0 ansichten

So beheben Sie den Fehler „Vorübergehend nicht verfügbar“ eines Facebook-Kontos

Facebook ist die größte Social-Media-Plattform der Welt. Trotz einiger schlechter Presse und gelegentlicher technischer Probleme bleiben sie an der Spitze. Im Laufe der Jahre hat Facebook seine Herangehensweise an Sicherheitsprobleme verbessert, um seine Nutzer zu schützen.

So beheben Sie den Fehler „Vorübergehend nicht verfügbar“ eines Facebook-Kontos

Aus diesem Grund kann Facebook den Zugriff auf Ihr Konto aufgrund bestimmter Arten von Aktivitäten einschränken.Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen vorübergehender Nichtverfügbarkeit Ihres Facebook-Kontos und Sperrung des Kontos.

Um sicherzustellen, dass dies nicht passiert, werden wir beide Probleme angehen. Außerdem werden wir alle möglichen Lösungen durchgehen, die den Zugriff auf Ihr Facebook wieder ermöglichen können.

Was bedeutet es, wenn Ihr Facebook-Konto nicht verfügbar ist?

Angenommen, Sie haben versucht, sich bei Ihrem Facebook-Konto anzumelden, und die Meldung „Konto vorübergehend verfügbar“ gesehen. Unter dieser Nachricht lesen Sie auch einen Vorschlag, es in ein paar Minuten erneut zu versuchen.

In den meisten Fällen bedeutet das Sehen dieser Nachricht, dass Facebook selbst etwas durchmacht. Es kann sein, dass sie ein Problem auf der Website beheben oder dass ihre Server ausgefallen sind.

Im Oktober 2021 war Facebook für mehr als sieben Stunden ausgefallen. Diese Dinge passieren zwar selten, aber wenn sie passieren, sehen Sie diese Nachricht möglicherweise auf Ihrer Facebook-Startseite.

Eine weitere mögliche Ursache dafür, dass Ihr Facebook vorübergehend nicht verfügbar ist, könnten die Cookies und der Cache in Ihrem Browser sein. Manchmal führt das Nichtlöschen dieser Dateien und Daten zu Störungen bei bestimmten Websites wie Facebook.

Wie behebt man das Problem „Konto vorübergehend nicht verfügbar“?

Wenn Facebook Ihnen diese Nachricht anzeigt, weil das Problem auf ihrer Seite liegt, können Benutzer nichts tun. Sie können einen Freund oder ein Familienmitglied bitten, sich bei seinem Konto anzumelden, um das Problem zu bestätigen.

Oft finden Sie auch auf anderen Social-Media-Plattformen ein Update dazu. Versuchen Sie, Ihre Seite alle paar Minuten zu aktualisieren, bis Sie wieder Zugriff auf Ihr Konto haben.

Wenn Facebook andererseits für andere in Ihrer Umgebung verfügbar ist, ist es an der Zeit, Ihren Browser zu entrümpeln. Wenn Sie ein Chrome-Benutzer sind, gehen Sie wie folgt vor, um Cache und Cookies zu löschen:

  1. Starten Sie Ihren Chrome-Browser und klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke.
  2. Wählen Sie „Weitere Tools“ und dann „Browserdaten löschen“.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Cookies und andere Websitedaten“ und das Kontrollkästchen „Bilder und Dateien im Cache“, wenn ein Popup-Fenster angezeigt wird.
  4. Klicken Sie auf „Daten löschen“.

Stellen Sie sicher, dass Sie Chrome neu laden und überprüfen Sie, ob Ihr Facebook-Konto jetzt verfügbar ist.

Benutzer von Mozilla Firefox können Cookies und Cache aus ihrem Browser löschen, indem sie diesen Schritten folgen:

  1. Öffnen Sie Firefox und klicken Sie auf die Menüschaltfläche.
  2. Wählen Sie „Einstellungen“ und dann „Datenschutz & Sicherheit“.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Cookies und Websitedaten“ und das Kontrollkästchen „Zwischengespeicherte Webinhalte“.
  4. Wählen Sie „Löschen“.

Wenn Sie eine Facebook-App verwenden, können Sie auch den Cache auf Ihrem Gerät für diese bestimmte App löschen. Wenn Sie jedoch über Ihren mobilen Browser auf Facebook zugreifen, löschen Sie den Cache für die Browser-App.

Wie entsperren Sie Ihr Facebook-Konto?

Ein gesperrtes Facebook-Konto ist eine andere Geschichte als Ihr Konto, das vorübergehend nicht verfügbar ist. Wenn Ihr Facebook deaktiviert oder gesperrt ist, erhalten Sie entweder eine andere Nachricht oder Sie können sich einfach nicht bei Ihrem Konto anmelden.

So unterschiedlich die Gründe für das Aussperren sind, so unterschiedlich sind auch die Lösungen für das Problem. Wir werden einige mögliche Gründe durchgehen, warum dies passiert sein könnte, und ob Sie etwas dagegen tun können.

Sie haben die E-Mail oder das Passwort vergessen

Wenn es eine Weile her ist, seit Sie sich bei Facebook angemeldet haben, ist es durchaus möglich, dass Sie sich nicht mehr daran erinnern, welche E-Mail-Adresse oder welches Passwort Sie für die Plattform verwendet haben.

Wenn Sie immer wieder dieselben Informationen eingeben, fragt Facebook: „Konto vergessen?“. unter den Anmeldefeldern. Was Sie tun sollten, ist auf die Frage zu klicken und das erscheinende Formular auszufüllen, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Geben Sie Ihren vollständigen Namen ein und Facebook zeigt eine Liste mit Profilen an.
  2. Wenn Sie Ihr Konto sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Dies ist mein Konto“. Facebook sendet einen sechsstelligen Code per SMS, um das Konto wiederherzustellen.
  3. Sie werden aufgefordert, ein neues Passwort auszuwählen.

Dies kann schwierig sein, wenn viele andere Personen Ihren Namen auf der Plattform teilen. Sie können jedoch stattdessen Ihre Telefonnummer eingeben und den Vorgang noch schneller abschließen.

Es wurden verdächtige Aktivitäten festgestellt

Wenn Sie Facebook jeden Tag nutzen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie aufgrund einer vergessenen Login-E-Mail oder eines vergessenen Passworts ausgesperrt werden. Irgendwann lesen Sie vielleicht eine Nachricht, die besagt: „Wir haben verdächtige Aktivitäten auf Ihrem Facebook-Konto festgestellt und es aus Sicherheitsgründen vorübergehend gesperrt.“

Dies ist keine angenehme Nachricht zu lesen und könnte dazu führen, dass Benutzer sich fragen, was sie getan haben, um aus ihren Konten ausgesperrt zu werden. Da Facebook seine Sicherheitsrichtlinien ständig aktualisiert, könnte manchmal eine relativ harmlose Aktivität als anstößig empfunden werden.

Bestimmte Verhaltensweisen auf der Plattform, wie z. B. Spamming, die Verwendung eines falschen Namens, das Freundschaftsschließen mit zu vielen Personen auf einmal oder das Liken zu vieler Beiträge, werden als problematisch angesehen. Sie können den Facebook-Algorithmus „glauben“ lassen, dass Sie Facebook für schändliche Zwecke verwenden oder sich absichtlich falsch identifizieren.

Das Aussperren des Kontos kann jedoch auch durch das Posten unwahrer Informationen oder anstößiger Inhalte in Fotos und Memes verursacht werden. Wenn schließlich jemand verdächtiges Verhalten auf der Plattform meldet, kann Facebook ihn sperren, bis er das Problem untersucht hat.

Aber wenn Sie glauben, dass es sich um einen Fehler handelte oder jemand anderes Ihr Konto missbraucht hat, können Sie bei Facebook Widerspruch einlegen. Hier ist wie:

  1. Klicken Sie auf dieses Formular, das verwendet wird, wenn Sie glauben, dass Ihr Konto fälschlicherweise deaktiviert wurde.
  2. Geben Sie Ihre Telefonnummer und Ihren vollständigen Namen ein und fügen Sie eine JPEG-Kopie eines amtlichen Ausweises hinzu.
  3. Klicken Sie auf „Senden“.

Können Sie dauerhaft von Facebook ausgeschlossen werden?

Die Antwort ist ja – Sie können. Nach der Sperrung gibt Facebook den Benutzern 30 Tage Zeit, um die oben genannte Beschwerde zu senden, bevor ihr Konto dauerhaft deaktiviert wird.

Dies garantiert nicht, dass Sie Ihr Konto zurückerhalten, aber dass Facebook Ihren Anspruch prüft und Ihnen eine Antwort gibt. Dies ist kein ungewöhnliches Problem, da einige Aktivitäten als verdächtig eingestuft werden können, aber möglicherweise nur, dass Ihnen in 10 Minuten hundert Bilder von der Hochzeit Ihres besten Freundes gefallen haben.

Wenn Sie aus anderen Gründen nicht auf Ihr Facebook-Konto zugreifen können, können Sie dieses Formular ausfüllen und Screenshots hinzufügen, die Situation in Ihren eigenen Worten erklären, wie sich das Problem manifestiert.

Verlieren Sie nie den Zugriff auf Ihr Facebook-Konto

Herauszufinden, dass Sie von Ihrem Facebook-Konto gesperrt wurden, kann beunruhigend und unbequem sein. Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Aktivität den Richtlinien der Plattform entspricht, handelt es sich wahrscheinlich um ein Missverständnis, das Sie mit Facebook klären müssen.

Wenn Ihr Facebook-Konto jedoch vorübergehend nicht verfügbar ist, haben Sie möglicherweise mit Cookies und Cache-Problemen zu tun, oder Facebook ist aus irgendeinem Grund nicht verfügbar.

Wenn Sie die Chance erhöhen möchten, den Zugriff auf Facebook nie zu verlieren, stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr vollständiger Name sowie Ihr Geburtsdatum aufgeführt sind. Darüber hinaus kann es viel bewirken, eine Telefonnummer anzugeben und einen Freund als vertrauenswürdigen Kontakt auszuwählen.

Haben Sie jemals zuvor den Zugriff auf Ihr Facebook-Konto verloren? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Dies sind die Personen, die Sie möglicherweise auf Facebook kennen und die Ihr Profil besuchen
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector