0 ansichten

So machen Sie Ihr Facebook-Konto privat (2022) SozialPro

Sie haben die volle Kontrolle über die Privatsphäre Ihres Facebook-Kontos. Genau wie ein Konto auf Instagram privat zu machen, hat Facebook keine einfache Schaltfläche, mit der Sie dies tun können.Obwohl es sich um eine große Social-Media-Riesenplattform handelt, gibt es Hunderte von Einstellungen, und jede einzelne erfordert Ihre Aufmerksamkeit, insbesondere wenn es um unsere Privatsphäre in sozialen Medien geht. Einige Einstellungen sind verwirrend und einige sind einfach zu steuern. Von nun an werden Sie jedoch nicht mehr viel haben, aber Sie werden die Privatsphäre Ihres Kontos in Sekunden verwalten.

Wenn Sie Facebook ein bisschen kennen, dann werde ich Ihre Zeit nicht verschwenden. Lassen Sie mich Ihnen eine schnelle Einstellung zeigen, nämlich Facebook Privacy Shortcuts. Sie können einfach dorthin gehen und den Anweisungen auf dem Bildschirm nacheinander folgen. Die Option Datenschutzverknüpfungen ist unter Einstellungen und Datenschutz im Menü verfügbar. Wenn Sie jedoch mitmachen wollen, dann folgen Sie mir. Am Ende dieses Artikels machen Sie Ihr Facebook-Konto oder -Profil so privat wie möglich. Also lasst uns anfangen…

Verwandter artikel:  Warum sollte jemand versuchen, sich bei meinem Facebook-Konto anzumelden?

Inhaltsverzeichnis

So machen Sie Ihr Facebook-Profil privat

Facebook Privacy Shortcuts ist das Tool, das Sie benötigen, um Ihre Privatsphäre zu kontrollieren und Ihr Konto privat zu machen. Um auf das Tool zuzugreifen, gehen Sie zu Menü und klicken Sie dann auf Einstellungen und Datenschutz und dann auf Datenschutzverknüpfungen. Gehen Sie jede Einstellung einzeln durch, um die Dinge dort schnell zu verwalten und Ihr Konto privat zu machen.

Wenn es nur um eine Nachricht geht, können Sie Ihre Einstellungen für „Wer kann mir eine Nachricht senden“ verwalten. Sie können jedoch Änderungen vornehmen und zurückgehen, wenn Sie möchten. Übrigens, hier ist der Leitfaden für die Datenschutzeinstellungen von Facebook Stories. Daher zeige ich Ihnen in diesem Teil des Artikels, wie Sie Ihr Facebook-Konto oder -Profil so weit wie möglich privat machen können. Folgen Sie mir also bitte:

Aktualisiert: Sperren Sie Ihr Profil, um es vollständig privat zu machen

Im neuesten Facebook-App-Update gibt es eine Option zum Sperren von Profilen. Sie können Ihr Facebook-Profil einfach sperren, um es 2022 vollständig privat zu machen. So können Sie ein privates Facebook-Konto erstellen:

Verwandte für Sie
14. Oktober 2022
10. Oktober 2022
21. September 2022
3. September 2022

Tippen Sie in der Facebook-App auf Menü (drei Striche oben rechts). Dann das Einstellungssymbol oben.Jetzt die Option Profil sperren unter Zielgruppe und Sichtbarkeit. Tippen Sie auf die Schaltfläche Profil sperren, und das war's. Du bist startklar. Jetzt ist Ihr Facebook-Profil vollständig privat.

Verwandter artikel:  Wie erstelle ich eine facebook-app

Wenn Sie für jeden einzelnen Abschnitt manuelle Schritte unternehmen möchten, um mehr Privatsphäre auf der Plattform zu erhalten, befolgen Sie die einfachen Schritte …

Machen Sie den „Über“-Bereich Ihres Profils privat

Wenn jemand Ihr Profil auf Facebook zum ersten Mal besucht, sieht er, was Sie öffentlich teilen, z. B. Ihre „Über mich“-Informationen. Der Abschnitt „Ihr Profil“ umfasst Bio, Ihr Intro, Hobbys, Kontoübersicht, Arbeit und Ausbildung, Wohnort, Kontakt und grundlegende Informationen, Familie und Beziehung, Details über Sie und Lebensereignisse. Der Abschnitt „Info“ enthält außerdem Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtstag usw. Sie können die „Info“ Ihres Facebook-Profils jedoch privat machen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Gehen Sie zu Ihrem Profil auf Facebook. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Profil bearbeiten. Klicken Sie nun auf Edit Your About Info und wählen Sie nacheinander jede Kategorie unter About aus und klicken Sie dann neben jeder Unterkategorie auf den Globus (Öffentliches Symbol). Klicken Sie nun für jede Einstellung, die Sie privat machen möchten, auf die Option „Nur ich“.

Wenn ich beispielsweise meine Telefonnummer privat machen möchte, klicke ich auf den Abschnitt „Übersicht“ unter dem Abschnitt „Info“ und dann auf den Globus (öffentliches Symbol) neben meiner Telefonnummer. Ich wähle dann die Option „Nur ich“ und das war’s.

Verwandter artikel:  Wie man Instagram dazu bringt, auf der Facebook-Geschäftsseite zu posten

So machen Sie Ihr Facebook-Profil über den Abschnitt privat

Verstecke deine Freundesliste auf Facebook

Mit Facebook können Sie Ihre Freundesliste auf der Plattform ganz einfach verbergen oder privatisieren. Aber jeder Ihrer Freunde ist verantwortlich und der einzige Manager, der die Listen seiner eigenen Freunde in seiner Chronik verwaltet. So können Sie die Liste Ihrer Freunde verstecken, indem Sie dieser Methode folgen:

Klicken Sie oben rechts auf das Dropdown-Menüsymbol, dann auf Einstellungen & Datenschutz und dann auf Einstellungen. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“ in der linken Seitenleiste und dann auf die Option „Bearbeiten“ neben „Wer kann Ihre Freundesliste sehen?“. Wählen Sie Nur ich und Sie können loslegen.

Verstecke deine Freundesliste auf Facebook

Machen Sie Ihre zukünftigen Posts privat

Sie sind der alleinige Eigentümer und Verantwortliche für Ihre Beiträge auf Facebook. Damit Sie entscheiden können, wer Ihre zukünftigen Posts auf Facebook sehen kann, können Sie auch die Option auf Nur ich setzen, um zu verhindern, dass jemand Ihre zukünftigen Posts sieht. Die vorgeschlagene Option, die Sie möglicherweise festlegen möchten, ist jedoch „Freunde“. So machen Sie Ihre zukünftigen Posts auf Facebook privat:

Gehen Sie zu facebook.com/settings. Klicken Sie nun in der linken Seitenleiste auf die Registerkarte Datenschutz. Klicken Sie auf die Option Bearbeiten neben Wer kann Ihre zukünftigen Posts sehen im Abschnitt Ihre Aktivitäten. Stellen Sie die Option auf Nur Freunde oder Nur ich ein und fertig. Durch diese Aktion werden Ihre zukünftigen Posts auf Facebook privat.

Verwandter artikel:  Was passiert mit Instagram, wenn ich mein Facebook-Konto lösche?

Machen Sie Ihre zukünftigen Posts privat

Blenden Sie Ihre veröffentlichten Beiträge aus oder begrenzen Sie sie

Sie können die Zielgruppe für Ihre veröffentlichten oder geteilten Beiträge auf Ihrer Facebook-Chronik ganz einfach einschränken. Leider können Sie Ihre geteilten Facebook-Beiträge nicht vollständig privat machen. So können Sie das Publikum für sie einschränken. Dadurch wird die Zielgruppe für diese geteilten Beiträge auf „Nur Freunde“ festgelegt. So geht's:

Gehen Sie auf Facebook zu Einstellungen und klicken Sie dann in der linken Seitenleiste auf die Registerkarte Datenschutz. Klicken Sie nun unter Ihrem Aktivitätsbereich auf die Option Vergangene Posts beschränken. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Vergangene Beiträge begrenzen. Darüber hinaus können Sie jeden Ihrer geteilten Beiträge einzeln durchgehen und eine andere Zielgruppe für sie festlegen.

Blenden Sie Ihre veröffentlichten Beiträge aus oder begrenzen Sie sie

Machen Sie Ihr Facebook-Profil nicht durchsuchbar

Mit Facebook kann dich jeder über deine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer finden. Ich habe Ihnen gesagt, wie Sie Ihre Telefonnummer im Bereich „Info“ verbergen können, aber was ist, wenn jemand auf Facebook mit anderen Methoden nach Ihnen sucht? Nun, es gibt eine Einstellung, die Sie verwalten müssen, um zu verhindern, dass andere Sie auf Facebook finden. Kurz gesagt, Sie können Ihr Facebook-Profil nicht durchsuchbar machen. Du kannst mit dieser Methode verhindern, dass Leute dich mit deiner E-Mail-Adresse und Telefonnummer suchen:

Gehen Sie zu Einstellungen und klicken Sie dann links auf die Registerkarte Datenschutz. Klicken Sie nun im Abschnitt „Wie andere Sie finden und kontaktieren“ auf „Bearbeiten“ neben „Wer kann Sie anhand Ihrer E-Mail-Adresse finden“ und stellen Sie die Option auf „Nur ich“.Klicken Sie dann neben „Wer kann Sie anhand Ihrer Telefonnummer finden“ auf „Bearbeiten“ und stellen Sie die Option auf „Nur ich“ ein.

Verwandter artikel:  So entfernen Sie Facebook-Werbung auf Android

Machen Sie Ihr Facebook-Profil nicht durchsuchbar

Verhindern Sie außerdem, dass Nicht-Freunde Ihnen Freundschaftsanfragen senden, klicken Sie auf die Option Bearbeiten neben „Wer kann Ihnen Freundschaftsanfragen senden“ und stellen Sie dies auf Freund von Freunden ein. Personen, die Ihren Benutzernamen auf Facebook kennen, können Sie jedoch trotzdem finden.

Profil- und Tagging-Datenschutzeinstellungen

Mit Facebook können Sie Ihr Profil verwalten und den Datenschutz auf der Plattform markieren. Darüber hinaus gibt es drei Abschnitte, die Sie verwalten können, um Dinge in Ihrem Profil privat zu machen und einige Tagging-Einstellungen zu verwalten. Anzeige- und Freigabeeinstellungen für Ihre Beiträge, Markieren und Überprüfen von Dingen, bevor sie in Ihrem Profil erscheinen. Gehen Sie zu Einstellungen, dann folgt Datenschutz den folgenden Methoden.

Anzeigen und Teilen

Sie können andere auf Facebook ganz einfach daran hindern, Beiträge in Ihrem Profil zu teilen. Verhindern Sie außerdem, dass sie sehen, was andere Personen auf Ihrem Facebook-Profil posten, und lassen Sie sie keine Posts als Ihre Stories teilen. Stellen Sie jedoch die Optionen für jede Einstellung wie folgt ein:

  • Wer kann Ihr Profil posten: setze es auf Nur ich.
  • Wer kann sehen, was andere in Ihrem Profil posten: Stellen Sie es auch auf Only Me ein.
  • Deaktivieren Sie es anderen teilen Sie Ihre Beiträge mit ihren Stories auf Facebook.
Verwandter artikel:  So sichern Sie Facebook, bevor Sie das Konto löschen

Taggen

Einige Freunde auf Facebook können Sie in ihren Beiträgen markieren. Dann erscheinen diese Beiträge in Ihrem Profil. Sie können verhindern, dass Personen die Posts in Ihrem Profil sehen, in denen Sie markiert sind. Sie können solche Posts mit dieser Methode privat machen: Gehen Sie zu Einstellungen und dann zur Registerkarte Datenschutz und navigieren Sie zum Abschnitt Tagging. Stellen Sie die Optionen wie folgt ein.

  • Wer kann Beiträge sehen, die Sie in Ihrem Profil markiert haben?: Stellen Sie es auf „Nur ich“ ein.
  • Wann immer Sie in einem Beitrag markiert sind, wen möchten Sie der Zielgruppe hinzufügen, wenn sie ihn noch nicht sehen können: Setzen Sie diese Option auch auf Nur ich.

Überprüfung

Das Interessanteste daran ist, dass Sie, wenn Sie jemand in seinen Posts markiert hat, diese Posts überprüfen können, bevor sie in Ihrem Facebook-Profil erscheinen. Sie können auch Tags überprüfen, die Personen zu Ihren Beiträgen hinzufügen, bevor das jeweilige Tag auf Facebook erscheint.Stellen Sie die Optionen jedoch wie folgt ein:

  • Überprüfen Sie Posts, in denen Sie markiert wurden, bevor solche Posts in Ihrer Chronik oder Ihrem Profil erscheinen: Stellen Sie die Option auf „Nur ich“ ein.
  • Bewertungs-Tag: Stellen Sie die Option auf EIN.

Jetzt haben Sie die volle Kontrolle und können alles ganz einfach überprüfen, bevor Sie auf Ihrer Facebook-Chronik oder Ihrem Profil erscheinen. Darüber hinaus sind die oben genannten Optionen die besten Optionen, die Sie festlegen können, um Ihr Facebook-Profil so privat wie möglich zu halten.

Verwandter artikel:  So verbergen Sie Ihre Freundesliste auf Facebook

Profil- und Tagging-Datenschutzeinstellungen

Machen Sie Personen, Seiten und Listen, denen Sie folgen, privat

Facebook ist der beste Ort, um Freunde zu finden. So können Sie Ihren Freunden und Familienmitgliedern, Seiten und Lieblingsstars online auf Facebook folgen. Dann möchten Sie andere nicht über Personen, Seiten usw. informieren, denen Sie folgen. So machen Sie Seiten, Personen und Listen privat:

Besuchen Sie die Einstellungsseite in Ihrem Facebook-Konto. Klicken Sie links auf Datenschutz. Klicken Sie unter dem Abschnitt „Ihre Aktivität“ auf „Bearbeiten“ neben „Wer kann Personen, Seiten und Listen sehen, denen Sie folgen“, stellen Sie die Option auf „Nur ich“ und fertig.

Machen Sie Personen, Seiten und Listen, denen Sie folgen, privat

Blockiere lästige Facebook-Freunde

Wenn Sie Ihr Facebook-Konto wegen einiger nerviger Freunde privat machen möchten. Dann tun Sie es nicht, Sie können sie einfach blockieren und Facebook wird Ihr vollständiges Konto für sie privat machen. Sie werden nicht in der Lage sein, Sie zu finden, Dinge zu sehen, die Sie teilen usw. Später können Sie sie jedoch entsperren, wenn Sie möchten. So blockieren Sie sie:

Blockiere lästige Facebook-Freunde

Gehen Sie zu einem der Freundesprofile, die Sie blockieren möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche mit den drei Punkten unter ihrem Profilnamen. Klicken Sie auf die Option Blockieren, um diesen Freund zu blockieren, das heißt, so können Sie einige nervige Freunde auf Facebook blockieren.

Verwandter artikel:  So richten Sie Facebook Ads effektiv ein

Woran erkennt man, ob ein Facebook-Profil privat ist?

Es ist leicht herauszufinden, ob ein Profil auf Facebook privat ist. Besuchen Sie zuerst das Profil der Person, wenn Sie keine Informationen wie ihre Biografie, Beschreibung, Freundesliste, Interessen und ähnliches sehen. Sogar Sie können sein Profilbild sehen. Dann bedenken Sie, dass dies ein privates Profil auf Facebook ist.Es ist so einfach, Sie können Ihr Profil auch privat machen, folgen Sie einfach den oben genannten besten Datenschutzeinstellungen.

Teilen Facebook Twitter WhatsApp
Samad Ali Khan 232 Beiträge 296 Kommentare

Samad ist ein leidenschaftlicher Blogger, ein YouTuber. Er liebt es, Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Messenger, WhatsApp, Instagram und vielen mehr zu erstellen.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector