0 ansichten

Warum heißt es im Facebook-Profil „Optionen anzeigen“.

Facebook

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass es in Ihrem Facebook-Profil einen Abschnitt namens „Optionen anzeigen“ gibt? Es ist einfach da und sitzt oben in Ihrem Profil. Sie können es nicht verpassen. Trotzdem haben die meisten Menschen keine Ahnung, wofür es ist.

Nun, hier ist der Grund. Facebook war schon immer ein Ort, an dem Menschen sich austauschen und verbinden konnten, und brachte diese Idee auf die nächste Ebene.

Die neue Funktion „Optionen anzeigen“ ermöglicht es Ihnen, Ihr Profil mit Freunden und Familie auf eine Weise zu teilen, die Sie sich nie erträumt hätten. Es gibt drei Möglichkeiten, Ihre Datenschutzeinstellungen auf Facebook zu ändern.

Öffentlich bedeutet, dass jeder alles sehen kann. Nur Freunde bedeuten, dass nur deine Freunde alles sehen können.

Benutzerdefiniert bedeutet, dass Sie auswählen können, welche Felder oder Elemente Sie mit anderen oder nur mit Ihren Freunden teilen möchten.

Siehe Optionen ist für Leute, die sicherstellen möchten, dass ihre Freunde nur ihre beste Seite sehen. Gehören Sie zu den Menschen, die immer darauf achten wollen, dass Sie auf Fotos und Videos gut aussehen? Wenn ja, wirst du das graben.

Inhaltsverzeichnis

Warum heißt es Optionen auf dem Facebook-Profil von jemandem anzeigen?

Manchmal sehen Sie ein Facebook-Profil mit der Überschrift Optionen anzeigen und fragen sich vielleicht, was das bedeutet.

Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie zu einer Seite, auf der Sie die verschiedenen Datenschutzeinstellungen für das Facebook-Profil dieser Person anzeigen und bearbeiten können. Was ist in den Optionen?

Wenn Sie zum ersten Mal ein Facebook-Konto einrichten, müssen Sie viele Entscheidungen darüber treffen, wie Sie Ihre Informationen mit anderen Personen teilen möchten. Sie können Ihre Einstellungen später ändern, aber viele Leute sind zu beschäftigt, um zurückzugehen und es zu tun.

Hier einige Optionen, die Sie sich vielleicht ansehen möchten. Für jedes auf Ihrer Facebook-Seite gepostete Foto können Sie angeben, ob es öffentlich oder privat ist.

Wenn es privat ist, können nur Freunde, die Zugriff auf das Bild haben, es sehen, wenn sie sich Ihre Website ansehen.

Sie sollten diese Option wahrscheinlich für Bilder wählen, die Fremde nicht sehen sollen (z. B. Bilder, die die Geburtstagsfeier Ihrer 14-jährigen Tochter zeigen).

Eine Möglichkeit, dies zu umgehen, wäre, das Foto aus Ihrem Profil zu löschen, bevor Sie es hochladen. Auf diese Weise kann es niemand anders sehen, selbst wenn er es in die Hände bekommt.

Freunde: Dies ähnelt der Datenschutzeinstellung für Bilder. Standardmäßig können alle Ihre Freunde alles in Ihrem Profil sehen, aber Sie können dies ändern, indem Sie sie als „Enge Freunde“, „Bekannte“ oder etwas anderes festlegen.

Alle diese Datenschutzstufen erlauben auch Kommentare und Statusaktualisierungen (z. B. ein Blog).

In Ihrem Feld „Empfohlene Fotos“ können Sie Bilder von sich hinzufügen, die über Ihrem Namen erscheinen, wenn Sie etwas posten.

Wenn Sie sich das Profil einer Person ansehen, ist es manchmal schwierig, sich daran zu erinnern, wer sie ist, wenn sie schon eine Weile da ist, Sie haben vielleicht Freunde, die nicht ihren vollständigen Namen in ihrem Profil verwenden, oder vielleicht haben sie ihren Namen geändert seit sie Facebook beigetreten sind. Es hilft Ihnen, sie leichter zu identifizieren.

Während die meisten Leute die Option für andere deaktivieren, ihre Freundesliste im Voraus anzuzeigen, liebe ich diese Einstellung! Damit kann ich meine Liste anzeigen, bevor ich eine Freundschaftsanfrage sende (es ist leicht, Leute zu vergessen, wenn ich diese mache).

Sie können mit diesen Informationen auch viele aufregende Dinge tun, wenn Sie sich beispielsweise das Profil einer Person ansehen und entscheiden, dass es Spaß machen würde, ein Spiel mit ihnen zu spielen, indem Sie ihre Liste erst ansehen, nachdem Sie ihnen eine Anfrage gesendet haben. Sie werden keine Ahnung haben, warum Sie ihnen eine Freundschaftsanfrage senden

Siehe Optionen bei der Facebook-Freundschaftsanfrage

Die Option „Siehe Optionen.“ Die Funktion befindet sich auf der dritten Registerkarte der rechten Spalte Ihres Profils neben „Über mich“.

Siehe Optionen: Sie können auswählen, wer verschiedene Teile Ihres Profils sehen kann, z. B. Ihre Telefonnummer oder Ihren Geburtstag.

Eine der Optionen ist „Freunde“, die Sie von „Nur ich“ bis „Freunde von Freunden“ einstellen können.

Sie können auch auswählen, ob Personen, mit denen Sie auf Facebook nicht befreundet sind, Ihnen Freundschaftsanfragen senden dürfen oder nicht.

Wenn Sie ein Facebook-Benutzer sind, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass Sie, wenn Sie auf den Link zu Ihrem Facebook-Profil oben rechts in den Profilen Ihrer Freunde klicken, zu einer Seite gelangen, auf der sich in der oberen Ecke ein kleines Zahnrad befindet.

Es ist besonders verwirrend für Benutzer, die eine „eingeschränkte Profilsichtbarkeit“ (oder LPU) haben, was bedeutet, dass ihr Profil für Personen nicht sichtbar ist, die nicht bereits ihre Freunde auf Facebook sind.

Wenn Personen mit LPU auf diesen Link klicken, erhalten Sie die Möglichkeit, ihr Profil sichtbar zu machen, indem Sie einige Einstellungen ändern. Das Problem ist, dass der Text dieser Option keinen Sinn ergibt, wenn Sie nicht wissen, was LPU ist.

Es kann Prominenten zugute kommen, die nicht möchten, dass zufällige Personen auf ihren Konten um Freundschaft bitten. Es ist auch nützlich für Leute, die viele gemeinsame Bekannte haben.

Wenn Sie ein Star sind, möchten Sie vielleicht Freundschaftsanfragen von Personen deaktivieren, die noch nicht mit Ihnen auf Facebook befreundet sind. Aber wenn Sie nur eine normale Person sind und nicht möchten, dass zufällige Leute Sie als Freund hinzufügen, ist dies auch eine perfekte Einstellung zum Überprüfen.

Wenn Sie möchten, dass jemand, der nicht Ihr Freund auf Facebook ist, bestimmte Aspekte Ihres Profils sehen kann, müssen Sie in sein Profil gehen und auf die Registerkarte „Optionen anzeigen“ klicken. Wählen Sie dann aus, welche Art von Informationen sie über Sie sehen können sollen!

Facebook kann die Nachrichtenschaltfläche nicht sehen

Der Facebook-Failure-To-See-Button ist eine einzigartige und innovative Möglichkeit, Ihren Freunden mitzuteilen, dass Sie ihre Nachricht gesehen haben.

Es ist ganz einfach, drücken Sie die Taste und Ihr Freund wird benachrichtigt, dass Sie seine Nachricht gesehen haben und er aufatmen kann!

Während die meisten von uns mit dem Facebook-Posteingang vertraut sind, wissen viele von uns nicht, wozu sein Cousin, der Nachrichten-Button, wirklich dient.

Wenn Sie eine Nachrichtenschaltfläche im Profil einer Person sehen, bedeutet dies nicht, dass Sie darauf klicken können, um ihr eine Nachricht zu senden.

Stattdessen ist die Nachrichtenschaltfläche eine Möglichkeit, die Nachrichten anzuzeigen, die Sie an sie gesendet haben, und die Nachrichten, die sie Ihnen gesendet haben.

Es wäre eine nützliche Funktion, wenn Sie einem Freund eine peinliche Nachricht geschickt haben, die Sie aus seinem Posteingang löschen möchten.

Klicken Sie auf ihr Profil, wählen Sie „Nachrichteneinstellungen“ und dann „Alle löschen“. Die Nachricht wird sowohl aus Ihrem als auch aus ihrem Posteingang entfernt.

Wann ist es in Ordnung, jemanden auf Facebook hinzuzufügen?

Menschen treten Facebook aus verschiedenen Gründen bei. Einige melden sich an, um in Kontakt zu bleiben: mit der Familie, andere, um wieder mit alten Freunden in Kontakt zu treten, und wieder andere, um ihren Ex zu verfolgen.

Heutzutage ist es üblich, Apps zu sehen, die Sie dazu ermutigen, sich mit immer mehr Menschen im sozialen Netzwerk zu verbinden, unabhängig davon, ob sie bereits ein Konto haben.

Aber was passiert, wenn diese Option verfügbar ist? Ist es immer eine gute Idee, neue Leute zu Facebook hinzuzufügen?

Da Facebook das größte soziale Netzwerk der Welt ist, kann es zunächst überwältigend sein, besonders wenn Sie mit der Einrichtung eines Profils nicht vertraut sind.

Eine der häufigsten Fragen, die Menschen haben, ist, wann es in Ordnung ist, jemanden auf Facebook hinzuzufügen. Es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen, wie z. B. ihre Beziehung, wie lange Sie sie kennen und sogar Ihr Alter.

Es gibt keine feste Regel, auf die sich alle einigen. Du solltest jedoch deinem Bauchgefühl folgen und deinen gesunden Menschenverstand walten lassen, wenn du entscheidest, ob du jemanden auf Facebook hinzufügen möchtest oder nicht.

Der einfachste Weg, um zu sehen, ob das Hinzufügen einer Person sinnvoll ist oder nicht, besteht darin, zu bewerten, wen sie betreffen. Sind es alte Freunde? Ein Familienmitglied?

Ein Mitarbeiter? Es ist wichtig, weil bestimmte Faktoren je nach Beziehung wichtiger sind als andere.

Sie sollten wahrscheinlich jemanden auf Facebook hinzufügen, wenn: Sie ein alter Freund von der High School oder dem College sind, aber nur, wenn Sie sich seit mehr als fünf Jahren nicht gesehen haben

Sie sind seit mehr als zehn Jahren in deinem Leben. Ihre Familienmitglieder (einschließlich der erweiterten Familie) – insbesondere Cousins, die jünger sind als Sie.

Sie möchten sich mit entfernten Verwandten verbinden, aber nur, wenn sie von der Seite Ihres Vaters sind

Kann Freundschaftsanfragen auf Facebook nicht sehen

Hast du jemals eine Freundschaftsanfrage an jemanden geschickt, den du kennst, aber er hat sie später nie gesehen? Wenn Sie jemals in dieser Situation waren, besteht das Problem nicht unbedingt darin, dass Ihr Freund Sie ignoriert. Es ist wahrscheinlicher, dass sie dich auf Facebook blockiert haben.

Was bedeutet das? Wenn Sie versuchen, eine Freundschaftsanfrage zu senden, aber ihren Namen nicht in der Liste der Personen sehen können, die sie angenommen haben, haben sie Sie blockiert. Es gibt einige Gründe, warum Menschen dies tun könnten

Sie möchten verhindern, dass Sie ihre Posts sehen oder sie auf Fotos markieren, oder sie möchten keine Benachrichtigungen erhalten, wenn sie etwas Neues posten oder ihr Profil aktualisieren.

Sie haben das Gefühl, dass Sie mit Ihren Freundschaftsanfragen zu aggressiv umgehen, und möchten keinen weiteren Kontakt fördern oder nicht mit dem Schritt halten, was im Leben des anderen passiert.

Du kannst die Freundschaftsanfrage einer Person nicht sehen, weil sie dich möglicherweise blockiert hat. Sie sind wahrscheinlich nur paranoid, aber hier sind einige Möglichkeiten, dies zu überprüfen.

Überprüfen Sie, ob Ihre gemeinsamen Freunde noch mit ihnen verbunden sind. Wenn ja, ist es wahrscheinlich kein Problem mit Ihrem Konto.

Stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht blockieren (Sie können dies tun, indem Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke von Facebook und dann auf „Datenschutzeinstellungen“ klicken).

Sie werden nicht blockiert, wenn ihr Profil öffentlich ist, und Sie können weiterhin Dinge wie ihre Fotos oder Statusaktualisierungen sehen.

Wenn sie auf Facebook für Sie völlig unsichtbar sind, aber dennoch Nachrichten über Messenger oder E-Mail an andere Personen senden, haben sie Sie möglicherweise daran gehindert, ihre Beiträge auf Facebook zu sehen.

Die Person hat Sie eingeschränkt

Wenn du Schwierigkeiten hast, eine Freundschaftsanfrage von jemandem auf Facebook zu sehen, kann es daran liegen, dass diese Person dein Konto eingeschränkt hat.

In diesem Fall sehen Sie ihre Freundschaftsanfrage nicht im Abschnitt „Freundschaftsanfragen“ Ihres Profils. Stattdessen wird es im Abschnitt „Andere Anfragen“ angezeigt.

Gehen Sie auf Ihre Profilseite und klicken Sie im linken Menü auf „Freunde“, um zu sehen, ob dies der Fall ist. Es führt Sie zu einer Liste all Ihrer Freunde, einschließlich derjenigen, die eine Freundschaftsanfrage gesendet, Ihre angenommen und Ihre abgelehnt oder ignoriert haben.

Facebook-Freunde

Wenn Sie den Namen einer Person in dieser Liste nicht sehen können – und sie nicht zu den Personen gehört, die als „unbefreundet“ aufgeführt sind – hat sie möglicherweise Ihren Zugriff auf ihr Profil eingeschränkt.

Um diese Einschränkung zu umgehen und die Freundschaftsanfragen zu sehen, die sie dir gesendet haben, besuche ihr Profil direkt, indem du auf einen ihrer Beiträge oder Fotos klickst oder über die Suchleiste oben auf einer beliebigen Seite auf Facebook nach ihnen suchst.

Was bedeutet, dass keine Freunde auf Facebook angezeigt werden können

Die Nachricht „Keine Freunde zum Anzeigen“ ist eine Funktion von Facebook, mit der Sie die Liste Ihrer Freunde vor der Öffentlichkeit verbergen können.

Wenn Sie diese Einstellung aktiviert haben, kann niemand die Namen Ihrer Freunde in Ihrem Profil sehen. Stattdessen sehen sie eine Nachricht: „Du hast keine Freunde zum Anzeigen.“

Es kann hilfreich sein, wenn Sie versuchen, Ihre Freundesliste privat zu halten, oder wenn Facebook nicht richtig funktioniert und die Namen von Personen anzeigt, obwohl diese sie nicht sehen sollten.

Es könnte auch als Streich für jemanden verwendet werden, der nicht weiß, wie einfach es für andere ist, die Liste seiner Freunde zu sehen.

So fügen Sie jemanden auf Facebook hinzu

Es ist einfach, jemanden auf Facebook hinzuzufügen, aber es kann schwierig sein, den richtigen Weg zu finden. Hier sind einige Tipps, die das Hinzufügen von Personen auf Facebook zum Kinderspiel machen:

Schritt 1: Suchen Sie die Person, die Sie hinzufügen möchten, auf Facebook und klicken Sie auf ihr Profilbild.

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Freund hinzufügen“.

Schritt 3: Geben Sie ihren Namen in das Feld ein.Wenn sie einen gemeinsamen Namen haben, versuchen Sie, andere Informationen über sie einzugeben, z. B. wo sie arbeiten oder welche Schule sie besucht haben, damit Sie sie später bei der Suche sofort finden können!

Schritt 4: Klicken Sie auf „Anfrage senden“. Warten Sie, bis sie Ihre Anfrage annehmen (wenn sie dies nicht tun, sind Sie wahrscheinlich keine Freunde).

Fazit

Es ist kein Fehler, es ist ein Feature! Wenn Sie diesen kleinen „Optionen anzeigen“-Link in Ihrem Facebook-Profil sehen, erfahren Sie von der aufregenden und innovativen neuen Möglichkeit, Ihren Freunden mehr Möglichkeiten zu bieten, Sie zu kontaktieren.

Unter dem Strich sollten Sie sich die Zeit nehmen, die Optionen in Ihrem Facebook-Profil zu überprüfen. Sie können Ihnen dabei helfen, Ihre Privatsphäre besser zu verwalten, Ihre Posts im Auge zu behalten usw.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Wie man ein großes Bild in sein Facebook-Profil einfügt
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector