0 ansichten

So platzieren Sie mehrere Bilder in einer Instagram-Story

So fügen Sie mehrere Fotos zu Instagram Stories hinzu

Es ist nun fünf Jahre her, dass Instagram Stories gestartet wurde. Inspiriert vom kurzlebigen Inhaltsformat von Snapchat, gibt Stories Instagram-Benutzern die Möglichkeit, Fotos und Videos zu posten, die innerhalb von 24 Stunden verschwinden.

Heute ist es eines der wichtigsten Features der Instagram-App. Es wird geschätzt, dass fast eine halbe Milliarde Nutzer täglich mit Instagram Stories interagieren. Dies gibt Unternehmen eine hervorragende Plattform, um ihre Produkte zu vermarkten und gesehen zu werden.

Es gibt viele Dinge, die man mit Instagram Stories machen kann. Sie können beispielsweise Ihre Produkte in einer Instagram Story markieren, die Ihre Follower anklicken und kaufen können. Sie können Aufkleber verwenden, um ein Quiz oder eine Umfrage zu organisieren, Fragen zu stellen, einen Countdown-Timer hinzuzufügen, die aktuelle Uhrzeit anzuzeigen und so weiter.

Geschäftsanwender können ihrer Story auch einen Link hinzufügen, der sie zu ihrer Produktseite führt.

Automatisieren Sie das Instagram-Marketing

Planen Sie Posts in großen Mengen in nur wenigen Minuten!

Allerdings können Instagram Stories für den Erstbenutzer etwas verwirrend sein. Es gibt eine Reihe verschiedener Symbole und Begriffe, die einschüchternd sein können.

In diesem Artikel werde ich Ihnen das alles leicht machen. Sie erfahren nicht nur, wie Sie mehrere Fotos zu Instagram Stories hinzufügen, sondern auch, was diese verschiedenen Symbole bewirken.

Lass uns anfangen.

So posten Sie eine Instagram-Story

Wenn Sie Instagram Stories noch nie zuvor verwendet haben, sollten Sie wissen, dass dies der Abschnitt ist, den Sie ganz oben in der Instagram-App sehen.

Hier werden Stories angezeigt, die von allen anderen gepostet wurden, denen Sie folgen.

Wo ist Instagram Story auf dem App-Bildschirm?

Es gibt drei Möglichkeiten, das Fenster „Neuer Beitrag“ zu öffnen, um Ihre eigene Instagram-Story zu posten.

Option 1: Tippe auf das +-Zeichen oben links in der Instagram-App.

So starten Sie die

Wenn Sie dies tun, öffnen Sie das Fenster „Neuer Beitrag“, in dem Sie „Story“ aus den verschiedenen Posting-Optionen auswählen können, die Sie unten auf dem Bildschirm sehen.

Andere Posting-Optionen, die Sie hier sehen, sind „Post“, „Reels“ und „Live“.

Option 2: Ich habe dir gezeigt, wo die Geschichten von all den anderen Leuten, denen du folgst, gepostet werden. Hier ist das erste Symbol, das Sie sehen, Ihr eigenes Profilbild mit dem Text „Ihre Geschichte“ darunter.

Tippen Sie auf dieses Bild und Sie landen im selben Fenster „Neuer Beitrag“ wie zuvor.

Option 3: Dies ist die einfachste Alternative. Wischen Sie auf dem Startbildschirm von Instagram nach links, um zum Fenster „Neuer Beitrag“ zu gelangen.

So fügen Sie mehrere Fotos zu einer Instagram-Story hinzu

Schritt 1: Sobald Sie sich im Instagram-Fenster „Neuer Beitrag“ befinden, scrollen Sie zu den Optionen am unteren Rand des Bildschirms, um „Story“ auszuwählen.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Bild, das Sie unten links auf dem App-Bildschirm sehen.

Schritt 3: Sie sehen nun Bilder aus Ihrer Galerie. Tippen Sie auf die Option oben rechts auf dem Bildschirm. Manchmal wird hier auch der Text „Mehrere auswählen“ angezeigt.

So fügen Sie mehrere Fotos zu Instagram Story hinzu

Schritt 4: Sie können nun beliebig viele Bilder aus Ihrer Galerie auswählen. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Weiter“, wenn Sie fertig sind.

Schritt 5: Dir werden nun die verschiedenen Sticker angezeigt, die du deiner Story hinzufügen könntest. Streichen Sie auf diesem Bildschirm nach oben, um alle verschiedenen Optionen anzuzeigen.

Fügen Sie Sticker zu Instagram Story hinzu

Nachdem Sie Ihren Sticker hinzugefügt haben, tippen Sie auf die Schaltfläche „Weiter“, um fortzufahren.

Schritt 6: Instagram zeigt jetzt eine Liste Ihrer Follower an, an die Sie die Story senden können. Wenn Sie jedoch eine öffentliche Story erstellen möchten, tippen Sie einfach auf „Teilen“. Tippen Sie zum Veröffentlichen auf „Fertig“.

Hier hast du es. Sie können Ihrer Instagram-Story jetzt mehr als ein Foto hinzufügen.

Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie die Fotos, die Sie teilen möchten, nicht in Ihrer Galerie haben.

Was ist, wenn Sie mehrere neue Fotos direkt aus der Instagram-App aufnehmen und als Story teilen möchten?

Eine Möglichkeit, mehrere Fotos direkt von einer Kamera zu Ihrer Instagram-Story hinzuzufügen, ist die Verwendung der Option „Layout“.

Schritt 1: Starten Sie das Fenster „Neuer Beitrag“, indem Sie auf das „+“-Symbol oben auf Ihrem Bildschirm tippen (oder eine der anderen zuvor beschriebenen Methoden).

Schritt 2: Tippen Sie auf das Symbol „Layout“ auf der linken Seite des Bildschirms.

Verwenden Sie die Layout-Option, um mehrere Fotos in einer einzigen Instagram-Story zu platzieren

Schritt 3: Instagram bietet Ihnen jetzt verschiedene Rasteroptionen zur Auswahl. Wählen Sie eine der Alternativen aus, indem Sie nach oben oder unten scrollen.

Verschiedene Layoutoptionen für Instagram Story, um mehrere Bilder zu platzieren

Schritt 4: Sie können jetzt Fotos einzeln aufnehmen und sie werden Ihrer Instagram-Story hinzugefügt.

Derzeit können Sie bis zu 6 Fotos in einem Layout aufnehmen.

Fügen Sie bis zu 6 Fotos in einer Instagram Story hinzu

Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, mehrere Fotos in einer Instagram Story zu posten. Es gibt mehrere andere Möglichkeiten für Benutzer, mehrere Fotos in einer Story zu präsentieren.

Auf all diese verschiedenen Optionen kann im linken Teil des Bildschirms zugegriffen werden, von wo aus Sie auf die Layout-Option zugegriffen haben.

[Schnelle Notiz: Instagram bietet die Möglichkeit, diese Optionssätze auf die rechte Seite des Bildschirms zu verschieben. Abhängig von Ihren Einstellungen sehen Sie sie also möglicherweise auf der rechten Seite.]

Bumerang auf Instagram

Mit der Boomerang-Funktion von Instagram können Sie eine Reihe von Fotos in schneller Folge aufnehmen und sie in einem lustigen GIF-ähnlichen Format anzeigen.

Was ist der Punkt? Nun, wenn Sie bei einer Rennveranstaltung oder einer Silvesterparty sind, möchten Sie vielleicht eine Reihe von Fotos aufnehmen und sie in einer einzigen Story zeigen.

Es ist ein wenig schrullig und die Benutzer scheinen es zu lieben.

Multi-Capture auf Instagram

Dies ist der klassische Weg, mehrere Fotos von Ihrer Kamera zu Ihrer Instagram Story hinzuzufügen. Sobald Sie die Mehrfachaufnahme gestartet haben, beginnen Sie einfach mit dem Aufnehmen von Fotos. Sie werden nacheinander zu Ihrer Story hinzugefügt.

Mit der Mehrfachaufnahmefunktion von Instagram können Sie bis zu 8 Fotos gleichzeitig hinzufügen.

Fotobox auf Instagram

Photobooth ist eine Funktion, die den Photobooths ähnelt, die Sie möglicherweise auf Messen verwendet haben. Wenn Sie diese Funktion starten, führt die App einen 3-Sekunden-Countdown-Timer aus und nimmt dann nacheinander vier Fotos auf.

Dies ist eine nette Funktion für Benutzer, die mehrere Selfies in ihrer Instagram-Story posten möchten. Es hat möglicherweise keinen großen Wert für Geschäftsanwender auf Instagram.

Was ist der beste Weg, um mehrere Fotos in Ihre Instagram-Story einzufügen?

Wie wir gesehen haben, gibt es also verschiedene Möglichkeiten, mehr als ein Foto zu Ihrer Instagram-Story hinzuzufügen. Ihre Wahl hängt letztendlich davon ab, was Sie aufnehmen und wie Sie es präsentieren möchten.

Geschäftsanwender, die die neuesten Angebote präsentieren möchten, mögen möglicherweise die traditionelle Option, die wir zu Beginn dieses Artikels beschrieben haben. Es gibt jedoch Fälle, in denen Sie andere Optionen auswählen möchten. Beispielsweise kann jemand auf einer Messe die Boomerang- oder Multi-Capture-Option bevorzugen.

Experimentieren Sie mit diesen verschiedenen Optionen und finden Sie heraus, was unter verschiedenen Einstellungen am besten funktioniert. Das ist der beste Weg, um die Nutzung von Instagram Stories für Ihr Unternehmen zu maximieren.

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  Instagram-Suchverlauf anzeigen
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector