0 ansichten

Richten Sie Instagram-Konten mit Seiten ein

Um Anzeigen auf Instagram zu schalten, benötigen Sie eine Instagram-Konto-ID. Wir empfehlen, dass Sie diese ID über eine Business Manager-Einrichtung erhalten. Sie können aber auch Facebook-Seiten verwenden. Sie haben zwei Möglichkeiten:

  • Seitenverbundene Instagram-Konten: Verbinden Sie das Instagram-Konto mit einer Facebook-Seite. Dies ist eine einfache Option für kleine Unternehmen.
  • Seitengestützte Instagram-Konten: Erstellen Sie ein "Schatten"-Instagram-Konto, das von einer Facebook-Seite unterstützt wird.

Mit Seiten verbundene Instagram-Konten

Bei dieser Implementierung muss Ihr Unternehmen über ein Geschäftskonto auf Instagram verfügen – siehe Einrichten eines Geschäftskontos auf Instagram. Ihr Konto muss ein Profilbild haben und darf kein Privatkonto sein.

Sobald Sie Ihr Instagram-Konto haben, sollten Sie es mit Ihrer Facebook-Seite verbinden – siehe Wie verbinde ich meine Facebook-Seite und mein Instagram-Konto?. Dann kann jeder mit einer Werbetreibendenrolle auf dieser Seite Anzeigen für das Konto schalten.

Konto-ID erhalten

Sobald Sie ein Instagram-Konto mit einer Seite verbinden, können Sie die Verbindung in der Benutzeroberfläche der Seiteneinstellungen sehen, aber Sie können die Instagram-Konto-ID nicht sehen.

Um die Instagram-Konto-ID abzurufen, rufen Sie die Page Instagram Accounts API auf:

curl -G  -d "access_token=" -d "fields=id,username,profile_pic"  "https://graph.facebook.com///instagram_accounts"

Das Ergebnis enthält ein Instagram-Kontoobjekt, einschließlich Feldern wie id , username und profile_pic . Speichern Sie diese ID, um sie in Ihren Anzeigen zu verwenden.

Anzeigen erstellen

Sie können alle Werbekonten, die entweder einer Einzelperson oder einem Unternehmen gehören, soweit Sie Zugriff haben, verwenden, um Anzeigen für mit Seiten verbundene Instagram-Konten zu erstellen. Sie haben die folgenden Einschränkungen:

  • Sie müssen mindestens eine Rolle als Werbetreibender auf der zugehörigen Seite haben. Sie benötigen keine Berechtigung für das Instagram-Konto.
  • Wenn Sie Werbeanzeigen bereitstellen, sollten Sie eine instagram_actor_id und eine page_id angeben. Wenn instagram_actor_id die Instagram-Konto-ID eines mit einer Seite verbundenen Instagram-Kontos ist, müssen Sie die ID der Seite als page_id verwenden. Sie können ein mit einer Seite verbundenes Konto nicht mit einer anderen Seite in einem Anzeigen-Creative verwenden.

Eine Seite kann nur ein mit einer Seite verbundenes Instagram-Konto sowie nur ein mit einer Seite gesichertes Instagram-Konto haben.

Seitengestütztes Instagram-Konto

In der Regel erstellen Sie Instagram-Konten, um Anzeigen mit diesen Konten zu schalten, mit diesem Profil zu posten oder zu kommentieren und Ihre Community organisch aufzubauen. Einige Werbetreibende möchten der Einfachheit halber keine Instagram-Konten erstellen und verwalten, oder sie möchten möglicherweise Anzeigen und organische Inhalte über verschiedene Instagram-Konten bereitstellen.

In diesem Fall können Sie seitengestützte Instagram-Konten (PBIA) verwenden. Sie können diese Konten mit der API erstellen und sie zum Erstellen von Anzeigen auf Instagram verwenden. Dieser Ansatz funktioniert so, als würden Sie Anzeigen für eine Facebook-Seite schalten, wir erstellen jedoch ein „Schatten“-Instagram-Konto, um diese Anzeigen zu schalten.

Erstellen Sie PBIA

Um ein seitengestütztes Instagram-Konto mit einer Facebook-Seite zu erstellen, müssen Sie auf dieser Seite mindestens die Rolle eines WERBERS haben. MANAGER oder CONTENT_CREATOR funktionieren auch.

Außerdem sollte Ihre Seite keine zuvor festgelegte PBIA haben, da jede Seite nur eine PBIA haben kann. Wenn Sie bereits eine PBIA haben, verwenden Sie die vorhandene. Jeder mit Zugriff auf die Seite kann auch auf die PBIA zugreifen. Überprüfen Sie, ob eine bestimmte Seite eine PBIA hat, bevor Sie eine neue erstellen.

Um eine PBIA zu erstellen, senden Sie eine POST-Anfrage an:

curl  -F "access_token=" "https://graph.facebook.com///page_backed_instagram_accounts"

Dies gibt bei Erfolg eine Instagram-Konto-ID zurück.Wenn eine Seite bereits eine PBIA hat, gibt der Aufruf einen Fehler zurück. Speichern Sie diese ID, um Ihre Anzeigen zu schalten.

Lesen Sie PBI

Um zu sehen, ob eine Facebook-Seite eine PBIA hat, senden Sie eine GET-Anfrage:

curl -G  -d "access_token=" -d "fields=username,profile_pic"  "https://graph.facebook.com///page_backed_instagram_accounts"

Dies gibt ein Instagram-Kontoobjekt zurück, wie im Business-Manager-Setup beschrieben, falls vorhanden. Das Objekt enthält eine ID, die zum Ausführen von Instagram-Anzeigen verwendet werden kann.

Wenn noch keine PBIA eingerichtet ist, gibt die API eine leere Antwort zurück.

Verwenden Sie PBIA in Ad Creative

Sobald eine PBIA erstellt wurde, können Sie ihre ID als instagram_actor_id in Ihrem Werbemittel verwenden, wie Sie es auch bei anderen Arten von Instagram-Konten tun.

Sie müssen der PBIA keine Werbekonten zuweisen. Wenn Sie Werbeanzeigen mithilfe einer PBIA bereitstellen, können Sie alle Werbekonten verwenden, auf die Sie Zugriff haben, und Sie müssen mindestens die Rolle „Werbetreibender“ auf der Seite haben, die diese PBIA unterstützt.

Die page_id Ihres Anzeigen-Creatives muss für die Seite sein, die mit dieser PBIA verknüpft ist.

Wenn Sie über den Business Manager ein Werbekonto verwenden, das keinem Unternehmen gehört, und eine Seite über ein mit einer Seite verbundenes Instagram-Konto verfügt, können Sie dessen PBIA nicht zum Erstellen von Anzeigen verwenden. Sie müssen dieses mit der Seite verbundene Instagram-Konto verwenden. Wenn Sie Anzeigen für ein Anzeigenkonto erstellen, das einem Unternehmen gehört, gilt diese Einschränkung nicht.

Dieses Instagram-Konto hat denselben Namen und dasselbe Profilbild wie die zugehörige Seite. Wenn jemand den Seitennamen oder das Profilbild ändert, aktualisieren wir automatisch das „Schatten“-Instagram-Konto.

Sie können sich nicht bei diesem Instagram-Konto anmelden, um Beiträge zu verwalten. Um „Kommentare“ und „Gefällt mir“-Angaben zu Ihren Anzeigenbeiträgen anzuzeigen oder zu verwalten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Holen Sie sich die instagram_permalink_url aus Ihrem Anzeigen-Creative und sehen Sie sich dann den Anzeigenbeitrag an. Sie können mit diesem PBIA-Profil keine Beiträge oder Kommentare hinzufügen.
  • Verwenden Sie den Werbeanzeigenmanager, um Kommentare des Anzeigenbeitrags anzuzeigen und Kommentare zu löschen.
  • Verwenden Sie die Instagram Ads Post Moderation API, um Kommentare zu erhalten und Kommentare des Anzeigenposts zu löschen. Sie können mit dieser API keine Beiträge oder Kommentare hinzufügen.

Vergleich

AnforderungenEinrichtung des Business-ManagersDas Instagram-Konto der SeiteSeitengestütztes Instagram-Konto

Der Werbetreibende muss über ein IG-Konto verfügen

votes
Article Rating
Verwandter artikel:  So sehen Sie die Statistiken des Instagram-Kontos einer anderen Person
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector