0 ansichten

6 Möglichkeiten, Hashtags in Instagram-Geschichten zu verwenden

So verwenden Sie Hashtags für Instagram-Geschichten

Weißt du, was du tun solltest? Füge Hashtags zu deinen Instagram Stories hinzu.

Sie haben ernsthafte Ressourcen in die Erstellung und Erfassung der perfekten Instagram-Story investiert. Vielleicht bringen Sie sich in prekäre Situationen. Vielleicht haben Sie Äonen damit verbracht, Filter zu testen und über witzige Bildunterschriften nachzudenken.

Wenn Sie es „für das Gramm tun“, erhalten Sie besser die meisten Aufrufe für Ihre Story. Hashtags verschaffen Ihnen die Aufrufe, die Sie verdienen.

Die Story-Funktion von Instagram unterstützt Hashtags vollständig – anders als beispielsweise unser guter Freund und Kumpel Snapchat. Bevor wir uns mit der Verwendung von Hashtags befassen, gehen wir kurz darauf ein, wie Hashtags auf Instagram funktionieren.

Wie Hashtags auf Instagram funktionieren

In Instagram-Posts: Wenn Sie Hashtags in die Bildunterschriften Ihrer Instagram-Bilder einfügen, werden die Bilder in der öffentlichen Zusammenfassung dieser Hashtags angezeigt (vorausgesetzt, Ihr Profil ist öffentlich). Wenn Ihre Instagram-Posts sehr ansprechend sind (mehr als andere, die ungefähr zur gleichen Zeit gepostet wurden), erscheinen Ihre Posts in den Top-Posts – den ersten 9 Bildern, wenn Sie nach einem Hashtag suchen.

In Instagram-Geschichten: Wenn Sie Instagram Stories jetzt einen Hashtag hinzufügen, können Sie den Hashtag in einem Aufkleber, in Text oder über ein Standort-Tag platzieren. Der Hashtag geht direkt auf das Bild und kann wie alle Texte und Sticker stilisiert werden. Wenn sie im Text gepostet werden, werden verlinkte Hashtags oft unterstrichen.

Hashtags in Instagram Stories

Die schlechten Nachrichten: Wenn Sie Hashtags in Ihrer Instagram Story platzieren, werden Ihre Bilder oder Videos nicht immer in die Hashtag-Aggregation aufgenommen – ja, auch wenn Ihr Profil auf öffentlich eingestellt ist. Die Aggregation dieser mit Hashtags versehenen Geschichten hängt vom Engagement und der Qualität des geposteten Bildes oder Videos ab.

Das Hinzufügen von Hashtags zu Ihren Stories ist jedoch einen Versuch wert. Mit Hashtags haben Sie das Potenzial, Tausende von Instagrammern in Ihrer Region, in Ihrer Branche, mit einer ähnlichen Denkweise oder auf der ganzen Welt zu erreichen. Die Frage ist nicht, ob Sie Hashtags in Ihrer Instagram Story verwenden sollten, sondern wie.

Sechs Möglichkeiten, Hashtags in Instagram-Geschichten zu verwenden

1. Geographisch

Für diesen Artikel zähle ich Standort-Tags als Hashtags, weil YOLO. Außerdem funktionieren Standort-Tags in Instagram Stories fast genauso wie Hashtags – Benutzer fügen einen verknüpften Standort zu einem Bild oder Video hinzu, genauso wie sie Hashtags hinzufügen. Die einzigen Unterschiede sind:

  1. Ein Standort kann nur mit dem Instagram-Sticker gepostet werden (kein Text).
  2. In einem Bild/Video darf nur ein Standort-Tag enthalten sein.

Geografische Hashtags in Instagram Stories

Dieses Standort-Tag ist die beste Wahl, um daraus eine aggregierte Instagram-Story zu machen. Nahezu jeder Standort hat eine aggregierte Instagram Story.Wenn Sie einen Ort markieren, z. B. eine Nachbarschaft, kann das markierte Bild oder Video außerdem in der Stadt-Story, der Bundesstaat-Story oder sogar der Länder-Story sichtbar sein, wo immer sich diese Nachbarschaft befindet.

Das Standort-Tag eignet sich besonders gut für Marken mit einem Campus. Wenn Ihr Publikum in der Standort-Story postet, wird das Hinzufügen zu dieser Story dieses Publikum auf die authentischste Weise anziehen – Sie sind tatsächlich einer von ihnen. Das Standort-Tag eignet sich auch gut für Marken, die standortgebundene PR-Events veranstalten.

2. Unterstützend

Hashtag-Kampagnen auf Instagram Stories

Das heißt, zur Unterstützung von Markenkampagnen. Hier ist das beste Szenario: Ihr Kampagnen-Hashtag ist so beliebt, dass eine aggregierte Hashtag-Story erstellt wird, um all die erstaunlichen benutzergenerierten Inhalte hervorzuheben, die von Ihrem Publikum bereitgestellt werden. Der Haken an der Sache ist, dass Ihre Marke (derzeit) nicht in der Lage ist, diese Aggregation zu kontrollieren.

Leider ist der beste Fall nicht immer der wahrscheinlichste. Auch wenn Sie möglicherweise nie garantieren können, dass Ihre Kampagne über eine eigene Hashtag-aggregierte Instagram-Story verfügt, Das Hinzufügen eines markenbezogenen verknüpften Hashtags zu all Ihren Markengeschichten erhöht das Engagement und die Bekanntheit Ihrer Kampagnen innerhalb Ihrer aktuellen Zielgruppe.

3. Strategisch

Finde deine Nische und nutze sie. Nehmen Sie zum Beispiel die Verwendung von #dreambigger durch @thegirlfriendmanifesto.

Strategisches Hashtagging in Instagram Stories

Richtig gemachte soziale Medien führen zu Konversionen; gute soziale führt zu mehr gewinn. Wenn Sie Geld im Kopf haben (was alle Markenmanager tun sollten), stalken Sie schamlos Personen, die sich bereits mit Ihrer Marke beschäftigen. Fragen Sie sich: Welche Hashtags verwenden sie in Posts und ihren Stories? Dann verwenden Sie diese Hashtags.

Wenn Sie bereits von einem kleinen, aber treuen Publikum auf Social Media konvertieren, Nutzen Sie Erkenntnisse aus Ihrem aktuellen Publikum, um ähnliche Instagrammer zu erreichen. Erweitern Sie Ihr Publikum, indem Sie mit Ihrem aktuellen Publikum interagieren, während es mit seinen Freunden interagiert.

Beispielsweise entdeckt ein Schokoladenunternehmen, dass der Hashtag #treatyoself bei seinem Publikum im Trend liegt.Beim Durchsuchen der #treatyoself Story entdeckt die Marke, dass viele der aggregierten Fotos und Videos perfekt zu der Bildsprache passen, mit der sich die Marke positionieren möchte. Sofort postet die Marke mit dem Hashtag #treatyoself in ihrer Story. Wenn die Bilder der Marke in der #treatyoself Story erscheinen, sieht die Schokoladenmarke über den Link in ihrer Instagram-Biografie mehr Zugriffe auf ihre E-Commerce-Website. Guten Appetit!

4. Übermäßig

Hashtag alles, großzügig, verzweifelt, enthusiastisch, die ganze Zeit. Denn warum sollte diese Marke nicht durch übermäßige Eigenwerbung unverfroren sein? Wenn Eitelkeit zu Ihrer Markenpersönlichkeit passt, machen Sie mit. Am Ende erhöhen Sie die Chance, Ihr königliches Selbst vor mehr Augen zu bekommen. #fame #sorrynotsorry #sich gönnen #likeforlike #goodmorning

Übermäßige Hashtags in Instagram Stories

5. Sparsam

Hashtags sind nicht notwendig, um Ihre Marke auf Instagram aufzubauen. Ich wiederhole, Hashtags sind nicht notwendig, um Ihre Marke auffindbar zu machen, die begehrten Likes zu gewinnen oder eine profitable Social-Media-Strategie zu entwickeln. Daher besteht eine Möglichkeit darin, sie NICHT zu benutzen, zu missbrauchen oder sich um sie zu sorgen.

Leider sagt die Verwendung von Hashtags durch eine Marke viel über die Marke aus. Was sagt es genau? Es entfernt den dünnen Schleier, der Content-Marketing und unverhohlene Werbung trennt. Eine Marke, die Hashtags übermäßig verwendet, kann den Anschein erwecken, dass sie sich zu sehr auf Likes konzentriert, um authentischeren Formen des Engagements Zeit zu geben.

Instagram ohne Hashtags

Wie im obigen Bild zu sehen ist, kann eine Marke dank der erstaunlichen Entdeckungsfunktionen von Instagram Hashtags vollständig umgehen und trotzdem neue Zielgruppen anziehen. Alles, was es braucht, sind die relevantesten, aktuellsten, wertvollsten und inspirierendsten Markeninhalte aller Zeiten. Das ist nicht schwer, oder? Recht?

6. Kreativ

Erzählen Sie eine Geschichte mit Hashtags. Stellen Sie Ihre Stimmung ein. Umfassen Sie Trends. Sei sympathisch.

Kreative Hashtag-Nutzung

Hashtags sind gewissermaßen Emojis. Sie haben eine wörtliche Bedeutung und eine gesellschaftliche Bedeutung.Zum Beispiel bedeutet #OOTD wörtlich „Outfit des Tages“. Die Verwendung von #OOTD weist jedoch auf die schamlose Eitelkeit hin, von der viele Millennials hoffen, dass sie zu Instagram-Star und damit zu einem Leben in kuratierter Freizeit à la @girlwithnojob werden. Gibst du ihnen die Schuld? #sorrynotsorry #tief

Wenn ich zum Beispiel eine Salatdressing-Marke managen würde, würde ich #OOTD #everydamnday verwenden. Ich würde den Teufel aus diesem Trend ausnutzen. Jeder einzelne schön angerichtete Salat hätte #OOTD in die Instagram-Story der Marke geschrieben. Dann würde ich strategisch ein großes, altes Tomatenstück und zwei Radieschen auf den schön angerichteten Salat legen, um ein nahrhaftes Smiley-Gesicht zu machen. Wieso den? Denn ohne ein Lächeln ist man nie vollständig angezogen. #OOTD

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Wie viele Sekunden pro Story auf Instagram
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector