0 ansichten

Haben Sie ein gehacktes Instagram-Konto? So schützen Sie sich

Gehackte Instagram-Konten und Betrug auf Instagram gibt es schon seit einiger Zeit. Das Identity Theft Resource Center (ITRC) verzeichnet jedoch einen deutlichen Anstieg der Opferanfragen zu gehackten Instagram-Konten. Tatsächlich hat das ITRC kürzlich viermal so viele Fälle zu diesem Thema erhalten wie in einem typischen Monat.

Was ist los?

Das ITRC glaubt, dass Betrüger sich als Personen ausgeben, die ihre Opfer kennen, und an ihre personenbezogenen Daten (PII) gelangen. Einige Opfer finden heraus, dass sie aus ihrem Instagram-Konto ausgesperrt sind und dass Betrüger Dinge posten, in der Hoffnung, andere Leute zu betrügen.

Einige Opfer haben berichtet, dass sie ihre Informationen nicht an einen Betrüger weitergegeben haben und dass sie immer noch ein gehacktes Instagram-Konto hatten oder eine Kontoübernahme erlitten haben. Während es scheint, dass Personen auf verschiedene Weise angegriffen werden, um Anmeldeinformationen zu erhalten, wurde möglicherweise auch auf ihre Kontoinformationen zugegriffen, indem Informationen aus Verstößen verwendet wurden, die Facebook-Anmeldeinformationen enthalten, insbesondere wenn der Benutzername und das Passwort nie aktualisiert wurden.

Das ITRC hat auch gesehen, dass die Instagram-Konten der Opfer unter Verwendung der öffentlichen Bilder des Opfers gefälscht wurden. Cyberkriminelle folgen dann denselben Personen, denen das Opfer folgt, und senden ihnen Nachrichten mit einem Betrugs- oder böswilligen Link. Die Zunahme der Fälle von gehackten Instagram-Konten ist keine Überraschung. Laut Digital Shadows belaufen sich die Kosten für ein gehacktes Instagram-Konto im Dark Web auf 45 US-Dollar.Zum Vergleich: Der Preis für eine Sozialversicherungsnummer im Dark Web beträgt nur 2 US-Dollar.

Verwandter artikel:  So machen Sie Ihr Instagram-Konto unsichtbar

Was Sie tun können, um einen gehackten Instagram-Account zu vermeiden

Obwohl die Nachfrage nach gehackten Instagram-Konten hoch ist, gibt es Dinge, die Sie tun können, um sich zu schützen.

  • Geben Sie niemals Ihr Passwort oder persönliche Informationen an Dritte weiter. Im Moment spielen Betrüger mit den Emotionen der Menschen und bauen Vertrauen zu ihren Opfern auf, so viel Vertrauen, dass einige Leute ihre PII weitergeben. Während Betrüger überzeugend sein können, sollten Passwörter, PINs, Codes oder andere Arten von vertraulichen Informationen niemals an Dritte weitergegeben werden.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Passwort stark ist. Verwenden Sie eine eindeutige Passphrase mit mehr als 12 Zeichen, da dies Hackern das Knacken Ihres Kontos erschwert. Außerdem können Sie sich Passphrasen leichter merken.
  • Verwenden Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für Ihr Konto. 2FA bietet Ihnen eine zusätzliche Sicherheitsebene, die es Kriminellen erschwert, Ihr Instagram-Konto zu hacken. Um 2FA auf Instagram zu verwenden, gehen Sie zu „Einstellungen,” “Sicherheit,“ und tippen Sie auf „Zwei-Faktor-Authentifizierung.“ Klopfen "Loslegen“ und wählen Sie entweder „Authentifizierungs-App" oder "Textnachricht.“ Das ITRC empfiehlt die Verwendung einer Authentifizierungs-App, da Textnachrichten gefälscht werden können.
  • Stellen Sie sicher, dass die mit dem Konto verknüpfte E-Mail sicher ist. Ein sicheres E-Mail-Konto ist ein Konto, das über Sicherheitsverbesserungen verfügt, um mehr Schutz zu bieten. Wenn es nicht sicher ist, könnte es für Hacker viel einfacher sein, auf Ihr Konto und alle anderen Konten zuzugreifen, die mit dieser E-Mail verknüpft sind. Es ist auch eine gute Idee, Ihre E-Mails mit 2FA zu sichern.
  • Laden Sie keine Apps von Drittanbietern innerhalb einer Social-Media-Plattform herunter. Wenn Apps von Drittanbietern Ihre Informationen haben, wissen Sie möglicherweise nicht, wo sie gespeichert werden oder wie sie gespeichert werden. Es ist ein weiterer Ort für Hacker, um Ihre wertvollen Anmeldeinformationen für Ihr Instagram-Konto in die Finger zu bekommen. Laden Sie Anwendungen nur aus den anerkannten Anwendungsspeichern von Apple, Google und Microsoft herunter.
Verwandter artikel:  So wechseln Sie zu einem Instagram-Geschäftskonto

Was tun, wenn Sie ein gehacktes Instagram-Konto haben?

Wenn Sie glauben, dass Ihr Instagram-Konto gehackt wurde, müssen Sie einige Schritte unternehmen.

  • Überprüfen Sie Ihr E-Mail-Konto auf eine Nachricht von Instagram. Wenn Sie eine E-Mail von [email protected] erhalten haben, die besagt, dass Ihre E-Mail-Adresse geändert wurde, können Sie diese Änderung möglicherweise rückgängig machen, indem Sie „diese Änderung rückgängig machen“ in dieser Nachricht. Wenn auch zusätzliche Informationen geändert wurden (wie Ihr Passwort) und Sie Ihre E-Mail-Adresse nicht zurücksetzen können, fordern Sie einen Anmeldelink oder Sicherheitscode von Instagram an.
  • Fordern Sie einen Anmeldelink von Instagram an. Um Instagram bei der Bestätigung zu unterstützen, dass Sie der Inhaber des Kontos sind, können Sie verlangen, dass es einen Anmeldelink an Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer sendet. So fordern Sie einen Login-Link an:
  • Tippen Sie auf dem Anmeldebildschirm auf „Holen Sie sich Hilfe beim Einloggen“ (Android) oder „Passwort vergessen" (iPhone).
  • Geben Sie den mit Ihrem Konto verknüpften Benutzernamen, die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein und tippen Sie dann auf „Nächste.“ Wenn Sie den mit Ihrem Konto verknüpften Benutzernamen, die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer nicht kennen, tippen Sie auf „Benötigen Sie weitere Hilfe?" unter dem "Nächste" -Taste und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Wählen Sie entweder Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer aus und tippen Sie dann auf „Login-Link senden.”
  • Klicken Sie auf den Login-Link in Ihrer E-Mail oder einer Textnachricht (SMS) und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Fordern Sie einen Sicherheitscode oder Support von Instagram an. Wenn Sie Ihr Konto mit dem an Sie gesendeten Anmeldelink nicht wiederherstellen können, können Sie möglicherweise Support für Ihr gehacktes Instagram-Konto anfordern. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Schritt-für-Schritt-Anleitung im Hilfe-Center von Instagram.
Verwandter artikel:  So erstellen Sie ein privates Instagram-Konto

Wenden Sie sich an das ITRC

Wenden Sie sich an das ITRC, um mehr über gehackte Instagram-Konten und darüber zu erfahren, was Sie tun können, um die Informationen zu schützen, auf die ein Betrüger möglicherweise Zugriff hat. Sie können mit einem Fachberater gebührenfrei per Telefon (888.400.5530) oder per Live-Chat auf der Website des Unternehmens sprechen. Besuchen Sie einfach www.idtheftcenter.org, um loszulegen.

Wie viele Informationen veröffentlichen Sie dort? Es ist wahrscheinlich zu viel. Melden Sie sich für In the Loop an, damit Sie nicht mehr zu viele Informationen weitergeben.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector