0 ansichten

So verwenden Sie Instagram Reels: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Hier finden Sie alles, was Sie über die Funktionsweise des Algorithmus von Instagram für das Reels-Empfehlungssystem wissen müssen.

SEJ-PERSONAL

Matt G. Süd

  • 17. Januar 2022
  • 6 Minuten gelesen

SEJ-PERSONAL

Matt G. Süd

Senior News Writer beim Search Engine Journal
Folgen
ANTEILE
LIEST

So verwenden Sie Instagram Reels: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Mit Instagram Reels können Sie TikTok-ähnliche Videos mit einer Länge von bis zu 60 Sekunden erstellen und teilen.

Im Gegensatz zu Instagram Stories werden Reels dauerhaft in Ihrem Instagram-Profil angezeigt und verschwinden nicht nach 24 Stunden.

Reels hat viele der gleichen Funktionen wie TikTok, was Instagram hilft, mit der derzeit am schnellsten wachsenden Social-Media-App wettbewerbsfähig zu bleiben.

Im Gegensatz zu TikTok, einer eigenständigen App, ist Reels in die Instagram-App integriert, die Sie bereits verwenden.

Mit Instagram Reels können Sie:

  • Erstellen und teilen Sie 60-Sekunden-Videos.
  • Fügen Sie Ihren eigenen Ton zu Videos hinzu oder wählen Sie einen Song aus einem Katalog lizenzierter Musik aus.
  • Holen Sie sich Original-Audio aus anderen Videos und fügen Sie es Ihrem Video hinzu.
  • Erstellen Sie Reaktionsvideos zu Inhalten anderer Benutzer.

Reels werden auf der Registerkarte „Erkunden“ von Instagram angezeigt, wodurch Sie die Möglichkeit haben, ein breiteres Publikum von Personen zu erreichen, die Ihnen noch nicht folgen.

Es besteht das Potenzial, eine erhebliche Aufmerksamkeit zu erlangen, wenn Ihr Reel viral wird und im Abschnitt „Erkunden“ zu „Empfohlenen“ Inhalten wird.

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Reels erstellen und teilen.

1. Öffnen Sie die Instagram-App und navigieren Sie zu Reels

Instagram-Rollen

Screenshot von about.instagram.com, Januar 2022.

Öffnen Sie die Instagram-App und melden Sie sich bei Ihrem Konto an, falls Sie noch nicht angemeldet sind.

Tippen Sie dann auf die Pluszeichen-Schaltfläche oder wischen Sie vom Haupt-Feed nach rechts, um zur Instagram-Kamera zu gelangen.

Scrollen Sie bei geöffneter Instagram-Kamera zu Rollen ganz unten.

2. Nehmen Sie eine Rolle mit der Instagram-Kamera auf

Instagram-Rollen

Screenshot von about.instagram.com, Januar 2022.

Nachdem Sie Reels ausgewählt haben, können Sie entweder sofort mit der Aufnahme beginnen oder etwas Produktionsqualität hinzufügen, indem Sie eines der folgenden Tools auswählen:

  • Audio: Suchen Sie nach einem Lied aus der Instagram-Musikbibliothek oder nehmen Sie Ihr eigenes Audio auf.
  • AR-Effekte: Wählen Sie einen der vielen Effekte in der Effektgalerie aus.
  • Timer und Countdown: Stellen Sie den Timer so ein, dass Clips freihändig aufgenommen werden.
  • Ausrichten: Richten Sie Objekte aus Ihrem vorherigen Clip aus, bevor Sie Ihren nächsten Clip aufnehmen.
  • Geschwindigkeit: Beschleunigen oder verlangsamen Sie einen Teil des ausgewählten Videos oder Audios.

Nehmen Sie Ihr Reel auf, indem Sie die Aufnahmetaste gedrückt halten.

Ein Reel kann in einer Reihe von Clips auf einmal oder mit Video-Uploads von Ihrer Kamerarolle aufgenommen werden.

Sie können Ihre Kreation in der Vorschau anzeigen sowie Aufkleber, Zeichnungen oder Text hinzufügen, bevor Sie das Reel veröffentlichen.

Sobald Ihr Reel fertig ist, können Sie mit dem Bearbeitungsbildschirm fortfahren.

3. Teilen Sie die Rolle mit Ihren Followern

Instagram-Rollen

Screenshot von about.instagram.com, Januar 2022.

Klopfen Teilen mit und dann tippen Abdeckung um Ihr Titelbild zu ändern und eine Bildunterschrift zu schreiben.

Standardmäßig wird Ihr Reel mit Instagram Explore geteilt. Klopfen Geschichten oben, wenn Sie Ihre Rolle mit Ihrer Geschichte teilen möchten, anstatt sie zu erkunden.

So funktioniert der Instagram Reels-Algorithmus

Instagram macht transparent, wie es die Inhalte einstuft, die die Leute sehen, wenn sie durch Reels stöbern. Diese Erkenntnis kann Ihnen dabei helfen, erfolgreichere Clips zu erstellen.

Instagram pusht Reels als sein nächstes Flaggschiff-Feature. Adam Mosseri, Leiter von Instagram, hat zu Protokoll gegeben, dass er mit Video groß rauskommen will, um direkt mit TikTok zu konkurrieren.

  • Siehe: Instagram: „Wir sind keine Foto-Sharing-App mehr“

Da Instagram weiterhin in Reels investiert, hält es die Benutzer darüber auf dem Laufenden, wie dieser Abschnitt der App funktioniert.

Das Unternehmen hat offengelegt, wie es auswählt, welche Reels jedem einzelnen Benutzer empfohlen werden.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie der Instagram-Algorithmus Reels anzeigt, was Informationen sind, die Ihnen dabei helfen können, ansprechendere Inhalte für Ihr Publikum zu erstellen.

Hier ist, was Sie wissen müssen.

Wie Instagram den Nutzern Reels empfiehlt

Das Ziel des Reels-Algorithmus von Intagram ist es, Inhalte aufzuzeigen, die Benutzer gerne ansehen und mit denen sie aktiv interagieren.

Um zu bestimmen, welche Reels Benutzern angezeigt werden sollen, berücksichtigt der Algorithmus von Instagram, wie wahrscheinlich es ist, dass eine Person:

  • Sehen Sie sich eine Rolle den ganzen Weg an
  • Mag ich
  • Sagen Sie, es war unterhaltsam oder lustig
  • Gehen Sie zur Audioseite, um ihre eigene Rolle zu erstellen

Dieser letzte Punkt mag verwirrend klingen, wenn Sie weder mit Reels noch mit TikTok vertraut sind. Es bezieht sich auf die Möglichkeit, eine Audiospur aus dem Video einer anderen Person zu nehmen und damit eigene Inhalte zu erstellen.

Sofern der Ersteller die Funktion nicht deaktiviert hat, verfügt jedes Reel über eine Seite, auf der die Zuschauer das Audio abrufen und ein neues Video mit demselben Titel erstellen können.

Das Erstellen eines Reels mit einem gut teilbaren Soundclip kann Sie mit dem Empfehlungsalgorithmus weit bringen – aber es ist nicht das einzige Signal, das zählt.

Die wichtigsten Signale des Reels-Algorithmus

Laut Instagram ist die Benutzeraktivität das wichtigste Signal, wenn es darum geht, Reels zu empfehlen.

Der Algorithmus berücksichtigt, mit welchen Reels sich ein Benutzer in der Vergangenheit beschäftigt hat und ob er eine direkte Interaktion mit dem Ersteller des Inhalts hatte.

Das bedeutet, dass das Antworten auf Kommentare, DMs und Tags dazu beitragen kann, dass Ihre Inhalte häufiger in den Feeds der Leute angezeigt werden.

Danach prüft Instagram Informationen zum Video selbst und Informationen zum Ersteller des Inhalts.

Die wichtigsten Signale für den Empfehlungsalgorithmus von Reels sind (in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit):

  • Benutzeraktivität: Einschließlich kürzlicher Interaktionen mit Reels und Interaktionen mit Erstellern von Inhalten.
  • Informationen über die Rolle: Wie seine Popularität, seine Audiospur und das Verständnis des Videos basierend auf Pixeln und ganzen Frames.
  • Angaben zum Ersteller: Einschließlich, wer sie sind und wie andere Benutzer mit ihnen interagiert haben.

Arten von Inhalten, die Instagram nicht empfiehlt

Es gibt mehrere Arten von Inhalten, die Instagram nicht empfiehlt, unabhängig davon, wie beliebt der Ersteller ist oder wie viel Engagement das Video erhält.

Instagram vermeidet es aus folgenden Gründen, Reels zu empfehlen:

  • Das Video hat eine niedrige Auflösung und/oder ist mit einem Wasserzeichen versehen.
  • Das Video enthält politische Inhalte.
  • Das Video wurde von Politikern oder Regierungsvertretern erstellt.

Wenn Sie mit Instagram Reels etwas erreichen möchten, zielen Sie darauf ab, qualitativ hochwertige und originelle Inhalte zu produzieren. Videos mit Wasserzeichen, die von anderen Websites recycelt wurden, werden nicht in den Feeds der Benutzer angezeigt, es sei denn, sie folgen dem Ersteller direkt.

Schließlich halten Sie das Thema leicht und freundlich für alle Zielgruppen.

Verfolgen Sie, welche Reels bei Ihren Followern am besten ankommen, indem Sie die Anzahl der Likes, Aufrufe und Kommentare notieren, die jeder erhält. Mit einem Business- oder Creator-Konto greifen Sie auf noch detailliertere Metriken zu.

Mehr Ressourcen:

  • 7 Tipps für ansprechendere, leistungsstarke Instagram-Posts
  • So verwenden Sie Hashtags auf Instagram: Alles, was Sie wissen müssen
  • Social Media Marketing: Ein vollständiger Strategieleitfaden
votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Wo auf Instagram Rils
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector