0 ansichten

So integrieren Sie Instagram auf Ihrer Website

Buchbild

Die genauen Anweisungen zum Hinzufügen dieser Elemente zu Ihrer Website können je nach Erstellung Ihrer Website unterschiedlich sein. Wenn Sie Ihre Website nicht selbst erstellt haben, bitten Sie bei Bedarf Ihren Webmaster um Hilfe.

Verlinkung Ihrer Website mit Ihrer Instagram-Seite

Wenn Sie eine Website haben, sollten alle sozialen Netzwerke Ihres Unternehmens mit Ihrer Website verknüpft sein, damit Ihre potenziellen Kunden Sie leicht finden und Ihnen auf Instagram, Facebook und mehr folgen können. Die meisten Website-Ersteller wie Wix, SquareSpace und GoDaddy bieten eine Vielzahl von Social-Media-Symbolen an, die Sie einfach einfügen können. Speziell für Instagram müssen Sie das Symbol mit Ihrer Instagram-Webadresse verknüpfen: http://www.instagram.com/ihrbenutzername.

INstagram-Social-Link

Fügen Sie Links zu Ihrem Social-Media-Profil auf Ihrer Website hinzu.

Wenn Ihre Website nicht auf einer Website-Builder-Plattform erstellt wurde, können Sie dennoch einen Link zu Instagram hinzufügen. Hier ist wie:

  1. Führen Sie eine Google-Suche nach einem Instagram-Symbol durch, das zum Herunterladen verfügbar ist. Viele sind kostenlos erhältlich.
  2. Laden Sie das Symbol herunter, das am besten zum Design Ihrer Website passt, und speichern Sie es auf Ihrem Computer.
  3. Gehen Sie zum Content-Management-System oder Backend Ihrer Website. Einzelheiten zu diesem Vorgang würden den Rahmen dieses Buches sprengen. Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihren Webmaster.
  4. Fügen Sie das Instagram-Social-Media-Symbol zu Ihrer Seite hinzu, wie Sie es für jedes andere Bild tun würden.
  5. Verlinke das Instagram-Icon mit http://www.instagram.com/ihrbenutzername. Das ist alles dazu. Wiederholen Sie den Vorgang für alle aktiven Business-Social-Media-Konten.

Stellen Sie sicher, dass die Social-Media-Symbole die richtige Größe haben (alle gleich groß, nicht zu groß oder zu klein), bevor Sie sie auf Ihre Website hochladen. Die Standardgröße für Social-Media-Icons beträgt 32 x 32 Pixel.

Ermöglichen Sie anderen, Ihre Inhalte über Instagram zu teilen

Sie haben wahrscheinlich Social-Media-Share-Buttons bemerkt und verwendet, die normalerweise oben oder unten in einem Webartikel oder Blog erscheinen. Schaltflächen zum Teilen ermöglichen es Ihnen, diese Inhalte über Ihr Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest und mehrere andere soziale Netzwerke – außer Instagram – zu teilen. Leider erlauben Ihnen die aktuellen Nutzungsbedingungen von Instagram nicht, eine „Teilen“-Schaltfläche auf Ihrer Website hinzuzufügen.

auf Social Media Instagram teilen

Social-Media-Share-Buttons für eine Vielzahl von Netzwerken sind am Ende dieses Webartikels verfügbar.

Wir empfehlen Ihnen dennoch, Ihre anderen sozialen Netzwerke hinzuzufügen, um die Reichweite Ihrer Inhalte zu erhöhen. Die meisten Website-Ersteller verfügen über Schaltflächen-Widgets zum Teilen, sodass Sie Ihre Inhalte ganz einfach teilen können. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Website haben, finden Sie hier einige Websites, die ähnlich funktionieren und Share-Button-Lösungen ohne oder mit geringen monatlichen Kosten anbieten:

Einbetten Ihres Instagram-Feeds auf Ihrer Website

Möchten Sie Ihre Website-Besucher dazu verleiten, Ihr Instagram-Profil zu besuchen? Fügen Sie Ihren Instagram-Feed zu einer der Seiten Ihrer Website hinzu. Benutzer klicken auf ein einzelnes Bild, um zu diesem Bild in Ihrem Instagram-Profil zu gelangen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Menschen dazu zu verleiten, zu Ihrem Konto zu gehen.

Instagram-Feed einbetten

Diese Website hat ihren Instagram-Feed auf einer ihrer Webseiten eingebettet.

Bevor Sie Ihren Instagram-Feed auf Ihrer Website einbetten, denken Sie über Ihre Strategie nach. Möchten Sie, dass Ihr Publikum lieber auf Ihrer Website bleibt oder zu Instagram wechselt? Stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht von dem Ort weglocken, an dem Sie sie haben möchten!

Viele Website-Builder-Unternehmen bieten Widgets oder Apps an, mit denen Sie Ihren Instagram-Feed einfach auf Ihrer Website einfügen können.Befolgen Sie die Anweisungen zum Hinzufügen des Instagram-Feed-Widgets. Für diese Aufgabe müssen Sie Ihre Instagram-Webadresse kennen.

Wenn Sie eine benutzerdefinierte oder WordPress-Website haben, können Sie den Instagram-Feed hinzufügen, indem Sie eines von mehreren Widgets verwenden, z. B. die folgenden:

  • Entsafter
  • POWr
  • SnapWidget
  1. Melden Sie sich auf ihrer Website an, indem Sie eine E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben.
  2. Wählen Sie Instagram als soziales Netzwerk aus.
  3. Melden Sie sich bei Ihrem Instagram-Konto an und erlauben Sie der App, auf Ihr Konto zuzugreifen.
  4. Geben Sie die Webadresse Ihres Instagram-Kontos an.
  5. Klicken Sie auf „In Ihre Website einbetten“ (oder etwas Ähnliches, wie z. B. „Einbettungscode generieren“), um den Einbettungscode zu generieren.
  6. Kopieren Sie den Einbettungscode und fügen Sie ihn im Backend Ihrer Website auf der Webseite ein, auf der der Feed erscheinen soll.

Wenn Sie mit dem HTML-Code Ihrer Website nicht vertraut sind, stellen Sie Ihrem Webmaster den Einbettungscode zum Kopieren und Einfügen an der richtigen Stelle auf Ihrer Website zur Verfügung.

Über diesen Artikel

Dieser Artikel stammt aus dem Buch:

  • Instagram für Unternehmen für Dummies ,

Über die Buchautoren:

Jenn Herman (jenns_trends) ist Social-Media-Beraterin, Rednerin und weltweit anerkannte Instagram-Expertin.

Eric Butow (ericbutow) ist Autor von mehr als 30 Büchern.

Corey Walker (coreycwalker) ist der Besitzer von The Marketing Specialist in El Dorado Hills, Kalifornien.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Warum gibt es keinen Link auf Instagram?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector