben, ändern Sie am besten Ihre Facebook-Anmeldeinformationen. Verwenden Sie dann die oben genannten Methoden, um alle seltsamen oder verdächtigen Aktivitäten zu überwachen.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So erhalten Sie ein Facebook-Zertifikat
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector